223°
ABGELAUFEN
Mini PC mit Core i3 Lenovo IdeaCentre Q190 (13 Watt im Leerlauf) Conrad.de

Mini PC mit Core i3 Lenovo IdeaCentre Q190 (13 Watt im Leerlauf) Conrad.de

ElektronikConrad Angebote

Mini PC mit Core i3 Lenovo IdeaCentre Q190 (13 Watt im Leerlauf) Conrad.de

Preis:Preis:Preis:286,79€
Zum DealZum DealZum Deal
Windows Apple Mac Mini-Alternative: HTPC/Office Komplett-PC mit Core i3. 22 x 192 x 155 mm und 13 Watt im Leerlauf sind ein Hammer!

Der Preis von 286,79€ ist mit "VIPVORTEIL" Gutscheincode 12,21€ (Manche haben ja noch 20€ Gutscheine aus dem Gewinnspiel, mein Ref.Link dazu gewinnspiel.conrad.de/i/G…LP3 )

5% Qipu könnnt auch noch gehen.

Für 20€ mehr bekommt Ihr auch noch einen Samsung DVD Brenner dazu:
conrad.de/ce/…b=1

Daten:
Intel® Core™ i3-2365M (2x 1,4 GHz) Prozessor
320 GB 2.5" SATA Festplatte
Grafikkarte Intel® HD3000 (FullHD & alte 3D Spiele gehen)

WLAN 802.11 b/g/n (bis 300 MBit/s.)
LAN 1x RJ45 10/100/1000
6-in-1-Kartenleser mit SDXC-Unterstützung.
Abm.: (B x H x T) 22 x 192 x 155 mm
externes Netzteil 65 Watt
inkl. Microsoft Windows® 8 64-Bit Lizenz, Tastatur, Maus und Standfuß

Connections on front: 2x USB 3.0, Kopfhörer/Line-Out, Mikrofon/Line-In
Connections on back: 4x USB 2.0, 1x LAN (10/100/1000 MBit/s), 1x HDMI, 1x VGA, SPDIF
1x Mini PCIE connector für ne zusätzliche mSATA SSD !



Tests:
pc-magazin.de/ver…tml
netzwelt.de/new…tml

Vergleichspreis ist schwierig, aber ein Intel NUC DC3217BY Barebone mit 1.8GHz i3, Thunderbold, HD4000 kostet seriöus 240€ -> aber ohne RAM, USB 3.0, WLAN, Windows, Tastatur und Festplatte etc.

24 Kommentare

13w verbrauch im stand-by sind ein Hammer VIEL ja..

ich vermute du meinst Leerlauf. Aber selbst da ist es bestenfalls "ok".

13 Watt im Standby? oO

Hoffe mit "Standby" war eigentlich "idle" gemeint!
Wie sieht's mit FullHD-Fähigkeiten und Geräuschpegel aus?

Woher kommen die 13w im Standby? Auf der Conrad-Seiten stehen die nicht.

Im Netzwelt-Test steht folgendes:

. Der Q190 verbraucht unter Volllast durchschnittlich 25,5 Watt und reiht sich damit zwischen Apple Mac mini und dem ASRock VisionX ein. Ausgehend von einer täglichen Nutzungsdauer von vier Stunden und einem Kilowattstundenpreis von 23 Cent ergeben sich damit Energiekosten in Höhe von rund 8,6 Euro im Jahr. Im Ruhezustand maßen wir eine Leistungsaufnahme von rund sechs Watt.



Leider kritisieren die auch die Lautstärke des Lüfters.
Sonst wäre ich vllt schwach geworden - wobei ich dann wohl die Konfiguration mit Bluray-Laufwerk wählen würde, um mir den Bluray-Player zu sparen.

Also falls jemand ein gutes Angebot für einen HTPC mit Bluray-Laufwerk und leisem Lüfter kennt - her damit! Danke

xUser

Woher kommen die 13w im Standby? Auf der Conrad-Seiten stehen die nicht.Leider kritisieren die auch die Lautstärke des Lüfters. Sonst wäre ich vllt schwach geworden - wobei ich dann wohl die Konfiguration mit Bluray-Laufwerk wählen würde, um mir den Bluray-Player zu sparen.



Das steht im verlinkten pc-magazin Test und ist für mich am Wichtigsten. Ein HTPC ist ja nur wenig unter Last und meist im Leerlauf (nicht standby, habs korrigiert)

Getestet wurde eine Version mit eingebautem, optischen Laufwerk, welche größer ist. Diese Version ist 22 x 192 x 155 mm und ist mit Sicherheit kühler/leiser.

Mein Tipp: Nimm ein externes Blu-Ray Laufwerk, dass du nur bei Bedarf anschliesst. Das ist imho die bessere Lösung für eine HTPC.

Christus

Mein Tipp: Nimm ein externes Blu-Ray Laufwerk, dass du nur bei Bedarf anschliesst. Das ist imho die bessere Lösung für eine HTPC.



Mit dem Gedanken spiele ich auch gerade. Dann hat man aber wieder ein Kabel und ein Gerät mehr rumstehen. Wäre eben ganz schön, wenn alles in einem wäre

Im Netzwelt-Test steht hierzu:

Für Heimkino-Unterhaltung ist der Q190 mit Bluray-DVD-Combo-Laufwerk erhältlich, ansonsten ist ein DVD-Combo-Laufwerk verbaut.



xUser

Mit dem Gedanken spiele ich auch gerade. Dann hat man aber wieder ein Kabel und ein Gerät mehr rumstehen. Wäre eben ganz schön, wenn alles in einem wäre



Wenn Du geliehene Blu-Ray in 30 Minuten zu MKVs konvertierst oder gleich z.B. bei Lovefilm streamst, steht noch weniger rum... X)


xUser

(...) wobei ich dann wohl die Konfiguration mit Bluray-Laufwerk wählen würde, um mir den Bluray-Player zu sparen.


Dabei aber nicht vergessen, dass Du auch noch eine entsprechende (kostenpflichtige) Abspielsoftware brauchst...
Mich hat das ziemlich genervt, weswegen ich die von Christus beschriebene Variante bevorzuge...
Grüße,
Michael

Ich hatte bei dem letzten Deal für das Teil zugeschlagen, ist bei mir nun ca. 2 Monate am TV im Einsatz.

Lüftergeräusch ist lachhaft leise, sitze ca. 2,5 m vom TV entfernt, echt top im vergleich zu meinem medion laptop

Performance ist super, keine Ruckler bei HD Filmen, etc.

PC sogar bedingt spieletauglich, über steam laufen bei mir awesomenauts oder castle crashers absolut ruckelfrei.

Ich würd das Ding sofort wieder kaufen.

Dazu Hab ich noch die Logitech K400R Tastatur, ist optimal für die Nutzung am TV!

Design top, Leistungsdaten akzeptabel, Deal hot. Dennoch suche ich eigentlich was minimal größeres, mit Platz für eine SSD+HD und einem Kühler der unter Volllast nicht zu laut wird. Gibt es so was, am besten in einem ähnlichen Design?

Zum Thema Lautstärke lohnt sich manchmal dann doch ein Blick auf die Testberichte von unseren lieben Freunden bei der Computerbild:

Nicht lautlos, aber leise genugBeim Video-Abspielen oder Arbeiten erzeugt der Lenovo einen Geräuschpegel von 1,2 Sone: In leiser Umgebung ist das Geräusch hörbar, etwa wenn er auf dem Schreibtisch steht. Im Wohnzimmer stört das Rauschen von Lüfter oder Blu-ray-Laufwerk aber kaum.



Bei den Bewertungen bei Conrad meckert einer über die Lautstärke, während in einer weiteren Bewertung das System als leise bezeichnet wird.

13 Watt im Standby? LOL X)

train411

Bei den Bewertungen bei Conrad meckert einer über die Lautstärke, während in einer weiteren Bewertung das System als leise bezeichnet wird.


Ohne die Bewertungen gelesen zu haben: es kommt immer darauf an, wie der HTPC genutzt wurde. Ein i3 mit HD3000 ist kein Rennpferd, aber weit mehr als die üblichen Atome die man sich sonst an den Fernseher hängt. Etwas ältere Spiele mit wenigen Details gehen sich da schon aus, was den HTPC zusätzlich zur Konsole machen könnte. Das geht dann natürlich auf den Stromverbrauch, lässt die CPU glühen und den Lüfter unter Volllast drehen. Die Frage ist, ob die Kiste dann immer noch ruhig bleibt, bzw. ob sie überhitzen kann.

passt bombe, suche gerade eine Aufrüstung weg von meiner asus eeebox b202
ne PCIE SSD hab ich auch noch da.

Hummelbrummel

Design top, Leistungsdaten akzeptabel, Deal hot. Dennoch suche ich eigentlich was minimal größeres, mit Platz für eine SSD+HD und einem Kühler der unter Volllast nicht zu laut wird. Gibt es so was, am besten in einem ähnlichen Design?



Naja, bei der Größe/Preis hast du nicht viel Auswahl, aber train411 hat darauf hingewiegen, dass man hier noch eine mSATA SSD zusätzlich einbauen kann -> Geil!

Christus

Naja, bei der Größe/Preis hast du nicht viel Auswahl, aber train411 hat darauf hingewiegen, dass man hier noch eine mSATA SSD zusätzlich einbauen kann -> Geil!


Danke. Wenn man dann noch die HD gegen 2GB austauscht bekommt man schon ein sehr verlockendes Gerät. Werde mich im Netz ein wenig schlau machen, vielleicht ist es ja doch was für mich.

Kann man damit eigentlich in HD aufnehmen?

Der Preis ist doch nix besonderes, ist halt Auslaufmodell und daher kaum noch verfügbar und generell etwas teuer.

Für 219€ gibt es das Modell mit Celeron 1017U, das ist gleiches Leistungsniveau, nur halt ohne Windows und mit nur 2 GB RAM, was man aber bei Bedarf selber nachrüsten kann.

Und für 349€ gibt es das Modell mit Pentium 2127U (schneller als der i3 hier), 1TB HDD und Blu-ray-Laufwerk.

Beide preislich attraktiver als dieses Teil hier, wie ich finde.

Edit: Ach ja, und alle deutlich langsamer als die Mac minis mit ihren i5 und i7, also nur für bestimmte Anwendungszwecke eine wirkliche "Alternative" dazu.

Wer bitte ist so doof und kauft soetwas ?

Ich kaufe da doch lieber ein Notebook fürs gleiche Geld:

Sparsamer! (i3-3310 z.B. 9W -Display off)
Inkl:
Brenner
Bildschirm
Tastatur
"Maus"
Schneller ist es dann auch noch!
IGP: 4000 = schneller (oder: letzter Lidle-Book Deal: 299€ inkl. GT620M)
500GB HDD
+ Mobil!

Bei obigen Deal kann man eig. nur verlieren


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text