Mit Widerøe durch ganz Norwegen für 499€ fliegen
-31°Abgelaufen

Mit Widerøe durch ganz Norwegen für 499€ fliegen

4
eingestellt am 1. Feb 2011
Innerhalb von zwei Wochen durch ganz Norwegen mit Widerøe fliegen für 499€. So oft ihr wollt.

Innerhalb einer Zone 348€, innerhalb 2 Zonen 424€.

4 Kommentare

Klingt an sich ganz interessant - 2 Wochen sind aber nen bischen knapp find - da muss man ja fast die ganze Zeit fliegen damit sich das lohnt

umweltschweine!

Die fliegen so oder so - es sind Linienflüge. Norwegen würde ich auch nicht als Umweltverschmutzer bezeichnen - die gesamte Energie für das Land wird aus Wind-, Gezeiten-, Osmose- und Wasserkraft gewonnen. Zudem ist der Anteil der Eelktromobilität dort sehr hoch.
Das Angebot ist schon hot, 2 Wochen aber recht kurz. Man kann so mit 3 -4 Zwischenzielen recht viel vom Land sehen.

Ich würde lieber mit Rayanair für 16€ hin und zurück nach Oslo fliegen und von dort mit dem Interrail Global FlexiPass 10Tage Zugfahrt innerhalb 22Tage mir das Land anschauen, hier und da Rast machen, Zelten und Fischen.

Ok, mir fällt gerade auf das ich meine Ausrüstung nicht als Handgepäck mitnehmen darf (Messer, Zeltleinen, etc), also noch mal 15€ Pro Flug für Gepäck

Macht also im besten Fall 369€ für den Interrail Global Pass, und 46€ für die Flüge.
Insgesamt also 415€ für 22 Tage (man kann ja noch länger in Oslo bleiben)+ Unterkünfte und Nahrungsmittel je nach persönlichem Anspruch


Klingt für mich sehr verlockend, aber ich würde mich dann nicht nur auf Norwegen beschränken, zumal der Pass in der ganzen EU gilt und es doch einige Europäische Flughäfen gibt die günstig angeflogen werden
Die Karte sollte bei der Auswahl helfen
ryanair.com/de/…ele
und hier der Interrail Pass
bahn.de/p/v…tml

Ich habe mal nachgesehen was eine günstige Route wäre.

Anreise zum Flughafen Bremen und Flug mit Ryanair nach Tampere/ Finnland,
dann 2 Stops in Finnland und danach mit dem Bus nach Boden/Schweden,
von dort nach Narvik / Norwegen und 2 weitere Stops in Norwegen,
1 weiterer Stop irgendwo in Schweden und ab Stockholm wieder zurück nach Bremen, von dort aus wieder mit der Bahn nach Hause.
Das alles auf 22 Tage aufgeteilt ergibt eine schöne Rundreise mit vielen wechselnden Landschaften, also hat man dan an jedem Haltepunkt 2-3 Tage Aufenthalt, bzw Zeit um sich die jeweilige gegend anzusehen.


Hier findet man noch die Interrail Karte
(schade das ich dafür meine Bahncard nicht verwenden kann:(
bahn.de/p/v…pdf

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text