[mindfactory] Vorbestellung 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280 NVMe PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND MLC Toggle 275,98€
477°Abgelaufen

[mindfactory] Vorbestellung 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280 NVMe PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND MLC Toggle 275,98€

51
eingestellt am 2. Nov 2016heiß seit 2. Nov 2016
Jetzt Vorbestellung und die 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280 NVMe PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D-NAND MLC Toggle

für 275,98€ bekommen.

Am besten von 0-6 Uhr per Vorkasse bestellen und keine Versandkosten bezahlen. An sonsten 7,99€ Versand

Nächster Idealo: 307€ + 4,99€ Versand:

51 Kommentare

"Ohne Liefertermin" aber guter Preis für die Rennmaschiene...

Vorbestellen schön ung gut.....wann erscheint das Ding denn?

das sollte das ding sein, was in den neuen macbooks drine ist... hmmm...... oder?

Geiles Teil, sowas will ich als 2TB für meinen PC.

ikeauvor 3 m

das sollte das ding sein, was in den neuen macbooks drine ist... hmmm...... oder?

​https://www.overclock3d.net/news/gpu_displays/apple_s_macbook_pro_will_use_a_proprietary_ssd/1

960 Evo 250GB = 108€ plus Versand
Bearbeitet von: "Engel07" 2. Nov 2016

Engel07vor 2 m

250GB = 108€ plus Versand



Das ist die Evo. Die schreibt etwas langsamer und hat weniger TBW.

Nardo25vor 1 m

Das ist die Evo. Die schreibt etwas langsamer und hat weniger TBW.


O.k..Sorry..

"Am besten von 0-6 Uhr bestellen und keine Versandkosten bezahlen. An sonsten 7,99€ Versand"

und Vorkasse, da sonst "Zahlungsmittelkosten" zwischen 0,9 und 1,9 %.
Hier wären das schon zwischen 2,48 und 5,24 €.

Verfasser

Waschivor 7 m

"Am besten von 0-6 Uhr bestellen und keine Versandkosten bezahlen. An sonsten 7,99€ Versand"und Vorkasse, da sonst "Zahlungsmittelkosten" zwischen 0,9 und 1,9 %.Hier wären das schon zwischen 2,48 und 5,24 €.



Danke. Ist geändert.

Leider nicht die 1TB Version

Auf die 960 Evo 1TB warte ich auch schon, das Ding hat eine wahnsinns Performance. Als Normalnutzer braucht man keine Pro.

Benutze zurzeit die PM961, was die OEM-Variante der 960 EVO ist.
Was soll ich sagen, die Performance ist überragend.
Laden in Photoshop ist damit ein Traum.
In normalen Anwendungsbereichen (Browsen, Booten) merke ich aber keinen Unterschied zur 850 EVO.
Ich kann Sie dennoch empfehlen, wenn die eigene Hardware kompatibel ist.

Coloneovor 17 m

Benutze zurzeit die PM961, was die OEM-Variante der 960 EVO ist.Was soll ich sagen, die Performance ist überragend.Laden in Photoshop ist damit ein Traum.In normalen Anwendungsbereichen (Browsen, Booten) merke ich aber keinen Unterschied zur 850 EVO.Ich kann Sie dennoch empfehlen, wenn die eigene Hardware kompatibel ist.


Ist die bis auf das Aussehen wirklich identisch zur 960 Evo? Dachte, das wäre brandneue Technologie und erst ab November verfügbar. Die PM961 ist immerhin 10% günstiger.

Hmm Mal überlegen. Die 950 pro ist noch zu jung, um in Rente zu gehen.

hier stand Mist
Bearbeitet von: "Coloneo" 2. Nov 2016

Nardo25vor 2 h, 2 m

Vorbestellen schön ung gut.....wann erscheint das Ding denn?


Die ist schon draussen...seit letztem Monat

Wer von euch hat denn Auch die Hardware dafür? immerhin sind das Geschwindigkeiten...die ein Normal User nicht mal ansatzweise gebrauchen kann bzw. die Hardware dafür nicht mal zur Verfügung stellen kann....ausser ein paar Freaks

bevor ich das vergesse...wenn die Treiber von Samsung auch mal funzen sollten.....dann erreicht man auch diese Geschwindigkeiten
Bearbeitet von: "Regresh" 2. Nov 2016

Inzwischen bei der gesamten Mindfactory-Gruppe zu haben:
Geizhals

Regreshvor 12 m

Wer von euch hat denn Auch die Hardware dafür? immerhin sind das Geschwindigkeiten...die ein Normal User nicht mal ansatzweise gebrauchen kann bzw. die Hardware dafür nicht mal zur Verfügung stellen kann....ausser ein paar Freaks bevor ich das vergesse...wenn die Treiber von Samsung auch mal funzen sollten.....dann erreicht man auch diese Geschwindigkeiten



Die hardware dafür habe ich schon sehr lange, aber Samsung bekommst ja nicht gebacken eine 1TB Version davon zu bringen.
Oder ne preisgünstige 2TB
Aber mit allen unter 1TB ist man unterdimensioniert.

StillPadvor 39 m

Die hardware dafür habe ich schon sehr lange, aber Samsung bekommst ja nicht gebacken eine 1TB Version davon zu bringen.Oder ne preisgünstige 2TBAber mit allen unter 1TB ist man unterdimensioniert.



Ich würde ja eher sagen dein Horizont ist unterdimensioniert. Vielen reichen 512GB aus.

Regreshvor 1 h, 9 m

Wer von euch hat denn Auch die Hardware dafür? immerhin sind das Geschwindigkeiten...die ein Normal User nicht mal ansatzweise gebrauchen kann bzw. die Hardware dafür nicht mal zur Verfügung stellen kann....ausser ein paar Freaks bevor ich das vergesse...wenn die Treiber von Samsung auch mal funzen sollten.....dann erreicht man auch diese Geschwindigkeiten


Mehr als ein Board mit passendem m.2-Anschluss braucht man doch nicht?

DanYovor 2 h, 10 m

Ist die bis auf das Aussehen wirklich identisch zur 960 Evo? Dachte, das wäre brandneue Technologie und erst ab November verfügbar. Die PM961 ist immerhin 10% günstiger.


wie weit die sich unterscheiden weiß ich nicht. Die 961 ist aber ne OEM Version und da hat man wohl weniger Garantie.

DanYovor 2 h, 46 m

Auf die 960 Evo 1TB warte ich auch schon, das Ding hat eine wahnsinns Performance. Als Normalnutzer braucht man keine Pro.


Die ähneln sich technisch:
Polaris Controller und 3D-TLC-NAND

Unterschiede:
-keine Herstellergarantie bei PM961, nur Händlergewährleistung
-das UEFI-Mainboard muss das Booten von der PM961 unterstützen, die 960 EVO hat ein Options-ROM- bei ihr geht's ohne Probleme
-keine offiziellen Treiber für die PM961, der 960 EVO Treiber wird aber mit hoher Wahrscheinlichkeit damit funktionieren (ohne Gewähr! der 950 Pro Treiber funktioniert z.B auf dem Vorgänger PM951 und der PM961)

Wer die PM961 kauft sollte sich daher erst ausgiebig informieren z.B ob sein Mainboard es unterstützt.

StillPadvor 2 h, 44 m

Die hardware dafür habe ich schon sehr lange, aber Samsung bekommst ja nicht gebacken eine 1TB Version davon zu bringen.Oder ne preisgünstige 2TBAber mit allen unter 1TB ist man unterdimensioniert.


Augen auf beim Autokauf , sowohl 1 als auch 2 TB gibt es für das nötige Kleingeld, also nicht nur jammern, sondern dann auch kaufen. Damit die Preise für uns sinken^^

Silvergoodvor 10 m

Augen auf beim Autokauf , sowohl 1 als auch 2 TB gibt es für das nötige Kleingeld, also nicht nur jammern, sondern dann auch kaufen. Damit die Preise für uns sinken^^



Sind noch nicht lieferbar.
Ich warte aber schon 1,5 Jahre drauf. Jetzt kann ich auch länger warten :P

Lechz. Sabber. Aber ich will die 1TB-Variante.

Mal sehn, was Intel schafft entgegenzusetzen. Die 950 und 960 pro haben ja grad bei kurzer Warteschlange und sequentiellen Zugriffen gleich ordentlich Durchsatz, während die Intel PCIe-SSDs mehr die 750 eher für massive parallele Schreibzugriffe optimiert ist (was ja an ihrer Enterprise-Herkunft liegt).

Oh mann, das ist schon der Knaller was da mittlerweile für Consumer erschwinglich geht, Im Vergleich zu JMF601/602 oder Sandforce1.

kleiner Kühlkörper auf den vorgänger und der Boost geht bestimmt genauso lange.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 2. Nov 2016

DanYovor 2 h, 31 m

Mehr als ein Board mit passendem m.2-Anschluss braucht man doch nicht?

​Nicht ganz. Es kommt auch noch drauf an, wie der M.2 Steckplatz angebunden ist.

Ich habe zum Beispiel als Board das Asus Pro Gamer Z97. Das hat zwar einen M.2 Steckplatz, der ist allerdings nur mit 2 PCIe-2.0-Lanes angebunden. Das entspricht einer maximalen theoretischen Übertragungsgeschwindigkeit von 1000MB/'s, realistisch ca. 800. Um die Übertragungsraten der 960 Pro ausnutzen zu können, sollte der M.2 Steckplatz aber mit 4xPCIe-3.0-Lanes angebunden sein (theoretisch 3938MB/s).

nillhousevor 10 m

​Nicht ganz. Es kommt auch noch drauf an, wie der M.2 Steckplatz angebunden ist. Ich habe zum Beispiel als Board das Asus Pro Gamer Z97. Das hat zwar einen M.2 Steckplatz, der ist allerdings nur mit 2 PCIe-2.0-Lanes angebunden. Das entspricht einer maximalen theoretischen Übertragungsgeschwindigkeit von 1000MB/'s, realistisch ca. 800. Um die Übertragungsraten der 960 Pro ausnutzen zu können, sollte der M.2 Steckplatz aber mit 4xPCIe-3.0-Lanes angebunden sein (theoretisch 3938MB/s).


Ok, es scheint wirklich nicht so simpel zu sein. Ich habe das Asus Z170 Pro Gaming und versuche seit einer Stunde herauszufinden, ob die 960 Evo damit im NVMe-Modus (?) laufen wird und das Ganze mit Windows 7 kompatibel ist. Gesicherte Informationen findet man nicht.

​Laut Datenblatt ist der M.2 von deinem Board zumindest mit 4x PCIe-3.0 angebunden. Mit den Protokollen Kenn ich mich leider nicht so gut aus, hab aber folgende Anleitung gefunden: tobias-hartmann.net/201…en/

DanYovor 17 m

Ok, es scheint wirklich nicht so simpel zu sein. Ich habe das Asus Z170 Pro Gaming und versuche seit einer Stunde herauszufinden, ob die 960 Evo damit im NVMe-Modus (?) laufen wird und das Ganze mit Windows 7 kompatibel ist. Gesicherte Informationen findet man nicht.

​Und weiterhin noch folgendes: computerbase.de/201…et/

Dein Z170 sollte also als Nachfolger auch damit funktionieren

nillhousevor 20 m

​Laut Datenblatt ist der M.2 von deinem Board zumindest mit 4x PCIe-3.0 angebunden. Mit den Protokollen Kenn ich mich leider nicht so gut aus, hab aber folgende Anleitung gefunden: https://www.tobias-hartmann.net/2016/04/anleitung-windows7-pcie-nvm-ssd-installieren/


Über diese Anleitung bin ich heute auch gestolpert. Finde einige Aussagen verwirrend, z.B. dass man auf AHCI umstellen soll. Dabei ist NVMe doch eben kein AHCI, sondern eine Alternative dazu. Ich lasse mich einfach überraschen und hoffe, dass die Dinger auf einem ein Jahr alten Board mit voller Geschwindigkeit laufen werden..

Eisthomasvor 1 h, 36 m

kleiner Kühlkörper auf den vorgänger und der Boost geht bestimmt genauso lange.



Wobei die Spec der 960 noch deutlich höher ist als die der 950. Ob die meisten User das überhaupt merken werden, ist wieder was anderes. Trotzdem würd ich da auch auf die 960er nen Kühlkörper packen. Es hat schon seine Gründe, dass z.B. die Intel-PCIe-SSDs so massive Kühlkörper drauf haben.

Ob man im Bios AHCI einstellt oder nicht, sollte für PCIe-SSDs selber wurscht sein, da der Datenverkehr da eh nicht über die Sata-Kanäle läuft. Evtl. hats halt Einfluss aufs Booten und die Treibergeschichten., dass da sonst was in die Quere kommt;
denn die in dem Atikel erwähnte SM951 gibts ja in AHCI (via PCIe) und native NVME.
Für eine Intel 750 z.B. ists völlig egal, ob ich den Chipsatz im Bios auf AHCI oder Raid stelle.
Bearbeitet von: "trambahner" 2. Nov 2016

Engel07vor 7 h, 24 m

960 Evo 250GB = 108€ plus Versand



Die habe ich mir gestern bestellt zu dem Preis. Das reicht für Ottonormal vollkommen aus und ist trotzdem noch erheblich schneller als ne sata 6 gb. Den Preis finde ich auch sehr gut für diese Version. Nächster war glaub ich bei 122 plus Versand bei idealo gestern.

Verfasser

DanYovor 2 h, 36 m

Ok, es scheint wirklich nicht so simpel zu sein. Ich habe das Asus Z170 Pro Gaming und versuche seit einer Stunde herauszufinden, ob die 960 Evo damit im NVMe-Modus (?) laufen wird und das Ganze mit Windows 7 kompatibel ist. Gesicherte Informationen findet man nicht.

Bezüglich nvme und Windows 7 musst die dir ein neues ISO mit 2 Windows 7 Hot fixes erstellen, du musst genau nach dieser Anleitung vorgehen nvme win7
Hot fixes sind KB2990941 und KB3087873
Bearbeitet von: "Heino2" 2. Nov 2016

Laut der aktullen PCGH ist wohl mit Geschwindigkeitseinbußen dank der grottigen Windows-Treiber (nicht Samsung) zu rechnen.
Das ändert sich hoffentlich, wenn sie im Laufe diesen Monats endlich verfügbar ist.

Heino2vor 2 h, 7 m

Bezüglich nvme und Windows 7 musst die dir ein neues ISO mit 2 Windows 7 Hot fixes erstellen, du musst genau nach dieser Anleitung vorgehen nvme win7 Hot fixes sind KB2990941 und KB3087873


Da steht was von nativen Treibern, und die Anleitung sieht ziemlich aufwendig aus. Kann man nicht einfach während der Installation den Samsung-Treiber einbinden?

Den Unterschied zu einer SATA SSD werde ich bei Windoof voll zu spüren bekommen. Da gebe ich gerne das 3-fache aus und freue mich, dass wenn mal ein paar Daten anfallen, aufgrund von keinen thermischen Problemen überhaupt nicht gedrosselt werden muss. So stelle ich mir das vor!!! Auch kann ich davon problemlos mehrere in einem PC einsetzen, ohne das mir die Lanes ausgehen . Gleich mal 10 bestellt mir einer 1151 CPU und einem Quad SLI.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text