145°
ABGELAUFEN
Mindstar: Gigabyte M8000XV2 6000dpi USB Maus
Mindstar: Gigabyte M8000XV2 6000dpi USB Maus

Mindstar: Gigabyte M8000XV2 6000dpi USB Maus

Preis:Preis:Preis:27,83€
Zum DealZum DealZum Deal
Preis: 20,84€
Versand: 6,99€

nächster Preis Idealo 34,90€ plus Versand!

Modell: M8000XV2
Typ: kabelgebunden
Anzahl Tasten: 7 Tasten
Anschluss: USB
Sensor: Laser
Auflösung: 6000 dpi
Scrollrad: 2 Wege Scrollrad
Farbe: schwarz
Besonderheiten: Anpassbares Gewichtsmagazin, geriffelte Seiten, gummierte Seiten, PTFE-Fueße

11 Kommentare

Die Versandkosten betragen, da Mindstar-Artikel, mindestens 8,99 Euro!

9€ Versand ist lächerlich. Per DHL kann nen 10kg Paket mit Ausmaßen größer wie jede PC-Komponente für 7€ verschicken. Mit Sendenummer und versichert

JessyJames

9€ Versand ist lächerlich. Per DHL kann nen 10kg Paket mit Ausmaßen größer wie jede PC-Komponente für 7€ verschicken. Mit Sendenummer und versichert

Impliziert die Verpackung und der Verpacker sind für lau. 9€ finde ich aber auch lächerlich zumal große Versandhäuser oft Flats oder viel bessere Konditionen bekommen als wir Private.

Zur Maus: Hatte den Vorgänger. Ist für den Preis ganz OK, das Mausrad kann zu quietschen anfangen, was sich mit der Zeit aber auch wieder gibt (so 6 Monate), die Form ist ordentlich, die gummierten Seiten sind auch toll.
Ich kann aber nirgends Infos über den verbauten Sensor finden. Ich würde da lieber etwas draufzahlen und eine mit ADNS-3090 kaufen. Gibt es auch schon für ~40€ und sind wesentlich genauer.

JessyJames

9€ Versand ist lächerlich. Per DHL kann nen 10kg Paket mit Ausmaßen größer wie jede PC-Komponente für 7€ verschicken. Mit Sendenummer und versichert


Keine Frage. Allein, dass nicht zwischen den verschiedenen Größen und Gewichten unterschieden wird, finde ich fragwürdig

Verfasser

penna

Die Versandkosten betragen, da Mindstar-Artikel, mindestens 8,99 Euro!



Warum steht da nix von in den Versandbedingungen?

[Fehlendes Bild]

kornrules

Warum steht da nix von in den Versandbedingungen?


Das weiß ich nicht.
Aber wenn du die Bestellung auslösen willst, wirst du sehen, dass keine Vorkassezahlung möglich ist:
1kwbf2.jpg

6000 dpi ist viel zu wenig. Damit kann man heutzutage echt nix mehr anfangen. Unter 6400 dpi würde ich heutzutage nicht mehr kaufen, am besten 8000+ dpi.

CrocoDoc

6000 dpi ist viel zu wenig. Damit kann man heutzutage echt nix mehr anfangen. Unter 6400 dpi würde ich heutzutage nicht mehr kaufen, am besten 8000+ dpi.



wann braucht man denn mehr als 1000 dpi?

CrocoDoc

6000 dpi ist viel zu wenig. Damit kann man heutzutage echt nix mehr anfangen. Unter 6400 dpi würde ich heutzutage nicht mehr kaufen, am besten 8000+ dpi.



Ich hoffe, dass war eben genau so ironisch gemeint, wie es der Vorredner meinte.

CrocoDoc

6000 dpi ist viel zu wenig. Damit kann man heutzutage echt nix mehr anfangen. Unter 6400 dpi würde ich heutzutage nicht mehr kaufen, am besten 8000+ dpi.



Je nach Hersteller (die dpi Zahlen der verschiedenen Hersteller sind teilweise geschönt/falsch und schwanken daher etwas) und Situation verwende ich im Alltag zwischen 1200 dpi und 3200 dpi. Über eine besondere Feinmotorik verfüge ich nicht.
Meine angesprochenen 6000+ dpi waren natürlich nicht ernst gemeint, aber 1000 dpi sind für die meisten deutlich zu tief gegriffen.
Vielleicht sind Werte unter 1000 dpi tatsächlich sehr weit verbreitet, aber nach kurzer Eingewöhnung mit einer guten Maus werden die Allermeisten von höheren dpi Werten profitieren. Es hat durchaus Vorteile, wenn man seinen Arm nicht wie ein wilder Kilometer weit über den Schreibtisch schieben muss. Dazu muss man kein Gamer sein und auch nicht unbedingt über 3 Monitore verfügen. Das Handgelenk wird es einem Danken.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text