ABGELAUFEN
Mindstar: AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz AM3+

Mindstar: AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz AM3+

ElektronikMindfactory Angebote

Mindstar: AMD FX Series FX-8350 8x 4.00GHz AM3+

Preis:Preis:Preis:147,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Mindfactory für 139,90€
Wer zwischen 0 und 6 Uhr bestellt bezahlt keinen Versand.
Sonst 7,99€

Prozessor Serie: \x09FX Series
Prozessor Modell: \x09FX-8350
Codename: \x09Vishera
Anzahl der CPU Kerne: \x098x
Prozessortakt: \x094.00GHz
Max. Turbotakt: \x094.20GHz
Sockel: \x09So.AM3+
Fertigungsprozess: \x0932nm
TDP: \x09125W
Hypertransport Takt: \x095.2GT/s
L2 Cache: \x094x 2MB Shared
L3 Cache: \x098MB Shared
Integrierte Grafik: \x09nicht vorhanden
Verpackungsart des Prozessors: \x09BOX

_________________________________________________________________________

Es gibt HITMAN als kostenlose Spiel-Beigabe dazu!

- mydealz.de/gut…822
- mydealz.de/dea…457


Viele Grüße


- stolpi

HITMAN-Aktion verlängert bis 15.05.2016!!!

Viele Grüße
- Devilo

16 Kommentare

Hab hier noch nen 6100er black edition liegen den ich nicht mehr brauche ....

Bei mir steht da: € 145,59*

Compuland, Drivecity und vibuonline mit gekoppelten je 1 Cent mehr Preisen, dafür teilweise dauerhaft ohne VSK.

DerBaron

145,61 vsk frei https://www.vibuonline.de/product_info.php/AMD-FX-Series-FX-8350-8x-4-00GHz-So-AM3--BOX_818298.html


Allerdings gibt Vibuonline kein "Hitman" dazu.

Preis ist jetzt sogar hoch auf € 150,44*.
Ist denen ihr Preis abhängig von den Seitenaufrufen? oO

Verfasser

DerBaron

145,61 vsk frei https://www.vibuonline.de/product_info.php/AMD-FX-Series-FX-8350-8x-4-00GHz-So-AM3--BOX_818298.html



150€ plus Versand

Hatte die CPU und habe gegen eine I5-4670 getauscht. Die AMD war gefühlt um längen besser!
Sie wurde wärmer und hat mit sicherheit auch ein paar Watt mehr verbraucht. Aber alles lief gefühlt flüssiger.
Kann natürlich auch am Ram gelegen haben (2400er jetzt 1600er).

Die CPU ist jetzt auch schon fast 4 Jahre alt und lag damals schon weit hinter nem i5 2500k bei höheren Stromhunger und alter 32nm Bauweise. Der 2500er spielt übrigens bei mir immer noch anstandslos alles ab was man ihm vor die Füße wirft.
150€ würde ich hier jedenfalls nicht mehr ausgeben.

lieber fx8320e wenn FX

bin auch der Meinung das dass zu teuer ist ich habe den 8320 auf 4,2ghz getaktet. der rechnet soweit auch alles weg aber kein Vergleich zu einem Intel. mal gucken was Zen bringt.

MrStiffler

Die CPU ist jetzt auch schon fast 4 Jahre alt und lag damals schon weit hinter nem i5 2500k bei höheren Stromhunger und alter 32nm Bauweise. Der 2500er spielt übrigens bei mir immer noch anstandslos alles ab was man ihm vor die Füße wirft.150€ würde ich hier jedenfalls nicht mehr ausgeben.




So so....

computerbase.de/201…/5/

computerbase.de/201…/2/



Viele Grüße,
stolpi

MrStiffler

Die CPU ist jetzt auch schon fast 4 Jahre alt und lag damals schon weit hinter nem i5 2500k bei höheren Stromhunger und alter 32nm Bauweise. Der 2500er spielt übrigens bei mir immer noch anstandslos alles ab was man ihm vor die Füße wirft.150€ würde ich hier jedenfalls nicht mehr ausgeben.



Was genau möchtest du mir mit deinen Links sagen?
Das selbst ein aktueller I3 (auch ~140€) unter DX12 performanter ist als ein 8370, geschweige denn ein 8350 der da gar nicht auftaucht?

Und was den alten I5 2500 angeht, so sah das vor 3,5 Jahren aus als der 8350 rauskam.
gamestar.de/har…tml

intel is the only one
niemals amd cpu... die sind so ineffizient wie Kondenstrockner und dann noch lahm




Du suggerierst in deinen Post das mit dem FX wegen dem Alter heutzutage keine aktuellen Spiele mehr "flüssig" gespielt werden können, aber das Gegenteil ist hier der Fall und ein FX OctaCore liegt dabei z.B. nur wenige FPS hinter einen deutlich teureren i7 von Intel.

Btw:
Interessant wäre gewesen, wenn DX 11 das erfüllt hätte, was den Spiel-Entwicklern eigentlich versprochen wurde...ein Schelm, wer Böses dabei denkt.


Viele Grüße,
stolpi

stolpi

Du suggerierst in deinen Post das mit dem FX wegen dem Alter heutzutage keine aktuellen Spiele mehr "flüssig" gespielt werden können, aber das Gegenteil ist hier der Fall und ein FX OctaCore liegt dabei z.B. nur wenige FPS hinter einen deutlich teureren i7 von Intel.Btw:Interessant wäre gewesen, wenn DX 11 das erfüllt hätte, was den Spiel-Entwicklern eigentlich versprochen wurde...ein Schelm, wer Böses dabei denkt. ;)Viele Grüße,stolpi



Wo tue ich das?

Ich sage "nur" das es (leider) keinen Grund mehr gibt hier einem alten FX Proz. welcher damals bereits in allen Belangen hinter der gleich teuren Intel Konkurenz lag im Gaming bereich den Vorzug zu geben.
Ein halbwegs aktueller I5 4460 kostet rund 160 Euro, ist moderner, schneller, Energiesparender und zukunftssicherer.

Und ich trauer wirklich der Zeit hinterher wo AMD richtig gute Preis/Leistungs Prozessoren angeboten hat mit fast identischer Leistung bei deutlich günstigeren Preisen. Denn davon haben alle profitiert, auch nicht AMD Käufer.
Allerdings befürchte ich das AMD dort nicht mehr hinkommen wird, bzw auch gar nicht mehr will.

Artemiis

lieber fx8320e wenn FX


Oder eben den (noch recht unbekannten) FX-8300, der preislich etwas das gleiche kostet, jedoch @95W die Spezifikationen vom FX-8370e geerbt hat

(FX-8300 war ursprünglich den OEMs vorbehalten und wurde im Endkundensegment als 8370e vermarktet, jetzt aber auch als nicht OEM zum Preis des 8320e erhältlich, die Lagerbestände müssen schließlich für ZEN geräumt werden ^^)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text