Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
mivoc Hype 10 G2 Aktiv - Subwoofer 10" (25 cm) B-Ware eBay
331° Abgelaufen

mivoc Hype 10 G2 Aktiv - Subwoofer 10" (25 cm) B-Ware eBay

31
eingestellt am 19. JulBearbeitet von:"misters"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf eBay gibts den äußerst beliebten Aktiv-Subwoofer Hype 10 G2 von mivoc für 119.00€ als B-Ware.
Vom Hersteller Generalüberholt, Versandrückläufer.

Hier mal der Link von der Homepage des Verkäufers,

mivoc.com/gs/…tml

Vergleichspreis Neu 149,00€ bei Amazon oder Ebay

Shoop gibt 1%
oder
Payback nicht vergessen

Technische Daten:
---------------------------
120 Watt R.M.S. / 300 Watt max.
10" (25 cm) Woofer mit Polypropylen-Membran
Trennfrequenz 40-180 Hz stufenlos einstellbar
Übertragungsbereich 20 - 180 Hz
Tiefbassanhebung +3dB bei 37 Hz
Subsonicfilter, Phasenschalter
High- und Low-Level Eingang
Ein- / Ausschaltautomatik
abnehmbare Stoffabdeckung
Abmessungen: (B x H x T) 320 x 440 x 360 mm
Gewicht inkl. Verpackung: 19,0 kg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

31 Kommentare
Standardpreis???
Den Sub habe ich ja seit Jahren nicht mehr gesehen/gehört. Gabe es vor langer Zeit neu immer für 99 Euro und ich habe widerstanden
powermueller19.07.2019 22:19

Den Sub habe ich ja seit Jahren nicht mehr gesehen/gehört. Gabe es vor …Den Sub habe ich ja seit Jahren nicht mehr gesehen/gehört. Gabe es vor langer Zeit neu immer für 99 Euro und ich habe widerstanden


Ist schon eine Weile her,gibt es schon lange nicht mehr für 99€
Bearbeitet von: "misters" 19. Jul
Stylish ist anders.
das Angebot für den gebrauchen gibt es schon ewige zeiten für 119 Euro. Preis Leistung ist aber Top.
Wären meine Nachbarn nicht, ich hätte ihn seit Jahren
Der Preis ist über die Jahre ja ganz gut gestiegen. Hab den Vorgänger (mit orangenem Logo) damals für 80€ als Neuware bekommen. Kann mich absolut nicht beklagen.
Hatte ich jahrelang, das Teil ist mega! Ich habe damals 139€ neu bezahlt, das ist 5 jahre her. Daher find ich den Preis nicht so interessant für B-Ware.
Bearbeitet von: "Der_Technikfachmann" 20. Jul
Der_Technikfachmann19.07.2019 23:49

Hatte ich jahreland, das teil ist Mega! Ich habe damals 139€ neu bezahlt, d …Hatte ich jahreland, das teil ist Mega! Ich habe damals 139€ neu bezahlt, das ist 5 jahre her. Daher find ich den Preis nicht so interessant für B-Ware.


Nachfrage = Preis
misters19.07.2019 22:55

Hier zählt Preis Leistung.


Preis niedrig, Leistung niedrig ...
Der_Technikfachmann19.07.2019 23:49

Hatte ich jahrelang, das Teil ist mega! Ich habe damals 139€ neu bezahlt, d …Hatte ich jahrelang, das Teil ist mega! Ich habe damals 139€ neu bezahlt, das ist 5 jahre her. Daher find ich den Preis nicht so interessant für B-Ware.


War das nicht noch der Vorgänger? Die Verstärkereinheit ist doch meine ich irgendwann nochmal überarbeitet worden, oder täusche ich mich da?
Bearbeitet von: "rolfbause" 20. Jul
Habe ihn auch seit ca. einem Jahr im Einsatz und bin sehr zufrieden. Habe ihn damals gebraucht für ca 70€ erworben.
Der perfekte Subwoofer als Ergänzung zu einer Soundbar.
Also Preis nicht interessant, da B-ware, da hätte es auch gern 99€ sein können und Subwoofer nicht gut.
Beim Freund angehört und dachte mir "da spielt ja meine Canton Standbox tiefer".
Aber ist klar, bei dem Preis, was soll man anderes verlangen .

Also ich rate ab.
Lieber nen paar Scheinchen mehr drauflegen und nen richtigen sub holen der bis mind. 30hz runter geht und vll sogar noch an den Raum anpassbar ist.
Michael_Rothkirch20.07.2019 08:19

Also Preis nicht interessant, da B-ware, da hätte es auch gern 99€ sein kö …Also Preis nicht interessant, da B-ware, da hätte es auch gern 99€ sein können und Subwoofer nicht gut.Beim Freund angehört und dachte mir "da spielt ja meine Canton Standbox tiefer".Aber ist klar, bei dem Preis, was soll man anderes verlangen .Also ich rate ab.Lieber nen paar Scheinchen mehr drauflegen und nen richtigen sub holen der bis mind. 30hz runter geht und vll sogar noch an den Raum anpassbar ist.


Kommt darauf an. Es hängt von so vielen Faktoren ab wie „gut“ sich der Subwoofer anhört.
Vermute was Du gehört hast war einfach schlecht eingestellt.
Ich hab 2 von denen in der Front stehen und bin zufrieden.
Natürlich ist es kein Arendal oder SBS, aber man kann auch keinen Lada mit ner S-Klasse vergleichen.

Bis 35Hz spielt er auch Problemlos runter (mit REW gemessen) und das reicht in den meisten Fällen vollkommen aus. Und ja, die Standlautsprecher von Canton spielen tief runter, aber mit nem Sub hört sich einfach sauberer und klarer an.

Kommt halt auch immer auf den Anspruch an den man hat.
Also für mich sind die einfach zu klein.
Man bekommt doch für 200€ gebraucht oder sogar neu um einiges besseres.

Canton AS 85.2 SC z.b.
Bearbeitet von: "Michael_Rothkirch" 20. Jul
Michael_Rothkirch20.07.2019 09:19

Also für mich sind die einfach zu klein.Man bekommt doch für 200€ geb …Also für mich sind die einfach zu klein.Man bekommt doch für 200€ gebraucht oder sogar neu um einiges besseres.Canton AS 85.2 SC z.b.


Ernsthaft? Der Canton hat nen 9“ Treiber und ist 4 kg leichter, einige Zentimeter schmäler und und.
Also eher schlechter Vergleich. Behaupte mal der Canton spielt nicht wirklich tiefer, auch wenn es draufsteht. Hier zahlst definitiv den Namen!

Verstehe mich nicht falsch, mein komplettes System ist von Canton, aber die Subs von Canton sind nicht wirklich das gelbe vom Ei.
emwi19.07.2019 23:18

Wären meine Nachbarn nicht, ich hätte ihn seit Jahren


Bei mir sehr Nachbar-freundlich. Allerdings auch Neubau 2019.
2013 für 129€ erworben.
Für uns otto normal , ob Musik oder Kino. Perfekt.

Mehr Leistung mehr Geld
Habe ich seit Jahren im Einsatz, richtig eingestellt spielt der sogar in der Liga bis 300 Euro mit. Kenner wissen das...
Für die Nörgler.
Der Mivoc Hype 10 ist sehr bekannt. Vor allem in der Hifi Szene. Er schlägt sich für seinen Preis enorm gut. Kommt recht tief, druckvoll und auch präzise. Kein Vergleich mit den Dröhnenden Kisten aus den günstigen 2.1/5.1 Sets.

Der Mivoc lässt sich auch in der Frequenz begrenzen. So kann man ihn nur bei 50Hz oder 80Hz spielen lassen und damit wunderbar zu guten Lautsprechern ergänzen.
In der Preisklasse ist es schwer einen Sub zu finden, den man anpassen kann.

Er ist kein Highend Zapfhufer. Soll und will er nicht sein.

Aber für den Preis, ist er so ziemlich der beste Sub, den man bekommen kann und er spielt wirklich auf einem anderen Niveau.


Wenn jemand in den Gruppen/Foren nach einem 2.1 System bis 200€ fragt, dann empfehle ich in dem Fall immer die Kombi aus Edifier R1280 + Mivoc Hype10. Macht preislich rund 200€ und wirft komplett alles über den Haufen, was man sonst an fertigen 2.1 gemurkse bis 200€ bekommen kann.

Also der Preis ist gut. Die Leistung für den Einsteigerbereich sogar sehr gut.

Wer Unterstützung unten rum braucht, bekommt hier eine sehr günstige und brauchbare Lösung.
Tommy191120.07.2019 14:20

Für die Nörgler.Der Mivoc Hype 10 ist sehr bekannt. Vor allem in der Hifi S …Für die Nörgler.Der Mivoc Hype 10 ist sehr bekannt. Vor allem in der Hifi Szene. Er schlägt sich für seinen Preis enorm gut. Kommt recht tief, druckvoll und auch präzise. Kein Vergleich mit den Dröhnenden Kisten aus den günstigen 2.1/5.1 Sets.Der Mivoc lässt sich auch in der Frequenz begrenzen. So kann man ihn nur bei 50Hz oder 80Hz spielen lassen und damit wunderbar zu guten Lautsprechern ergänzen.In der Preisklasse ist es schwer einen Sub zu finden, den man anpassen kann.Er ist kein Highend Zapfhufer. Soll und will er nicht sein.Aber für den Preis, ist er so ziemlich der beste Sub, den man bekommen kann und er spielt wirklich auf einem anderen Niveau.Wenn jemand in den Gruppen/Foren nach einem 2.1 System bis 200€ fragt, dann empfehle ich in dem Fall immer die Kombi aus Edifier R1280 + Mivoc Hype10. Macht preislich rund 200€ und wirft komplett alles über den Haufen, was man sonst an fertigen 2.1 gemurkse bis 200€ bekommen kann.Also der Preis ist gut. Die Leistung für den Einsteigerbereich sogar sehr gut.Wer Unterstützung unten rum braucht, bekommt hier eine sehr günstige und brauchbare Lösung.


Für den Preis....kann...man mal zugreifen...ich bin so einer..ich späte lieber und kaufe nur einmal .
Den elac eq finde ich sehr geil, weil man den an den Raum anpassen kann per Equalizer gesteuert per App.genial
IMHO absolut ohne Alternative im Bereich unter 250-300€.
Hab den damals für 99€ gekauft und wegen akuter Geldnot leider vertickt..
Laut GH gibts es den seit Ewigkeiten nur noch neu bei Amazon, und das für 149€.
Werde wohl zuschlagen, auf nen Deal wird man sonst wieder lange warten müssen.
PS: Bei Ebay Kleinanzeigen gehen die gebraucht für 120-100 weg. Also ist der Preis schon okay, je nach dem was hier "B-Ware" bedeutet..
rolfbause20.07.2019 00:50

War das nicht noch der Vorgänger? Die Verstärkereinheit ist doch meine ich …War das nicht noch der Vorgänger? Die Verstärkereinheit ist doch meine ich irgendwann nochmal überarbeitet worden, oder täusche ich mich da?



rolfbause20.07.2019 00:50

War das nicht noch der Vorgänger? Die Verstärkereinheit ist doch meine ich …War das nicht noch der Vorgänger? Die Verstärkereinheit ist doch meine ich irgendwann nochmal überarbeitet worden, oder täusche ich mich da?


Ja das hier ist der Nachfolger.
Übigens ist der Verkäufer total zuverlässig und nett, die haben auch eine eigene Homepage. Auch der Service ist super.
Aquila20.07.2019 20:10

Übigens ist der Verkäufer total zuverlässig und nett, die haben auch eine e …Übigens ist der Verkäufer total zuverlässig und nett, die haben auch eine eigene Homepage. Auch der Service ist super.


Ja ist hier auf mydealz bekannt und seriös.
Ist jetzt ausverkauft.

Ist der Mivoc SW1100A für neu 129€ eigentlich schlechter?!?
Ralf200120.07.2019 22:00

Ist jetzt ausverkauft.Ist der Mivoc SW1100A für neu 129€ eigentlich sc …Ist jetzt ausverkauft.Ist der Mivoc SW1100A für neu 129€ eigentlich schlechter?!?


Ist jetzt wieder verfügbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text