347°
ABGELAUFEN
[MM Köln Kalk] MacBook Retina 13" 128 GB Version für 999€
[MM Köln Kalk] MacBook Retina 13" 128 GB Version für 999€

[MM Köln Kalk] MacBook Retina 13" 128 GB Version für 999€

Preis:Preis:Preis:999€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe vorhin beim Durchblättern des Jubiläumsprospekts das Macbook gesichtet! Der Preis von 999 € ist keine Neuheit aber trotzdem ein sehr guter!

Zu den technischen Details muss ich nicht viel sagen, da das Ding ja oft genug hier schon zu finden war und man eigentlich weiß was man bekommt. Den Für- und Gegensprechern dieses Macbooks wünsche ich bereits jetzt viel Spaß

Idealo Preis: 1099,00 €

idealo.de/pre…tml

viel Spaß!

Beste Kommentare

Hat da jemand Windows gerade als richtiges Betriebssystem bezeichnet? oO

43 Kommentare

Zum zehnten

auch das eine Woche alte?

1000 euro für nen altes leptop mit 128er platte lol

Wieso ist alt immer gleich schlecht?

MyDFan

1000 euro für nen altes leptop mit 128er platte lol



Du lachst (_;)

MyDFan

1000 euro für nen altes leptop mit 128er platte lol



Dann zeig mal einen leeptop mit ner 2550er Auflösung für weniger als 999,-

Verfasser

Phobo3000

Dann zeig mal einen leeptop mit ner 2550er Auflösung für weniger als 999,-



Okay, passt nicht ganz - hat nämlich ne 3200er Auflösung - kommt dafür aber gleich mit einem richtigen Betriebssystem.

Hat da jemand Windows gerade als richtiges Betriebssystem bezeichnet? oO

Und ein Asus Gerät als Laptop?

Der Prozessor in dem aus ist halt auch absolut lächerlich.

Phobo3000

Dann zeig mal einen leeptop mit ner 2550er Auflösung für weniger als 999,-



Mit einem Intel Core M... also Rechenleistung kann man so nicht vergleichen. Und bei der Auflösung mit dem Graphikchip von Intel Core M macht die Bedienung sicherlich voll Spaß.

dmarc73

Okay, passt nicht ganz - hat nämlich ne 3200er Auflösung - kommt dafür aber gleich mit einem richtigen Betriebssystem.


Soll das ein Scherz sein?

Intel Core M-5Y10, 2x 800MHz

Die Diskussion apple vs windows wird langsam langweilig.
Wer sich einmal Apple angeschafft hat bleibt auch meistens da.
Was der Bauer nicht kennt isst er nicht.
Haptik, Optik, Verarbeitung, Abstimmung, Größe, Akku, Display, Bedienbarkeit, Treiber, Intuitivität, Qualität.

und das für 1000 euro auf garantierte 5+ Jahre.
Da erscheint mir die Konkurrenz chancenlos

(windows Linux Mac geht alles auch btw )

Jo34

Hat da jemand Windows gerade als richtiges Betriebssystem bezeichnet? oO :D



Wollt mir auch ein macbook kaufen, hauptsächlich weil es so robust ist und mir das Display sehr gefällt.
An das Betriebssystem könnte ich mich schnell gewöhnen und finde es eigentlich ganz nett, ABER ich bin auf Microsoft Office angewiesen. Da im Geschäft mit Windows Rechnern gearbeitet wird kann ich mit dem macbook nicht mal kurz ein Word bearbeiten, da es nicht 100% kompatibel ist verschiebt es mir jedesmal etwas und zurück im Geschäft am Rechner passt es dann wieder nicht..
Das ist momentan der einzige Grund warum ich mich dagegen entschieden habe.
Oder die 256GB Variante und dann noch Windows nebenher drauf..



Jo34

Hat da jemand Windows gerade als richtiges Betriebssystem bezeichnet? oO :D



gibt ja office for mac

Jo34

Hat da jemand Windows gerade als richtiges Betriebssystem bezeichnet? oO :D



Wie gesagt, das Office für Mac ist nicht 100% kompatibel und es verschiebt jedes mal etwas an der Formatierung, Inhaltsverzeichnis usw.

Jo34

Hat da jemand Windows gerade als richtiges Betriebssystem bezeichnet? oO :D



Kann ich ao nicht bestätigen. Bearbeite alle meine files mit Windows oder mac (über cloud) und habe noch nie Probleme gehabt.
Auch nicht bei komplexen, mehreren MB großen Dateien.

Warum sollte Microsoft sich da auch ins Knie schießen? Die wollen ja, dass es von jedem OS kompatibel ist.

Oder ist auf den firmengrechnern noch eine alte office version (2003 zum Beispiel) installiert?

Phobo3000

Dann zeig mal einen leeptop mit ner 2550er Auflösung für weniger als 999,-


Leider hat diese hohe Auflösung auch paar negative Punkte bei einem 13" Display. Spricht viele Bedienungselemente oder Meldungen sind nicht sauber skaliert. Akku des Zenbooks packt etwa 6 Std. vs MBPr 8 Std. beim Wiedergabe Full-MKV/Wifion. Der größten Nachteil des Zenbooks für mich ist aber das Touchpad, aber da ist eben das Apple Touchpad die Referenz. Vorteil ist aber, dass der Zenbook lüfterlos ist.

Übrigens eins Test des Zenbooks.

glug

Oder ist auf den firmengrechnern noch eine alte office version (2003 zum Beispiel) installiert?



Ja 2003er Version, die wenigsten Unternehmen stellen so schnell um oder?

Also wenn die Dummheit des Endbenutzers als Kritikpunkt für die Geräteauswahl herhält dann gute Nacht. Oje

Jetzt mal etwas anderes?

Warum wurde mein Deal heute Morgen eigentlich gelöscht?

Ich Hatte die Xbox drin, (die schon mal gepostet wurde, hatte ich leider übersehen)
Aber ich hatte das Mac Book und die Wii U ebenfalls als Deal drin.

Ich finde das etwas lächerlich hier…!!!

glug

Oder ist auf den firmengrechnern noch eine alte office version (2003 zum Beispiel) installiert?



Also word 2003 ist 12 Jahre alt. Das ist in Computer-Jahren mittlerweile ein alter Greis mit Inkontinenz.
Es gab dazwischen schon 2007, 2010 und jetzt die Version 2013.
Eon ansatzweise modernes Unternehmens sollte da schon mal upgedated haben.

Jetzt mal etwas anderes?

Warum wurde mein Deal heute Morgen eigentlich gelöscht?

Ich Hatte die Xbox drin, (die schon mal gepostet wurde, hatte ich leider übersehen)
Aber ich hatte das Mac Book und die Wii U ebenfalls als Deal drin.

Ich finde das etwas lächerlich hier

glug

Oder ist auf den firmengrechnern noch eine alte office version (2003 zum Beispiel) installiert?



Das liegt dann aber vermutlich eher daran, dass du keine entsprechende Version für den Mac hast. Man bekommt doch auch Probleme, wenn man mit Windows Dateien im 2003er und im neuesten bearbeitest.

Wird Apple bald ein Update ankündigen? Oder lohnt sich der Kauf der Version noch? Könnte da jemand seine Meinung zu geben?

lakl

Wieso ist alt immer gleich schlecht?


Weil es oft besseres (bzw. den besseren Kompromiss, Auflösung ist geringer dafür.. )mMn zum ähnlichenPreis gibt, wie das neue Lenovo X250 für 1100.
12,5 Zoll
1,58kg
8Gb Ram
i5-5200U Broadwell
500gb HD + 128gb SSD
Full HD IPS Display in matt und 357 cd/m² Hell
Spritzwassergeschützte Tastatur, Kohlefaser und Magnesiumverstärktes Gehäuse.
VGA Port / Ethernet Gigabit Anschluss / Mini Displayport
Akku während des Betriebs austauschbar, dank internen und externen Akku.

16 Stunden Akkulaufzeit (man kann auch einen 2. Akku für 65€ kaufen und man kommt auf 30h Akkulaufzeit, Zusatzakku und Laptop wiegen zusammen dann 200g mehr als das Macbook)
Verwaltungs- und Sicherheits-Features wie TPM, Smartcard-Reader, Fingerabdruck-Scanner und vPro-Support


Zudem sind beide Festplatten austauschbar, der Ram ist autauschbar, der Akku ist austauschbar (neuer kostet 65€), ein LTE Modul kann bei Bedarf auch eingebaut werde. 3Jahre Garantie Vor-Ort-Service, Upgrade auf 5 Jahre kostet 168€. Es gibt auch dafür Dockingstationen.......




Krimz

Jetzt mal etwas anderes? Warum wurde mein Deal heute Morgen eigentlich gelöscht? Ich Hatte die Xbox drin, (die schon mal gepostet wurde, hatte ich leider übersehen) Aber ich hatte das Mac Book und die Wii U ebenfalls als Deal drin. Ich finde das etwas lächerlich hier



Vllt weil du dazu neigst doppelposts zu macht.

|Morpheus|

Wird Apple bald ein Update ankündigen? Oder lohnt sich der Kauf der Version noch? Könnte da jemand seine Meinung zu geben?


Vermutlich am Dienstag gibt's nen neues MacBook Air und wahrscheinlich auch ein Update des MacBook Pro...

nein das war das erste mal und wie oben erwähnt hab ich drei Artikel aufgeführt und einer davon war doppelt!

Das finde ich jetzt nicht so schlimm!!!

Ich würde gerne eine Antwort von dem Verantwortlichen bekommen!?!

mazzn

[Weil es oft besseres (bzw. den besseren Kompromiss, Auflösung ist geringer dafür.. )mMn zum ähnlichenPreis gibt, wie das neue Lenovo X250 für 1100. 12,5 Zoll 1,58kg 8Gb Ram i5-5200U Broadwell ...


Klingt nicht schlecht aber U-Prozessoren und Windows macht zumindest bei meinem Samsung Serie 5 Ultra 530U3C A0L (i7) nur bedingt Spaß... :-(

Kann den jemand verschicken? Habe immer noch Köln Kalk Verbot.

truschinski

Die Diskussion apple vs windows wird langsam langweilig. Wer sich einmal Apple angeschafft hat bleibt auch meistens da. Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. Haptik, Optik, Verarbeitung, Abstimmung, Größe, Akku, Display, Bedienbarkeit, Treiber, Intuitivität, Qualität. und das für 1000 euro auf garantierte 5+ Jahre. Da erscheint mir die Konkurrenz chancenlos (windows Linux Mac geht alles auch btw )



Dafür dass man den Akku nicht wechseln kann, eine mutige Ansage (_;)

truschinski

Die Diskussion apple vs windows wird langsam langweilig. Wer sich einmal Apple angeschafft hat bleibt auch meistens da. Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. Haptik, Optik, Verarbeitung, Abstimmung, Größe, Akku, Display, Bedienbarkeit, Treiber, Intuitivität, Qualität. und das für 1000 euro auf garantierte 5+ Jahre. Da erscheint mir die Konkurrenz chancenlos (windows Linux Mac geht alles auch btw )




Akku kann man tauschen lassen bei Apple, kostet nur das dreifache (200€) im Vergleich zu Lenovo 65€ (wo übrigens die Akkus seit Jahren die selben sind und Geräteübegreifend passend). Und einschicken oder zum Applestore fahren müsste man auch noch...
Man kan auch noch einen Apple Care Plan kaufen umd die Garantie von 1Jahr auf 3Jahre zu erweitern, kostet bei Apple 250€....
Bei Lenovo ist diese inbegriffen mit Vor-Ort-Service und wie bereits gesagt kostet die 5Jährige Garantie nur 168€.


glug

Oder ist auf den firmengrechnern noch eine alte office version (2003 zum Beispiel) installiert?



Oder hast du die Formatvorlagen des Büros etwa nicht zu Hause installiert? Ohoh...

Ach ja Lenovo hatte ich auch mal, war ein schöner Laptop der mir gute Dienste geleistet hat. Die ganze Diskussion um Apple oder Windows Laptops ist müßig. Es sind zwei verschiedene Produkte und der Vergleich hinkt immer, wie der zwischen Äpfeln und Birnen. Klar beides ist Obst, äääh Computer, aber von der Bedienung bis hin zum Zusammenspiel zwischen Hardware und Software ist alles verschieden. Die Hardware eines Macs mit der eines Windows PCs zu vergleichen...sorry aber das machen nur Leute, die lediglich eines der beiden Systeme kennen.

wo kann ich mir den Lenovo in der Ausstattung kaufen für 1100 eur ?

lakl

Wieso ist alt immer gleich schlecht?


truschinski

Die Diskussion apple vs windows wird langsam langweilig. Wer sich einmal Apple angeschafft hat bleibt auch meistens da. Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. Haptik, Optik, Verarbeitung, Abstimmung, Größe, Akku, Display, Bedienbarkeit, Treiber, Intuitivität, Qualität. und das für 1000 euro auf garantierte 5+ Jahre. Da erscheint mir die Konkurrenz chancenlos (windows Linux Mac geht alles auch btw )



Ey der akku im Internet kostet unter 100 Euro.
Und wenn man nicht zwei linke Hände hat kann man mit der iFixit Anleitung in 30 Minuten locker alles selber auswechseln.
Also bitte nicht gleich rumweinen und nur apple verteufeln. mich langweilts echt. und nen macbook akku haelt locker das doppelte durch wie son son zusammengebastelter Legohaufen wie Acer Lenovo und wie sie alle heißen

*edit* und bissel ökonomischer mit der Batterie umgehen kann man auch

truschinski

Die Diskussion apple vs windows wird langsam langweilig. Wer sich einmal Apple angeschafft hat bleibt auch meistens da. Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. Haptik, Optik, Verarbeitung, Abstimmung, Größe, Akku, Display, Bedienbarkeit, Treiber, Intuitivität, Qualität. und das für 1000 euro auf garantierte 5+ Jahre. Da erscheint mir die Konkurrenz chancenlos (windows Linux Mac geht alles auch btw )




Kannst mich Imadog nennen, keine Ahnung wer "ey" ist
Habe Apple nicht verteufelt und geweint habe ich auch nicht. Und so einfach ist das nicht den fest verklebten Akku aus einem Unibody Macbook Pro Retina auszutauschen giga.de/lap…co/ Zitat:

Verfasser

gbw

auch das eine Woche alte?


Sorry aber diesen Satz verstehe ich nicht? Wie wäre es wenn du es bisschen ausführen würdest
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text