[Mindfactory] XFX Radeon R9 390X DD Black Edition (8GB GDDR5) inkl. Backplate + "Hitman" für 353,61€
308°Abgelaufen

[Mindfactory] XFX Radeon R9 390X DD Black Edition (8GB GDDR5) inkl. Backplate + "Hitman" für 353,61€

Deal-Jäger 35
Deal-Jäger
eingestellt am 26. Apr 2016
Moin.

Bei Mindfactory erhaltet ihr die XFX Radeon R9 390X für 353,61€.


PVG [Geizhals]: ~399€ (es sind aber bereits einige Händler mitgezogen, s. Preisverlauf)


Theoretisch bei Vibu Online etc. noch ca. 7€ günstiger, allerdings gibt es da nicht den Key von "Hitman" dazu (thx @ penna).


• Chip: Grenada XT (GCN 1.1)
• Chiptakt: bis 1090MHz
• Speicher: 8GB GDDR5, 1500MHz, 512bit, 384GB/s
• Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2816/176/64
• Rechenleistung: 6139GFLOPS (Single), 767GFLOPS (Double)
• Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: >275W (TDP), 3W (ZeroCore-Power)
• DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-0)
• OpenGL: 4.5
• OpenCL: 2.0
• Vulkan: 1.0
• Shader Modell: 5.0
• Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
• Gesamthöhe: Dual-Slot
• Kühlung: 2x Axial-Lüfter (90mm)
• Anschlüsse: 2x DVI, HDMI 1.4a, DisplayPort 1.2
• Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe
• Abmessungen: 295x143x42mm
• Besonderheiten: AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 4-Way-CrossFireX (XDMA), werkseitig übertaktet, Backplate
• Herstellergarantie: zwei Jahre

35 Kommentare

Xeswinoss

Theoretisch bei Vibu Online etc. noch ca. 7€ günstiger, allerdings weiß ich nicht, ob es da noch den Key für Hitman dazu gibt.


Nein, gibt es nicht. Den Key bekommt man nur bei Bestellung bei Mindfactory.

Verfasser Deal-Jäger

Xeswinoss

Theoretisch bei Vibu Online etc. noch ca. 7€ günstiger, allerdings weiß ich nicht, ob es da noch den Key für Hitman dazu gibt.


Danke, also über Mindfactory.

Gute Karte, guter Preis, nix zu meckern

Ist das dann der Season Pass für Hitman oder nur das Hauptspiel? Da es das Hauptspiel schon ca. für einen 10er gibt, klingt das jetzt nicht so verlockend. Der Preis für die Karte ist aber gut

290x (mit4GB) kriegt man für um die 200€ gebraucht. Selbe Leistung. Einfach umgelabelt von 290x auf 390x und bisschen Ram dazu.

Verfasser Deal-Jäger

Dealfinder81

290x (mit4GB) kriegt man für um die 200€ gebraucht. Selbe Leistung. Einfach umgelabelt von 290x auf 390x und bisschen Ram dazu.


Gebrauchtware hier als Referenz bei einer Grafikkarte anzuführen halte ich für äußerst schwierig.

neue generation steht vor der tür, andere händler inzwischen mitgezogen, normalpreis.

Die sinken aktuell genau wie die Furys extrem im Preis.
Pascal und Polaris sind kurz vor Release, daher nicht unerwartet.

Dealfinder81

290x (mit4GB) kriegt man für um die 200€ gebraucht. Selbe Leistung. Einfach umgelabelt von 290x auf 390x und bisschen Ram dazu.



Nicht ganz, aber so ähnlich.
Ne 290X OC ist immer noch 7% langsamer als ein Referenzmodell der 390X.
Es wurde also nicht nur umgelabelt und 4 GB weiterer VRam raufgeklatscht.

Dealfinder81

290x (mit4GB) kriegt man für um die 200€ gebraucht. Selbe Leistung. Einfach umgelabelt von 290x auf 390x und bisschen Ram dazu.



Viel Spaß bei höheren Auflösungen als 1920x1080 mit den 4GB...
die 8GB ist schon wesentlich stärker; Preis ist hot

Verfasser Deal-Jäger

Westside1971

Paar Tests: Gameswelt HardwareSlave HardwareHeaven


Danke!

benny_sch

Viel Spaß bei höheren Auflösungen als 1920x1080 mit den 4GB... die 8GB ist schon wesentlich stärker; Preis ist hot



Selbst die GTX970 ist obwohl sie ein 3,5GB + 0,5GB Speicherkrüppel ist bei WQHD meist noch im grünen Bereich.
Übertreibt es nicht mit dem Speicher. Volle 4GB sind im Gegensatz zu der 970 für alle aktuellen Auflösungen incl 4K noch okay. Die 290X/390X ist auch für 4K viel zu schwach auf de Brust, da fängt man mit ner Fury/Nano oder Fury X an, bzw GTX 980 oder höher bei NVidia. Und die Fury/Nano hat dank HBM-Speicher auch keinen Flaschenhals bei ihren 4GB, da der Speicherdurchsatz viel höher ist.

TL;DR:
Die 390X ist eh nicht für höher als 1080P zu empfehlen, dann lieber eine Fury schießen die gerade auch im Preis sinkt, denn ansonsten kann man Details oder FPS runter drehen und hat eh keinen Spass dran.





Normalerweise bin ich ja auch keiner, der sagt, "neue Gen

soLofox

neue generation steht vor der tür, andere händler inzwischen mitgezogen, normalpreis.



Ab jetzt würde ich definitiv auch noch warten, anscheinend kommt bereits Anfang Juni die R9 490X für um die 350-400 Euro, welche auf GTX 980 Ti Niveau liegen soll.

Spaulding

Ab jetzt würde ich definitiv auch noch warten, anscheinend kommt bereits Anfang Juni die R9 490X für um die 350-400 Euro, welche auf GTX 980 Ti Niveau liegen soll.



Wow, wo hast du deine Glaskugel her?

soLofox

neue generation steht vor der tür, andere händler inzwischen mitgezogen, normalpreis.


Natürlich bräuchte ich genau jetzt eine Neue, dann muss ich wohl oder übel noch 1-2 Monate warten.

Spaulding

Ab jetzt würde ich definitiv auch noch warten, anscheinend kommt bereits Anfang Juni die R9 490X für um die 350-400 Euro, welche auf GTX 980 Ti Niveau liegen soll.



Die habe ich mir hier ausgeliehen:
gamestar.de/har…tml

Spaulding

Ab jetzt würde ich definitiv auch noch warten, anscheinend kommt bereits Anfang Juni die R9 490X für um die 350-400 Euro, welche auf GTX 980 Ti Niveau liegen soll.


Schön, laut AMD News wird Polaris vorerst aber nur für Mainstream und High End Notebooks kommen (Mainstream sind laut AMD aktuell 260X/265), also wird da vorerst garnichts kommen um die Karten hier abzulösen.

jonas1015119

Schön, laut AMD News wird Polaris vorerst aber nur für Mainstream und High End Notebooks kommen (Mainstream sind laut AMD aktuell 260X/265), also wird da vorerst garnichts kommen um die Karten hier abzulösen.



Das ist korrekt, und im Gegensatz zu dem Gamestar Artikel der auf Gerüchten von wccftech basiert ein Fakt der direkt über AMD kommuniziert wurde.

290x (mit4GB) kriegt man für um die 200€ gebraucht. Selbe Leistung. Einfach umgelabelt von 290x auf 390x und bisschen Ram dazu



Wenn man es nicht besser weiß....die 390/x haben zusätzlich Temperatursensoren, welche das Ausnutzen der maximalen Taktraten verbessern, die Leistung könnte eine 290x auch nicht mit 8GB RAM erreichen.

Natürlich bewegen wir uns im einstelligen Prozentbereich beim Leistungszuwachs, dennoch handelt es sich nicht um eine idente Karte, nur um einen identischen Chip, welcher aber nun selektiert und technisch aufgewertet wurde.

Ich würde auch warten.
Es ist meistens so, dass Grafikkarten der neuen Generation deutlich günstiger sind und viel mehr Leistung bringen als die aktuelle Generation. Dieser Sachverhalt lässt sich auf alle Bereiche des Lebens anwenden. Beispielsweise ist jedes neu entwickelte Automodell immer günstiger und besser als das Vorgängermodell. Alles andere ergibt keinen Sinn. Wartet man lange genug, kann man das beste Modell kostenlos bekommen.

Dankness bei Seite, ich hab noch einen Hitman Key zum fairen Preis abzugeben (hab mir letztens die 390X Nitro bei Mindfactory geholt). VGP liegt bei random key shops scheinbar bei 35 €. Zu welchem Preis kann ich den Key dann los werden? 30? Das wäre ja toll.

Grüße

alles umgelabelt!

soLofox

neue generation steht vor der tür, andere händler inzwischen mitgezogen, normalpreis.



Um das zu glauben, muß ich wohl zum Kirchgänger werden.

Nur mal so unter vorgehaltener Hand:
hardwareluxx.de/ind…tml

490/490X für rund 350USD/Euronen und Leistung der GTX980TI?
Ich würde sogar 450 dafür blechen

benny_sch

Viel Spaß bei höheren Auflösungen als 1920x1080 mit den 4GB... die 8GB ist schon wesentlich stärker; Preis ist hot


Du meinst eher 1440p, weil 1080p schafft sie locker

Crunk

Du meinst eher 1440p, weil 1080p schafft sie locker



Nein ich sagte >1080p und genau das meinte ich auch.
Für WQHD ist sie ganz einfach zu schwach.
Ich hab eine R9 390 und kenne die Mehrleistung einer R9 390X um Vergleich (Ziemlich genau 10%).
Die ist ganz einfach nicht stark genug für WQHD, erst recht nicht auf Ultra Details und 60+ FPS.
Aktuelle Spiele wie the Division oder andere AAA Titel laufen auf der R9 390 z.B. selbst unter 1080p nicht auf Ultra mit dauerhaften 60 FPS. Stattdessen auf Hoch ohne AA und niedrigen Schatten mit 50-90 FPS, aber das ist i.O, ich war mir ja um die Leistung der Karte bewusst. Eine 390X reicht wohl nicht mal aus für 1080p auf Ultra@60FPS.



Wenn dir niedrige Einstellungen ohne AA ohne den ganzen Krimskrams reicht, wird die 390X wohl auch auf WQHD ihre 60FPS ohne Drops schaffen (Vorausgesetzt die CPU ist ein i7, denn der AMD Treiberoverhead zieht massig Leistung aus der CPU), aber das ist sicher kein Genuss, hast du einen 120/144 Hz Monitor wie ich, macht das ganze noch weniger Sinn. Dann lieber ne größere Karte kaufen für WQHD+.


Dealfinder81

290x (mit4GB) kriegt man für um die 200€ gebraucht. Selbe Leistung. Einfach umgelabelt von 290x auf 390x und bisschen Ram dazu.



War keine Kritik am Deal. Ich meine ja nur, wenn sich jemand - jetzt kurz vor den Next Gen Karten - dazu entschließt doch noch eine Grafikkarte zu kaufen, könnte man wenigstens überlegen obs ne 290x nicht auch tut als Übergang.

chillerholic


Selbst die 980 Ti schafft nicht mal alle Spiele auf Ultra 60 FPS+ in WQHD und mit einer Single Grafikkarte auf 4K zu zocken, Schaft auch noch keine Karte, da muss man schon von Ultra auf niedrig bzw. Mittel stellen, das macht das ganze aber Überflüssig.

Zumal es sowieso Käse ist immer von 60 FPS auszugehen, da man dies je nach Spiel abwägen muss, The Division ist nicht schnell genug als das man da 60 FPS bräuchte, ein BF4 hingehen schon.

WQHD plus 120 bzw. 144 Hz macht sowieso nur Sinn wenn der noch G-Sync bzw Freesync hat, ohne ist es fast unmöglich die FPS gebacken zu bekommen und das ohne Frame Drops, dann ist so ein Monitor nicht besser als ein 60 Hz Monitor.

Ich habe grade kein einzigen Benchmark im Kopf wo die 970 ab WQHD keine Speicherprobleme bekommen hat und das in viel höhere Frame Times endet, ja selbst die HBM Karten von AMD bekommen da Speicher Probleme, das liegt einfach daran weil es Spiele sehr Unterschiedlich handhaben wann was in den Speicher kommt und ob Dauerhaft, oder nur Flüchtig und die meisten entscheiden sich wohl aus reinem Zeitdruck für ein Dauerhaften Speicherbeleg, da Spielt es dann auch keine rolle mehr wie Schnell der VRAM ist.

Bei den HBM Karten ist es aber nicht so schlimm, das sind Enthusiasten Karten, die die sich so was Kaufen, behalten die Karten höchstens 2 Jahre und dann kommt wieder eine andere rein, bei der 970 ist es eher schlimmer, das ist eine Massen Markt Karte und die wird aufgrund des jetzt schon sehr wenigen VRAM auch nicht mehr besonders lange durchhalten, was für die meisten ziemlich scheiße ist, da sie eher Karten haben wollen die Länger halten, aber wer zu wenig VRAM greift darf nun mal öfter aufrüsten, das ist früher nicht anders gewesen, Heutzutage sogar etwas schlimmer geworden, da die Leistungsanforderungen kaum mehr Steigen, dafür der Speicherhunger.

Die Sapphire für 350 vor paar Wochen finde ich hotter

Crunk

Du meinst eher 1440p, weil 1080p schafft sie locker


Schatten => cpu, dass du das extra erwähnst mit "niedrig eingestellt" könnte man so auffassen dass du meinst die 390 wäre für schattenberechnung zu schwach und das wiederum nimmt dir viel Glaubwürdigkeit. Nichts für ungut.

division ist nicht exemplarisch. eine 390(x) ist für wqhd@60hz durchauch zu gebrauchen. man muss halt die grafikeinstellungen bedienen können. (was aber nicht heißt, dass man auf low daddeln muss.)

Crunk

Du meinst eher 1440p, weil 1080p schafft sie locker


Benchmarks erzählen da aber eine andere Story, du brauchst keine 60 fps durchgehend, ebenso brauchst du auch nicht alles auf Max zu stellen, du brauchst keine Max Kantenglättung, du brauchst kein 16x MSAA, und du brauchst auch keinen i7, ein i5 reicht vollkommen aus für jedes Spiel & ebenso bringt dir ein 120/144 Hz Monitor nicht allzu viel bei nicht schnellen Spielen oder Singleplayerspielen und Wenn du dir einen 1440p 144Hz für 400-1000 wirst du nicht SingleCard benutzen,

Ist mir zu langsam. Schade.

m_joe

Schatten => cpu, dass du das extra erwähnst mit "niedrig eingestellt" könnte man so auffassen dass du meinst die 390 wäre für schattenberechnung zu schwach und das wiederum nimmt dir viel Glaubwürdigkeit. Nichts für ungut.



Schwachsinn, Schatten werden nicht durch die CPU berechnet, kannst ja gerne mal Schatten auf Ultra drehen und dann feststellen die CPU-Last wird sich nicht erhöhen, aber die FPS werden sinken. Ich mache mir generell nichts aus Schatten und drehe lieber Texturen und Effekte auf Ultra und Schatten auf niedrig.
Crunk

Benchmarks erzählen da aber eine andere Story, du brauchst keine 60 fps durchgehend, ebenso brauchst du auch nicht alles auf Max zu stellen, du brauchst keine Max Kantenglättung, du brauchst kein 16x MSAA, und du brauchst auch keinen i7, ein i5 reicht vollkommen aus für jedes Spiel & ebenso bringt dir ein 120/144 Hz Monitor nicht allzu viel bei nicht schnellen Spielen oder Singleplayerspielen und Wenn du dir einen 1440p 144Hz für 400-1000 wirst du nicht SingleCard benutzen,




Nein ein i5 reicht in den meisten Fällen nicht.
Hatte einen 2500K mir 4,5 Ghz und Division hat aufgrund des AMD Treiberoverhead bei der R9 390 die CPU zu 100% ausgelastet. Hab einen 2600K auf 4Ghz jetzt am laufen und habe das Problem nicht mehr. Einziger Unterschied? Hyperthreading. Wollte es auch erst nicht glauben, aber so ist es halt. Ein niedrig getakteter i5 bremst bei einer AMD Karte so stark aus, dass man oftmals nicht mal die 30 FPS überschreitet. "Nicht schnelle Spiele", also Division ist ein Shooter, da freu ich mich über jeden Frame der mal über 60 ist. Muss natürlich nicht 16x MSAA sein, aber selbst 8x zieht schon ordentlich Leistung.





Noch ein Hitman code verfügbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text