Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MobiCool FR40 AC/DC Kühlbox EEK: A+ (A+++ - D) Kompressor 12 V, 24 V, 230 V Blau, Grau 38l
220° Abgelaufen

MobiCool FR40 AC/DC Kühlbox EEK: A+ (A+++ - D) Kompressor 12 V, 24 V, 230 V Blau, Grau 38l

249€274,91€-9%eBay Angebote
25
eingestellt am 17. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Profiteile GmbH & Co. KG ueber Ebay haltet ihr aktuell die Mobicool FR40 Kompressor Kühlbox fuer 249 Euro.

Ist zwar nicht der Bestpreis der Box, jedoch aktuell der beste laut Idealo.


Hier noch ein paar Details zur Box:
  • 38 Liter
  • Leichtes Verdampfergehäuse
  • Abnehmbarer Deckel
  • Temperaturbereich -10 bis +10 °C
  • Digitales Display
  • Innenbeleuchtung

Technische Daten
Kühlbereich -10 bis +10 °C
Farbe Blau Grau
Gewicht 12 kg
Energieeffizienzklasse A+ (A+++ - D)
Nutzinhalt gesamt 38 l

Tiefe 365 mm
Höhe 446 mm
Breite 584 mm

Besonderheiten
Gefrierfunktion
regelbare Temperatur
Inkl. Display

Funktionsprinzip
Kompressor

Betriebsspannung
12 V
24 V
230 V

Die FR34 ist derzeit teurer. Ich hatte beide und hab die FR34 zurueckgegeben da sie in den Grundmassen gleich ist und nur ein paar CM niedriger.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

25 Kommentare
Gute Box. Ziemlich groß, (m.E.) ziemlich laut, aber kühlt 1A. Anzeige Temperatur ist nicht ganz genau, kann man aber wohl justieren.
Wo ist das AC/DC Logo auf der Kühlbox?
Mega Kühlbox kann ich nur empfehlen ich selbst hab die für 275€ gekauft
MemoLee17.07.2019 09:33

Mega Kühlbox kann ich nur empfehlen ich selbst hab die für 275€ gekauft


Dito. War gerade 3 Wochen in SPA. Box hatte ich aber vor dem Wohnwagen.
Bier war immer eiskalt ;-) Auch während der Rückfahrt im Kofferraum alles eiskalt.
quak117.07.2019 08:44

Gute Box. Ziemlich groß, (m.E.) ziemlich laut, aber kühlt 1A. Anzeige T …Gute Box. Ziemlich groß, (m.E.) ziemlich laut, aber kühlt 1A. Anzeige Temperatur ist nicht ganz genau, kann man aber wohl justieren.


Sie hat zu meinem normalen analog Thermometer eine Abweichung von ca. 3-4 Grad.
3 Auf der Anzeige sind sind ca 6 Grad in der Box.
Dies laesst sich jedoch korrigieren, dazu +und- gleichzeitig solange druecken bis A irgendwas erscheint.
Dort kann man dann die Temperatur nochmal um bis zu 4 Grad anpassen, hab dann +3 eingestellt, dann wusste die Box auch dass es +6 sind und nun kuehlt sie bei 3 Grad auch auf 3 runter.... Kommt halt auch immer drauf an wo man genau in der Box misst.
Bearbeitet von: "wolle1212" 17. Jul
Hab die C40 Hybrid bei den Warehouse Dealz für ~170€ bekommen. Lasse mich mal überraschen über die Lautstärke. Hab bisher nur eine mit Gas.
Ist unser treuer Begleiter auf Veranstaltungen. Entweder um Getränke vorzukühlen für die vielfrequentierten Kühlschränke oder zuletzt für Eiswürfel. Die Griffe wirken ziemlich klapprig, aber haben auch in voller Beladung (bei uns sind das ca 16-20kg) bisher keine Probleme gemacht. Die Lautstärke ist natürlich nichts, um im Wohnwagen daneben zu schlafen, aber wenn sie erstmal kalt ist, läuft sie nur sporadisch zum Nachkühlen und ist sonst lautlos. Hab jedenfalls noch eine stinknormale Kühlbox fürs Auto, die lauter ist.

Einziger (kleiner) Nachteil: Keine Umluft, dadurch verteilt sich die Temperatur nur langsam.
wolle121217.07.2019 09:54

Sie hat zu meinem normalen analog Thermometer eine Abweichung von ca. 3-4 …Sie hat zu meinem normalen analog Thermometer eine Abweichung von ca. 3-4 Grad.3 Auf der Anzeige sind sind ca 6 Grad in der Box.Dies laesst sich jedoch korrigieren, dazu +und- gleichzeitig solange druecken bis A irgendwas erscheint.Dort kann man dann die Temperatur nochmal um bis zu 4 Grad anpassen, hab dann +3 eingestellt, dann wusste die Box auch dass es +6 sind und nun kuehlt sie bei 3 Grad auch auf 3 runter.... Kommt halt auch immer drauf an wo man genau in der Box misst.


Genau. Ist halt schade, dass es nicht ab Werk justiert wird. Aber kein Drama, wenn man es weiß und zumindest kann man es selber korrigieren. Kommt man so auch auf echte -10C?
Klar ist nicht an jeder Stelle die Temperatur gleich. Aber die angezeigte Temperatur sollte m.E. die niedrigste Temperatur in der Box anzeigen, also irgendwo auf dem Boden. Ich weiß nicht, wo sie das Thermometer angebracht haben. Vielleicht misst es auch nicht falsch, sondern ist nur unglücklich angebracht. Ich bewahre gerade Steak in der Box auf. Das hält sich bei 0-2C. Unter 0C fängt es an zu frieren, was nicht sein soll. Also wäre knapp über 0C gut. Leider kann eine Abweichung von 3C fatal sein. Derzeit habe ich 2C Abweichung gemessen bei >12h geschlossener Box und entsprechend runtergeregelt.
Ich werde mal gucken, dass ich ein genaues Thermometer bekomme und dann nach Deiner Anleitung einstellen. Danke!
Habe die Box auch justiert. Die Box ist super und bringt meine 5kg Pecorino Käse und Salsiccia immer zuverlässig nach Stuttgart:-)
elJuxx17.07.2019 08:50

Wo ist das AC/DC Logo auf der Kühlbox?


Tipp: Google bei der Band mal nach der Bedeutung ihres Namens.


dermaun17.07.2019 10:27

Hab die C40 Hybrid bei den Warehouse Dealz für ~170€ bekommen. Lasse mich m …Hab die C40 Hybrid bei den Warehouse Dealz für ~170€ bekommen. Lasse mich mal überraschen über die Lautstärke. Hab bisher nur eine mit Gas.


Die Hybrid ist nicht unbedingt vergleichbar, da sie ja zumindest im 12v-Betrieb nicht über den Kompressor läuft. ...und damit natürlich auch weitaus schlechter und mit höherem Energiebedarf kühlt. Das Killerkriterium für nen Vollkompressor ist ja gerade die Stromsparsamkeit in allen Betriebsmodi.

Ich hab meine jetzt den zweiten Monat und bin mit umgebauten Lüfter sehr happy damit.

Btw, hot von mir.
Bearbeitet von: "Scotsman" 17. Jul
Scotsman17.07.2019 14:50

Tipp: Google bei der Band mal nach der Bedeutung ihres Namens. Die …Tipp: Google bei der Band mal nach der Bedeutung ihres Namens. Die Hybrid ist nicht unbedingt vergleichbar, da sie ja zumindest im 12v-Betrieb nicht über den Kompressor läuft. ...und damit natürlich auch weitaus schlechter und mit höherem Energiebedarf kühlt. Das Killerkriterium für nen Vollkompressor ist ja gerade die Stromsparsamkeit in allen Betriebsmodi.Ich hab meine jetzt den zweiten Monat und bin mit umgebauten Lüfter sehr happy damit.Btw, hot von mir.


Welchen Lüfter hast du verbaut?
habo17.07.2019 16:41

Welchen Lüfter hast du verbaut?



Der ARCTIC F12 TC soll gut funktionieren und leise sein!

Ist in dieser Amazon Bewertung ganz gut beschrieben!
Bearbeitet von: "test0r" 17. Jul
Wie gut ist das Ding eigentlich gedämmt? D.h. wie schnell wird der Inhalt warm wenn das Teil stromlos ist?
das kommt drauf an wo sie steht und wie warm es da ist (kühler Keller oder bei 35° am Strand). Das kann man doch so pauschal gar nicht beantworten
test0r17.07.2019 16:53

Der ARCTIC F12 TC soll gut funktionieren und leise sein!Ist in dieser …Der ARCTIC F12 TC soll gut funktionieren und leise sein!Ist in dieser Amazon Bewertung ganz gut beschrieben!


Wobei man mit diesem Lüfter bei hohen Umgebungstemperaturen und starker Kühlleistung vorsichtig sein sollte (siehe Specs im Vergleich zum Originallüfter Umdrehungszahl und Luftstrom). Es kann zu Überhitzung und somit Beschädigung der Box kommen.

Ich würde von einem Umbau abraten. Hatte die Box jetzt in meinem Camper im Einsatz und hatte keine Probleme mit der Lautstärke. Da erspare ich mir den Umbau und den damit verbundenen Garantieverlust.
Bearbeitet von: "debrin" 17. Jul
Der ARCTIC F12 TC taugt leider nicht umbedingt. Mein letzter Kommentar wurde leider deleted da die verlinkte Seite auch Affiliate Links hatte. Sorry, wusste nicht dass das verboten ist.
Besser ist der Akasa. Einfach ein wenig recherchieren. Der Artic schafft die warme Luft nicht weg wenn die Aussemtemperatur recht hoch ist, was im Auto gerne mal der Fall ist.
rodcruiser17.07.2019 17:08

das kommt drauf an wo sie steht und wie warm es da ist (kühler Keller oder …das kommt drauf an wo sie steht und wie warm es da ist (kühler Keller oder bei 35° am Strand). Das kann man doch so pauschal gar nicht beantworten


Die Wärmeverlustleistung sollte eigentlich unabhängig davon sein und in Watt angegeben werden können. Ausrechnen kann man dann den Temperaturunterschied pro h selber.
_hagbard_17.07.2019 17:11

Der ARCTIC F12 TC taugt leider nicht umbedingt. Mein letzter Kommentar …Der ARCTIC F12 TC taugt leider nicht umbedingt. Mein letzter Kommentar wurde leider deleted da die verlinkte Seite auch Affiliate Links hatte. Sorry, wusste nicht dass das verboten ist.Besser ist der Akasa. Einfach ein wenig recherchieren. Der Artic schafft die warme Luft nicht weg wenn die Aussemtemperatur recht hoch ist, was im Auto gerne mal der Fall ist.



Meinst du den AK-174BKT-B?
habo17.07.2019 16:41

Welchen Lüfter hast du verbaut?


Ja, es ist der genannte Arctic. Und ja, die max Luftmenge ist geringer, dafür ist er kaum hörbar. Die genauen Werte habe ich nicht mehr zur Hand, waren aber in 5 Min recherchierbar.
Da ich die Box mit die 6 Grad betreibe, bin ich weit weg von der Maximallast. Betrieb im aufgeheizten Auto war absolute Ausnahme, selbst dann war aber die Abluft nur lauwarm und der (temperaturgeführte) Lüfter blieb unter seiner Maximaldrehzahl.
test0r17.07.2019 17:26

Meinst du den AK-174BKT-B?


Den habe ich verbaut. Der leistet in der Tat sehr gute Arbeit, aber bei längeren Kühlphasen wird er dann auch relativ laut.

Wäre schön, wenn also noch jemand einen anderen mit ordentlich qm³ ausprobieren würde.
Gerne auch zwei Lüfter, einen saugend, einen pustend.

Aber meine Box ist eh komisch. Die kühlt zwar (nach dem mod oben, mit Angleichung der Temperatur) haargenau auf 0,5°C, aber springt dafür auch jede 5-10 Minuten an, was mich nervt. Nächster Schritt ist also die alternative Firmware, welche im Netz kursiert. Allerdings habe ich noch gar keinen Plan, wie die geflasht werden kann. Da müssen sicherlich Kabel angelötet und dann seriell / per USB + Konsole gearbeitet werden.

Nicht falsch verstehen, schon im Originalzustand ist die Box, gerade in Anbetracht des Preises der Wahnsinn. Aber es gibt halt Optimierungspotenzial bezüglich des Lüfters, welcher den Schlaf von empfindlichen Leuten stören KÖNNTE (mich nicht, meine Freundin z.B. schon).
SchlauerFux17.07.2019 21:34

Nächster Schritt ist also die alternative Firmware, welche im Netz …Nächster Schritt ist also die alternative Firmware, welche im Netz kursiert.


Hast du einen Link?
SchlauerFux17.07.2019 21:34

Wäre schön, wenn also noch jemand einen anderen mit ordentlich qm³ au …Wäre schön, wenn also noch jemand einen anderen mit ordentlich qm³ ausprobieren würde. Gerne auch zwei Lüfter, einen saugend, einen pustend.


Dazu gibt es bei youtube hilfreiche Kommentare. Ein Nutzer empfiehlt den Akasa AK-174BKT-B, ein anderer Nutzer den Noctua NF-S12A PWM. Beide kommen an die Specs des standardmäßig verbauten ADDA deutlich näher dran.
debrin18.07.2019 13:22

Dazu gibt es bei youtube hilfreiche Kommentare. Ein Nutzer empfiehlt den …Dazu gibt es bei youtube hilfreiche Kommentare. Ein Nutzer empfiehlt den Akasa AK-174BKT-B, ein anderer Nutzer den Noctua NF-S12A PWM. Beide kommen an die Specs des standardmäßig verbauten ADDA deutlich näher dran.


Mein nächster Plan ist einen nicht geregelten Lüfter zu verbauen. Gefühlt wird der Kühlkörper nicht die Abwärme los und springt dafür öfter, kürzer an.

Also wird es mal mit einem ungeregelten, leisen Lüfter als nächstes probiert.
Ausverkauft. Abgelaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text