283°
ABGELAUFEN
[Mindstar] Toshiba 55 ZL 2 G 3D ohne Brille und 4K Auflösung
[Mindstar] Toshiba 55 ZL 2 G 3D ohne Brille und 4K Auflösung
ElektronikMindfactory Angebote

[Mindstar] Toshiba 55 ZL 2 G 3D ohne Brille und 4K Auflösung

Preis:Preis:Preis:1.613,97€
Zum DealZum DealZum Deal
55 Zoll Fernseher mit 4K Auflösung und 3D ohne Brille.

Momentan im Mindstarangebot bei Mindfactory.
Preis: 1573,98 Euro + 39,99 Euro Versand

Lokales Angebot von 2222 Euro für diesen Fernseher wurde gestern auf 149 Grad gewählt.

Falls bei euch ein anderer Preis angezeigt wird: Mindstarpreis wird nur richtig angezeigt bei Einstieg über die Mindstarseite.

Testbericht:
areadvd.de/har…tml

Beste Kommentare

Vorsicht. Das Ding hat zwar 4K aber gegenüber dem ZL1 nur noch billige Edge LED Beleuchtung anstatt ein 512er LED Cluster mit Local Dimming.

33 Kommentare

Kein Bild?

Mein Wunsch wurde erhört! Danke

Hawt Kanns mir allerdings trotz des Angebots leider bei weitem nicht leisten :-D

Sch... Ich hab mir grad den samsung 55f7090 bestellt -.-

Hot für 4k

Verfasser

bildschirmfoto2013-09i8xm4.png

4k ist schon nett... nur ohne wirkliches bildmaterial... welche player können den gut hochskalieren? PS4 bei bestimmten Formaten oder?

Preis hot - Produkt nicht!

Und ein wahrer Stromfresser!

Da bin ich aber echt überrascht, wie günstig die ersten 4k-Fernseher bereits sind. Habe da mit weitaus höheren Preisen gerechnet!

Schon weg.

Schade, da hätte ich schwach werden können...

@Kitano
Das Teil ist schon alt ;-)

amazon.com/Sei…+tv
Wenn die mal endlich auch bein uns verfuegbar waeren...

m0rTuuS

4k ist schon nett... nur ohne wirkliches bildmaterial... welche player können den gut hochskalieren? PS4 bei bestimmten Formaten oder?


Die meisten AV-Receiver der neuen Generation können auf 4k hochskalieren. Bspw. der Onkyo 626.

Verfasser

Das Hochskalieren kann der Fernseher auch selber.

Nur blöd, dass der keine 4k-Signale via HDMI entgegennimmt und das "brillenlose 3D" eher für den A**** ist...

Siehe Testbericht.

Leprechaun12

Nur blöd, dass der keine 4k-Signale via HDMI entgegennimmt und das "brillenlose 3D" eher für den A**** ist... :|Siehe Testbericht.


Ok, ziemlich dämlich, wenn er kein 4k-Signal entgegen nimmt oO

Leprechaun12

Nur blöd, dass der keine 4k-Signale via HDMI entgegennimmt und das "brillenlose 3D" eher für den A**** ist... :|Siehe Testbericht.


Danke für den Link, da kommt der TV ja nicht sonderlich gut weg. Weshalb dennoch ein "Sehr Gut" vergeben wird ist jenseits meines Verständnisses.

Bin ja schon gespannt, welche Innovationen nach 4K und ausgereifter Smart-TV-Hardware überhaupt noch möglich sind...

Leprechaun12

Nur blöd, dass der keine 4k-Signale via HDMI entgegennimmt und das "brillenlose 3D" eher für den A**** ist... :|Siehe Testbericht.



Weil das reine 2D-Fernsehbild sehr gut ist und darum geht es nunmal. 3D ohne Brille wird auf Grund der Technik niemals die Qualität mit Brille erreichen können, weil man vom Blickwinkel her viel zu eingeschränkt ist und der Pop out Effekt einfach nicht klappt.

Der "Sonderpreis" liegt jetzt übrigens wieder bei knapp 3000 Euro, als von daher absolut kein Schnapper mehr. Cold!

Leprechaun12

Nur blöd, dass der keine 4k-Signale via HDMI entgegennimmt und das "brillenlose 3D" eher für den A**** ist... :|Siehe Testbericht.


Trotzdem irgendwie komisch, wenn ein 4K TV über HDMI kein 4K unterstützt.

viel zu klein! und 4k bei der größe bringt so oder so nichts!
eher im gegenteil, das ist sogar zum nachteil! da 1080p material grottenschlecht aussehen wird!

Es gibt bisher gerade mal eine Hand voll Fernsehgeräte, die solche Auflösungen vollwertig unterstützen. Aber da es aktuell keine Blu-Rays gibt, keinen Blu-Ray Player und auch keine sonstigen Abspielgeräte, die 4K ausgeben können, kann der Fernseher eben über HDMI auch kein 4K abspielen.

Wobei das so auch nicht ganz richtig ist. Der HDMI 1.4 Standard kann weit mehr als Full HD. 4096x2160 Pixel sind auch mit den aktuellen Spezifikationen möglich. Das könnte der Toshiba dann auch darstellen, falls der Player dazu in der Lage ist.

Haarig würde es bei 3D-Filmen in Ultra HD (oder wie auch immer der Quark dann heißen mag), denn dann müssten zwei Bilder in der Auflösung dargestellt werden und dafür reicht HDMI 1.4 nicht aus. Deswegen wird ja schon an HDMI 2.0 gewerkelt.

Ich halte aktuell auch wenig von 4K-Panels, da es schlichtweg nichts gibt, womit man sie bespielen könnte. Die kommenden Spielekonsolen schaffen gerade mal Full HD und mit ein wenig Glück auch in 3D. Bis Blu-Ray Abspielgeräte kommen, mitsamt dem entsprechenden Material, wird es auch noch ewig dauern. Dazu kommt das Problem mit unserer Fernsehlandschaft: Die ÖR-Sendeanstalten senden gerade mal in HD-Ready, wenn überhaupt. Die Privatsender senden gerade mal 1/4 ihres Programmes in echtem Full HD und lediglich Sky bietet häufig Full HD an. 4K? Fehlanzeige!

Kurz: Bis sich der 4K-Kram durchsetzt, da wird noch viel Wasser den Main runterlaufen. Nicht einmal High-End Freaks können derzeit wirklich von den Geräten profitieren, da es ausser Demomaterial nichts gibt.

Verfasser

Preis gilt zumindest nach meinem Browser immer noch. Nein es gibt noch wenig Möglichkeiten das 4K Panel nativ zu benutzen, jedoch ist das 2D-Bild des Fernsehers bei SD und normalen HD-Quellen so ungefähr das Beste auf dem Markt. Die 4K-Auflösung kann nativ zumindest bei Photos genutzt werden.

Jaden

Preis gilt zumindest nach meinem Browser immer noch. Nein es gibt noch wenig Möglichkeiten das 4K Panel nativ zu benutzen, jedoch ist das 2D-Bild des Fernsehers bei SD und normalen HD-Quellen so ungefähr das Beste auf dem Markt. Die 4K-Auflösung kann nativ zumindest bei Photos genutzt werden.



Boah....
Abwarten. Ist doch logisch das es noch kaum Material gibt. Was bei FullHD auch.

Vorsicht. Das Ding hat zwar 4K aber gegenüber dem ZL1 nur noch billige Edge LED Beleuchtung anstatt ein 512er LED Cluster mit Local Dimming.

Ich hab letztens im Saturn 4k blurays gesehen, waren blu-rays mit Schuber und gelbem Rand wo 4k stand

ChrisM

Ich hab letztens im Saturn 4k blurays gesehen, waren blu-rays mit Schuber und gelbem Rand wo 4k stand



4k gemastert

Leprechaun12

Nur blöd, dass der keine 4k-Signale via HDMI entgegennimmt und das "brillenlose 3D" eher für den A**** ist... :|Siehe Testbericht.



Jep, da hast Du recht. Eigentlich unverzeilich, auch wenn das Modell schon zwei Jahre auf dem Buckel hat. Da wart' ich lieber noch auf die Generation von morgen, bis alle Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.

Nitrodar

Hot für 4k



und was willst du mit 4K wenn nicht einmal richtig FULL HD angekommen ist

m0rTuuS

4k ist schon nett... nur ohne wirkliches bildmaterial... welche player können den gut hochskalieren? PS4 bei bestimmten Formaten oder?



habe den onkyo 609... wenn der 4k beamer irgendwann kommt, musswohl auch nen neuer AV Reciever her

und seit wann strahlt Sky Full-HD aus? die senden in 1080i.

eiu05

Schon weg. Schade, da hätte ich schwach werden können...



Ich hab einen nagelneuen und ovp! für 1750 inklusive Versand kriegst du ihn!

VG

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text