Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Mindstar 8GB MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) plus 3 Spiele gratis
5845° Abgelaufen

Mindstar 8GB MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) plus 3 Spiele gratis

268€299€-10%Mindfactory Angebote
1143
aktualisiert 16. Feb (eingestellt 12. Feb)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Mindstar gerade zum Schnäppchenpreis zu haben. Dealpreis ist inkl. 9 Euro Versandkosten.

Ab Mitternacht bis 6 Uhr morgens ist zudem versandkostenfrei möglich bei Sofortzahlungsmethoden wie PayPal.

Scrollt ziemlich weit runter.
Zusätzliche Info
Für alle, die AMD Karten und Vega nicht kennen: Die Leistung der AMD Radeon Vega 56 8GB entspricht einer NVIDIA RTX 2060. Hier ein Link dazu.

Ganz wichtig: Undervolting nicht vergessen. Dies geht in den Radeon-Treiber-Einstellungen und spart Strom, macht eure Karte kühler und gibt damit sogar eventuell noch Potential zum Übertakten.

Hier ein Guide und Video:

pcworld.com/art…tml [Englisch]

Dieses Video bezieht sich auf eine RX 480/580 (gleiche Karten ). Es ist aber ein deutschsprachiges Undervolting-Video, das sehr anschaulich ist und es funktioniert bei Vega 56 genauso. Nur: Vega kann höhere Taktraten!

Ich empfehle:
-P7: 1600MHz, 1000mV
-P6: 1550MHz, 950mV

Ein wenig selber am Regler drehen ist empfohlen! Vielleicht habt ihr im Silizium-Lotto gewonnen und eure Karte kann mit diesen Spannungen noch ein wenig schneller laufen

Sollte dies entgegen der Wahrscheinlichikeit bei eurer Karte leider instabil sein (euer PC bleibt hängen etc, dies ist normal und ungefährlich), ganz einfach die Spannung um 20mV erhöhen. So oft bis es rund läuft. Versucht außerdem auch, den Speicher auf 950Mhz zu übertakten. Die Spannung des Speichers bei Vega nicht verändern!

Nun sollte eure Karte kühl genug sein, um die Lüfterdrehzahl etwas zu reduzieren. -> Weniger Stromverbrauch -> weniger Lautstärke -> Längerer Boost und bessere Performance

Was ist Undervolting? Undervolting bedeutet, dass man per Hand die werksseitig eingestellten Spannungen, mit dem der Chip läuft, reduziert. Da in der Regel (und bei AMD besonders) die werksseitig eingestellten Spannungen zu hoch sind (um die angepriesenen Taktraten auch auf jeden Fall zu halten) kann man viel Strom sparen, wenn man eben diese Spannung etwas reduziert, denn U (Spannung) * I (Ampere) = P (Leistung, damit Stromverbrauch und Abwärme).

Dies geht nahezu kinderleicht dank der gut strukturierten Treibersoftware. Ich denke jeder, der sich seine GraKa selber kauft und einbaut, sollte auch dazu in der Lage sein (und das Interesse haben) aus seiner Karte kostenlos noch mal ein paar Prozente rauszuquetschen und dabei Strom zu sparen.

EDIT: @stolpi Afterburner ist in Ordnung, um seine Hardware zu überwachen. Ich empfehle sogar Afterburner mit Riva Tuner Statistics Server zu installieren, da man im Spiel drinne dann jederzeit mit Hilfe eines praktischen Overlays seine FPS, GPU-Frequenz/-Auslastung/-Temperatur, etc auslesen kann. Außerdem würde ich das Powerlimit nur verändern, wenn die Karte kühl genug läuft und/oder die maximalfrequenz zu niedrig ist bzw schwankt. Bei den Blower-Modellen bringt es aber nicht viel am Powerlimit zu drehen, die werden eh vorher heiß und damit laut. Die Spannung am Speicher (Core Voltage Floor) kann man bei starken undervolts natürlich immer reduzieren, guter Tipp. Aber ansonsten lieber nicht anrühren, kann zu instabilitäten führen. (Für den Laien, lieber einfach diese Einstellung so lassen wie sie ist).
Bei den Vega`s bitte dran denken auch das Powerlimit beim untervolten zu erhöhen (+50%), sonst ist der Erfolg bescheiden (gilt nicht für die Polaris Serie RX ect.). Wer die Spannung noch weiter runtersetzen möchte, muß dazu auch die Spannung vom HBM (VRAM) mit runtersetzen da dieser die unterste Grenze darstellt.
Wenn bei einen Neustart die Einstellungen im AMD Wattman verloren gehen bzw. nicht übernommen werden, dann liegt das an Windows. Hier muss man in den Energieoptionen nur den Schnellstart abschalten (Windows10), dann behält der Wattman auch seine Einstellungen.
Zusätzliche Drittanbieter Tools wie Afterburner usw. können Probleme verursachen, diese bitte nicht nutzen und deinstallieren.
@Merlin321
Als HW-Überwachnung bietet sich Wattman auch besser an, so kann z.B. per AMD Handy App "Live und in Farbe" das Verhalten der Grafikkarte beobachtet werden inkl. FPS Messung und ohne das Drittanbietertools die Arbeit des Wattman (negativ) beeinflussen können.

Viele Grüße,
stolpi
Deal wurde um 12h verlängert. Ab 0 Uhr also weitere 8€ günstiger.
Noch mal verlängert. Haltet Euch ran
Update 1
Jetzt wieder erhältlich! Beeilt euch

Gruppen

Beste Kommentare
Blower/Lautstärke hin oder her, für die Leistung ein Hammer preis! HOT von mir.

Wer mal das Thema laute Grafikkarte an einem Beispiel sehen möchte, sollte hier rein schauen.
(bei der Karte hier sollte aber durch Undvervolting auch noch was gehen)

Bearbeitet von: "DealSchnappi" 12. Feb
Preis hot, Lüfter/Kühler not
Ne danke mit Blower...
In Spielen wäre mir die Lautstärke völlig egal, da spielt man eh mit Sound, aber im Windowsbetrieb muss sie leise,
besser passiv sein.
masterkochi17.02.2019 02:17

5500 Grafd für die billo Karte mit Megafön und unglaublichen 13 Prozent R …5500 Grafd für die billo Karte mit Megafön und unglaublichen 13 Prozent Rabatt. Läuft hier Die Folgekosten für evtl einen neuen Kühler und der hohe Stromhunger fressen den Vorteil auf. Dazu noch min.5% schwächer als eine RTx2060.


Typischer "Ich habe keine Ahnung und laber Sachen von Leuten nach" Kommentar. Die Karte hat mehr als die 299 vorher gekostet. Erst seitdem Sie im Mindstar ist ein anderer Preis. Ein neuen Kühler brauchst du nicht, UV und fertig (2060 zieht dann sogar mehr). Bei der 2060 gibt es zufälligerweise noch 3 Spiele dabei die minimum 60€ bringen oder? 8GB Ram hat Sie auch? Günstiger ist Sie auch? Schneller ist Sie auch? Nein, nicht unbedingt (siehe Video). 5% im Durschnitt und spielen tust du dann nur Spiele wo die Vega56 schneller ist, super. Die RTX ist für den Preis mit 6GB Ram eine Frechheit, da kann man lieber sogar eine 1070 im Angebot nehmen.



Fazit: Vega 56 aktuell fast 100€ günstiger, 3 neue AAA Titel, 8GB Ram, in optimierten Titeln massiv schneller, da bringt der Durchschnitt auch nichts. Lass mal die 2060 in das Ram Limit kommen, dann zieht Vega in nahezu jedem Titel davon. Auch auf die Zukunft gesehen macht Vega mehr Sinn. Raytracing ist zu unausgereift, das es Ansatzweise in der jetztigen Grafikkarten Generation Sinn macht.
Bearbeitet von: "Pikino" 17. Feb
1143 Kommentare
Blower/Lautstärke hin oder her, für die Leistung ein Hammer preis! HOT von mir.

Wer mal das Thema laute Grafikkarte an einem Beispiel sehen möchte, sollte hier rein schauen.
(bei der Karte hier sollte aber durch Undvervolting auch noch was gehen)

Bearbeitet von: "DealSchnappi" 12. Feb
Bewertungen kritisieren die Lautstärke, für User mit Headset eventuell kein Kriterium.
Preis okayish.
Preis hot, Lüfter/Kühler not
Top Preis
Nice
Hab für meine RX eine Kraken X52 AIO die ich noch hatte, eine GPU Braket gekauft (auch Kraken) und zack Wasserkühlung.
So muss man auch nicht untervolten oder sonstwas. Geht sicher auch hier plus kann man immer recyclen für andere Komponenten.

EDITH

[...] hab eben mal nachgesehen, scheint nicht mit Vega kompatibel zu sein :/ Sorry folks.
Bzw eben umständlich mit der alten g10 Braket
forums.overclockers.co.uk/thr…93/
// reddit.com/r/N…ga/
Bearbeitet von: "Dudemeister" 12. Feb
Ne danke mit Blower...
In Spielen wäre mir die Lautstärke völlig egal, da spielt man eh mit Sound, aber im Windowsbetrieb muss sie leise,
besser passiv sein.
+3 Gratis Spiele, erwähnenswert oder nicht
Wo bekommt man diese Karte für 299€??? Finde den PVG nicht...
Es gibt sogar noch drei Spiele dazu
Ging die Aktion nicht nur bis zum 09.02, als smd Bundle ?
Dudemeister12.02.2019 11:28

Hab für meine RX eine Kraken X52 AIO die ich noch hatte, eine GPU Braket …Hab für meine RX eine Kraken X52 AIO die ich noch hatte, eine GPU Braket gekauft (auch Kraken) und zack Wasserkühlung.So muss man auch nicht untervolten oder sonstwas. Geht sicher auch hier plus kann man immer recyclen für andere Komponenten.


Was kostet so ein gpu bracket
Ewoa12.02.2019 11:31

Ging die Aktion nicht nur bis zum 09.02, als smd Bundle ?


Wurde bis zum 06.04. verlängert.
Fand schon meine Gigabyte Vega 56 echt laut. Musste sie leider auch zurück schicken.

Die Blower wird dann wahrscheinlich permanent auf Anschlag laufen..
Passen auf die Vega gängige VGA Kühler wie ein Accelero Extreme IV drauf?
Klick auf Link 457,02 EURO...vorbei oder?
okay da bin ich jetzt schwach geworden... 269 + 3 Spiele ist hot..
arekaresvor 12 m

Was kostet so ein gpu bracket


Die NZXT G12 kostet 25-30 Euro. Aber hab eben mal nachgesehen, scheint nicht mit Vega kompatibel zu sein Sorry folks
Bzw eben umständlich mit der alten g10 Braket
forums.overclockers.co.uk/thr…93/
Bearbeitet von: "Dudemeister" 12. Feb
Adventzkranzkrerzevor 5 m

Klick auf Link 457,02 EURO...vorbei oder?


Nein, wie immer über Mindstar gehen..
Destiivor 1 m

https://www.mindfactory.de/Highlights/MindStar



Danke, wieder was gelernt :-)
Adventzkranzkrerzevor 7 m

Klick auf Link 457,02 EURO...vorbei oder?


Du musst über den MindStar gehen, sind noch massig verfügbar.

Super Preis, alle die in Erwägung ziehen, eine Vega zu kaufen, sollten sich mit dem Thema Undervolting auseinandersetzen, egal ob Wasserkühlung oder Luft.
Die Vegas lassen sich i.d.R. prima undervolten, so dass sie beträchtlich weniger Strom verbrauchen und entsprechend auch nicht so heiß/laut werden.
Außerdem sind es nur wenige Klicks im Wattman (Bestandteil der Treibersoftware), das sollte jeder hinbekommen!
den Preis für irgendein Modell außer Ref. oder Gigabyte und ich wäre dabei.
Dudemeistervor 20 m

Hab für meine RX eine Kraken X52 AIO die ich noch hatte, eine GPU Braket …Hab für meine RX eine Kraken X52 AIO die ich noch hatte, eine GPU Braket gekauft (auch Kraken) und zack Wasserkühlung.So muss man auch nicht untervolten oder sonstwas. Geht sicher auch hier plus kann man immer recyclen für andere Komponenten.


hat aber nicht jeder 100 € wakü's zuhause rumliegen
Konnte man die nicht zu einer Vega 64 Air Boost flashen, wenn man HBM von Samsung auf der Karte hat?
Leistung hat sie ja, aber das mit der Lautstärke ist leider für viele Nutzer, die ihren PC neben sich auf dem Tisch stehen haben, ein no-go. Besonders wenn man noch offene Kopfhörer nutzt.

Mindfactory soll mal endlich ordentliche Vega 64 Deals anbieten. Ich bin mir sicher, dass die noch auf einem Haufen Karten sitzen.
Hatte diese Karte und musste sie zurück schicken, die Lautstärke ist abnormal. Das hat man durchs Headset gehört.
Passend zum Thema... Welcher Alternative Kühler passt hier drauf? Der Morpheus ist nur bei Caseking im Angebot und erst Ende März verfügbar. Mit Samsung Speicher wäre das ein gutes Angebot.
Piep0012.02.2019 11:55

Passend zum Thema... Welcher Alternative Kühler passt hier drauf? Der …Passend zum Thema... Welcher Alternative Kühler passt hier drauf? Der Morpheus ist nur bei Caseking im Angebot und erst Ende März verfügbar. Mit Samsung Speicher wäre das ein gutes Angebot.


Laut Rezension hat das Teil keinen Samsung Speicher
Bearbeitet von: "Matzelinho2002" 12. Feb
Dudemeister12.02.2019 11:28

Hab für meine RX eine Kraken X52 AIO die ich noch hatte, eine GPU Braket …Hab für meine RX eine Kraken X52 AIO die ich noch hatte, eine GPU Braket gekauft (auch Kraken) und zack Wasserkühlung.So muss man auch nicht untervolten oder sonstwas. Geht sicher auch hier plus kann man immer recyclen für andere Komponenten.



Egal ob wasserkühlung oder nicht, immer undervolten (oder bei genug Luft nach oben bei der temperatur overclocken).

Ich kann nachher mal ne zusätzliche Information zum undervolten reinstellen.

20764226-rG5oX.jpgHmm die Bildquali wird wohl beim Upload reduziert. Jedenfalls läuft meine Karte nur bis 2400rpm hoch und ist mit Köpfhörern unhörbar.

Mega Preis. 260€ dämlich gut günstiger preis. Definitiv ein hot von mir.
Bearbeitet von: "Merlin321" 12. Feb
Matzelinho200212.02.2019 11:58

Laut Rezension hat das Teil keinen Samsung Speicher


Das Package stammt doch von AMD. Da könnte schon die Chance auf Samsung Speicher bestehen, es sei denn die AIR BOOST wird von msi wirklich nur mit den Hynix Varianten gebaut.
Sorry unerträglich, bläst lauter als mein Föhn daheim.
Besteht eine Möglichkeit die Lautstärke der Karte zu reduziere? Bringt undervolting einen großen Vorteil?
Merlin32112.02.2019 11:59

Egal ob wasserkühlung oder nicht, immer undervolten (oder bei genug Luft …Egal ob wasserkühlung oder nicht, immer undervolten (oder bei genug Luft nach oben bei der temperatur overclocken).Ich kann nachher mal ne zusätzliche Information zum undervolten reinstellen.Suuuper mega preis von mir. 260€ dumm dämlich günstiger preis. Definitiv ein hot von mir


Hätte Interesse an den Infos zum undervolten!
pierogulinovor 3 m

Hätte Interesse an den Infos zum undervolten!


Auf Hardeareluxx gibt es diverse Themen darüber und auch Erklärungen bezüglich Wattmann, Wattool oder OverdriveNtool.

Hau Mal Google an findest du sofort.
So viel Bass gegen Blower?

Hatte bis vor kurzem eine und war damit viel mehr zu Frieden als mit den 3 Lüftern jetzt, sind viel Lauter
pierogulino12.02.2019 12:12

Hätte Interesse an den Infos zum undervolten!


Spannung im Wattmann solange absenken bis die Karte bei angepeiltem Takt nicht mehr stabil läuft. Treiber schmiert dann in Spielen immer ab. Dann einfach wieder 10-20mV mehr Spannung geben und es sollte stabil laufen.

Meine Vega 56 Red Dragon z.B. läuft mit den Einstellungen 1612Mhz und 980mV und brauch ca 175W beim Zocken. Damit ist man in etwa bei der Leistung einer 1070TI/1080.
Jemand einen Tipp für eine billige Wasserkühlung. PC ist schon unter Wasser, bräuchte also nur einen GPU Block.
Da mich die Spiele nicht so interessieren, würde ich die eher verkaufen. Wie oder wo werde ich vor allem die fsk 18 Titel am besten los? Oder einfach über amazon? Danke:)
Bitte lasst bis Mitternacht noch eine da für mich... VSK sparen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text