[MINI München] MINI Cooper S Countryman JCW Paket ab 299€ im Leasing (LF 0,72)
386°Abgelaufen

[MINI München] MINI Cooper S Countryman JCW Paket ab 299€ im Leasing (LF 0,72)

12.177,76€
21
lokaleingestellt am 4. JunBearbeitet von:"ManhaX"
Hallo,

habe heute dieses Leasingangebot auf der Homepage der MINI Niederlassung München gefunden. 36 Monate/10.000km p.A.
Es handelt sich um einen ordentlich ausgestatteten und konfigurierbaren (habe deswegen heute mal angerufen) MINI Cooper S Countryman mit John Cooper Works Paket. In der Konfiguration ist es ein Schalter, Upgrade auf Automatik möglich. Die Buchung des Servicepakets scheint Pflicht zu sein. LF meinen Berechnungen nach ca. 0,72.

Ausstattung: 141 kW (192 PS), Chili Red, Multifunktion für John Cooper Works Lederlenkrad, Motorhaubenstreifen schwarz, John Cooper Works Sportsitze, PDC, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Ausstattungspaket Pepper, Klimaautomatik, LED-Scheinwerfer, Freisprecheinrichtung, John Cooper Works Paket: 18" John Cooper Works Leichtmetallräder Thrill Spoke, Heckspoiler, John Cooper Works Aerodynamic Kit, Dachhimmel anthrazit, Connected Navigation: 6,5" IDS Touchscreen, TeleServices, ConnectedDrive Services, Apple CarPlay Vorbereitung, Radio MINI Visual Boost, MINI Connected, MINI Navigationssystem, Remote Services u.v.m.

Überführungskosten inkl. Zulassung 850€


Kontaktdaten die ich gefunden habe:
Tel 089/3535-4444
Email mini-muenchen@mini.de
Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
Nicht nur in München, das heimische BMW-Autohaus in Nordhessen hat die selbe Aktion am laufen.
Dürfte es daher denke mal quer durch die Republik verteilt geben.
Cooles Angebot!
ist heute auf mydealz Auto-Leasing-/Finanzierungsnacht ab acht oder wie
Nimm doch in den Beitrag mit auf, dass es 36 Monate mit 10.000km pro Jahr sind.
Ebenso im Gesamtpreis noch die 850,- ergänzen, dann ein schöner erster Deal!
Ein paar mehr Infos hättest du doch kopieren können, oder? 36 Monate Laufzeit, 10.000km pro Jahr frei und das Servicepaket ist Pflicht. Klar, ist ein nettes Auto, aber knapp 12.000 Euro für die kleine geleaste Rennsemmel sind natürlich auch eine Ansage. Von den Kosten für die Versicherung mal ganz abgesehen... Das relativiert vieles!
Hantuchovavor 5 m

Ein paar mehr Infos hättest du doch kopieren können, oder? 36 Monate L …Ein paar mehr Infos hättest du doch kopieren können, oder? 36 Monate Laufzeit, 10.000km pro Jahr frei und das Servicepaket ist Pflicht. Klar, ist ein nettes Auto, aber knapp 12.000 Euro für die kleine geleaste Rennsemmel sind natürlich auch eine Ansage. Von den Kosten für die Versicherung mal ganz abgesehen... Das relativiert vieles!



Hi,
danke für dein Feedback! 36/10 ergänzt.
Was kennst Du denn vergleichbares an Premiumfahrzeugen? Meine Schwester fährt einen Cooper SD Clubman und zahlt 560€ Vollkasko im Jahr. Ein Cooper S Countryman Angebot das ich mir vor einem Jahr geholt habe kam nicht annähernd an diese Konditionen heran.
Für einen Cooper S Countryman also ein wirklich extrem attraktives Angebot, daher kann ich Deine Einwände an der Stelle nicht ganz nachvollziehen.

Und warum "klein"? Der ist so groß wie der BMW 2er Active Tourer.
Bearbeitet von: "ManhaX" 4. Jun
Avatar
GelöschterUser696998
Wenn das Servicepaket wirklich Pflicht ist, solltest du die Rate von 299 € auf 314,66 € aber abändern.
Sehe ich das falsch oder ist das ein lf von fast 1,0?
Bearbeitet von: "oversonic" 4. Jun
Schade. "JCW" hat bei mir falsche Vorstellungen geweckt, weils kein richtiger JCW ist, sondern nur das J. Copper-Works Optik bzw. Aerodynamikpaket. Hatte der richtige JCW nicht die 231PS Maschine? Damit wäre er auch technisch komplett anders aufgestellt. Aber trotzdem nette Rennsemmel!
Edit: gerade auf den mini-hp nachgesehen: Copper works momentan nicht verfügbar. Wahrscheinlich Probleme mit der Einhaltung der Abgasgrenzwerte.
Bearbeitet von: "Konsumfestival" 4. Jun
GelöschterUser6969984. Jun

Wenn das Servicepaket wirklich Pflicht ist, solltest du die Rate von 299 € …Wenn das Servicepaket wirklich Pflicht ist, solltest du die Rate von 299 € auf 314,66 € aber abändern.




Das kann auch bar bezahlt werden.
oversonicvor 35 m

Sehe ich das falsch oder ist das ein lf von fast 1,0?


der Deal enthält ja quasi keine Infos, so natürlich auch keinen Preisvergleich, ab ins Coldnirvana
Rykervor 8 m

der Deal enthält ja quasi keine Infos, so natürlich auch keinen P …der Deal enthält ja quasi keine Infos, so natürlich auch keinen Preisvergleich, ab ins Coldnirvana



Es ist entmutigend zu erleben wie Mühe und Wohlgefallen hier kritisiert werden.
Das Angebot ist sehr attraktiv. Leasingfaktoren von 1,5-1,7 sind bei MINI normal.
Wenn man dieses Angebot auf der Homepage nachbaut kommt man auf einen Listenpreis von um die 41k und landet bei einem Leasingfaktor von ca. 0,7.
Somit nun danke für dein Hot Ryker...
GelöschterUser6969984. Jun

Wenn das Servicepaket wirklich Pflicht ist, solltest du die Rate von 299 € …Wenn das Servicepaket wirklich Pflicht ist, solltest du die Rate von 299 € auf 314,66 € aber abändern.


ist aber laut Sternchentexten optional
ManhaXvor 23 m

Es ist entmutigend zu erleben wie Mühe und Wohlgefallen hier kritisiert …Es ist entmutigend zu erleben wie Mühe und Wohlgefallen hier kritisiert werden. Das Angebot ist sehr attraktiv. Leasingfaktoren von 1,5-1,7 sind bei MINI normal.Wenn man dieses Angebot auf der Homepage nachbaut kommt man auf einen Listenpreis von um die 41k und landet bei einem Leasingfaktor von ca. 0,7.Somit nun danke für dein Hot Ryker...


so sieht Mühe aus, nicht so wie oben
ManhaXvor 30 m

Es ist entmutigend zu erleben wie Mühe und Wohlgefallen hier kritisiert …Es ist entmutigend zu erleben wie Mühe und Wohlgefallen hier kritisiert werden. Das Angebot ist sehr attraktiv. Leasingfaktoren von 1,5-1,7 sind bei MINI normal.Wenn man dieses Angebot auf der Homepage nachbaut kommt man auf einen Listenpreis von um die 41k und landet bei einem Leasingfaktor von ca. 0,7.Somit nun danke für dein Hot Ryker...


Gefühlt der normale Irrsinn in Leasing- Deals. In einem Becken ausgehungerter Haie geht’s dagegen harmlos zu. Denke jedoch nicht, dass es persönlich gemeint ist, sondern konstruktive Kritik, um die Deal-Beschreibung aussagekräftiger zu gestalten.
Dennoch bleibt ein Mini ein marketingtechnisch, geschickt inszeniertes Lifestyle Produkt, dessen Preisleistung.... naja sagen wir mal nicht jeden my dealz user als ausgewiesenen Pfennig-Fuchser anspricht. Von mir gab’s ein Hot
Bearbeitet von: "Konsumfestival" 4. Jun
Lasst es lieber sein...fahre seit 4 Wochen einen JCW und den Motor kannst du wegschmeißen - einzig allein der Sound überzeugt! Verbrauch jenseits von gut und böse
Super Deal, danke für die Mühe. Egal dass beim ersten Mal nicht alles perfekt ist aber von den Kleingärtnern hier braucht man sich keine Sympathien zu erhoffen. Die hauen immer nur drauf weil sie selber immer perfekte geile, markellose deals raushauen die richtig geil sind, also richtig geil - nicht so wie deiner
Bearbeitet von: "roboco" 4. Jun
ManhaXvor 1 h, 30 m

... Wenn man dieses Angebot auf der Homepage nachbaut kommt man auf einen …... Wenn man dieses Angebot auf der Homepage nachbaut kommt man auf einen Listenpreis von um die 41k und landet bei einem Leasingfaktor von ca. 0,7...


Kann ich nicht ganz mitgehen:

1. Countryman = hässlich wie die Eule (okay persönliche Meinung) aber Zulassungszahlen eher dürftig, daher auch von Mini beworben
2. wer kauft (als Mydealzer) schon zu den ausgerufenen Konfigurationspreisen der Hersteller ?
25% sind derzeit auf den Kaufpreis beim Countryman drinn, was bei den 41k bedeutet, dass er dann nur noch mit 31k berechnet werden dürfte.

Wir wollen uns auch einen Mini CooperS holen, haben aber mit selbem Motor und ähnlich ausgestattet einen Kaufpreis von 27k. Glaube da lohnt sich kein Leasing.
Bearbeitet von: "Bettelwanze" 4. Jun
Bettelwanzevor 9 h, 50 m

Kann ich nicht ganz mitgehen:1. Countryman = hässlich wie die Eule (okay …Kann ich nicht ganz mitgehen:1. Countryman = hässlich wie die Eule (okay persönliche Meinung) aber Zulassungszahlen eher dürftig, daher auch von Mini beworben2. wer kauft (als Mydealzer) schon zu den ausgerufenen Konfigurationspreisen der Hersteller ?25% sind derzeit auf den Kaufpreis beim Countryman drinn, was bei den 41k bedeutet, dass er dann nur noch mit 31k berechnet werden dürfte.Wir wollen uns auch einen Mini CooperS holen, haben aber mit selbem Motor und ähnlich ausgestattet einen Kaufpreis von 27k. Glaube da lohnt sich kein Leasing.


Wie immer gilt: Nicht der rabattierte Preis wird ran gezogen, wenn du kaufst.

Irgendwie checken die Leute nicht, wie man nen leasing mit nem Kauf Deal vergleicht... Wenn du den Wagen kaufst (egal welcher Preis) und fährst den über den gleichen Zeitraum mit den gleichen KM wie beim leasing und verkaufst den Wagen anschließend und hast insgesamt weniger Verlust gemacht als das leasing kosten würde, dann kauf den Wagen. Ansonsten lease den Wagen. Und wer jetzt wieder ankommt mit "Aber ich will mein Auto ja mehr als 3 Jahre fahren"... Leasing Laufzeiten gibt's bis 60 Monate (oder mehr). Und wenn du nen Auto fährst, bis das das zeitliche segnet: Hallo mein Freund, Leasing ist scheinbar nichts für dich!

So nen "Disclaimer" sollte mal in jeden leasing Deal.
dm1988vor 50 m

Wie immer gilt: Nicht der rabattierte Preis wird ran gezogen, wenn du …Wie immer gilt: Nicht der rabattierte Preis wird ran gezogen, wenn du kaufst.Irgendwie checken die Leute nicht, wie man nen leasing mit nem Kauf Deal vergleicht... Wenn du den Wagen kaufst (egal welcher Preis) und fährst den über den gleichen Zeitraum mit den gleichen KM wie beim leasing und verkaufst den Wagen anschließend und hast insgesamt weniger Verlust gemacht als das leasing kosten würde, dann kauf den Wagen. Ansonsten lease den Wagen. Und wer jetzt wieder ankommt mit "Aber ich will mein Auto ja mehr als 3 Jahre fahren"... Leasing Laufzeiten gibt's bis 60 Monate (oder mehr). Und wenn du nen Auto fährst, bis das das zeitliche segnet: Hallo mein Freund, Leasing ist scheinbar nichts für dich!So nen "Disclaimer" sollte mal in jeden leasing Deal.


Ja. Das hast du grundsätzlich Recht. Nur muss ich aus meiner Sicht diesen Vergleich anstellen, wenn ich prüfe, ob das Leasingangebot für mich als Privatperson in Frage kommt. Jeder der sich für Leasing entscheidet, wird genau diese Kosten/Leistungsrechnung auch anstellen. Und wenn die Gewichtung der einzelnen Parameter einer solchen Rechnung bspw. auf dem Sorglospaket liegt, dass Auto also bspw. während der Laufzeit sorgenfrei bewegen und am Ende ohne den "Stress" des Wiederverkaufs abgeben zu können, kann es für den Leasingnehmer u.U. verhältnismäßiger sein. Dafür wird er dann sicherlich auch etwas mehr an finanziellen Mitteln in Kauf zu nehmen haben. Für denjenigen ist sicher die gewonnene Freizeit wichtiger, da sie ihn sonst Mehrkosten verursachen, die einen Kauf unattraktiv machen würden.
Bei einem Leasingvertrag ist der Ausgangspreis nicht verhandelbar ? Das ja blöd.
Bettelwanzevor 1 h, 8 m

Ja. Das hast du grundsätzlich Recht. Nur muss ich aus meiner Sicht diesen …Ja. Das hast du grundsätzlich Recht. Nur muss ich aus meiner Sicht diesen Vergleich anstellen, wenn ich prüfe, ob das Leasingangebot für mich als Privatperson in Frage kommt. Jeder der sich für Leasing entscheidet, wird genau diese Kosten/Leistungsrechnung auch anstellen. Und wenn die Gewichtung der einzelnen Parameter einer solchen Rechnung bspw. auf dem Sorglospaket liegt, dass Auto also bspw. während der Laufzeit sorgenfrei bewegen und am Ende ohne den "Stress" des Wiederverkaufs abgeben zu können, kann es für den Leasingnehmer u.U. verhältnismäßiger sein. Dafür wird er dann sicherlich auch etwas mehr an finanziellen Mitteln in Kauf zu nehmen haben. Für denjenigen ist sicher die gewonnene Freizeit wichtiger, da sie ihn sonst Mehrkosten verursachen, die einen Kauf unattraktiv machen würden.Bei einem Leasingvertrag ist der Ausgangspreis nicht verhandelbar ? Das ja blöd.


In vielen Fällen muss beim Leasing für diesen "Luxus" (Neuwagen fahren, kein Verkauf nötig, Sorglos Paket) sicherlich ein Aufpreis gezahlt werden.

Oftmals aber auch nicht. Der Wertverlust, einen Neuwagen zuzulassen ist schon immens. Wenn du vorhast einen Wagen nur eine gewisse Zeit lang zu fahren (also die Leasingdauer), dann spielen Kaufpreis etc eigentlich keine Rolle. Sondern nur: Welchen Betrag zahlst du für die Nutzungsdauer. Kannst du den Mini, neugekauft, 3 Jahre gefahren, 30k KM auf dem Tacho, alle Inspektionen in dieser Austattung am Ende verkaufen und hast weniger als 12.177,76 € Miese gemacht? Dann kauf. Ansonsten lease den Wagen.

Zu beachten ist auf jeden Fall: Kinder am Start? Nen Hund? Baustelle zuhause und du missbrauchst die Karre als Transportfahrzeug für Bauschutt? -> NICHT LEASEN! Das sind quasi Garanten für Nachzahlungen.

Aber: Eher nen unsicherer Autofahrer? Häufiger mal nen Unfall oder Parkrempler gehabt? Bedenke das beim Kauf, wenn du den Wagen wieder veräußern willst. Weil den Wertverlust für das Prädikat "Unfallfahrzeug" trägst auf jeden Fall du beim Wiederverkauf, beim Leasing ist das eigentlich scheiß egal, weil ja eh alles in Stand gesetzt werden muss.

Beim Leasingvertrag spielt der Ausgangspreis übrigens gar keine Rolle. Die Leasingrate orientiert sich daran quasi gar nicht. Die könnten für den Mini auch 3000€ im Monat nehmen und du hast den Wagen Nach der Hälfte der Leasingzeit schon ganz abbezahlt und bist der Dumme. Da kann als Ausgangspreis sonst was drin stehen.

Der Kaufpreis spielt nur ne Rolle, wenn es darum geht das Kapital zu binden. Wenn du nicht finanzierst, dann musst du die ganze Kohle direkt am Anfang aufbringen. Hier sinds vllt 30k €, geht ja noch, aber mach das mal bei nem Auto mit Listenpreis 110k€... Nicht so leicht. Da kann sich das Leasen vllt. schon eher rechnen, für jemanden der zwar genug verdient, aber das Geld nicht direkt auf der hohen Kante hat.

Und wenn ich mir Deals ansehe wo ich (als Geschäftskunde) für 5K € nen Cupra 300 ST für 2 Jahre fahren kann, dann wirds halt mit nem Kauf nie günstiger.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von ManhaX. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text