mobilcom-debitel D1 UMTS-Flatrate für effektiv 6,66€ *UPDATE*

EntertainmentObi Angebote

mobilcom-debitel D1 UMTS-Flatrate für effektiv 6,66€ *UPDATE*

Admin

Update 1

Und weg.


Ursprünglicher Artikel vom 25.08.2012:


Soll es nicht das Vodafone Netz sein (ist auch das effektiv deutlich günstigere Angebot), hatte Gluecksbringer151 gestern Abend noch auf eine Alternative im D1-Netz hingewiesen. Dann aber nicht bei original T-Mobile, sondern leider bei dem Provider Talkline. Anbieter ist Handy2Day, der früher mal zur bekannten SIGA-Telecom gehört hat, inzwischen aber eher sein eigenes Ding macht und bei den letzten Aktionen ziemlich überfordert war und die Auszahlung eine Weile auf sich warten lassen hatten. Das Ebay-Profil sieht trotzdem sehr ordentlich aus. Es gibt das fast gleiche Angebot auch noch bei Logitel, aber dort nur über Umwege buchbar. Dazu aber gleich mehr.


Also es geht um einen Talkline UMTS-Vertrag im D1-Netz. Es ist ein reiner Datentarif mit dem nicht telefoniert werden kann. Ab einem Datenvolumen von 5GB pro Monat wird die Geschwindigkeit von 7,2MBit/s auf GPRS gedrosselt. Eine T-Mobile Hotspot Flat bekommt man soweit ich weiß bei den Talkline Tarifen leider nicht.


Fixkosten


  • 29,95€ einmalige Anschlussgebühr (entfällt durch SMS – Anleitung liegt bei)
  • 24 x 34,95€ monatliche Grundgebühr
  • – 678,96€ einmalige Auszahlung (erfolgt durch handy2day nach ~6 Wochen – man muss im Kundenkonto auf “Auszahlung anweisen” klicken)
  • ——————————————-
  • 6,66€ effektive monatliche Grundgebühr
Alternativ gibt es das selbe Angebot auch bei Logitel in einem mobilcom-debitel Vertrag. Leider ist das Angebot nur auf Anfrage erhältlich und die Auszahlung wird dann nachträglich auf 675€ geändert.

Fullscreen-20120825-183231.jpg

Haken


Im Prinzip gibt es 2 Haken, die man beachten muss, aber die für niemanden eine ernsthafte Hürde darstellen sollten:


  • Kartenpfand

Ja, Talkline hat laut AGB immer noch dieses Urrelikt drin. Wer also nach Vertragsablauf nicht innerhalb von 14 Tagen die beiden Sim-Karten zurückschickt, muss laut Preisliste 9,95€ bezahlen. Laut Landgericht Kiel, ist diese Klausel aber eh nicht mehr wirksam.


  • Talkline

Talkline gehört zu mobilcom-debitel und das Unternehmen ist leider nicht unbedingt für einen reibungslosen Rechnungsablauf bekannt. Da klappt es hier mal nicht mit der Anschlussgebührenbefreiung oder dort irgendwas stimmt auf der Rechnung nicht. Ihr solltet also unbedingt eure Rechnungen kontrollieren und am besten auch die Kommentare hier verfolgen, dann kann man sich mit anderen Usern einfach austauschen.


Letztenendes sollte man bei einer Allnet-Flat aber eh nicht soviel Kontakt mit dem Anbieter haben.


Kündigung


Um es euch möglichst einfach zu machen, habe ich euch mal wieder eine Musterkündigung erstellt. Am besten verschickt ihr diese sobald ihr eure Auszahlung erhalten habt. Nach den 24 Monaten würde nämlich wieder die reguläre Grundgebühr von 49,90€ anfallen. Achtet auch unbedingt dadrauf, dass ihr eine schriftliche Kündigungsbestätigung erhaltet. Solltet ihr sie nicht nach 5-7 Tagen erhalten, würde ich direkt nochmal nachhaken und wieder eine hinterher schicken (dann ggf. per Einwurfeinschreiben).


talkline_musterk%C3%BCndigung-20120416-1

44 Kommentare
Avatar

Anonymer Benutzer

Also ich lasse mal lieber die Finger davon. D1 hätte ich schon gerne gehabt, nur bei dem Anbieter Handy2Day bekomm ich leicht Magenschmerzen.
Einmal gegooglet, und man bekommt diesen Fall zu sehen. dooyoo.de/onl…99/

Bearbeitet von: "" 25. August

Talkline = nie wieder! Man muss immer die Rechnung kontrollieren und darauf achten
nicht barbiert zu werden. Nein Danke.

Am Rande: Im Kleingedruckten steht, dass die Auszahlung nicht automatisch kommt, sondern dass man das in seinem Kundenkonto bei denen ab dem 25. des Folgemonats per Klick beantragen muss, damit das überwiesen wird.

Admin

@sarome: Ein schlechter Erfahrungsbericht von vor 3 Jahren, ist jetzt nicht wirklich aussagekräftig.
@moosach: Richtig, ich füge das mal oben noch an.

AUF GAR KEINEN FALL würde ich einen Talkline-Vertrag abschließen. Die versteckten Kosten können bei Talkline über die ganze Vertragslaufzeit gesehen schnell bei mehr als 100 Euro liegen, daher sieht es nur auf den ersten Blick so aus wie ein Schnäppchen.
Also mein Rat an alle: Finger weg!!!

Entweder habe ich Tomaten auf den Augen oder das Angebot ist von handy2day.de verschwunden...?!

Admin

Das Angebot lief nur übers Wochenende, war also bekannt, dass es heute weg sein würde.

Hat den Tarif irgendjemand abgeschlossen? Ich find nirgendswo die APN-Einstellungen, kann mir die jemand nennen?

Habe gerade meine Auszahlung von handy2day erhalten und im Anschluss gleich die Kündigung an Mobilcom-debitel gefaxt =)
Vielen Dank nochmals für den tollen Deal!

Talkline...Finger weg!



ryuinhell:
Talkline…Finger weg!




Diesmal ist es Mobilcom Debitel, die finde ich aber auch nicht sonderlich sympathisch.

Ist vielleicht auch für den admin interessant, dass es sich um ein anderes Angebot handelt.

"Mobilcom-Debitel Internet Flatrate 5000 Spezial"

Tarifbedingungen:

handy2day.de/dow…pdf

ich warte lieber noch!

wo steht das mit dem T-Mobile Hotspot?

Für manche Unklarheiten noch mal etwas aus unserem Forum hier vor einem Jahr.
hukd.mydealz.de/div…120

Avatar

Anonymer Benutzer

Talkline - ein Fass ohne Boden!
Inrechnungstellung von nie inanspruchgenommenen Leistungen zwingt schon mal so grob 5 mal im Jahr zur Rechnungsanfechtung.

Bearbeitet von: "" 25. August

provider ist diesesmal aber mobilcom und nicht talkline. aber keine ahnung, ob das jetzt besser ist

Avatar

Anonymer Benutzer

Beim LINK komme ich nicht zu diesem genannten Angebot...?!

Bearbeitet von: "" 25. August

Wochenende ist auch vorbei, schau auf die Uhr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text