-87°
ABGELAUFEN
MM KÖLN KALK Austeller LG 65EG9609 und 84UB980 für 7499€ und 5999€

MM KÖLN KALK   Austeller LG 65EG9609 und 84UB980 für 7499€ und 5999€

TV & HiFi

MM KÖLN KALK Austeller LG 65EG9609 und 84UB980 für 7499€ und 5999€

Preis:Preis:Preis:5.999€
Der MM Köln Kalk bietet den LG OLED 65EG9609 und den LG 84UB980 für 5999€ an.

Bei beiden Geräten handelt es sich um Aussteller.

Der Idealopreis beim 65EG9609 ist 8999€ und beim 84UB980 6499€.

9 Kommentare

Da spart man dann wirklich am falschen Ende. Zumindest wenn man sich in der Preiskategorie aufhält. X)

Tante Edith sagt: Da es sich hier lediglich um die Ersparnis ggü. dem VGP dreht, ein klares HOT.^^

Oled sind definitiv die Zukunft der Fernseher.
Aber was für Preise.. wahnsinn.
Da Kauf ich mir lieber ein Auto von, aber 3k Ersparnis sind definitiv hot.
Der der den kauft dessen Tochter würde ich gerne daten!

Jeweils nur ein Gerät verfügbar? Werde solche "Deals" nie verstehen.

Unterlass bitte diese Eigenwerbung. Deinem Chef habe ich mal ne Mail geschickt.

underdog20

Oled sind definitiv die Zukunft der Fernseher. Aber was für Preise.. wahnsinn.


Nur LG forscht in OLED, alle anderen Firmen ist das zu teuer, scheint die Gier zu sein.
Wir werden sehen, was nach OLED kommt, da gibt es sicher was in den Schubladen versteckt, aber die entsprechende Technick ist noch nicht so weit.

Nureindeal

Unterlass bitte diese Eigenwerbung. Deinem Chef habe ich mal ne Mail geschickt.



Wow, der haut ja wirklich nur Dealz aus dem Media Markt raus... aber einfach einfach voll Voten und etwas rumpöbeln reicht doch?

Ich bin ja nicht die Mydealz-Polizei, aber es nervt einfach, wenn Leute diese Plattform als Werbeprospekt missbrauchen. Es geht um gute Deals und nicht dadrum sein Taschengeld aufzubessern.

underdog20

Oled sind definitiv die Zukunft der Fernseher. Aber was für Preise.. wahnsinn.



Samsung ebenso. Ich habe mehrere Geräte von Samsung ordern können. Diese haben aber auch LG panel verbaut. Die Technik des oled ist weit genug, jedoch ist der Preis zu hoch da der TV zu auswendig produziert wird. Ein gigantischer Handybildschirm in Millimeter dicke und zudem bei manchen TVs sogar flexibel mit glasfüsen kostet nunmal Geld. Den günstigen den ich verkauft habe lag bei 1800 € ea9608 oder so war die Bezeichnung. Die oled Modelle haben so ein perfekt ausgeleuchtetes Bild und den perfekten schwarzwert. Auf der Messe gab es einen dark room wo mehrere oleds und mehrere LEDs standen, wo man sehen konnte wie gräulich LEDs von Panasonic Samsung und LG sind, Dank clouding und möglichst hellem Bild. Die oled hingegen schienen rahmenlos und das Bild wirkte schwebend weil das schwarz des Fernsehers mit der Dunkelheit übereinstimmte. Absoluter kinoeffekt bei den Produkten, jedoch wirkt das normale HD Programm leider nicht so scharf wie auf meinem f7090 daheim, daher noch etwas abwarten.

Für's Gästeklo ganz ok.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text