[Mindfactory] PowerColor R9 390 PCS+
340°Abgelaufen

[Mindfactory] PowerColor R9 390 PCS+

45
eingestellt am 5. Feb 2016heiß seit 5. Feb 2016
Hallo allerseits, Mindfactory und die Partnerseiten Compuland und DriveCity haben gerade die PowerColor R9 390 PCS+ im Angebot.
Nächster Preis ist ca. 330 laut Geizhals.
Beim Midnight-Shopping entfallen wie immer bei Mindfactory die Versandkosten.

Die Karte war im Computerbase Vergleichstest die leiseste R9 390, jedoch mit neuem Bios.
Den Link zum Test und darin verlinktem Bios gibts im *zweiten* Kommentar.


Zu der Leistung einer R9 390 muss mittlerweile eigentlich nicht mehr viel gesagt werden.

Beste Kommentare

Corolol

lieber ne geforce gtx 970



sehe ich anders
45 Kommentare

Die R9 390 ist hervorragend. Aber ich würde zu der Sapphire raten, die Powercolor hat diverse Kinderkrankheiten. Lest dazu mal diverse Rezensionen oder Tests.

Verfasser

italien0123

Die R9 390 ist hervorragend. Aber ich würde zu der Sapphire raten, die Powercolor hat diverse Kinderkrankheiten. Lest dazu mal diverse Rezensionen oder Tests.


Ich musste mich auch zwischen dieser und der Sapphire Nitro mit Backplate entscheiden. Habe schließlich zur Sapphire gegriffen und bin rundum zufrieden.
Viele der negativen Bewertungen gehen jedoch auf das ab Werk schlecht eingestellte Lüfterprofil zurück. Sollte mit dem neuen Bios also einfach zu beheben sein. Wer also momentan nach einer möglichst günstigen 390 sucht und keine Scheu hat das neuere Bios zu flashen sollte dieses Angebot ernsthaft in Betracht ziehen

Habe die Powercolor seit ein paar Monaten. Karte ist spitze! Das Firmwareupdate behebt das Lautstärkeproblem und die Karte bleibt trotzdem sehr kühl (für ne R9 390). Kann sie nur empfehlen, absolute top Karte zu einem super Preis.

italien0123

Die R9 390 ist hervorragend. Aber ich würde zu der Sapphire raten, die Powercolor hat diverse Kinderkrankheiten. Lest dazu mal diverse Rezensionen oder Tests.



Kann ich bestätigen. Die Sapphire ist eine Top Karte. Habe sie ebenfalls im Einsatz und sie ist Preis/Leistungmäßig nicht zu schlagen. Lediglich gegen die enorme Abwärme musste ich zusätzlich einen Gehäuselüfter installieren.

Vergangenes Jahr (von August bis November) waren die 310 Euro allerdings "Standardpreis" bei MF. Schön, dass sie wieder gesunken ist - aber ein wirkliches Angebot ists halt auch nicht unbedingt.

geizhals.de/?ph…999

doofe Frage, hat die schon HDMI 2.0?

Die Sapphire gibts momentan auch für 333€ bei Alternate. Ist wenn man nicht mit Vorkasse zahlen möchte günstiger wie bei Mindfactory

Bestellen Sie versandkostenfrei in unserem Midnight-Shopping von 0-6 Uhr!

Bestellen Sie im Midnight-Shopping per Hermes ganz ohne Versandkosten!**

Wenn jemand die Versandkosten sparen möchte,aber ob die Karte dann noch vorhanden ist ist fraglich.

futureintray

doofe Frage, hat die schon HDMI 2.0?

Nein, gibt noch gar keine AMD-Karte mit HDMI 2.0.

R9 390 -> Autohot, erst recht, nachdem es sie lange nicht mehr auf dem Preisniveau gab!

Top Grafikkarte, kann ich nur empfehlen!

Ist ne gute Karte und vom P/L-Verhältnis im Durchschnitt auf dem Niveau einer GTX 970

lieber ne geforce gtx 970

karte mit afterburne ok, Preis gut nur Mind = NoGo & AutoCold für mich

Corolol

lieber ne geforce gtx 970



sehe ich anders

wenn dann direkt ne R9 390X für um die 350,-

Tolles Ding. Die Preise fangen sich also wieder im Abverkauf. Aber Obacht! Mit 30,5 cm wäre sie für die Gehäuse meiner beiden PCs viel zu lang. Da würde ich vorm Kauf lieber noch einmal nachmessen. Dann noch mal gleich schauen, ob nich ein passiver Chipsatz Kühler genau im Weg ist und zu hoch, obwohl die Länge passen würde.

Mindfactory? Autocold.
Jahrelang bei denen gekauft (locker 10 PCs ~gute 8-9k€ + die Empfehlungen an Freunde), einmal was zurückgesendet (CPU + MB) da hieß es dann "Die Pins des Mainboards sind verbogen" daraufhin wollte ich das MB wieder haben (wusste ja das es nicht stimmte und auf dem "Beweisbild" sah man nichts) -> "Wurde bereits entsorgt".
Einmal "Mindfactory" und "Verbogene Mainboard Pins" bei Google eingeben und man überlegt sich dort zu kaufen, ist deren Standardmasche. Zählt natürlich auch für die ganzen Töchterfirmen unter anderem Namen.

Wow, scheint echt ne Masche von denen zu sein. Werde zumindest niemals ein Mainboard dort bestellen.

BibleBlack

Mindfactory? Autocold. Jahrelang bei denen gekauft (locker 10 PCs ~gute 8-9k€ + die Empfehlungen an Freunde), einmal was zurückgesendet (CPU + MB) da hieß es dann "Die Pins des Mainboards sind verbogen" daraufhin wollte ich das MB wieder haben (wusste ja das es nicht stimmte und auf dem "Beweisbild" sah man nichts) -> "Wurde bereits entsorgt". Einmal "Mindfactory" und "Verbogene Mainboard Pins" bei Google eingeben und man überlegt sich dort zu kaufen, ist deren Standardmasche. Zählt natürlich auch für die ganzen Töchterfirmen unter anderem Namen.



Wie können die denn einfach so ne Behauptung in den Raum werfen und dann das "Beweisstück" entsorgen??

Wer nicht mit Rechtsmitteln dagegen vorgeht, ist selber schuld und hat es wohl nicht anders verdient!

Schwanke zwischen der R9 390 und einer GTX 970... Tendiere aber eher zur R9 390, wegen der 8 GB Speicher. Die GTX 970 liegt zwar im Moment noch fast gleichauf, aber wenn die Spiele speicherhungriger werden, wird sich das Blatt wohl wenden und die R9 390 ist zukunftssicherer. Was meint ihr?

450W Netzteil ausreichend für die Karte?

Piny

Schwanke zwischen der R9 390 und einer GTX 970... Tendiere aber eher zur R9 390, wegen der 8 GB Speicher. Die GTX 970 liegt zwar im Moment noch fast gleichauf, aber wenn die Spiele speicherhungriger werden, wird sich das Blatt wohl wenden und die R9 390 ist zukunftssicherer. Was meint ihr?


Bis Full HD sehe ich die nVidia vorne, aufgrund von weniger Stromverbrauch( und damit auch leiseren Hersteller-Designs) und besserer Übertaktbarkeit. Für WQHD würde ich dann wohl eher eine 390 bevorzugen, wenn man nicht den Texturenschalter in manchen (noch erscheinenden) Spielen eine Stufe runter stellen will. Für 4K sind beide eher zu lahm, weswegen ich hier nicht unbedingt den Vorteil durch den doppelten Speicher sehe.

Sharing_is_Caring

450W Netzteil ausreichend für die Karte?


Restsystem und und wie viel Ampere schafft das Netzteil auf ser 12V Schiene? Bei nem Haswell-E würde es wohl knapp werden oder einem FX besonders mit übertakten


BibleBlack

Mindfactory? Autocold. Jahrelang bei denen gekauft (locker 10 PCs ~gute 8-9k€ + die Empfehlungen an Freunde), einmal was zurückgesendet (CPU + MB) da hieß es dann "Die Pins des Mainboards sind verbogen" daraufhin wollte ich das MB wieder haben (wusste ja das es nicht stimmte und auf dem "Beweisbild" sah man nichts) -> "Wurde bereits entsorgt". Einmal "Mindfactory" und "Verbogene Mainboard Pins" bei Google eingeben und man überlegt sich dort zu kaufen, ist deren Standardmasche. Zählt natürlich auch für die ganzen Töchterfirmen unter anderem Namen.


Hä?
Solange die dir ein neues oder das Geld geben ists doch wurscht oder haben sie einfach dein Eigentum weggeworfen ohne irgendwas zu erstatten?
Letzteres dürften sie ja nicht.

BibleBlack

Mindfactory? Autocold. Jahrelang bei denen gekauft (locker 10 PCs ~gute 8-9k€ + die Empfehlungen an Freunde), einmal was zurückgesendet (CPU + MB) da hieß es dann "Die Pins des Mainboards sind verbogen" daraufhin wollte ich das MB wieder haben (wusste ja das es nicht stimmte und auf dem "Beweisbild" sah man nichts) -> "Wurde bereits entsorgt". Einmal "Mindfactory" und "Verbogene Mainboard Pins" bei Google eingeben und man überlegt sich dort zu kaufen, ist deren Standardmasche. Zählt natürlich auch für die ganzen Töchterfirmen unter anderem Namen.



Wegen nem 150€ Mainboard? Na ob sich das lohnt...


Die R9 390 ist natürlich aufgrund der VRAM zukunftssicherer, wenn du also nicht nach 1-2 Jahren wieder aufrüsten willst AMD, ansonsten Nvidia...

Piny

Schwanke zwischen der R9 390 und einer GTX 970... Tendiere aber eher zur R9 390, wegen der 8 GB Speicher. Die GTX 970 liegt zwar im Moment noch fast gleichauf, aber wenn die Spiele speicherhungriger werden, wird sich das Blatt wohl wenden und die R9 390 ist zukunftssicherer. Was meint ihr?

Piny

Schwanke zwischen der R9 390 und einer GTX 970... Tendiere aber eher zur R9 390, wegen der 8 GB Speicher. Die GTX 970 liegt zwar im Moment noch fast gleichauf, aber wenn die Spiele speicherhungriger werden, wird sich das Blatt wohl wenden und die R9 390 ist zukunftssicherer. Was meint ihr?

Sharing_is_Caring

450W Netzteil ausreichend für die Karte?

Sharing_is_Caring

450W Netzteil ausreichend für die Karte?


Guck mal an wie viel VRAM die Spiele mittlerweile Standard mäßig fressen auf Hoch und Ultra, das sind zwischen 2,5 bis 3GB VRAM die 970 mit 3,5GB wird da nicht mehr lange bestehen bleiben, was bringt mir die Leistung, der Geringe Stromverbrauch und das Leisere Design der 970 wenn die VRAM Volllaufen?
Genau, nichts...

Zumal das Stromargument lächerlich ist, das bisschen mehr würde was ausmachen wenn man 10h am Tag zockt, aber das tut so gut wie niemand(Hoffe ich doch) und daher kann es einem egal sein, die Lautstärke kann man immer mit MSI Afterburner nach regulieren und wenn man dann noch Undervolting macht, tadaaa, Leiser, Kühler und deutlich weniger Stromverbrauch.


Wenn du eine Intel CPU hast, ja dann verbraucht dein system je nach Spiel zwischen 300 bis 370W~

Piny

Schwanke zwischen der R9 390 und einer GTX 970... Tendiere aber eher zur R9 390, wegen der 8 GB Speicher. Die GTX 970 liegt zwar im Moment noch fast gleichauf, aber wenn die Spiele speicherhungriger werden, wird sich das Blatt wohl wenden und die R9 390 ist zukunftssicherer. Was meint ihr?



Würde die 970 nehmen, oder (besser) eine R9 390X. Wenn deine alte Karte aber noch läuft, warte auf jeden Fall noch die 3, 4 Monate bis zur neuen Generation (bei Nvidia geht es angeblich so im Juni los, bei AMD angeblich früher). Diesmal wird der Sprung größer als bei den letzten 3 Generationswechseln.

Sharing_is_Caring

450W Netzteil ausreichend für die Karte?


Restsystem und und wie viel Ampere schafft das Netzteil auf ser 12V Schiene? Bei nem Haswell-E würde es wohl knapp werden oder einem FX besonders mit übertakten


[/quote]

bequiet.com/de/…278
Das ist das NT. Bei technischen Daten steht irgendwas mit 12V, aber da weiß nicht was du genau meinst. Übertakten kann und will ich meinen Prozi nicht.

Restsystem:
Xeon E3-1230v3
AsRock H87 Pro4
8GB Corsair
3 HDD
2 SSD
1 DVD
Sounblaster Xi-Fi
Graka noch GTX 260

Verfasser

Piny

Schwanke zwischen der R9 390 und einer GTX 970... Tendiere aber eher zur R9 390, wegen der 8 GB Speicher. Die GTX 970 liegt zwar im Moment noch fast gleichauf, aber wenn die Spiele speicherhungriger werden, wird sich das Blatt wohl wenden und die R9 390 ist zukunftssicherer. Was meint ihr?



Der aktuelle Leistungsindex von PCGH sagt ganz klar R9 390 mit 8% Vorsprung zur GTX970. Raten auch in ihrem Einkaufsführer für Februar klar von der 970 ab: "Auf der Suche nach einem ordentlichen Preisleistungsverhältnis im High-End-Segment landet man bei AMDs Radeon R9 390 und Nvidias Geforce GTX 970; die R9 390 ist gemäß PCGH-Leistungsindex schneller. Für die GTX 970 spricht ihre hohe Energieeffizienz, klar dagegen die ungewisse Zukunft wegen der zweigeteilten Speicheranbindung. PCGH rät zu einer Radeon R9 390: Die AMD-Karte ist standardmäßig mit voll angebundenen 8.192 MiByte GDDR5-Speicher bestückt und dank (mindestens) 1.000 MHz Kerntakt so schnell wie die ältere Radeon R9 290X, die auf der gleichen GPU basiert."

futureintray

doofe Frage, hat die schon HDMI 2.0?


hast du einen 4K Monitor ?

BibleBlack

Mindfactory? Autocold. Jahrelang bei denen gekauft (locker 10 PCs ~gute 8-9k€ + die Empfehlungen an Freunde), einmal was zurückgesendet (CPU + MB) da hieß es dann "Die Pins des Mainboards sind verbogen" daraufhin wollte ich das MB wieder haben (wusste ja das es nicht stimmte und auf dem "Beweisbild" sah man nichts) -> "Wurde bereits entsorgt". Einmal "Mindfactory" und "Verbogene Mainboard Pins" bei Google eingeben und man überlegt sich dort zu kaufen, ist deren Standardmasche. Zählt natürlich auch für die ganzen Töchterfirmen unter anderem Namen.



Wenn für dich 150€ so wenig Wert ist, dann heult hier nicht rum, wenn euch Mindfactory übern Tisch zieht. Ich würde den Rechtsanwalt sogar privat bezahlen wenn es sein muss, allein schon aus Prinzip!

Sind sowieso die besten, die heulen Mindfactory cold blabla, aber wenn es darum geht was gegen die Zustände zu unternehmen, machen alle nen Rückzieher, lohnt nicht blabla...

Piny

Schwanke zwischen der R9 390 und einer GTX 970... Tendiere aber eher zur R9 390, wegen der 8 GB Speicher. Die GTX 970 liegt zwar im Moment noch fast gleichauf, aber wenn die Spiele speicherhungriger werden, wird sich das Blatt wohl wenden und die R9 390 ist zukunftssicherer. Was meint ihr?



4K kann das Teil auch über normalen HDMI, nur nicht mit 60Hz.

Wer zum Geier will überhaupt seinen High End Rechner an nen Fernseher anschließen?? Display Port deckt jeden Bedarf ab.

atx

Würde die 970 nehmen, oder (besser) eine R9 390X. Wenn deine alte Karte aber noch läuft, warte auf jeden Fall noch die 3, 4 Monate bis zur neuen Generation (bei Nvidia geht es angeblich so im Juni los, bei AMD angeblich früher). Diesmal wird der Sprung größer als bei den letzten 3 Generationswechseln.




Beides Blödsinn, warum soll man für nen 970 einen Aufpreis bezahlen? Die kostet derzeit etwas mehr als diese 390 hier und bietet nur ein wenig Vorteile bei einer Handvoll Games, ansonsten ausschliesslich Nachteile, nicht nur das selbst bei Tomb Raider bereits der VRAM vollläuft, sondern auch wenn Async Shading immer mehr an bedeutung gewinnt, hat die GTX 970 das nachsehen.

Ashes of the Singularity ist derzeit das beste Beispiel, hier hat die R9 390 bei Full HD sage und schreibe 20% Vorteil ggü. einer GTX 970 und mit steigendem VRAM Bedarf und fehlenden DX12 Features wird diese Entwicklung noch dramatischer werden. Wenn erstmal die Pascal GPU's rauskommen, wird die permanente Treiberanpassung der GTX 970 ein Ende finden.

Ob und wie groß der Sprung zu den nächsten Generationen sein wird, kann selbst meine Kristallkugel nicht voraussagen, alles andere ist Kaffeesatz lesen. Zudem werden die neuen GPU's bestimmt auch nicht verschenkt werden, rechnet mal mit +500€ bei der Leistungsklasse der 390/970.

futureintray

doofe Frage, hat die schon HDMI 2.0?



ne, "noch" nicht.
Spiele aber mit dem Gedanken mir nen 40" 4k von Samsung zu kaufen:
UE40JU6550

atm habe ich eine Radeon 280x.
daher bräuchte ich dann auch ne nvidia, aber so im Gesamtpaket ist es dann doch recht teuer... noch.

basilisk

Wer zum Geier will überhaupt seinen High End Rechner an nen Fernseher anschließen?? Display Port deckt jeden Bedarf ab.



naja,
noch ist es nur eine Überlegung.

bei Hardwareluxx gibt es eine für mich ganz interessante Diskussion:
hardwareluxx.de/com…tml

Da haben einige einen 40" mit 4k als PC Monitor im Einsatz.

SyndiC

Hä?


Ach, welch schönes Fragewort.

Solange die dir ein neues oder das Geld geben ists doch wurscht oder haben sie einfach dein Eigentum weggeworfen ohne irgendwas zu erstatten? Letzteres dürften sie ja nicht.


Natürlich haben sie es nicht richtig erstattet, sonst würde ich den Laden ja wohl kaum boykottieren. Ich habe damals wenn ich mich jetzt recht erinnere 19% bekommen, da der Typ am Telefon was von Mehrwertsteuer brabbelte. Gleichzeitig sagte er "der Rest wird verrechnet mit ihrem Kundenkonto", da war ich dann auch nicht so extrem sauer und hab mich nicht groß quer gestellt. Die Überraschung kam dann 3 Wochen später bei der nächsten Bestellung, "Welches Guthaben? Laut Rechnungsstelle haben sie bei uns kein Guthaben. Es wurden Ihnen die 19% erstattet."
Danach ging eine Menge Ärger los und da ich das ganze telefonisch getätigt hatte... keine Chance, achja, nervigsten 50min in der Warteschleife ever, die Musik soll den Kunden wohl zermürben...

Glaube zwar dass die rechtlich keine Chance hätten und du auf jeden Fall 100% zurückbekommst oder zumindest dein kaputtes Mainboard zurückbekommen hättest müssen, aber scheint echt kein Einzelfall zu sein. Dutzende Fälle in der Google Suche. Da verbiegen echt viele Pins bei Mindfactory Kunden. Naja, wer lust auf Monate lange Rechtsstreitigkeiten hat soll da bestellen. Dachte bisher immer die sind seriös.

atx

Wenn deine alte Karte aber noch läuft, warte auf jeden Fall noch die 3, 4 Monate bis zur neuen Generation (bei Nvidia geht es angeblich so im Juni los, bei AMD angeblich früher). Diesmal wird der Sprung größer als bei den letzten 3 Generationswechseln.


Aus was für einer Quelle hast du diese Information? Mir geht es dabei speziell um das ReleaseDatum der neuen AMD Generation.

basilisk

Wer zum Geier will überhaupt seinen High End Rechner an nen Fernseher anschließen?? Display Port deckt jeden Bedarf ab.



http://www.ultra-hdtv.net/club-3d-displayport-hdmi-2-0-adapter-mit-4k60hz-in-arbeit/

Damit müssten dann alle "Hat kein HDMI 2.0" Argumente hinfällig sein.

Sharing_is_Caring

450W Netzteil ausreichend für die Karte?



bequiet.com/de/…278
Das ist das NT. Bei technischen Daten steht irgendwas mit 12V, aber da weiß nicht was du genau meinst. Übertakten kann und will ich meinen Prozi nicht.

Restsystem:
Xeon E3-1230v3
AsRock H87 Pro4
8GB Corsair
3 HDD
2 SSD
1 DVD
Sounblaster Xi-Fi
Graka noch GTX 260
[/quote]

Reicht locker.

Sehr schön, danke für eure Einschätzungen.

Schade das so viele Leute schlechte Erfahrungen mit Mindfactory machen mussten. Der Laden ist hier um die Ecke 5 Minuten entfernt und bin seit Jahrzehnten dort Kunde und bin absolut zufrieden. Aber falls die mal meinen müssen mich zu veräppeln haben die sowieso schlechte Karten, da mein Onkel den Chef kennt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text