91°
ABGELAUFEN
Mini TV Box, MK808B Plus, 1GB RAM, Quad-Core, Android 4.4, WiFi, Bluetooth, 1080P, Google TV Player untersützt DLNA Miracast AirPlayer @ allbuy

Mini TV Box, MK808B Plus, 1GB RAM, Quad-Core, Android 4.4, WiFi, Bluetooth, 1080P, Google TV Player untersützt DLNA Miracast AirPlayer @ allbuy

TV & HiFiAllbuy.com Angebote

Mini TV Box, MK808B Plus, 1GB RAM, Quad-Core, Android 4.4, WiFi, Bluetooth, 1080P, Google TV Player untersützt DLNA Miracast AirPlayer @ allbuy

Preis:Preis:Preis:35,46€
Zum DealZum DealZum Deal
Der MK808B Plus ist eine winzige aber gleichzeitig effektive Box, die euren HDTV verbindet und zu einem Android Smart TV macht. Es ist der leichteste Weg um online Filme, Live Sport, Musik, Fotos, Spiele & Co zu genießen, was oft mit den Standard Apps des Smart TV´s nicht möglich ist. Zudem unterstütz die Box den H.265 Codec und bietet neben Android 4.4 auch noch Kodi (ehemals Xbmc) sowie Miracast.

Coupon Code cuzqbn (- € 8,91) um nur € 35,46 inkl. Versand

Daten:
Modell: MK808B Plus
System: Android 4.4 Kitkat
GPU: Mali-450
CPU: Amlogic M805
Core: Quad Core, 1.5GHz
Speicherkapazität: 1 GB; über SD-Karte bis zu 32 GB erweiterbar (nicht inkludiert)
RAM: 1G
ROM: 8G
inkl. Apps: Facebook, Youtube, Picasa und vieles mehr. Genauso eine Riesenauswahl an Spielen.

Media Daten:
Decoder Format: H.265/AVC
Video Format: DIVX, MPEG, AVI, MP4, WMV, 1080P, VC-1, RV10, H.263, M4V, MPEG2, H.264, ASF, MPEG4
Audio Format: FLAC, MP3, AC3, OGG, WAV, AAC, APE, WMA
Photo Format: PNG, GIF, BMP, JPEG

Leistungsbeschreibung:
WiFi: IEEE 802.11 b/g/n
Bluetooth 4.0
Stromversorgung: USB Port, Ladegerät
Interface: USB 2.0, TF Karte, OTG, Mini USB, HDMI
Other Features: SupportDLNA, Miracast, AirPlayer

Gewicht: 0.028 kg
Größe: (L x W x H): 8.7 x 3.0 x 1.5 cm / 3.4 x 1.2 x 0.6 inches

Inhalt: 1 x TV Box, 1 x HDMI Kabel, 1 x Ladegerät, 1 x OTG Kabel,
1 x USB Kabel, 1 x Gebrauchsanleitung

19 Kommentare

3.........2........1.......Pi Kommentare incomming

hat nicht wirklich gute bewertungen bei amazon...

- Android läuft sehr langsam. Trotz 16.000er DSL-Leitung kein ruckelfreies Youtube schauen möglich. - Auch Filme ruckeln zum Teil - Gerät ist sehr laut bei mir - Wlan-Empfang lässt sehr zu wünschen übrig - Hängt gelegentlich Positives gibt es leider nicht viel zu sagen. Außer das es besser verarbeitet ist als ich dachte. Außen hui, innen zum Großteil pfui.

- Android läuft sehr langsam. Trotz 16.000er DSL-Leitung kein ruckelfreies Youtube schauen möglich. - Auch Filme ruckeln zum Teil - Gerät ist sehr laut bei mir - Wlan-Empfang lässt sehr zu wünschen übrig - Hängt gelegentlich Positives gibt es leider nicht viel zu sagen. Außer das es besser verarbeitet ist als ich dachte. Außen hui, innen zum Großteil pfui.

Gerät ist sehr laut bei mir


oO
was soll ich mir denn darunter vorstellen?

halte ich für ein gerücht. es hat ja gar keinen lüfter drin. selbst mit den allwinner mist-cpus kann man youtubevideos ruckelfrei schauen. wlan-empfang ist grundsätzlich mies bei den teilen. da kauft man sich für paar euros ein ethernet adapter und verbindet dann mit kabel.

okolyta

3.........2........1.......Pi Kommentare incomming



besser ein raspi nehmen, kann viel mehr :-)

Wie siehts denn mit der Nutzung der Sky Go App darauf aus?

HeinzKowalksi

Wie siehts denn mit der Nutzung der Sky Go App darauf aus?


Dann lieber den FireTV Stick und da die SkyGo App drauf. Geht nämlich auch

okolyta

3.........2........1.......Pi Kommentare incomming


Zurecht
Aber mal im Ernst, mittlerweile ist ein Pi selbst für absolute Laien simpel einzurichten...

HeinzKowalksi

Wie siehts denn mit der Nutzung der Sky Go App darauf aus?


geht das tatsächlich? Auch in HD dann?

Hatte den Vorgänger, kein Vergleich zum Fire TV Stick. Umständliche Bedienung, WLAN-Empfang unter aller Sau und ruckelfrei ist auch anders... Bei dem Preis würde ich auf jeden Fall zum Fire TV Stick greifen

welche Version von Sky go nutzt ihr? Bei mir laufen die Streams leider nicht wirklich... fängt an und dann kommt nichts auf dem Fire tv stick

Geldverschwendung ...
WLAN ist ein Witz, Grafikleistung schlecht, Prozessorleistung mittelmäßig

und bei längerer Benutzung ein Wärmeproblem, da kein Lüfter

Ich habe den Stick zuhause, was jedem der den kauft klar sein sollte ist das das Finless rom auf den Stick muss. Mit dem Rom ist er wirklich großartig, lässt sich damit sogar über das Handy bedienen wobei das Handy wie ein Tochpad verwendet wird.

Allerdings kann ich in dem oben stehenden Angebot nicht wirklich einen Deal erkennen.

Der verbaute SoC Chip ist lahm und ist ein Low-price-SoC aus China.
In der Leistung hinkt das Ding seit Markteinführung 2 Jahre hinter der Konkurrenz her - sogar der Konkurrenz Rockchip hat mit ihren Einsteiger-SoCs von 2014 den AllWinner Soc überholt.

Allwinner hat Anfang 2015 4 neue SoCs auf den Markt gebracht und nun versuchen die China-Händler die alte SoC von 2013 in diesem Stick abzuverkaufen.

Finger weg! Habe 2014 mal 2 kleine Android-TV-Boxes mit dem AllWinner SoC ausprobiert und schnell wieder auf der eBucht verkauft.

Ein FireTV Stick ist da deutlich schneller!

- Android läuft sehr langsam. Trotz 16.000er DSL-Leitung kein ruckelfreies Youtube schauen möglich. - Auch Filme ruckeln zum Teil - Gerät ist sehr laut bei mir - Wlan-Empfang lässt sehr zu wünschen übrig - Hängt gelegentlich Positives gibt es leider nicht viel zu sagen. Außer das es besser verarbeitet ist als ich dachte. Außen hui, innen zum Großteil pfui.



das ist ein zitat eine rezension bei amazon. da musst du den kunden schon selbst fragen

blub.

kennt jemand eine smart tv Box die 3D Full HD tauglich ist. Max 100 Euro. ???

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text