239°
Mini Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps) - 2er Set | (TP-Link TL-PA411KIT V2.0 AV500)
Mini Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps) - 2er Set | (TP-Link TL-PA411KIT V2.0 AV500)
ElektronikAmazon Angebote

Mini Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps) - 2er Set | (TP-Link TL-PA411KIT V2.0 AV500)

Preis:Preis:Preis:28,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade durch Zufall gefunden...
Denke für Leute die nicht ein Kabel Quer durchs Haus haben wollen eine gute Alternative!
Hatten wir früher schon mal und lief erstaunlich gut in den 3. Stock.

Vergleichpreise - Idealo: ab 31,25€ + Versand.
Hier für 28,98€ mit Prime Versand!

Denke der Preis ist ganz ok

2er Set TP-Link TL-PA411KIT V2.0 AV500 Mini Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps) 2-er Set

Kompatibel zu dem HomePlug-AV-Standard, Highspeed-Datenübertragungsrate bis zu 500Mbps
Keine neuen Kabel, einfacher Plug-and-Play-Betrieb, es ist keine Konfiguration notwendig
Super kleines Design mit einem neuen Äußeren, gleicht sich optisch an jede Steckdose an
Patentierter Stromsparmodus, der den Stromverbrauch automatisch um 85% senkt
Lieferumfang: 2 Powerlineadapter TL-PA411, RJ45-Ethernetkabel, CD,Schnellinstallationsanleitung

-------------------
Vergleichspreise (inkl. Versand; gemäß Geizhals-Suche):
Vibuonline: 28,94 €
Drivecity: 28,95 €
Ebay: 29,95 €


- 1040bln

33 Kommentare

Verfasser

9305406-yNfr2

Das teil ist nur mehr Schrot nur Verbindungsabbrüche

Mit 100 MBit Ethernet Port im Gerät.

also ich hatte bisher keinen einzigen Verbindungsabbruch.
Vllt mal die Stromleitungen checken, wenn man in nem 100 Jahre Altbau wohnt kein Wunder.

Verfasser

topaxx

also ich hatte bisher keinen einzigen Verbindungsabbruch. Vllt mal die Stromleitungen checken, wenn man in nem 100 Jahre Altbau wohnt kein Wunder.


Sehe ich genauso, hatte mit der alten Version und 200Mbps nie probleme

Laufen gut habe seid Jahren ein Set 200er und eins 500er.

Verfasser

ropac

Laufen gut habe seid Jahren ein Set 200er und eins 500er.


Was hast du für ne Leitung? Und was erreichst du mit dem 200er und was mit dem 500er beim Speedtest?

Sind die ganze TP-Link Powerline Adapter eigentlich alle kompatibel untereinander oder gibt es eine Übersicht, die zeigt, welche untereinander kompatibel sind?

Verfasser

frank11

Sind die ganze TP-Link Powerline Adapter eigentlich alle kompatibel untereinander oder gibt es eine Übersicht, die zeigt, welche untereinander kompatibel sind?


Wüsste ich auch gern mal, hab noch einen 500Mbps rumfliegen aber sieht anders aus als hier die aus dem Deal

Habe ebenfalls ein 500MBit Kit (TP-Link TL-WPA4220KIT) und bislang noch keine Verbindungsabbrüche gehabt. Wohne allerdings auch im Neubau (2015).

Wohne in nem alten Haus und auch da hab ich mit dem TP-Link ne stabile Verbindung.

Läuft bei mir in Verbindung mit einer FRITZ 546e auch einwandfrei.
Die 500Mbit sind aber eher theoretisch...

frank11

Sind die ganze TP-Link Powerline Adapter eigentlich alle kompatibel untereinander oder gibt es eine Übersicht, die zeigt, welche untereinander kompatibel sind?


Schau dir mal IEEE1901 an.

HomePlug AV, GP and AV2 are fully interoperable, and will also interoperate with IEEE 1901 devices. HomePlug 1.0 devices do not interoperate with HomePlug AV devices. Although it is technically possible to achieve such backward compatibility, doing so is not economically feasible because of the high cost of circuitry that would have to support different Forward error correction (FEC) techniques and feature sets.[14]

Leute, habt ihr alle kein Wlan zuhause ?

mdgenius

Läuft bei mir in Verbindung mit einer FRITZ 546e auch einwandfrei. Die 500Mbit sind aber eher theoretisch...


Stimmt! Dann bei einem 100 MBit/s Interface an der Kiste kann nicht mehr raus kommen :-P

Die 500 MBit/s sind Augenwischerei. Habe auch ein solches Set vor einigen Jahren gekauft. Im Nachhinein habe ich mich echt gut blenden lassen...

1gust1

Leute, habt ihr alle kein Wlan zuhause ?



danke für den qualifizierten Kommentar. WLAN durch drei Stahlbeton Wände funktioniert ja auch einwandfrei. DLan ist die alternative genau für den Fall dass die Funkverbindung nicht mehr ausreicht.

1gust1

Leute, habt ihr alle kein Wlan zuhause ?



Haben Sie mit Sicherheit, aber anscheinend hast du dich mit der Materie noch nicht beschäftigt

Ich bin viele Jahre glücklich mit den Devolo-Boxen gewesen, allerdings haben diese altersbedingt ihre Geist aufgegeben. Diese günstige Alternative mit ihren vielen guten Bewertungen fiel mir direkt ins Auge. Schnelle Lieferung, große Freude... und 10 Minuten später große Enttäuschung. Selbst mit VDSL50 habe ich mit Devolo nicht die 100% der Leistung erreichen können. Von 5MB/s hatte ich dort allerdings immer konstante 4MB/s, mit denen ich wunderbar leben konnte. Aber mit den Dingern von TP-Link bekomme ich mit ganz viel Glück und Daumendrücken gerade mal 1MB/s. Ich habe mittlerweile alle Kabel und alle verfügbaren Steckdosen in der Wohnung probiert - ohne Erfolg. Fazit: nicht brauchbar. Retour.

Ich hab die Adapter im Einsatz und bin zufrieden. Wer sich nicht mit der TP-Link Software abgeben möchte, kann zum Einrichten auch die von FRITZ!Powerline nehmen. Eine sehr angenehme Bedienung

Händler fehlt, Hinweis auf Prime fehlt.
Gebraucht sehr gut im Marketplace für 24,10 Euro inkl. Versand, auch ohne Prime.

1gust1

Leute, habt ihr alle kein Wlan zuhause ?

Naja ganz unrecht hat er nicht, ein Loch bohren und Kabel verlegen kommt oft ja auch noch in Frage. Klar ist das nach dem WLAN wohl die einfachste Lösung. Das Problem an am Stromnetz ist mMn, dass man darauf nicht wirklich Einfluss hat. Wenn es schlecht ist dann bringt das dLAN auch nix. Mir geht es schon auf den Keks, dass die Sicherung manchmal kommt, wenn ich PC und Peripherie hineinander weg einschalte. Wenn man dann jedes mal kein Netz hat, wenn die Mikrowelle oder der Staubsauger läuft, viel Spaß.

1gust1

Leute, habt ihr alle kein Wlan zuhause ?



Naja, alle die sich mit dlan beschäftigen, haben sicher mit WLAN ein Problem. Deshalb macht seine Frage schon keinen Sinn.
Du hast sicherlich recht, aber das ist ja ein komplett anderer Zusammenhang...

Verfasser

1gust1

Leute, habt ihr alle kein Wlan zuhause ?


Naja, wir selbst hatten eine so dicke Decke, außerdem 2 Etagen nach oben, da wäre ein Kabel verlegen und löcher Bohren viel zu aufwendig. Zumal das Kabel auch 20Meter sein müsste.

Die gibt es bei ebay preiswerter. ebay.de/itm…rue

1gust1

Leute, habt ihr alle kein Wlan zuhause ?



Hast du kein Geld für eine anständige 300m² Bude auf 3 Etagen?

1gust1

Leute, habt ihr alle kein Wlan zuhause ?


Bis 100 Meter ist kein Problem. Sofern ihr ein Eigenheim habt, gibts bei manchen auch die Möglichkeit zwischen Außenwand und Isolierung Kabel zu ziehen, so haben wir das bei uns auch gemacht. Klappt prima, klar, Aufwand ist hoch, dafür hat man ein stabiles Netz.

Bernny

Ich bin viele Jahre glücklich mit den Devolo-Boxen gewesen, allerdings haben diese altersbedingt ihre Geist aufgegeben. Diese günstige Alternative mit ihren vielen guten Bewertungen fiel mir direkt ins Auge. Schnelle Lieferung, große Freude... und 10 Minuten später große Enttäuschung. Selbst mit VDSL50 habe ich mit Devolo nicht die 100% der Leistung erreichen können. Von 5MB/s hatte ich dort allerdings immer konstante 4MB/s, mit denen ich wunderbar leben konnte. Aber mit den Dingern von TP-Link bekomme ich mit ganz viel Glück und Daumendrücken gerade mal 1MB/s. Ich habe mittlerweile alle Kabel und alle verfügbaren Steckdosen in der Wohnung probiert - ohne Erfolg. Fazit: nicht brauchbar. Retour.


Naja, was soll ich davon halten?

Scheinst von der Materie ja nicht viel Ahnung zu haben. Mit VDSL50 (50.000kbit/s) liegt der maximale Datendurchsatz bei 6,25MB/s und nicht bei 5MB/s. Overhead, etc... mal außen vor.

Avatar

GelöschterUser157101

Ich war von den TP-Link Adaptern nur anfänglich begeistert ... von 6 Stück sind jetzt (2 Jahre später) nur noch 2 Stück da. Und Amazon so ... MIMIMINI ... "zu viele Rücksendung ... (bla)".

Aber die Ausfälle von den TP Dingern ist vielleicht abhängig von der Serie. Die 200 Mbit Dinger leben auf jeden Fall noch hier.

wusste gar nicht, dass so viele Mydealzer auf 3 Ebenen hausen

Hab ich wieder verkauft hatte immer Verbindungsabbrüche! (Neubau 2014)

Hatte das auch bis vor Kurzen 2 Nano Adapter und einen mit Steckdose - einer der Nano adapter hatte regelmäßig bei last (so ein zwei mal am tag) verbindungsabbrüche. Seit 2 Wochen kabel verlegt nun läuft alles stabil

1gust1

wusste gar nicht, dass so viele Mydealzer auf 3 Ebenen hausen



Klar, was man an Geld durch die Dealz hier spart, fliegt bei der Behausung wieder raus, 300 m² über drei Ebenen ist da ein Standard.

Zu den TP Teilen: Hab die vor paar Jahren gekauft, sind ganz okey, keine Probleme mit Verbindungsabbrüchen.

Der Preis ist jetzt imo nix besonderes, gibt bei notebooksbilliger für den exakt selben Preis und diverse andere Anbieter haben ebenfalls einen ähnlichen. Zudem - wie bereits angesprochen - bei eBay günstiger.

Hab diese. Bin sehr zufrieden noch keine Verbindungsabrüche. DSL 50.000 wird voll Ausgereizt. Selbst zum NAS was laden geht ohne Probleme.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text