496°
ABGELAUFEN
Mo­to­ro­la Moto 360 Smart Watch für 204,74€ @Amazon.fr

Mo­to­ro­la Moto 360 Smart Watch für 204,74€ @Amazon.fr

ElektronikAmazon.fr Angebote

Mo­to­ro­la Moto 360 Smart Watch für 204,74€ @Amazon.fr

Moderator

Preis:Preis:Preis:204,74€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 249€

Kreditkarte wird benötigt.

idealo
idealo.de/pre…tml

Testberichte fallen gut aus,
netzwelt.de/mot…tml
computerbild.de/art…tml
chip.de/new…tml
cnet.de/881…ar/

Die Moto 360 ist eine moderne Uhr mit der Power von Android Wear™. Bequem, vertraut und aus den hochwertigsten Materialien gefertigt: Mit der Moto 360 bleibt man stets auf dem Laufenden, ohne abgelenkt zu werden. Ein Blick auf das Handgelenk für die neuesten Benachrichtigungen oder einfach sprechen, um die benötigten Informationen abzurufen. Endlich eine Uhr, die mehr liefert als nur die Uhrzeit.


Highlights

• Hochwertige Verarbeitung
• Infos zur richtigen Zeit auf einen Blick
• Reagiert auf die Stimme
• Uhr und Aktivitäts-Tracker in einem
• Kompatibel mit jedem Smartphone mit Android™ 4.3 oder höher

Beliebteste Kommentare

Die schönste Smartwatch!

Spart euch das Geld, die ist leider nicht marktreif.
Habe meine mit einem weinenden Auge wieder zurückgegeben. Es macht einfach keinen Sinn. Die Funktionen sind alle interessant aber total realitätsfern. Zudem wird Whatsapp nur sehr mies unterstützt und wer bitte sendet schon dauerhaft nur SMS (so wie vorgesehen von den Machern)?
Die Antwort per Sprachfunktion ist ein Witz und Emoticons gehen auch nicht und das Vorlesen geht per Handylautsprecher dann, also ist alles was schräg.

Zudem interessiert mich das Wetter unterwegs nicht sonderlich (kann den Kopf heben) und meine nächsten Termine kann er mir auch nur in Teilen zeigen, da er das Handy braucht um Maps zu öffnen für Anfahrtswege und -zeiten.
Es fehlt noch tierisch an den Feinheiten und an Lokalisierung, viele Dinge machen halt nur in den USA sinn oder entsprechende Daten und Anbieter gibt es hier einfach nicht (nur UPS Paket-Tracking, nur ESPN Sports Ergebnisse)

36 Kommentare

Moderator

bildschirmfoto2015-0157uq8.png

Die schönste Smartwatch!

HOT!

Bei dem Bild könnte man denken das es eine normale Uhr wäre

Preis Top! Hot!

Würde eher auf den Nachfolger warten, bis die Kinderkrankheiten wie Akkulaufzeit ausgemerzt sind. So lange kann das nicht mehr dauern, weil man den Hype der Apple Watch versuchen will zu zerstören.

Spart euch das Geld, die ist leider nicht marktreif.
Habe meine mit einem weinenden Auge wieder zurückgegeben. Es macht einfach keinen Sinn. Die Funktionen sind alle interessant aber total realitätsfern. Zudem wird Whatsapp nur sehr mies unterstützt und wer bitte sendet schon dauerhaft nur SMS (so wie vorgesehen von den Machern)?
Die Antwort per Sprachfunktion ist ein Witz und Emoticons gehen auch nicht und das Vorlesen geht per Handylautsprecher dann, also ist alles was schräg.

Zudem interessiert mich das Wetter unterwegs nicht sonderlich (kann den Kopf heben) und meine nächsten Termine kann er mir auch nur in Teilen zeigen, da er das Handy braucht um Maps zu öffnen für Anfahrtswege und -zeiten.
Es fehlt noch tierisch an den Feinheiten und an Lokalisierung, viele Dinge machen halt nur in den USA sinn oder entsprechende Daten und Anbieter gibt es hier einfach nicht (nur UPS Paket-Tracking, nur ESPN Sports Ergebnisse)

moritz100

Die schönste Smartwatch!

leider auch die mieseste

Ich versteh das Konzept dieser Smartwatches Eh nicht. Die sollten einfach fitness Funktionen haben (Blutdruck meinetwegen, Puls, whateverthefuck noch) und das Wichtigste überhaupt: das uhrendesign. Für mich der einzige Grund wieder ne digital Uhr zu kaufen: ständig wechselnde Ziffernblätter.

weiß gar nicht was ihr alle habt :-D ich bin mit meiner moto sowas von zufrieden ;-) Notizen abrufen, navigation, notifications etc. :-)

Ich bleibe bei meinem Tommy Weloop. Alle Nachrichten werden an das Handgelenk gesendet, so dass bei Meetings das Smartphone in der Tasche bleibt.
Das wichtigste Kriterium zum Kauf war die immens lange Akkulaufzeit von unglaublichen 3 Wochen.
Abstriche gibt es bei der sehr geringen Auflösung. Bis auf ein zwei Watchfaces, sind die restlichen eher für Kinderaugen gedacht

Denker

Ich bleibe bei meinem Tommy Weloop. Alle Nachrichten werden an das Handgelenk gesendet, so dass bei Meetings das Smartphone in der Tasche bleibt. Das wichtigste Kriterium zum Kauf war die immens lange Akkulaufzeit von unglaublichen 3 Wochen. Abstriche gibt es bei der sehr geringen Auflösung. Bis auf ein zwei Watchfaces, sind die restlichen eher für Kinderaugen gedacht


Ist die Problematik mit der automatischen Umstellung auf chinesischer Sprache mittlerweile gelöst?

Das hier ist die schönste Smart Watch!

gilt.com/sal…d-1

Immer auf die Uhr gucken für Benachrichtigungen ist doch anstrengend. Da bleibe ich loeber bei meiner Google Glass und hab alles gleich vor Auge(n).

Hot - das schönste Gehäuse und das beste "Gesamtbild". Geschmackssache: die silberne Variante ist die schickere (die ist leider nicht im Angebot). Not so hot: langsames Innenleben, kurze Akkulaufzeit, Probleme mit der Plastikrückseite (Risse durch das serienmässige Armband). Trotzdem: ein schönes Gadget.

Solange es bei banggood ähnliche Uhren - mit vielleicht ein paar Funktionen weniger - für gerada mal 14 € (inkl. Versand) gibt, besteht kein Anlass, diese gleichfalls in China gefertigen Teile für ein Schweinegeld zu kaufen.
Z.B. diese hier: banggood.com/Spo…tml

pius9

Solange es bei banggood ähnliche Uhren - mit vielleicht ein paar Funktionen weniger - für gerada mal 14 € (inkl. Versand) gibt, besteht kein Anlass, diese gleichfalls in China gefertigen Teile für ein Schweinegeld zu kaufen. Z.B. diese hier: http://www.banggood.com/Sport-Bluetooth-Smart-Wristband-Sports-Bracelet-Watch-Pedometer-p-957846.html


Da kann ich mir besser ne 80er Jahre casio Taschenrechneruhr and die Hand schnallen als soetwas.

Generell gilt: wenn Ihr einer Smartwatch nichts abgewinnen könnt, dann kauft keine und bewertet auch nicht.
Habe zwar die G Watch R aus verschienenen Gründen vorgezogen und es nicht bereut, der Preis für die Moto ist aber auf jeden Fall hot!

Ich habe die Uhr nun auch seit dem Wochenende aus dem Sparhandy Deal.

Persönlich bin ich zufrieden und finde die Uhr praktisch, nicht mehr und nicht weniger. Die Frage ist aber auch mit welcher Erwartungshaltung und Preisvorstellungen man an die Smartwatch geht.

Für mich macht die Uhr vor allem als Second Screen (Zweitbildschirm) am Handgelenk Sinn, ohne das Smartphone jedesmal aus der Tasche zu holen oder auf der Arbeit dauert draufzustarren. Sieht doch vor allem höflicher aus, wenn jemand auf die Uhr schaut, anstatt auf dem Smartphone ;-)
Grundsätzlich werden alle Benachrichtigungen ohne Probleme dargestellt und haben je nach App unterschiedliche Interaktionsmöglichkeiten (Antworten, Chat Verlauf lesen, App auf Smartphone öffnen etc.). Getestet habe ich das vor allem mit WhatsApp, Threema, Tinder und Google Mail. Hier werden bei den Messengern sogar Bilder angezeigt.
Geantwortet wird übrigens per Sprache, dass ist zugegeben eher hackelig und erfordert je nach Hintergrundgeräuschen und länge der Nachricht auch etwas Disziplin, liegt aber sicher auch an der allgemeinen Spracherkennungs Technologie und am etwas lahmen Prozessor der Uhr. In wie weit die Spracheingabe in der Praxis praktikabel ist, werden die nächsten Woche zeigen, ist für mich persönlich aber auch nicht entscheidend.
Auch Anrufe werden mit Bild und Namen ohne Probleme signalisiert und können angenommen oder abgelehnt werden.

Was ich selbst noch nicht getestet habe, ist die Navigation mit der Uhr, stelle ich mir aber als Fußgänger recht praktisch vor.

Die Uhr hat ohne Smartphone natürlich nur bedingt nutzen: Uhrzeit ablesen, Erinnerungen, Wecker, Puls messen, Taschenrechner und weitere Mini Apps ;-)
Aktivitäten aufzeichnen ist nur bedingt möglich, weil die Uhr ja kein eigenes GPS hat.

Allgemein steckt die App Entwicklung aber eher noch in den Kinderschuhen.

Der größte Kritikpunkt ist für viele die Akkulaufzeit, bei der hier verwendeten Display Technologie (LCD) und der Größe wird es hier aber auch in nächster Zeit keine allzu großen Verbesserungen geben. Die Uhr hält bei normaler Nutzung maximal 1,5 Tage. Im Alltag wird die Uhr wahrscheinlich jeden Tag auf die Ladeschale müssen.

Letztendlich muss natürlich jeder die Entscheidung für sich selbst abwägen.

Nicao

Zudem wird Whatsapp nur sehr mies unterstützt und wer bitte sendet schon dauerhaft nur SMS (so wie vorgesehen von den Machern)?



Ich vermute du beziehst dich darauf, dass man nur auf Whatsapp Nachrichten antworten kann, aber keine neuen erstellen kann. Ich kann mit der Limitation sehr gut leben, bei Whatsapp sieht man wenigstens den Chatverlauf entgegen dem Facebook Chat.

Nicao

Die Antwort per Sprachfunktion ist ein Witz und Emoticons gehen auch nicht


Bei mir funktioniert die Spracherkennung recht gut, antworte aber auch keine Romane. Mich stört die Erkennung in verschiedenen Sprachen, Deutsch klappt sehr gut, bei Englisch versteht er mich selten, vermutlich weil die Sprache auf Deutsch gestellt ist... Emoticons gehen sehr wohl, gibt sogar Vorschläge für Kurzantworten.

Tapsi

Die Uhr hat ohne Smartphone natürlich nur bedingt nutzen: Uhrzeit ablesen, Erinnerungen, Wecker, Puls messen, Taschenrechner und weitere Mini Apps ;-) Aktivitäten aufzeichnen ist nur bedingt möglich, weil die Uhr ja kein eigenes GPS hat.



Aber das macht doch die banggood-Uhr genauso.

Das ist doch alles Schmarrn!! Was ist nur aus der Gesellschaft geworden? Wozu braucht man zwingendermaßen eine Uhr, die auf die eigene Stimme reagiert?!! Eine Uhr ist dazu da, um die Uhrzeit lesen zu können. Alles andere ist nur Kinderkram und braucht kein Mensch!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text