Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Mitfahrgelegenheit: Blablacar-Nutzungspaket gratis
532° Abgelaufen

Mitfahrgelegenheit: Blablacar-Nutzungspaket gratis

KOSTENLOS2,99€
34
eingestellt am 16. Okt 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
ich wollte vorhin eine Fahrt über Blablacar buchen. Dabei habe ich beim Auswählen des Nutzungspaketes festgestellt dass ich (man?) derzeit ein gratis Nutzungspaket für 7 Tage auswählen konnte.
Somit eine Einsparung von 100% der sonst üblichen 2,99 € für eine Woche Nutzung.

Schaut mal, ob es bei Euch auch funktioniert.

LG
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich nutze auch sehr gerne die Angebote von mitfahrgelegenheit.in:

19071061-8dot2.jpg
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 16. Okt 2018
tommy.mann16.10.2018 09:44

Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft …Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft genutzt. Seit der Übernahme gab es nur Probleme und eine intransparente Gebührenordnung, dieser Deal ist nur der Beweis dafür.


Ich vermisse Mitfahrgelegenheit.de auch... Das war noch komfortabel, einfach rein schreiben wann man wohin fährt und was man dafür möchte, Handynummer dazu und die Welt war in Ordnung. Wenn einer mal nicht kam, war es halt so
Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft genutzt. Seit der Übernahme gab es nur Probleme und eine intransparente Gebührenordnung, dieser Deal ist nur der Beweis dafür.
tommy.mann16.10.2018 09:44

Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft …Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft genutzt. Seit der Übernahme gab es nur Probleme und eine intransparente Gebührenordnung, dieser Deal ist nur der Beweis dafür.



Naja. Wer viel unterwegs ist, wägt häufig weiterhin noch die unterschiedlichen Verkehrsmittel ab. Da Flixbus eigentlich fast ausschließlich aufgrund von Preis/Leistung nicht in Frage kommt, und die Bahn bei kurzfristigen Buchungen ziemlich teuer sein kann, ist das Blablacar-Angebot durchaus weiterhin eine gute Alternative. Dass das Angebot nicht ein Leben lang kostenfrei sein wird wie zu den Anfangszeiten sollte doch jedem klar sein.
34 Kommentare
Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft genutzt. Seit der Übernahme gab es nur Probleme und eine intransparente Gebührenordnung, dieser Deal ist nur der Beweis dafür.
Ich nutze auch sehr gerne die Angebote von mitfahrgelegenheit.in:

19071061-8dot2.jpg
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 16. Okt 2018
tommy.mann16.10.2018 09:44

Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft …Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft genutzt. Seit der Übernahme gab es nur Probleme und eine intransparente Gebührenordnung, dieser Deal ist nur der Beweis dafür.



Naja. Wer viel unterwegs ist, wägt häufig weiterhin noch die unterschiedlichen Verkehrsmittel ab. Da Flixbus eigentlich fast ausschließlich aufgrund von Preis/Leistung nicht in Frage kommt, und die Bahn bei kurzfristigen Buchungen ziemlich teuer sein kann, ist das Blablacar-Angebot durchaus weiterhin eine gute Alternative. Dass das Angebot nicht ein Leben lang kostenfrei sein wird wie zu den Anfangszeiten sollte doch jedem klar sein.
wubu16.10.2018 09:47

Naja. Wer viel unterwegs ist, wägt häufig weiterhin noch die u …Naja. Wer viel unterwegs ist, wägt häufig weiterhin noch die unterschiedlichen Verkehrsmittel ab. Da Flixbus eigentlich fast ausschließlich aufgrund von Preis/Leistung nicht in Frage kommt, und die Bahn bei kurzfristigen Buchungen ziemlich teuer sein kann, ist das Blablacar-Angebot durchaus weiterhin eine gute Alternative. Dass das Angebot nicht ein Leben lang kostenfrei sein wird wie zu den Anfangszeiten sollte doch jedem klar sein.


Es war nie kostenlos. Es wurde durch Werbung und später kleine Provision finanziert (mehr als genug). Die Werbung ist geblieben und das AboModell ist hinzugekommen.
Nutze es selbst zwar nicht mehr, aber wenn jemand ohnehin gerade darüber nachdenkt, hier mitzufahren, für den ist es ein Deal. Daher hot von mir
tommy.mannvor 2 m

Es war nie kostenlos. Es wurde durch Werbung und später kleine Provision …Es war nie kostenlos. Es wurde durch Werbung und später kleine Provision finanziert (mehr als genug). Die Werbung ist geblieben und das AboModell ist hinzugekommen.



Ja. Kann ich nicht ändern. M.E. ist es weiterhin verkraftbar.
Gibt es eine Alternative wo ich Mitfahrten kostelos anbieten kann? Oder, nur im Erfolgsfall Provi?
tommy.mann16.10.2018 09:44

Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft …Blabla Cold. Früher, noch vor der Übernahme durch Blabla, haben wir es oft genutzt. Seit der Übernahme gab es nur Probleme und eine intransparente Gebührenordnung, dieser Deal ist nur der Beweis dafür.


Ich vermisse Mitfahrgelegenheit.de auch... Das war noch komfortabel, einfach rein schreiben wann man wohin fährt und was man dafür möchte, Handynummer dazu und die Welt war in Ordnung. Wenn einer mal nicht kam, war es halt so
flo4nauvor 29 s

Ich vermisse Mitfahrgelegenheit.de auch... Das war noch komfortabel, …Ich vermisse Mitfahrgelegenheit.de auch... Das war noch komfortabel, einfach rein schreiben wann man wohin fährt und was man dafür möchte, Handynummer dazu und die Welt war in Ordnung. Wenn einer mal nicht kam, war es halt so


Sehe ich genauso
Jop, da habt ihr Recht. Hinterhertrauern bringt aber nichts. Entweder hat genügend Eigeninitiative und organisiert selber eine solche Plattform, nutzt eine der unzähligen wie unübersichtlichen Mfg-Portalen in diversen sozialen Medien, oder eben sowas wie blablacar.
Ich empfehle dazu dann noch fahrtfinder.net
flo4nau16.10.2018 10:09

Ich vermisse Mitfahrgelegenheit.de auch... Das war noch komfortabel, …Ich vermisse Mitfahrgelegenheit.de auch... Das war noch komfortabel, einfach rein schreiben wann man wohin fährt und was man dafür möchte, Handynummer dazu und die Welt war in Ordnung. Wenn einer mal nicht kam, war es halt so


Deine Gelassenheit möchte ich mal haben. Gerade erst vor 2 Wochen an einem Freitagabend um 22 Uhr an irgendeiner Raststätte ein Pärchen getroffen, das auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit nach Bayern waren. Nur, weil ihre geplante Mitfahrgelegenheit nicht aufgetaucht ist.
Glücklich und entspannt sahen die jetzt nicht unbedingt aus.
flo4nau16.10.2018 10:09

Ich vermisse Mitfahrgelegenheit.de auch... Das war noch komfortabel, …Ich vermisse Mitfahrgelegenheit.de auch... Das war noch komfortabel, einfach rein schreiben wann man wohin fährt und was man dafür möchte, Handynummer dazu und die Welt war in Ordnung. Wenn einer mal nicht kam, war es halt so



Geile Geschichten erlebt... irgendwann nur noch Mädels mitgenommen und idealerweise auf halber Strecke angehalten, um direkt beim Tanken das Geld zu kassieren.
Bearbeitet von: "Radiohead" 16. Okt 2018
Ich blick nicht mal bei blabla car durch,wer wann genau wie viel an Gebühren zahlen muss...
Ich habe mitfahrgelegenheit.de von 2001-2013 genutzt, überwiegend als Fahrer. Da hab ich auch einiges erlebt in der Zeit. Da gab's zum Beispiel mal einen Mitfahrer, der nicht zum Treffpunkt kam. Den hab ich angerufen und erfahren, dass er gerade besoffen in der Kneipe hockt, aber ich ihn gern abholen kann, er würde doch noch gern mitfahren. Ich hab es gelassen...
Aber trotz mancher negativer Erfahrung war ich sehr zufrieden damit. So konnte ich mir die vielen Fahrten auch finanzieren und hab auch viele nette Leute kennengelernt.
Hmm da fällt mir "Verrückt nach Mary" ein Nein Danke
Radiohead16.10.2018 10:34

Geiel Geschichten erlebt... irgendwann nur noch Mädels mitgenommen und …Geiel Geschichten erlebt... irgendwann nur noch Mädels mitgenommen und idealerweise auf halber Strecke angehalten, um direkt beim Tanken das Geld zu kassieren.


Ich dachte die Geschichte geht in eine ganz andere Richtung, nur Mädels und anhalten auf halber Strecke...
Facemeltyovor 11 m

Ich dachte die Geschichte geht in eine ganz andere Richtung, nur Mädels …Ich dachte die Geschichte geht in eine ganz andere Richtung, nur Mädels und anhalten auf halber Strecke...




Ok, Stichwort geil Insgesamt muss man sagen, dass Frauen meist die deutlich angenehmeren Beifahrer waren. Bei Männern waren manchmal unglaubliche Labertaschen dabei, Anmachversuche zu Mitfahrerinnen, angeblich nicht genug Geld dabei usw.
delpeero16.10.2018 10:43

Ich habe mitfahrgelegenheit.de von 2001-2013 genutzt, überwiegend als …Ich habe mitfahrgelegenheit.de von 2001-2013 genutzt, überwiegend als Fahrer. Da hab ich auch einiges erlebt in der Zeit. Da gab's zum Beispiel mal einen Mitfahrer, der nicht zum Treffpunkt kam. Den hab ich angerufen und erfahren, dass er gerade besoffen in der Kneipe hockt, aber ich ihn gern abholen kann, er würde doch noch gern mitfahren. Ich hab es gelassen... Aber trotz mancher negativer Erfahrung war ich sehr zufrieden damit. So konnte ich mir die vielen Fahrten auch finanzieren und hab auch viele nette Leute kennengelernt.


Na du bist echt ein cooler Hengst, indem du dem Typen direkt ins Gesicht gesagt hast, dass du ihn nicht mehr mitnimmst
Bearbeitet von: "anonym6x6" 16. Okt 2018
anonym6x6vor 10 m

Na du bist echt ein cooler Hengst, indem du dem Typen direkt ins Gesicht …Na du bist echt ein cooler Hengst, indem du dem Typen direkt ins Gesicht gesagt hast, dass du ihn nicht mehr mitnimmst

Nö, am Telefon. Und ich wollte gar kein cooler Hengst sein, aber danke...
TE8616.10.2018 10:34

Deine Gelassenheit möchte ich mal haben. Gerade erst vor 2 Wochen an einem …Deine Gelassenheit möchte ich mal haben. Gerade erst vor 2 Wochen an einem Freitagabend um 22 Uhr an irgendeiner Raststätte ein Pärchen getroffen, das auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit nach Bayern waren. Nur, weil ihre geplante Mitfahrgelegenheit nicht aufgetaucht ist. Glücklich und entspannt sahen die jetzt nicht unbedingt aus.


Und wenn man am Bahnhof steht und der gebuchte Zug wie üblicherweise nicht kommt ist das was anderes? Transport ist nie mit Sicherheit planbar.
TE86vor 2 h, 3 m

Deine Gelassenheit möchte ich mal haben. Gerade erst vor 2 Wochen an einem …Deine Gelassenheit möchte ich mal haben. Gerade erst vor 2 Wochen an einem Freitagabend um 22 Uhr an irgendeiner Raststätte ein Pärchen getroffen, das auf der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit nach Bayern waren. Nur, weil ihre geplante Mitfahrgelegenheit nicht aufgetaucht ist. Glücklich und entspannt sahen die jetzt nicht unbedingt aus.


Naja, wenn man schon mal bis auf eine Raststätte gekommen ist, ist das (als Anhalter) doch schon die halbe Miete.
Dann noch ein vernünftig großes Schild dabei, dann hat man ordentliche Chancen.
Ich konnte bei meiner Neuanmeldung 30 Tage auswählen
Dort werden die Mitfahrer ganz klar benachteiligt. Man muss ein Abo zahlen und sich darauf verlassen dass der Fahrer auch kommt. Selbst wenn man fest gebucht hat, kann der Fahrer eine Stunde vor geplanter Abfahrt einfach absagen. Konsequenzen hat das für den Fahrer gar keine. Der geprellte Mitfahrer bekommt zwar vieleicht sein Geld zurück steht aber kurzfristig trotzdem dumm da. Eine negative Bewertung ist nicht möglich. Für Mitfahrer bietet die Plattform keinerlei Service oder Sicherheiten und man wird trotzdem für nichts zur Kasse gebeten. Das Abosystem ist ebenfalls negativ zu bewerten und macht das ganze unnutzbar für mich.
Ich hoffe dass bessermitfahren.de nun mehr genutzt wird. Dieses System ist wenigstens noch ähnlich wie bei mitfahrgelegenheit.de in den Anfangszeiten.
flo4nau16.10.2018 12:11

Und wenn man am Bahnhof steht und der gebuchte Zug wie üblicherweise nicht …Und wenn man am Bahnhof steht und der gebuchte Zug wie üblicherweise nicht kommt ist das was anderes? Transport ist nie mit Sicherheit planbar.



Es gibt ja wohl DEUTLICHE Unterschiede in der Wahrscheinlichkeit, ob ein einzelner (Mit)fahrer oder ein ganzer Zug nicht kommt. Und falls tatsächlich ein Zug ausfällt, kommt in der Regel auch bald ein nächster, was ich von einem Fahrer oder Mitfahrer nun leider wirklich nicht sagen kann.

Allgemein habe ich als Fahrer über die Jahre feststellen müssen, dass ein hohes Maß an Unzuverlässigkeit und Ignoranz herrscht. Und wenn man Leute darauf anspricht, wird man teilweise auch noch dumm angemacht, weil heutzutage kaum noch jemand einen Fehler zugeben kann, sondern stattdessen lieber noch ausfallend wird...
Kann man das Angebot auch in Anspruch nehmen, wenn momentan noch ein Nutzungspaket läuft? Wenn ja, wie?
Werde mich jetzt wohl aber auch nach Alternativen zu Blablacar umschauen.
wubu16.10.2018 09:47

Naja. Wer viel unterwegs ist, wägt häufig weiterhin noch die u …Naja. Wer viel unterwegs ist, wägt häufig weiterhin noch die unterschiedlichen Verkehrsmittel ab. Da Flixbus eigentlich fast ausschließlich aufgrund von Preis/Leistung nicht in Frage kommt, und die Bahn bei kurzfristigen Buchungen ziemlich teuer sein kann, ist das Blablacar-Angebot durchaus weiterhin eine gute Alternative. Dass das Angebot nicht ein Leben lang kostenfrei sein wird wie zu den Anfangszeiten sollte doch jedem klar sein.


Flixbus ist doch mega günstig
ThommiHHvor 12 h, 11 m

Es gibt ja wohl DEUTLICHE Unterschiede in der Wahrscheinlichkeit, ob ein …Es gibt ja wohl DEUTLICHE Unterschiede in der Wahrscheinlichkeit, ob ein einzelner (Mit)fahrer oder ein ganzer Zug nicht kommt. Und falls tatsächlich ein Zug ausfällt, kommt in der Regel auch bald ein nächster, was ich von einem Fahrer oder Mitfahrer nun leider wirklich nicht sagen kann.Allgemein habe ich als Fahrer über die Jahre feststellen müssen, dass ein hohes Maß an Unzuverlässigkeit und Ignoranz herrscht. Und wenn man Leute darauf anspricht, wird man teilweise auch noch dumm angemacht, weil heutzutage kaum noch jemand einen Fehler zugeben kann, sondern stattdessen lieber noch ausfallend wird...


Da kennen wir unterschiedliche Deutsche Bahnen
mrpeekingvor 1 h, 56 m

Flixbus ist doch mega günstig



Es ist ja explizit nicht vom Preis, sondern vom Preis/Leistungsverhältnis die Rede.
Wenn man anstatt einer 7 Stunden-Busfahrt, in der man eng an eng mit zum Teil skurillen Personen sitzt, die Fahrer regelmäßig überlastet, übermüdet oder auch einfach suizidgefährdet sind, wenn sie während der Fahrt durchgehend am Handy spielen, auch eine 3 Std Bahnfahrt - oder eben Mitfahrgelegenheit - haben kann, wählt man doch lieber jene.
Michali16. Okt

Gibt es eine Alternative wo ich Mitfahrten kostelos anbieten kann? Oder, …Gibt es eine Alternative wo ich Mitfahrten kostelos anbieten kann? Oder, nur im Erfolgsfall Provi?



Klar! Bessermitfahren! Kostenfrei und transparent - einfach zu bedienen. Auf einigen Strecken wird das gut genutzt, auf Anderen findet man wenig.
Ach ja, mitfahrgelegenheit. de ,
da hab ich einiges erlebt/gehört:

Auf einer vor mir anbotenen Fahrt von B nach NRW erschien der Mitfahrer nicht. Anderen Ingeressenten habe ich wegen ihm abgesagt. Das nervt & kam vor. Habe mir da mal die Mühe gemacht, und alle Anbieter der gleichen Strecke angefragt; tatsächlich war er auf allen Fahrten reserviert!

Mir wurde erzählt, dass Mitreisende auch schon mal Stunden (!) am Treffpunkt ausharren mussten. Der Fahrer hatte die Fahrt stdl. angeboten und ließ die ersten warten bis das Kfz voll war. Die letzten wurden stehen gelassen.

Eine Bekannte hatte auf dem Weg nach 0Esterreich zwei Mitfahrer. Diese baten doch bitte in München am Bahnhof ausgelassen zu werden. Sie ließ sich darauf ein. An der ersten roten Ampel in der Stadt stiegen die Mitfahrer aus und verschwanden in der U-Bahn.

Hatte mal den Fall dass ein Mitfahrer ganz kurzfristig abgesagen musste. War eine Fahrt kurz vor Weihnachten. Man solle doch bitte nicht warten und er möchte seinen Kostenanteil dennoch übernehmen. (Dem habe ich von der ellenlängen Warteliste erzählt und sein Verhalten lobend auf eine Zahlung verzichtet).

… … …

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text