-78°
ABGELAUFEN
Mini HDMI zu VGA Adapter mit Audio Ausgang (CN geekbuying)
Mini HDMI zu VGA Adapter mit Audio Ausgang (CN geekbuying)
ElektronikGeekbuying Angebote

Mini HDMI zu VGA Adapter mit Audio Ausgang (CN geekbuying)

Preis:Preis:Preis:3,46€
Zum DealZum DealZum Deal
Portabler Digital - Analog-Wandler mit Standard mini HDMI Eingang und VGA-Video sowie 3,5mm Stereo Audio Ausgang.

Keine externe Stromversorgung nötig, Plug and Play
Video-Auflösung bis zu 720P/1080i/1080P
Audioausgang 3,5mm Stereo

Beschreibung

Eingang: Mini-HDMI
Ausgang: VGA + Audio
HDMI Kabellänge: ca. 24cm
Gewicht: 97g
Größe: 6 * 4 * 1,5cm
Farbe: schwarz

Was ist in der Box?

1 x Mini-HDMI zu VGA Adapter

Habe bei dem Händler bereits mehrfach bestellt, unter anderem auch diesen Adapter (für 9,96 EUR) und bisher keine Probleme gehabt. Versandzeit, wie üblich aus China, ca. 14-45 Tage.

Vergeichspreise bei ebay und Amazon ab 8,08 EUR

Der Vergleichspreis bezieht sich auf das günstigste vergleibare Gerät und das kommt natürlich auch aus China.

ebay.de/itm…a31

HDMI zu VGA ab 7,18 EUR
ebay.de/itm…c6d

Aus Deutschland
ebay.de/itm…9fb

Die Angebote auf Amazon

Kommt auch aus China
amazon.de/Aud…dio

Angebot aus Deutschland (17,49 EUR)
amazon.de/BRA…dio

Passend dazu:
Gold HDMI Male to Mini HDMI Female Converter Adapter
cgi.ebay.de/ws/…314
für ca. 1,70 EUR

12 Kommentare

Um genau zu sein hat es keinen Audio sondern einen "Aduio" Ausgang

Prinzipbedingt arbeiten diese Teile - zumindest bei vielen Käufern - nicht so wie erhofft (siehe auch amazon Bewertungen), aufgrund der einfacheren Rückgabemöglichkeit würde ich so ein Teil in Deutschland kaufen, wenn auch sicher etwas teurer.

Verfasser

Paul555

Prinzipbedingt arbeiten diese Teile - zumindest bei vielen Käufern - nicht so wie erhofft (siehe auch amazon Bewertungen), aufgrund der einfacheren Rückgabemöglichkeit würde ich so ein Teil in Deutschland kaufen, wenn auch sicher etwas teurer.


Das man für den Preis keine Wunder erwarten kann ist klar, nur alle Konverter in diesem Preissegment arbeiten ähnlich und bevor ich irgendwo für 11-25 EUR so einen Konverter bestelle und hinterher zur Post muß um das Ding zurückzuschicken, probier ich doch lieber für 3,50 EUR und hau das Ding bei nicht funktionieren in die Tonne.

Bei mir funktioniert das Ding einwandfrei. Mini-PC MK808 an 22 Zoll (1680x1050) TFT Monitor mit VGA Eingang. An einem älteren Medion 32 Zoll TV. muß ich zugeben, gibt es allerdings Probleme am VGA Eingang, da dieser aber auch HDMI Eingänge hat brauche ich den Adapter hier auch nicht.


Huaweius

Das man für den Preis keine Wunder erwarten kann ist klar, nur alle Konverter in diesem Preissegment arbeiten ähnlich und bevor ich irgendwo für 11-25 EUR so einen Konverter bestelle und hinterher zur Post muß um das Ding zurückzuschicken, probier ich doch lieber für 3,50 EUR und hau das Ding bei nicht funktionieren in die Tonne.Bei mir funktioniert das Ding einwandfrei. Mini-PC MK808 an 22 Zoll (1680x1050) TFT Monitor mit VGA Eingang.



Deinen Vergleichspreisen nach kostet ein Gerät aus DE keine 11-25 EUR, was stimmt denn nun?

Ansonsten denke ich bei meinen Käufen etwas ökologisch verantwortungsvoller, ich kaufe nur dann in China, wenn ich nicht von cornherein mit hoher Wahrscheinlichkeit für die Mülltonne kaufe.
Aber das muss jeder mit sich selbst abmachen, ich werde jetzt nicht in eine Grundsatzdiskussion hierzu einsteigen.

Kann ich damit einen Apple TV an meinen Beamer (nur VGA) anschließen???

Verfasser

Deinen Vergleichspreisen nach kostet ein Gerät aus DE keine 11-25 EUR, was stimmt denn nun?


Der Vergleichspreis bezieht sich auf das günstigste vergleibare Gerät und das kommt natürlich auch aus China.
ebay.de/itm…a31
HDMI zu VGA ab 7,18 EUR
ebay.de/itm…c6d
Aus Deutschland
ebay.de/itm…9fb

Die Angebote auf Amazon
amazon.de/Aud…dio
Kommt auch aus China
Angebot aus Deutschland (17,49 EUR)
amazon.de/BRA…dio

Verfasser

kno1

Kann ich damit einen Apple TV an meinen Beamer (nur VGA) anschließen???


Eine Garantie kann ich dir leider nicht geben. Aber zu dem Preis kannst du das günstig herausbekommen. Wichtig ist, das der Beamer das Seitenverhätnis und die Auflösung der Quelle unterstützt, da keine Konvertierung von z.B. 16:9 auf 4:3 vorgenommen wird.

welche probleme können denn bei so einem gerät auftreten, wieso sollte es denn mal funktionieren und mal nicht?

überlege mit das ding für mein tablet zu holen....wäre für tipps dankbar, in dem link finde ich keine rezessionen

Paul555

Ansonsten denke ich bei meinen Käufen etwas ökologisch verantwortungsvoller, ich kaufe nur dann in China, wenn ich nicht von cornherein mit hoher Wahrscheinlichkeit für die Mülltonne kaufe.

Verfasser

gerdtudi

welche probleme können denn bei so einem gerät auftreten, wieso sollte es denn mal funktionieren und mal nicht?überlege mit das ding für mein tablet zu holen....wäre für tipps dankbar, in dem link finde ich keine rezessionen

Ich kann da nur von meinen Erfahrungen an dem alten 32 Zöller TV in Verbindung mit dem Mini-Pc MK808 berichten. Bei 1080i habe ich gar kein Bild und bei 720p synchronisiert das TV-Gerät nicht richtig, (Bild verzogen)
Es wir auch von schlechter Bildqualität berichtet. Das kann ich für den Anschluss an meinem 22 Zoll VGA Monitor nicht bestätigen, hier funktioniert der Adapter einwandfrei.

Danke für den Deal!
Gute Beschreibung und hier gleich die Links zu den Vergleichspreisen (vielleicht diese in die Dealbeschreibung einfügen?)! Super!
Es scheint, man kann für das Teil 3,50€ oder auch 20€ ausgeben. Elektronik ist wohl ähnlich oder sogar gleich. Vermute auch, dass in diesem Preissegment nicht besonders getestet wird.
Dass der Umsatz eines hochauflösenden Monitorsignals zu VGA störanfällig ist, verwundert nicht. Man muss damit rechnen, dass man verschiedene VGA-Kabel oder auch den Standort ausprobieren muss. Kenne solche Probleme von KVM-Umschalter.

Deinen Vergleichspreisen nach kostet ein Gerät aus DE keine 11-25 EUR, was stimmt denn nun?

gerdtudi

welche probleme können denn bei so einem gerät auftreten, wieso sollte es denn mal funktionieren und mal nicht?überlege mit das ding für mein tablet zu holen....wäre für tipps dankbar, in dem link finde ich keine rezessionen



Zuerstmal sind die alten VGA-Buchsen totaler Mist, da das Bild digital im Rechner erzeugt wird, dann muss es in ein analoges, störanfälliges SIgnal umgewandelt werden das zudem nie für so hohe auflösungen gedacht war und dann wird es wieder in ein digitales Signal im Monitor/Fernseher umgewandelt.

Das ist einfach ganz großer Mist und hier übernimmt die erste Umwandlung auch noch so ein Billigadapter...

Mit Displayport-Adaptern gibt es aber auch andere Probleme, hier gibt es aktive und passive Adapter.
Passive sind eigentlich nur Kabeladapter wo nur die einzelnen Adern des Kabel von den Kontakten des einen Steckers an die des andern weiterleiten.
Es gibt aber Anwendungen wo man einen aktiven Adapter braucht.
Nehmen wir mal eine AMD Grafikkarte die in einem PC steckt und z.B. 2 DVI, einen HDMI, 4 Displayport und einen VGA-Ausgang hat.
Egal wie, man kann von alten Digitalen Ausgängen nie mehr als 2 gleichzeitig nutzen oder nur den analogen VGA und einen digitalen, was daran liegt das diese Grafikkarten nur 2 Taktgeber haben mit denen halt maximal 2 Ausgänge versorgt werden können.
Jedes Signal außer dem Displayportsignal braucht aber einen Takt.
Diese Grafikkarten vertragen in der Regel 3 Anzeigegeräte, teilweise auch mehr, hinauf bis zu 6 Geräte pro Karte.

Dieser passive Adapter hier aus dem Deal hat aber keine Elektronik drin, also auch keinen Taktgeber.
Er funktioniert nur solange nicht mehr als 2 Adapter an den Displayports hängen. Die andern anschlüsse sind dann nicht mehr nutzbar weil der Takt für das Signal ja wieder irgendwo herkommen muss.

Aktive Adapter hingegen erzeugen ein getaktetes Signal und brauchen den Taktgeber der Grafikkarte nicht.
Die erzeugen also aus dem Displayportsignal ein digitales DVI oder HDMI Signal und wers braucht kann da auch einen Adapter auf VGA dranhängen.

Ich habe z.B. 3 Monitore am Rechner hängen, 2 davon per DVI und den 3ten per aktivem Adapter von Displayport auf DVI.

Es ist mittlerweile der 3te Adapter da die beiden anderen total versagt haben (Monitor war nach dem Hochfahren nicht angemeldet und blieb schwarz oder meldete sich zwischendurch einfach ab. Das Signqal war wohl auch nicht ordentlich getaktet, weshalb es immer wieder zu Bildfehlern kam.)

Und um das ganze noch zu toppen gibt es extra Adapter für Auflösungen die über FullHD hinaus gehen, für den Betrieb mit 3D oder 120 Hz Monitoren. Die normalen können das nicht.

Das macht richtig Freude und ist der Grund warum viele irgendwann auf Monitore mit Displayport-Eingang umsteigen.

Ich hoffe die Verwirrung ist jetzt komplett

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text