280°
ABGELAUFEN
[@MM Weiterstadt] Nokia Lumia 630 für 119,-€
22 Kommentare

Tolles Handy für den Preis! Ich glaube nur das die Deal Beschreibung eine hohe flame Wahrscheinlichkeit in der MyDealz Gemeinde mit sich zieht :-)

Ikic

...das die Deal Beschreibung eine hohe flame Wahrscheinlichkeit in der MyDealz Gemeinde mit sich zieht :-)


das juckt mich kein bisschen !

Zumindest die wichtigsten Eckdaten (Prozessor, RAM, Kamera, Speicher) dürfen gern in die Beschreibung.

Ikic

Tolles Handy für den Preis! Ich glaube nur das die Deal Beschreibung eine hohe flame Wahrscheinlichkeit in der MyDealz Gemeinde mit sich zieht :-)



Ne nicht toll, der geringe Arbeitsspeicher sorgt dafür, dass viele Apps im Shop erst gar nicht angezeigt werden, da sie mehr Speicher benötigen.

Warum gibt es eigentlich keine Mittelklasse-Windows Phone Handys? Zwischen den billigen Einsteigergeräten und den teuren HighEnd-Geräten klafft eine riesige Lücke.

Was fehlt ist eine Art Moto G für Windows Phone: 4,5 - 4,7 Zoll HD-Display, schneller Quadcore, 1 GB RAM und mindestens 8 GB Speicher +SD - Slot und LED -Leuchte für um die 200 €, gibt's leider nicht.


Über 60° für 6,90€ Ersparnis ???? *LOL* Brüller des Tages!

COLD!

@Lubinius: Das ist die alte Diskussion... WP 8(.1) läuft mit 512 MB RAM besser wie Android mit 1 GB und Apps laufen zu quasi 100%! (Sag mir mal 5 Apps die nicht laufen!) Einzig 3D Spiele gibt es einige die nicht laufen! Es gibt ne AUswertung das 99% aller im Store erhältlichen Apps mit 512 MB laufen und 95% aller Spiele also net immer solche Halbwahrheiten erzählen!

Dann lieber das Moto E

Ikic

Tolles Handy für den Preis! Ich glaube nur das die Deal Beschreibung eine hohe flame Wahrscheinlichkeit in der MyDealz Gemeinde mit sich zieht :-)


Bleib doch mal ganz ruhig.
Noch wurden die Nachfolger der 720er und 820er Geräte nicht vorgestellt.
Vielleicht fallen die ja in dein Beuteschema.

Das noch fehlende 730 ist ärgerlich. Das 720 war ein rundum rundes Gerät ohne Schwächen, wenn auch kaum wahrgenommen...

Ich hätte gerne ein ganz einfaches 730 mit

- HD
- 8GB
- Quad vom 630
- Micro-SD
- 1GB Ram
- 4,5"
- Blick ;-)
- Dual-SIM
- QI
- Frontcam
- Blitz
- Kamera qualitativ vom 920/925
- evtl. LTE

UVP etwa 229,- bis 249,-

Nix Besonderes, kein Schnickschnack, aber auch ohne grobe Schwächen. Sollte doch machbar sein, MS?

630 für 119,- ...absolute Empfehlung!

Das Angebot gibt es in Düsseldorf und Umgebung nicht bzw. habe nichts dergleichen gefunden. Würde das Handy für den Preis gerne kaufen.

"auf das neue Nokia Lumia 630 Single-SIM Smartphone erhalten Sie als Amazon Student Mitglied jetzt exklusiv 25 EUR Rabatt bei Verwendung des Codes "89VGCUJ94D"".

Preis ohne den Rabatt EUR 135,98. Irgendwann in den letzten Tagen war er sogar bei 133.

Gilt noch bis Ende des Monats. Ist für Studenten also billiger als das Angebot hier. Finde das Gerät toll für den Preis, leider fehlt mir die Frontkamera.

Lubinius

Warum gibt es eigentlich keine Mittelklasse-Windows Phone Handys? Zwischen den billigen Einsteigergeräten und den teuren HighEnd-Geräten klafft eine riesige Lücke. Was fehlt ist eine Art Moto G für Windows Phone: 4,5 - 4,7 Zoll HD-Display, schneller Quadcore, 1 GB RAM und mindestens 8 GB Speicher +SD - Slot und LED -Leuchte für um die 200 €, gibt's leider nicht.



Ich habe gestern im MM mal etwas mit dem 630 rumgespielt, und es ist gefühlt schneller als alle Android-Phones in der Preisklasse, trotz "schlechterer" Hardwareausstattung. Selber habe ich ein Samsung Ativ S (vor nem halben Jahr neu für 150 EUR gekauft), und auch das läuft ordentlich schnell ohne erkennbare Lags. Das ist eigentlich genau das Gerät was Du ansprichst: 1GB RAM, 16GB interner Speicher plus µSD-Slot, 4,8" Display, brauchbare Kamera mit LED-Blitz. Optisch sieht es fast genauso aus wie das S3. Hat zwar nur Dualcore-CPU, aber ein schneller Prozessor und viel RAM scheint bei WP generell nicht so wichtig zu sein wie bei Android - ausser bei anspruchsvollen 3D-Spielen vielleicht. Auch der Akku hält bei Wenignutzung deutlich länger als bei vergleichbaren Android-Geräten.
Leider ist bisher noch kein offizielles WP 8.1 Update für das Ativ S in Sicht, und auch der Preis ist mittlerweile wieder auf deutlich über 200 EUR gestiegen.

Ich hatte ein Ativ S, danach ein Lumia 920 (welches ich auch noch habe) und nun auch ein Lumia 630 Dual-SIM.

Ich kann im Alltag keinerlei Performance-Unterschiede erkennen. Übrigens auch nicht zwischen Apps, die im internen Speicher ggü. Micro-SD installiert wurden.

Und die paar 1GB-Games sind mir schnuppe...

Wer darauf das Hauptaugenmerk (!) legt, ist sowieso mit Android und iOS besser beraten. Das ist kein Geheimnis. Mir sind HereDrive+ und MixRadio wichtiger.

Dual SIM?

laker1

Dual SIM?



Auf den Link klicken?

Um es Dir zu erleichtern: Single-SIM.

Bockel

Ich habe gestern im MM mal etwas mit dem 630 rumgespielt, und es ist gefühlt schneller als alle Android-Phones in der Preisklasse, trotz "schlechterer" Hardwareausstattung.



Ich zitiere notebookcheck.com:

512 MByte RAM sind der limitierende Faktor für manche Apps, die im Store dann gar nicht angezeigt werden (So beispielsweise der GFXBench oder auch einige Games).



Da Anwendungen oder Games, die mehr als 512 MByte RAM benötigen, im Store gar nicht verfügbar sind, kam es auch bei den von uns getesteten Apps und Games nicht zu größeren Rucklern oder Hängern, allerdings ist das Angebot eben doch spürbar eingeschränkt.



Und was die Geschwindigkeit angeht:

Hier zeigt sich das Nokia Lumia 630 seinem Vorgänger insgesamt leicht überlegen, fällt aber hinter ebenfalls günstige Angebote aus dem Android-Bereich wie dem Motorola Moto E oder dem Galaxy S Duos von Samsung deutlich zurück.



Der zuverlinkende Text

Selber habe ich ein Samsung Ativ S (vor nem halben Jahr neu für 150 EUR gekauft), und auch das läuft ordentlich schnell ohne erkennbare Lags. Das ist eigentlich genau das Gerät was Du ansprichst: 1GB RAM, 16GB interner Speicher plus µSD-Slot, 4,8" Display, brauchbare Kamera mit LED-Blitz. Optisch sieht es fast genauso aus wie das S3.



Das Ativ S kostet aktuell mindestens 259,90 € und ist damit deutlich über der Motorola G-Preismarke von 180 € für die 16 GB-Variante.

Die breite Masse kauft keine 600 €-Smartphones, sondern will gute und bezahlbare Mittelklasse-Geräte. Solange diese WP/Microsoft nicht bietet, sondern nur preiswerte Einsteigergeräte mit eingeschränkter Funktionalität und eben teure HighEnd-Geräte, wird der Erfolg ausbleiben.


Klubkola

Vielleicht fallen die ja in dein Beuteschema.



Nö, Windows Phone wird nie in mein Beuteschema fallen :p, höchstens mal zum Ausprobieren, im Rahmen eines Deals wie diesem hier: Deal



Lubinius , Lubinius...

Auch notebookcheck sollte an sich wissen, dass plattformübergreifende Benchmarks schlicht Quatsch sind.

Und glaube mir, die gefühlte Geschwindigkeit - die einzige für mich relevante - liegt über dem Moto E (ja, ich hatte es in der Hand). Das bedeutet nicht, dass das Moto E schlecht wäre, wir reden von marginalien.

Einschränkungen 512MB:

Vor einem Jahr war der Stand wie folgt, dürfte sich nur wenig geändert haben.

0,24% der Apps waren inkompatibel mit 512MB
0,361% der Spiele waren inkompatibel mit 512MB

Mir fällt keine bekannte App ein, die nicht kompatibel wäre.

allaboutwindowsphone.com/fea…php

Ich hatte das Teil bis vor kurzem. An sich ist es ein tolles Smartphone und die 512MB Arbeitsspeicher habe ich nie bemerkt - will sagen, es hat nichts geruckelt oder gehakt.
Allerdings hat das Lumia 630 einen ziemlich unschönen Makel das Display ist am oberen Bildschirmrand nicht 100%ig ausgeleuchtet, sodass man dort graue Streifen sieht, was ziemlich ätzend z.B. beim Surfen im Internet ist. Außerdem gibt es keinen Helligkeitssensor und nur drei Helligkeitsstufen. Auf der niedrigsten ist das Display draußen nicht mehr lesbar, bei mittlerer (standard-) Einstellung geht's - da sieht man dann allerdings am deutlichsten besagte Streifen - und auf höchster Helligkeitsstufe ist der Akku relativ schnell leer. Das hat mich letztlich dazu veranlasst, mich von diesem Gerät zu trennen. Wen das nicht stört - abgesehen davon ein solides Windows Phone.

Hier zeigt sich das Nokia Lumia 630 seinem Vorgänger insgesamt leicht überlegen, fällt aber hinter ebenfalls günstige Angebote aus dem Android-Bereich wie dem Motorola Moto E oder dem Galaxy S Duos von Samsung deutlich zurück.

Selber habe ich ein Samsung Ativ S (vor nem halben Jahr neu für 150 EUR gekauft), und auch das läuft ordentlich schnell ohne erkennbare Lags. Das ist eigentlich genau das Gerät was Du ansprichst: 1GB RAM, 16GB interner Speicher plus µSD-Slot, 4,8" Display, brauchbare Kamera mit LED-Blitz. Optisch sieht es fast genauso aus wie das S3.



Der von Dir angesprochene Test, bei dem die Androiden schneller sind bezieht sich lediglich auf einen Browser-Benchmark. Und wie jeder weiss, spielt da nicht nur eine Rolle, wie schnell der Seitenaufbau erfolgt, meistens ist der Flaschenhals beim mobilen Einsatz eh woanders (funknetzbedingt). Gefühlt ist ein WP8-Gerät trotzdem schneller als vergleichbare Geräte mit Android. Wenn Du der Meinung bist, dass dieser Test das ausschlaggebende Argument für die Geschwindigkeit ist, bleib halt bei Android, wenn Du dort alles soviel besser findest.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text