130°
ABGELAUFEN
Minox BV BR 8x42 Fernglas @ amazon.fr (30€ unter Bestpreis)
Minox BV BR 8x42 Fernglas @ amazon.fr (30€ unter Bestpreis)

Minox BV BR 8x42 Fernglas @ amazon.fr (30€ unter Bestpreis)

Preis:Preis:Preis:153,84€
Zum DealZum DealZum Deal
Nachdem ich mit einem billigen Glas von Brunton schlechte Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich auf die Suche nach einem anderen 8x42-Low-Cost-Fernglas mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis gemacht und bin auf das Minox Minox BV BR 8x42 gestoßen. Amazon Frankreich bietet das Glas aktuell für 153,84€ inkl. Versand nach Deutschland an. Das Glas aus der BV-Reihe von Minox liegt damit in etwa auf dem Preisniveau, auf dem die weniger hochwertige BF-Serie verkauft wird.
Ich konnte zusätzlich einen 10€-Werbegutschein von amazon.fr einlösen, der eigentlich nur bis gestern hätte gültig sein sollen. Schaut also nach, ob ihr auch einen erhalten habt.

-Preisvergleich: ab etwa 183€ (Idealo, Geizhals, eBay)

-Bewertungen bei amazon.de: 4,7 von 5 Sternen

-Eigenschaften:
5,25 mm Austrittspupille
129 m auf 1.000 m 7,4°
1,2 m Nahbereich
18,0 mm Pupillenschnittweite
±4 dpt Dioptrien-Ausgleich
18,3 Dämmerungszahl
-10° bis +50° C Funktionstemperatur
Bis 5 m wasserdicht
Abmessungen: 140 x 127x 51 mm
Ca. 780 g Gewicht
VOLKSWAGEN DESIGN

-Details finden sich auf der Seite des Herstellers: minox.com/ind…104

9 Kommentare

Ich fand im direkten 1:1 Vergleich das Nikon 8x40 CF Action besser. Dieses hatte ich bei Amazon WHD für 50Euro gekauft.
Beim Nikon war der Randbereich schärfer, weniger purple fighting und etwas bessere 3D Wirkung.
> Meine Meinung!

Das Minox war bis zu diesem Vergleich mein Favorit.

Verfasser

sumsum750306

Ich fand im direkten 1:1 Vergleich das Nikon 8x40 CF Action besser.



Danke für die Info. Das Nikon Action VII 8x40 CF scheint nicht mehr hergestellt zu werden und laut Amazon durch das Nikon Aculon A211 8x42 abgelöst worden zu sein. Für 50€ hast du sicher ein absolutes Schnäppchen gemacht. Für mich war es allerdings sehr wichtig, dass das Fernglas wasserfest ist. Zudem sagt mir die Form eines Glases mit Dachkantprismen auch mehr zu.

Für Brillenträger kann ich in der Preisregion das Eschenbach trophy AS/P 8x40 B Ww empfehlen.
Nitrox-gefüllt, wasserdicht, 10 Jahre Garantie, alles mehrfachvergütet und super Verarbeitung. Ist natürlich ein Porro-Glas und recht schwer.
Wer noch einen Völkner-Gutschein hat kann es da recht günstig besorgen.

Das Nikon Action EX 8x40 CF hatte ich auch im Auge, sozusagen. Kostet 159 Euro auf Amazon, ist das wirklich das gleiche Modell was es beim WHD für 50 Euro gab?

WHD ist doch eigentlich nur schonmal retournierte Ware, warum zieht man dann 109 Euro ab?

Weiß jemand wo die Minox-Ferngläser hergestellt werden?

Verfasser

olegb

Weiß jemand wo die Minox-Ferngläser hergestellt werden?



Die günstigeren Modelle werden nicht in Deutschland hergestellt. Nur bei den teureren Serien ist "Made in Germany" vermerkt.

meine nachbarin ist so fett, für die brauch ich kein fernglas

Verfasser

Ich habe das Fernglas inzwischen ausprobieren können und bin höchst zufrieden. Ich kann mangels anderer Modelle in diesem Format keinen direkten Vergleich anstellen, aber ich kann versichern, dass jeder, der auf der Suche nach einem günstigen und optisch hochwertigen Modell mit Dachkantprismen ist, absolut keinen Fehler macht, wenn er dieses Glas für rund 150€ mitnimmt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text