180°
ABGELAUFEN
mivoc Hype 10 G2 Aktiv - Subwoofer 10" (25 cm) B-Ware statt 139,90€
mivoc Hype 10 G2 Aktiv - Subwoofer 10" (25 cm) B-Ware statt 139,90€

mivoc Hype 10 G2 Aktiv - Subwoofer 10" (25 cm) B-Ware statt 139,90€

Preis:Preis:Preis:109€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf eBay gibts den äußerst beliebten Aktiv-Subwoofer Hype 10 G2 von mivoc für 109€ als B-Ware. Leider nur noch 2 verfügbar.

Vergleichspreis 139,90€ bei Amazon.

Technische Daten:
---------------------------
120 Watt R.M.S. / 300 Watt max.
10" (25 cm) Woofer mit Polypropylen-Membran
Trennfrequenz 40-180 Hz stufenlos einstellbar
Übertragungsbereich 20 - 180 Hz
Tiefbassanhebung +3dB bei 37 Hz
Subsonicfilter, Phasenschalter
High- und Low-Level Eingang
Ein- / Ausschaltautomatik
abnehmbare Stoffabdeckung
Abmessungen: (B x H x T) 320 x 440 x 360 mm
Gewicht inkl. Verpackung: 19,0 kg

23 Kommentare

Dein Vergleichspreis bezieht sich aber auf Neuware!

Verfasser

Wenn du mir einen Vergleichspreis für B-Ware nennen kannst schreibe ich diesen gerne oben rein.

Diverses wenn nur zwei verfügbar..

vergleichspreis als B-Ware war mal 99 €...

Hey,

Ich hätte noch einen (gebraucht) abzugeben. Vor 3 Monaten bei Amazon gekauft. Bei Interesse PN an mich

Vor rund zwei Wochen gekauft. Sehr zufrieden mit den Sub

tolles teil

Preis leistung echt unschlagbar für einen den man nicht selber zusammenbauen muss

Lotus86

Hey, Ich hätte noch einen (gebraucht) abzugeben. Vor 3 Monaten bei Amazon gekauft. Bei Interesse PN an mich


Was willst du dafür haben inkl Versand?

Das hängt von dem Versandtdienst ab
Für den Mivoc würde ich 90 Euro haben wollen (Rechnung von Amazon über 139 Euro liegt bei).
Hat oben n Kratzer ansonsten alles Top!

Ist das Teil eine sinnvolle Erweiterung zu einem TX-NR609 (neulich hier als B-Ware gesehen ;)) und zwei Canton 91DC Standlautsprechern?

Die Canton LS habe ich zwar noch nicht, plane aber sie gebraucht anzuschaffen..

Soll größtenteils zum Musikhören dienen, aber auch für TV, Filme, Spiele usw. (alles über PC am Fernseher)..

Ich hab mir auch n mivoc selbst gebaut

glockmane

Ist das Teil eine sinnvolle Erweiterung zu einem TX-NR609 (neulich hier als B-Ware gesehen ;)) und zwei Canton 91DC Standlautsprechern? Die Canton LS habe ich zwar noch nicht, plane aber sie gebraucht anzuschaffen.. Soll größtenteils zum Musikhören dienen, aber auch für TV, Filme, Spiele usw. (alles über PC am Fernseher)..


Hab den sub zu meinen jamos, da ist durchaus eine Verbesserung. Ich schau aber auch zu 99% Filme.

hoddeal

Hab den sub zu meinen jamos, da ist durchaus eine Verbesserung. Ich schau aber auch zu 99% Filme.


Welche Jamos hast du ?

Ich hab den Sub zum Jamo 626 HCS3, passt sehr gut. Ich schau aber auch zu 85% Filme
Für Musik soll ehr eher was für die Hip Hop Ecke sein.

sollen noch 6 da sein...

Masi

sollen noch 6 da sein...


jetzt sind es noch 5...

Soll in Preis / Leistung nicht zu schlagen sein...
schaun wir mal wie er sich macht ;-)

hoddeal

Hab den sub zu meinen jamos, da ist durchaus eine Verbesserung. Ich schau aber auch zu 99% Filme.


Die 626er

Gibts immer noch, scheint ein Dauerpreis zu sein. Kann jemand berichten, was von der B-Waren-Qualität zu halten ist?

Hallo... wollte mich eh gerade melden dazu :-)
Montag gekauft und bezahlt, Dienstag geliefert... macht jetzt
gerade die erste Einspielphase, satter Bass... im Vergleich zu
meinem kleinen Canton mit 60/120W.
Meiner wurde original verpackt geliefert, keine Beschädigungen
an der Verpackung oder dem Woofer erkennbar....sieht alles gut
aus... für den Preis kann man nicht viel verkehrt machen ! ;-)


Verfasser

Habe meinen auch gestern erhalten. Die, ich schätze es ist nur die Schutzfolie, links und rechts vom Subwoofer ist an den Kanten gaanz leicht ab (wenige mm). Ansonsten für den Preis absolut überzeugender Bass.

Für meine Ansprüche ist dieser Subwoofer nix ,aber mit Mivoc generell kann man nix falsch machen.
Ich hatte mal den ich glaube SW1500 oder so ähnlich hieß das teil ,ein Aktiver 15 Zoll Subwoofer der War schon für damals ca.160€ ein super sub, P/L top. Später habe ich mir mit dem AWM124 und den AM120 Submodul ,beides von Mivoc einen Subwoofer selber gebaut ,auch der War top.
HOT für Mivoc von mir.

Verfasser

Wieder verfügbar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text