Mitmachen beim ADAC Werkstatttest und dabei Geld sparen! Auch wenn Sie kein ADAC-Mitglied sind, heißen wir Sie als Testkunden willkommen.
490°

Mitmachen beim ADAC Werkstatttest und dabei Geld sparen! Auch wenn Sie kein ADAC-Mitglied sind, heißen wir Sie als Testkunden willkommen.

32
eingestellt am 29. Sep
Ein Werkstattbesuch kann ganz schön teuer werden. Und ob die Qualität stimmt, lässt sich oft nur schwer beurteilen. Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher und nehmen Sie am Werkstatttest teil. Ihre Vorteile liegen auf der Hand: Ihr inspektionsfälliges Fahrzeug wird von unseren Sachverständigen vor der Inspektion geprüft, Mängel werden so schon vorab aufgedeckt. Nach der Wartung prüfen unsere Sachverständigen die Arbeit der Werkstatt und beseitigen ggfs. noch vorhandene Mängel. Zusätzlich übernimmt der ADAC einen Teil der entstandenen Inspektionskosten.
Der ADAC führt im Rahmen des Verbraucherschutzes bzw. in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern regelmäßig Werkstatttests durch. Helfen Sie uns aktiv bei dieser Aufgabe und verbessern Sie damit das Qualitätsniveau von Werkstätten.
Wollen Sie nun beim ADAC Werkstatttest teilnehmen? Nichts einfacher als das! Sie müssen nur das angehängte Formular ausfüllen. Die Anmeldung ist für Sie nicht

verpflichtend. Wir melden uns bei Ihnen, sofern Ihr Fahrzeug für einen der nächsten Testdurchgänge in Frage kommt. Sie können dann konkret entscheiden, ob Sie den Testdurchgang wahrnehmen wollen.
Auch wenn Sie kein ADAC-Mitglied sind, heißen wir Sie als Testkunden willkommen.

Beste Kommentare

Ruhrpott74vor 48 m

Ich fahr Audi, da geht nix kaputt

Ich auch. A3 mit unter 100000 heute auf der AB verreckt. Vermutlich Motorschaden.
32 Kommentare

Was bedeutet denn einen Teil der Inspektionskosten? Das ist ein ziemlich dehnbarer Begriff...

zeravavor 1 m

Was bedeutet denn einen Teil der Inspektionskosten? Das ist ein ziemlich …Was bedeutet denn einen Teil der Inspektionskosten? Das ist ein ziemlich dehnbarer Begriff...


Wahrscheinlich 5€ oder so

Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass das Auto vor dem Werkstattbesuch präperiert wird. Keine Ahnung wie hoch da der Zeitaufwand für Testkunden wirklich ist.
Außerdem wäre interessant wie hoch das Test-Honorar ist, hab dazu nichts gefunden.

Uralt und gibt es ebenso schon ewig vom TÜV Süd tuev-sued.de/aut…ter
Kannst bei TÜV Süd um die 50% zurück bekommen, bei Inspektions/Wartung und es gibt auch Sondertests wie Frühjahr/Winter mit Gutschein bei der Werkstatt.

Bisher hatte ich schon bei ATU, PitStop, Seat, Autocheck erfolgreich mitgemacht. Rechnet dann noch ca. 1h ein, für den Einbau der Mängel und Abschlußgespräch. Macht also um die 250€ für 1h ;-)

zeravavor 13 m

Was bedeutet denn einen Teil der Inspektionskosten? Das ist ein ziemlich …Was bedeutet denn einen Teil der Inspektionskosten? Das ist ein ziemlich dehnbarer Begriff...

Ich hatte letztes Jahr 180€ vom ADAC bekommen

Helgavor 28 m

Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass das Auto vor dem Werkstattbesuch …Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass das Auto vor dem Werkstattbesuch präperiert wird. Keine Ahnung wie hoch da der Zeitaufwand für Testkunden wirklich ist.Außerdem wäre interessant wie hoch das Test-Honorar ist, hab dazu nichts gefunden.



Mängel kann ich selbst verursachen, dafür brauche ich den ADAC nicht.
Sind das dann wieder die total unauffälligen Dinge wie: Luft aus dem Ersatzrad lassen (falls vorhanden), Scheibenflüssigkeit ablassen, Wischergummi einreissen, etc?

Lustiger fände ich ja: Bremsflüssigkeit weit unter Minimum, Radschrauben lösen, Loch in den Auspuff bohren, dann hat man wenigstens schon auf der Fahrt in die Werkstatt Spaß.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 29. Sep

Ich hab bei meinem BMW (4 Zylinder) 200€ zurück bekommen. Auto präparieren hat ca. 45 Minuten gedauert und nach dem Test nochmal so lange damit die alles nochmal checken. War aber leider eine Werkstatt die ca. 50 km von meinem Wohnort weg war. Bei 6 Zylinder BMWs gabs 250€. Andere Marken wahrscheinlich andere Höhe der Kostenübernahme.

Habe im letzten Jahr dran teilgenommen, erstattet wurden 250,- Euro - leider musste neben der Inspektion auch was an den Bremsen gemacht werden und TÜV war eh dran. Das "Einrichten" der "Fehler" nimmt inkl. Vorabgespräch ungefähr 25 Minuten in Anspruch, das Anschlußgespräch liegt in einem ähnlichen Zeitrahmen. Getestet wurde in einer Markenwerkstatt, hierdurch hat sich die Ersparnis letztlich wieder relativiert, gerade weil es nicht nur bei der reinen Inspektion blieb. Werkstatt war leider ein ganzes Stück entfernt, hier habe ich noch 50 Euro Zuschuss erhalten.
Bearbeitet von: "ensign" 29. Sep

Hot! Danke für den Tipp, habe mich direkt mal angemeldet.

ich bin froh wenn mein V.A.G nicht in der Werkstatt ist...

Das_Kruemelmonstervor 44 m

Mängel kann ich selbst verursachen, dafür brauche ich den ADAC nicht. :



Dann zahlst Du aber auch selber die Inspektion!

Dekra sucht auch immer mal Tester,da hat ein Kumpel von mir mitgemacht und ca 250 Euro auf seine Inspektion gezahlt bekommen.

Ich fahr Audi, da geht nix kaputt

Ruhrpott74vor 48 m

Ich fahr Audi, da geht nix kaputt

Ich auch. A3 mit unter 100000 heute auf der AB verreckt. Vermutlich Motorschaden.

ADAC = auto cold

Amselchenvor 2 h, 54 m

Wahrscheinlich 5€ oder so

Toller Kommentar!

volkanvor 53 m

Ich auch. A3 mit unter 100000 heute auf der AB verreckt. Vermutlich …Ich auch. A3 mit unter 100000 heute auf der AB verreckt. Vermutlich Motorschaden.


Mein 97er A3 hat jetzt knapp 209000km auf der Uhr.
Getriebe, Kupplung,Motor noch original und bis Dato nie repariert/getauscht.

Fahre den im Dezember 15 Jahre und wurde noch nie enttäuscht

Ruhrpott74vor 26 m

Mein 97er A3 hat jetzt knapp 209000km auf der Uhr.Getriebe, Kupplung,Motor …Mein 97er A3 hat jetzt knapp 209000km auf der Uhr.Getriebe, Kupplung,Motor noch original und bis Dato nie repariert/getauscht.Fahre den im Dezember 15 Jahre und wurde noch nie enttäuscht

Du glücklicher. Vielleicht war das Mal früher so. Meiner ist 10jahre jünger und hat wie gesagt keine 100000km geschafft.

Ruhrpott74vor 54 m

Mein 97er A3 hat jetzt knapp 209000km auf der Uhr.Getriebe, Kupplung,Motor …Mein 97er A3 hat jetzt knapp 209000km auf der Uhr.Getriebe, Kupplung,Motor noch original und bis Dato nie repariert/getauscht.Fahre den im Dezember 15 Jahre und wurde noch nie enttäuscht

Hmmm. Mein 2007er 3er hat jetzt auch 209000 km auf der Uhr. Getriebe, Kupplung, Motor noch original und bis Dato 2 mal Turbolader getauscht. Fahre den seit 9 Jahren und wurde nur zwei mal enttäuscht, und zwar deftig.
Fährst du oder schiebst du?

kemal-bvbvor 11 m

Hmmm. Mein 2007er 3er hat jetzt auch 209000 km auf der Uhr. Getriebe, …Hmmm. Mein 2007er 3er hat jetzt auch 209000 km auf der Uhr. Getriebe, Kupplung, Motor noch original und bis Dato 2 mal Turbolader getauscht. Fahre den seit 9 Jahren und wurde nur zwei mal enttäuscht, und zwar deftig. Fährst du oder schiebst du?



Heizen tue ich nicht fallst du das meinst,zumal hier in NRW das eh nicht möglich ist bei dem Straßenverkehr.
Bei meinem jetzigen und bald scheidenden Arbeitgeber bin ich mit meinem gefahren.
In 1,5 Monaten knappe 7500km,und das mit Gewindefahrwerk.
Meine Wirbel sind einmal von oben bis unten und zurück ausgerenkt,aber egal,fahre mit meinem Audili gerne.
Wie gesagt,hat mich auch noch nie im Stich gelassen.
Solang der mir die Stange hält bleibt der auch in meinem Besitz

Erstmal vielen Dank. Bei mir klappt das schon nicht, weil ich weder die HSN noch die TSN finde. Ob der ADAC das lustig findet? Da könnte man doch glatt aus dem Sch...-Verein wieder austreten.

Uff! Uff! Hab' mich durchgequält und abgesandt. Never again!
Trotzdem Danke und HOT!
Bearbeitet von: "claudius17" 29. Sep

Merk

Ich sage in der Werkstatt einfach, dass ich bin ADAC Testkunde, wenn ihr mir einen super Preis macht kriegt ihr eine Empfehlung.
Bearbeitet von: "chunkymonkey" 29. Sep

Ich habe auch einmal an so einer Aktion teilgenommen. Und ich bereue es sehr. Sonst bin ich immer zu meiner Werkstatt des Vertrauens (eine freie) gegangen und wurde nie enttäuscht. Jetzt musste ich zu einer vertragswerkstatt und die haben mir für eine einfach Inspektion einfach mal das 4fache angeknüpft, was ich sonst bei der freien bezahlt habe. Da haben auch die 300€ Entschädigung nichts mehr ausgemacht..
Weil ich dann nicht alles in der Vertragswerkstatt machen lassen wollte, war der ADAC auch kurz soweit, mir gar keine Entschädigung oder Anteil zu zahlen, weil ich ja gar nichts getestet hätte.. Frechheit.
Ich mache da garantiert nicht mehr mit und werde es auch keinem empfehlen.

Tiesto669vor 15 m

Nein, da geht echt nichts kaputt.



Da ist nichts kaputt gegangen, du musst den Artikel auch mal lesen. Es wurde direk mit Defekt verkauft, und der Defekt ist noch top in Ordnung.

Guck an.

Tiesto669vor 21 m

Nein, da geht echt nichts kaputt.


Der hat den falsch behandelt.
Einen Audi streichelt man,man unterhält sich mit ihm,zeigt ihm die Welt.
Dann dankt er es auch einem

Ruhrpott74vor 17 h, 5 m

Mein 97er A3 hat jetzt knapp 209000km auf der Uhr.Getriebe, Kupplung,Motor …Mein 97er A3 hat jetzt knapp 209000km auf der Uhr.Getriebe, Kupplung,Motor noch original und bis Dato nie repariert/getauscht.Fahre den im Dezember 15 Jahre und wurde noch nie enttäuscht



Ja damals ... als Audi noch Qualität und Namen hatte.

jedenfalls würde ich weiterhin bei Audi bleiben,sofern die Kohle dafür reicht.
Aber was soll man sich da zanken,Geschmäcker sind halt verschieden

ensign29. Sep

Habe im letzten Jahr dran teilgenommen, erstattet wurden 250,- Euro - …Habe im letzten Jahr dran teilgenommen, erstattet wurden 250,- Euro - leider musste neben der Inspektion auch was an den Bremsen gemacht werden und TÜV war eh dran. Das "Einrichten" der "Fehler" nimmt inkl. Vorabgespräch ungefähr 25 Minuten in Anspruch, das Anschlußgespräch liegt in einem ähnlichen Zeitrahmen. Getestet wurde in einer Markenwerkstatt, hierdurch hat sich die Ersparnis letztlich wieder relativiert, gerade weil es nicht nur bei der reinen Inspektion blieb. Werkstatt war leider ein ganzes Stück entfernt, hier habe ich noch 50 Euro Zuschuss erhalten.

Lief bei mir genauso ab und ich würde das auch so beurteilen.

Danke für den Tipp!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text