Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Mindstar][VSK-frei] 1000GB Samsung 860 QVO 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND QLC (MZ-76Q1T0BW)
915° Abgelaufen

[Mindstar][VSK-frei] 1000GB Samsung 860 QVO 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND QLC (MZ-76Q1T0BW)

84,90€97,60€-13%Mindfactory Angebote
70
eingestellt am 2. JunBearbeitet von:"NikAmoque"
Technische Daten ähnlich des WD Blue Deals, allerdings nur 3 Jahre Garantie und QLC statt TLC (siehe Tests weiter unten).

Kapazität: 1000 GB
Modellserie: 860 QVO
Lesegeschwindigkeit bis zu: 550 MB/s
Schreibgeschwindigkeit bis zu: 520 MB/s
Cache: 1024MB
Formfaktor: 2.5" (6.4cm)
Schnittstelle: SATA 6Gb/s
Controller: Samsung MJX
Chiptyp: 3D-NAND QLC
MTBF (Lebensdauer): 1.500.000 Stunden
IOPS (Random 4K schreiben): 89.000

Tests: heise.de/ct/…tml

giga.de/the…is/

VGP (inkl. VSK): idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
ShekelLover02.06.2019 19:06

Nope. QLC ist wesentlich langsamer und nachweislich schlechter als TLC, …Nope. QLC ist wesentlich langsamer und nachweislich schlechter als TLC, MLC oder SLC


Bis 40gb ist die Platte genau so schnell und so für den Normalverbraucher der das Ding für seine Spiele oder was auch immer kauft Null im Nachteil.Bzw. sogar besser wie ne tlc ohne cache o.Ä

Für buisness oder spezielle Anwendungen sollte man was anderes nehmen, das weiß man dann aber auch im Vorhinein.
Bearbeitet von: "HardwareHomie" 2. Jun
ShekelLover02.06.2019 19:04

Genauso wie die SSD bald kracht mit Ihrem QLC Speicher, wenn man … Genauso wie die SSD bald kracht mit Ihrem QLC Speicher, wenn man sie länger beschreibt


Das ist Unsinn und das weißt du hoffentlich auch.
AndyMutz02.06.2019 19:08

ich bin auch schon den ganzen tag über immer wieder am refreshen, warte …ich bin auch schon den ganzen tag über immer wieder am refreshen, warte auf ein angebot für die 4TB QVO


Ich refreshe jetzt mit Eis. Ist zu warm draußen. Hot.
ShekelLover02.06.2019 19:41

Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. …Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. Updates und andere sachen die im Hintergrund bei mir innerhalb drei Monate etwa 5TB geschrieben haben.


Verwechsel mal GB nicht mit TB, den wir wissen alle, dass Windows selber keine alten Updates löscht und dein System zu müllt. 5TB in 3 Monaten... Ja Ja, wer kennt nicht diese großen 200 GB Windows Updates. xD oh man. Du hast halt überhaupt keine Ahnung.
Aber ich rechne das mal für dich um die zu zeigen wie wenig Sinn deine Aussage macht.
1,66 TB im Monat
Ca. 50 GB am Tag, was dein Computer runterladen oder selber berechnen musst...
Macht überhaupt keinen Sinn...
Bearbeitet von: "LaserLZ" 2. Jun
70 Kommentare
Die SSD ist nicht vergleichbar mit der WD 3D, was ein besseres Angebot in TLC mit einer 5-jährigen Garantie war.

Ihr vorheriger Deal war besser mit dem WD 3D für 84€.
Bearbeitet von: "Pacman68" 2. Jun
Die lassen es heute wirklich krachen was SSD Platten angeht

Vielleicht ist das bei Mindfactory jemand in Thanksgiving Stimmung, antizyklisch kaufen und antizyklisch feiern. ( Jetzt mal so eine Vermutung von mir )
Bearbeitet von: "nowant1" 2. Jun
nowant102.06.2019 19:02

Die lassen es heute wirklich krachen was SSD Platten angeht


Genauso wie die SSD bald kracht mit Ihrem QLC Speicher, wenn man sie länger beschreibt
ShekelLover02.06.2019 19:04

Genauso wie die SSD bald kracht mit Ihrem QLC Speicher, wenn man … Genauso wie die SSD bald kracht mit Ihrem QLC Speicher, wenn man sie länger beschreibt


Das ist Unsinn und das weißt du hoffentlich auch.
HardwareHomie02.06.2019 19:05

Das ist Unsinn und das weißt du hoffentlich auch.


Nope. QLC ist wesentlich langsamer und nachweislich schlechter als TLC, MLC oder SLC
ShekelLover02.06.2019 19:06

Nope. QLC ist wesentlich langsamer und nachweislich schlechter als TLC, …Nope. QLC ist wesentlich langsamer und nachweislich schlechter als TLC, MLC oder SLC


Bis 40gb ist die Platte genau so schnell und so für den Normalverbraucher der das Ding für seine Spiele oder was auch immer kauft Null im Nachteil.Bzw. sogar besser wie ne tlc ohne cache o.Ä

Für buisness oder spezielle Anwendungen sollte man was anderes nehmen, das weiß man dann aber auch im Vorhinein.
Bearbeitet von: "HardwareHomie" 2. Jun
nowant102.06.2019 19:02

Die lassen es heute wirklich krachen was SSD Platten angeht


ich bin auch schon den ganzen tag über immer wieder am refreshen, warte auf ein angebot für die 4TB QVO
AndyMutz02.06.2019 19:08

ich bin auch schon den ganzen tag über immer wieder am refreshen, warte …ich bin auch schon den ganzen tag über immer wieder am refreshen, warte auf ein angebot für die 4TB QVO


Ich refreshe jetzt mit Eis. Ist zu warm draußen. Hot.
Jo, selber Schuld. Wer den Deal mit der WD Blue verpasst hat und sich jetzt von diesem QLC Schwachsinn ins Bockshorn jagen lässt, soll halt mehr ausgeben...

Zur Info:
computerweekly.com/de/…ile
HardwareHomie02.06.2019 19:06

Bis 40gb ist die Platte genau so schnell und so für den Normalverbraucher …Bis 40gb ist die Platte genau so schnell und so für den Normalverbraucher der das Ding für seine Spiele oder was auch immer kauft Null im Nachteil.Bzw. sogar besser wie ne tlc ohne cache o.ÄFür buisness oder spezielle Anwendungen sollte man was anderes nehmen, das weiß man dann aber auch im Vorhinein.


Wird schon seinen Grund haben wieso die EVo 5 Jahre Garantie hat und die QVO nur 3 Jahre
ShekelLover02.06.2019 19:12

Wird schon seinen Grund haben wieso die EVo 5 Jahre Garantie hat und die …Wird schon seinen Grund haben wieso die EVo 5 Jahre Garantie hat und die QVO nur 3 Jahre


Den Preis z.B.


Umso besser das keine von beiden nach 5Jahren hin sein wird bei normaler Benutzung.
Bearbeitet von: "HardwareHomie" 2. Jun
Spassfabrik02.06.2019 19:10

Ich refreshe jetzt mit Eis. Ist zu warm draußen. Hot.


Das mit dem Eis habe ich heute Nachmittag schon erledigt, jetzt gib`ts ein Hopfenkaltschale.... Prost
HardwareHomie02.06.2019 19:13

Den Preis z.B.Umso besser das keine von beiden nach 5Jahren hin sein wird …Den Preis z.B.Umso besser das keine von beiden nach 5Jahren hin sein wird bei normaler Benutzung.


Wer 1TB Kauft wird auch größere Datenmengen darauf schreiben. Wer das macht, hat von seiner SSD bald nichts mehr.
NikAmoque02.06.2019 19:11

Zur Info: …Zur Info: https://www.computerweekly.com/de/tipp/QLC-NAND-Vorzuege-und-Nachteile


der artikel wurde auf mydealz schon mehrfach verlinkt.
und nochmal: die dort angegeben zahlen zu schreib-/löschzyklen sind falsch.
Lustig das bei der Intel mit QLC Speicher alle schreiben, wie toll die doch ist, aber bei Samsung mit QLC wird immer geschrieben wie schlecht sie ist.
HIMMELARSCH, hier der Test von heise: heise.de/ct/…tml


Reicht's dann jetzt mit dem unfundierten Geheule??
HardwareHomie02.06.2019 19:19

Kommentar gelöscht


Danke, tausend Mal Danke. Was ist nur los mit diesen ganzen "Experten"
NikAmoque02.06.2019 19:22

Danke, tausend Mal Danke. Was ist nur los mit diesen ganzen "Experten" …Danke, tausend Mal Danke. Was ist nur los mit diesen ganzen "Experten"


Warum sind Sie überzeugt, dass es absolut notwendig ist, diese SSD zu kaufen?
Das Ziel von Mydealz ist es, die besten Angebote zu machen oder ich liege falsch.
Ihr vorheriger Deal hat 84€ besser, aber es war auch schon 90€ und das Angebot kann für den Preis zurückkommen. Sie kaufen nicht jedes Jahr eine SSD, also sollten Sie eine gute SSD zum Preis oder etwas teurer kaufen. Danach ist es meiner Meinung nach, wenn Sie eine qualitativ minderwertige SSD zum gleichen Preis kaufen wollen, ist es Ihre Wahl.
Bearbeitet von: "Pacman68" 2. Jun
Boaahhh, immer dieses gefährlich Halbwissen.
QLC Mimimi.

Kauft die blos nicht, dann bleibt mehr für mich übrig
ShekelLover02.06.2019 19:14

Wer 1TB Kauft wird auch größere Datenmengen darauf schreiben. Wer das m …Wer 1TB Kauft wird auch größere Datenmengen darauf schreiben. Wer das macht, hat von seiner SSD bald nichts mehr.


Ich müsste 100 TB insgesamt darauf Speicher, damir sie kaputt geht. Das würde bei meinem Internet im Download alleine 2 Jahre ungefähr dauern...
Pacman6802.06.2019 19:31

Warum sind Sie überzeugt, dass es absolut notwendig ist, diese SSD zu …Warum sind Sie überzeugt, dass es absolut notwendig ist, diese SSD zu kaufen?Das Ziel von Mydealz ist es, die besten Angebote zu machen oder ich liege falsch. Ihr vorheriger Deal hat 84€ besser, aber es war auch schon 90€ und das Angebot kann für den Preis zurückkommen. Sie kaufen nicht jedes Jahr eine SSD, also sollten Sie eine gute SSD zum Preis oder etwas teurer kaufen. Danach ist es meiner Meinung nach, wenn Sie eine qualitativ minderwertige SSD zum gleichen Preis kaufen wollen, ist es Ihre Wahl.


Ich habe doch geschrieben, wer mehr ausgeben will, soll mehr ausgeben. Es ist das unfundierte Geheule, das mir gegen den Strich geht. Dieser Herdentrieb ohne Faktencheck. Aber ich habe jetzt den Test von heise im Deal ergänzt, damit sollten sämtliche Unklarheiten beseitigt sein. Die Leute schreien einfach immer dummes Zeug und das verbreitet sich dann wie ein Lauffeuer...
LaserLZ02.06.2019 19:40

Ich müsste 100 TB insgesamt darauf Speicher, damir sie kaputt geht. Das …Ich müsste 100 TB insgesamt darauf Speicher, damir sie kaputt geht. Das würde bei meinem Internet im Download alleine 2 Jahre ungefähr dauern...


Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. Updates und andere sachen die im Hintergrund bei mir innerhalb drei Monate etwa 5TB geschrieben haben.
Die Cache Geschwindigkeit als Schreibrate zu nennen finde ich frech.
Pacman6802.06.2019 19:31

Warum sind Sie überzeugt, dass es absolut notwendig ist, diese SSD zu …Warum sind Sie überzeugt, dass es absolut notwendig ist, diese SSD zu kaufen?Das Ziel von Mydealz ist es, die besten Angebote zu machen oder ich liege falsch. Ihr vorheriger Deal hat 84€ besser, aber es war auch schon 90€ und das Angebot kann für den Preis zurückkommen. Sie kaufen nicht jedes Jahr eine SSD, also sollten Sie eine gute SSD zum Preis oder etwas teurer kaufen. Danach ist es meiner Meinung nach, wenn Sie eine qualitativ minderwertige SSD zum gleichen Preis kaufen wollen, ist es Ihre Wahl.


Mit "Experten" warst nicht du gemeint, sondern solche Besserwisser, wie @ShekelLover, ohne Erfahrung oder jegliches wissen, die überalle alles schlecht reden. Sein "Danke" war darauf bezogen, dass das endlich mal so gesagt wurde.
Wenn ich den nächsten Teil deines Kommentars richtig entschlüsselt habe, dann sagst du, dass manchmal 5 Euro für eine bessere Qualität einen Sinn haben. Dem stimme ich generell zu, aber hier ist es echt nicht notwenig. Wie schon in dem Kommentar davor gesagt wurde, müsste man 24/7 etwas runterladen, sodass die Festplatte in 2-3 Jahren kaputr gehen KÖNNTE. Also echt überflüssig.
ShekelLover02.06.2019 19:41

Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. …Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. Updates und andere sachen die im Hintergrund bei mir innerhalb drei Monate etwa 5TB geschrieben haben.



Und, das sind 20TB pro JAHR. 100TB in 5 Jahren!!! Rechnen schwach. Setzen. 6.
Bearbeitet von: "Reowulf" 2. Jun
ShekelLover02.06.2019 19:41

Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. …Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. Updates und andere sachen die im Hintergrund bei mir innerhalb drei Monate etwa 5TB geschrieben haben.


Verwechsel mal GB nicht mit TB, den wir wissen alle, dass Windows selber keine alten Updates löscht und dein System zu müllt. 5TB in 3 Monaten... Ja Ja, wer kennt nicht diese großen 200 GB Windows Updates. xD oh man. Du hast halt überhaupt keine Ahnung.
Aber ich rechne das mal für dich um die zu zeigen wie wenig Sinn deine Aussage macht.
1,66 TB im Monat
Ca. 50 GB am Tag, was dein Computer runterladen oder selber berechnen musst...
Macht überhaupt keinen Sinn...
Bearbeitet von: "LaserLZ" 2. Jun
ShekelLover02.06.2019 19:41

Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. …Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. Updates und andere sachen die im Hintergrund bei mir innerhalb drei Monate etwa 5TB geschrieben haben.


Ernsthaft? Dann muss ich wohl meine 250GB SSD ja schleunigst auswechseln. Könntest du mir bitte sagen wohin die ganzen Windows-Daten der letzten 3 Jahre bei mir eingewandert sind (müssten ja irgendwas um die 90TB sein). Denn meine Festplatte ist nicht mal halb voll mit Windows und Programmen.
Nesewebel02.06.2019 19:43

Die Cache Geschwindigkeit als Schreibrate zu nennen finde ich frech.



Wieso, das ist die effektive Write Rate!
Langsamer wird es erst, wenn du über 40GB am Stück schreibst.
ShekelLover02.06.2019 19:41

Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. …Windows schreibt einige Terrabyte im Hintergrund ohne dass du es merkst. Updates und andere sachen die im Hintergrund bei mir innerhalb drei Monate etwa 5TB geschrieben haben.


Ich habe eine Samsung 830 mit 256GB die nun seit 7 Jahren meine OS Platte ist und mehrere Rechnerwechsel sowie ein Upgrade von Windows 7 auf 10 hinter sich hat und die hat laut Samsung Magician gerade mal 14,3 TB geschrieben in der Zeit. Daher kann ich nicht nachvollziehen, wie Windows ständig TB-weise Daten ohne Grund schreiben sollte, bei mir zumindest nicht. Meine 840 EVO mit 1TB die 5 Jahre meine Steambibliothek beheimatete hatte in der Zeit 8 TB geschrieben, jetzt ist sie in meiner PS4 pro. Die hatten übrigens auch alle nur 3 Jahre Garantie und halten immer noch. Nun werkelt eine 860 QVO mit 2 TB als Speicher für meine Steambibliothek. Einen Unterschied zur 840 Evo habe ich bis auf die größere Kapazität quasi nicht bemerkt, einzig als ich sie klonte ging sie wie zu erwarten nach 78 geschriebenen GB auf ca 150MB/s runter. Das werde ich aber auch das einzige mal erleben, ansonsten wird meine Internetgeschwindigkeit bei der installation von Spielen weit mehr limitieren.
Bearbeitet von: "Siran" 2. Jun
Serjo_x02.06.2019 19:52

Ernsthaft? Dann muss ich wohl meine 250GB SSD ja schleunigst auswechseln. …Ernsthaft? Dann muss ich wohl meine 250GB SSD ja schleunigst auswechseln. Könntest du mir bitte sagen wohin die ganzen Windows-Daten der letzten 3 Jahre bei mir eingewandert sind (müssten ja irgendwas um die 90TB sein). Denn meine Festplatte ist nicht mal halb voll mit Windows und Programmen.



Es geht hier um TBW, also Total Bytes Written. Das sind auch Dateien, die immer überschrieben werden.
Aber seine Aussage ist troztdem Unfug.

Ich hab hier in meinem HTPC eine OCZ Solid 30GB von 2009 als SYS laufen, Die läuft 8-10 Std. am Tag, ohne Probleme.
LaserLZ02.06.2019 20:05

Kommentar gelöscht


Bin ich vorhin auch drauf reingefallen. Es sind 6 GB statisch und 72 GB kapazitätsabhängig beim 2 TB Modell. Bei diesem 1 TB Modell ist dann wohl von 6 GB statisch und 36 GB kapazitätsabhängig, also insgesamt 42 GB Cache auszugehen.
Bearbeitet von: "NikAmoque" 2. Jun
NikAmoque02.06.2019 20:09

Bin ich vorhin auch drauf reingefallen. Es sind 6 GB statisch und 72 GB …Bin ich vorhin auch drauf reingefallen. Es sind 6 GB statisch und 72 GB kapazitätsabhängig beim 2 TB Modell. Bei diesem 1 TB Modell ist dann wohl von 6 GB statisch und 36 GB kapazitätsabhängig, also insgesamt 42 GB Cache auszugehen.



Genau so isses!

- --------------------------------860 QVO (1 TByte) 860 QVO (2 TByte) 860 QVO (4 TByte)
Fixer SLC-Puffer---------------- 6 GByte ------------- 6 GByte ----------------6 GByte
Dynamischer SLC-Puffer ----36 GByte -------------72 GByte -------------72 GByte
Bearbeitet von: "Reowulf" 2. Jun
NikAmoque02.06.2019 20:09

Bin ich vorhin auch drauf reingefallen. Es sind 6 GB statisch und 72 GB …Bin ich vorhin auch drauf reingefallen. Es sind 6 GB statisch und 72 GB kapazitätsabhängig beim 2 TB Modell. Bei diesem 1 TB Modell ist dann wohl von 6 GB statisch und 36 GB kapazitätsabhängig, also insgesamt 42 GB Cache auszugehen.


Uuuupps, aber trotzdem 42 man muss ja hier korrekt bleiben
Siran02.06.2019 20:00

Ich habe eine Samsung 830 mit 256GB die nun seit 7 Jahren meine OS Platte …Ich habe eine Samsung 830 mit 256GB die nun seit 7 Jahren meine OS Platte ist und mehrere Rechnerwechsel sowie ein Upgrade von Windows 7 auf 10 hinter sich hat und die hat laut Samsung Magician gerade mal 14,3 TB geschrieben in der Zeit. Daher kann ich nicht nachvollziehen, wie Windows ständig TB-weise Daten ohne Grund schreiben sollte, bei mir zumindest nicht. Meine 840 EVO mit 1TB die 5 Jahre meine Steambibliothek beheimatete hatte in der Zeit 8 TB geschrieben, jetzt ist sie in meiner PS4 pro. Die hatten übrigens auch alle nur 3 Jahre Garantie und halten immer noch. Nun werkelt eine 860 QVO mit 2 TB als Speicher für meine Steambibliothek. Einen Unterschied zur 840 Evo habe ich bis auf die größere Kapazität quasi nicht bemerkt, einzig als ich sie klonte ging sie wie zu erwarten nach 78 geschriebenen GB auf ca 150MB/s runter. Das werde ich aber auch das einzige mal erleben, ansonsten wird meine Internetgeschwindigkeit bei der installation von Spielen weit mehr limitieren.


Verwechsel SLC Cache Writes nicht mit Nand Writes. Außerdem updaten Spiele idr. nicht oft. Ein Patch mal hier und da aber ansonsten nicht. Außerdem musst du bedenken, dass die älteren SSDs MLC und nicht TLC oder QVC hatten und dementsprechend robuster sind.

Kauf dir mal eine QVO und schieb sie mal mit Spielen und Windows voll. Mal sehen ob sie so lange hält wie die alten MLCs von Samsung
Serjo_x02.06.2019 19:52

Ernsthaft? Dann muss ich wohl meine 250GB SSD ja schleunigst auswechseln. …Ernsthaft? Dann muss ich wohl meine 250GB SSD ja schleunigst auswechseln. Könntest du mir bitte sagen wohin die ganzen Windows-Daten der letzten 3 Jahre bei mir eingewandert sind (müssten ja irgendwas um die 90TB sein). Denn meine Festplatte ist nicht mal halb voll mit Windows und Programmen.


Verlgeich mal die TBW von großen und kleinen SSDs
LaserLZ02.06.2019 19:50

Mit "Experten" warst nicht du gemeint, sondern solche Besserwisser, wie … Mit "Experten" warst nicht du gemeint, sondern solche Besserwisser, wie @ShekelLover, ohne Erfahrung oder jegliches wissen, die überalle alles schlecht reden.


Dann kauf dir die Platte und erzähl uns in ein paar Jahren wie es gelaufen ist.
ShekelLover02.06.2019 20:44

Verwechsel SLC Cache Writes nicht mit Nand Writes. Außerdem updaten Spiele …Verwechsel SLC Cache Writes nicht mit Nand Writes. Außerdem updaten Spiele idr. nicht oft. Ein Patch mal hier und da aber ansonsten nicht. Außerdem musst du bedenken, dass die älteren SSDs MLC und nicht TLC oder QVC hatten und dementsprechend robuster sind.Kauf dir mal eine QVO und schieb sie mal mit Spielen und Windows voll. Mal sehen ob sie so lange hält wie die alten MLCs von Samsung


Was habe ich verwechselt? Der Einbruch nach 78 GB kam ja wegen des ausgegangenen SLC Cache, der ist bei der 2TB ja 78 GB groß.

Meine 840 Evo hatte bereits TLC und hält noch problemlos, mal von dem anfänglichen Abfall der Lesegeschwindigkeit nach 1 Monat abgesehen, was Samsung dann aber per Firmware gefixt hat. Und genau als Spiele Datengrab benutze ich die QVO ja jetzt auch, weil ich weiß da werde ich nie viel Daten hin und herschieben sobald ich da Spiele installiert habe, siehe die 8 TB die die Evo in 5 Jahren nur schreiben musste. Windows habe ich weiterhin auf der 830, nicht weil ich der QVO nicht trauen würde, sondern weil ich keine Lust habe deswegen am System was zu ändern, Windows zu klonen etc. Die 830 tut ja noch wunderbar, habe nur mehr Platz für die Games gebraucht und da kam die QVO gerade recht.
Bearbeitet von: "Siran" 2. Jun
ShekelLover02.06.2019 20:46

Dann kauf dir die Platte und erzähl uns in ein paar Jahren wie es gelaufen …Dann kauf dir die Platte und erzähl uns in ein paar Jahren wie es gelaufen ist.


Ich habe mal meine SSD 128GB mit Windows Updates von 7,8 und 10 seit fast 3 Jahren und 4TB insgesamt...........
Wie kann man den immernoch weiter Scheiße erzählen, obwohl ALLE mehr Ahnung haben und alle deine einfach nur dummen Behauptungen wiederlegt haben.
Tut mir echt leid für die Beleidigungen, aber du erzählst echt komplette Scheiße und siehst es trotz mehr facher Hinweise und wirklich EINDEUTIGER Lage nicht ein.

Ach ja, nicht ich werde es euch erzählen, sondern wir werden es dir erzählen, denn du bist der einzige hier, der so einen Bullshit hier erzählt
Bearbeitet von: "LaserLZ" 2. Jun
LaserLZ02.06.2019 20:53

Ich habe mal meine SSD 128GB mit Windows Updates von 7,8 und 10 seit fast …Ich habe mal meine SSD 128GB mit Windows Updates von 7,8 und 10 seit fast 3 Jahren und 4TB insgesamt...........


Ja klar. Check mal mit cdi
ShekelLover02.06.2019 21:10

Ja klar. Check mal mit cdi


Womit soll ich es sonst gechecnt haben?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text