-78°
ABGELAUFEN
mitwachsende Kinder- und Jugendmatratze Diamona Youngster mit 4 einstellbaren Härtegraden: 199€ inkl. Versand

mitwachsende Kinder- und Jugendmatratze Diamona Youngster mit 4 einstellbaren Härtegraden: 199€ inkl. Versand

Home & Living

mitwachsende Kinder- und Jugendmatratze Diamona Youngster mit 4 einstellbaren Härtegraden: 199€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
zur Zeit gibt es die Diamona Youngster "Quattro" 90x200 cm recht günstig bei Matratzen Union (199 statt 245 Euro)
Schön ist, das die Matratze sofort lieferbar ist und nicht wie bei anderen Shops 1-4 Wochen

Die Matratze besteht aus 2 Kernen - durch drehen der Kerne kann die Härte perfekt an das Gewicht des Kindes angepasst werden.

Es sind 4 Härtegrade einstellbar:
Die erste Härtestufe ist für Kinder bis 19 kg, die 2. bis 27 kg, die 3. bis 39 kg und die 4. ab 40 kg.

Wer gerade auf der Suche ist, wird die Matratze kennen.
Detaillierte Infos auf der Seite von Matratzen Union bzw. auf der Herstelleseite: diamona.de/Mat…132

Vergleichspreis ist zur Zeit 245 Euro (Ebay)

Preis kann noch durch einen Gutschein (meist 5-7 Euro), den es auf der Facebook-Seite gibt, gedrückt werden. Bei Vorkasse 3% Skonto. Paypal kostenlos.

Gruss Alexius

PS: Man findet die Matratze bei dem Anbieter auch für 197,99€, da wurden bei mir aber den Gutschein nicht akzeptiert.

4 Kommentare

für was brauch man sowas?
Einfach einmal ein kleines babybett und dann ein jugenbett nutzen?!

Es ist ein Kinder- und eine Jugendmatratze.
Die Matratze passt sich dem Gewicht an, bei normalen Jugendbettmatratzen ist diese für Kinder die aus dem Babybett kommen zu hart. (bzw. passen angangs und sie dann zu weich, wenn die Kinder 40 Kilo haben)
Es geht aber wie immer nicht hier darum, ob man so was braucht / haben will, sondern um einen guten Preis.

Ich bin noch am Anfang der Suche, aber härteverstellbar für nen Hosenscheisser, ich weiß ja nicht. Da kann man doch auch schon mit dem Lattenrost was hinbekommen.
Ich suche einfach ne vernünftige Matratze für den Scheisser, aber 200,- find ich etwas hoch gegriffen.
EDIT. Ein Kind schläft auch auf dem Hochstuhl ein, also wann ist einem Kind ne Matratze zu hart ?

Wenn das im Hochstuhl eine gesunde Schlafhaltung ist, dann brauchst Du doch gar kein neues Bett.
Ne im ernst, der Körper eines Kindes sollte von der Matratze optimal gestützt werden. Leichtere Kinder sinken weniger in die Matratze ein wie schwerere, ältere Kinder. Das gleicht die Matratze aus.
Es ist natürlich schierig zu entscheiden, wieviel eine Matratze kosten darf, aber bedenke, Dein Kind liegt da anfangs über 12 Stunden pro Tag drin.
PS: Die Matratze kannst Du nutzen bis Dein Kind jugendlich ist, ich hoffe, da ist es kein Hosenscheisser mehr ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text