Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Mobilcom-Debitel o2 Free m für 14,99 € / Monat
348° Abgelaufen

Mobilcom-Debitel o2 Free m für 14,99 € / Monat

41
eingestellt am 16. Apr
Wohl nur für kurze Zeit: Allnet Flat für 14,99/Monat. 10 GB Datenvolumen und 50% auf die Anschlussgebühr

10 GB Internet-Flat mit LTE Max
Allnet-Flat: Telefonie & SMS
EU-Roaming
Keine Datenautomatik
19,99 € Anschlusspreis
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Nur als zusätzlicher Hinweis: Das ist nicht der o2 Free M Tarif, wie man ihn direkt bei o2 bekommt, sondern der Mobilcom-Debitel Free M Tarif im o2-Netz. Das macht einen Unterschied in der effektiven Leistung ;-)
Grünteevanille16.04.2019 18:29

Wie groß oder was genau ist der Unterschied bei der Leistung?


als erstes werden immer die direkten o2 Kunden gespeist. Und erst dann die mit Zwischenhändler. Ist aber seit Jahren so und nicht nur bei o2. merkt man aber nur wenn das Netz stark ausgelastet ist.

In Berlin am Alex zb. LTE, voller Empfang. Ich im o2 Netz über winsim, meine Frau über o2 direkt. identisches Handy. Bei mir kommen absolut keine Daten durch trotz 4 Balken Empfang und muss manuell auf 3G stellen, bei meiner Frau läuft 4G ohne Probleme. Ansonsten haben wir nie wirklich n Unterschied gemerkt, auch nicht in speed Tests oder so.

ansonsten gibt's bei o2 noch so gratis Kram wie Kino tickets oder so. Das gibt es anscheinend über MD nicht.
Bearbeitet von: "-aloNe-" 16. Apr
41 Kommentare
Nur als zusätzlicher Hinweis: Das ist nicht der o2 Free M Tarif, wie man ihn direkt bei o2 bekommt, sondern der Mobilcom-Debitel Free M Tarif im o2-Netz. Das macht einen Unterschied in der effektiven Leistung ;-)
rnhckr16.04.2019 18:23

Nur als zusätzlicher Hinweis: Das ist nicht der o2 Free M Tarif, wie man …Nur als zusätzlicher Hinweis: Das ist nicht der o2 Free M Tarif, wie man ihn direkt bei o2 bekommt, sondern der Mobilcom-Debitel Free M Tarif im o2-Netz. Das macht einen Unterschied in der effektiven Leistung ;-)


Wie groß oder was genau ist der Unterschied bei der Leistung?
Grünteevanille16.04.2019 18:29

Wie groß oder was genau ist der Unterschied bei der Leistung?


als erstes werden immer die direkten o2 Kunden gespeist. Und erst dann die mit Zwischenhändler. Ist aber seit Jahren so und nicht nur bei o2. merkt man aber nur wenn das Netz stark ausgelastet ist.

In Berlin am Alex zb. LTE, voller Empfang. Ich im o2 Netz über winsim, meine Frau über o2 direkt. identisches Handy. Bei mir kommen absolut keine Daten durch trotz 4 Balken Empfang und muss manuell auf 3G stellen, bei meiner Frau läuft 4G ohne Probleme. Ansonsten haben wir nie wirklich n Unterschied gemerkt, auch nicht in speed Tests oder so.

ansonsten gibt's bei o2 noch so gratis Kram wie Kino tickets oder so. Das gibt es anscheinend über MD nicht.
Bearbeitet von: "-aloNe-" 16. Apr
o2 can do
Das ist KEIN O2 !!! Mobilcom Debitel gehört in den Titel.

Ist ähnlich als wenn ich einen Seat als VW oder Dacia als Renault verkaufe...
Bearbeitet von: "Krummi" 16. Apr
Apropos Vergleich:
Zwei SIM-Karten im Smartphone, beide O2, beide LTE.
1&1 und mobilcom-debitel, wenn das Internet nicht läuft wird die Karte gewechselt.
Meist ist md besser im Empfang, ein Fall für die Experten.
fandee16.04.2019 18:59

Apropos Vergleich:Zwei SIM-Karten im Smartphone, beide O2, beide LTE.1&1 …Apropos Vergleich:Zwei SIM-Karten im Smartphone, beide O2, beide LTE.1&1 und mobilcom-debitel, wenn das Internet nicht läuft wird die Karte gewechselt. Meist ist md besser im Empfang, ein Fall für die Experten.


Mal die Sim Karten im Slot getauscht?
Grünteevanillevor 43 m

Wie groß oder was genau ist der Unterschied bei der Leistung?


- Kein o2 connect
- keine Deutschlandweite Festnetznummer
- kein o2 more
- kein direkter o2 Support (naja, eh mies), sondern debitel
- kein kombivorteil
Bearbeitet von: "infinity" 16. Apr
Krummivor 55 m

Mal die Sim Karten im Slot getauscht?

Für den LTE-Internetzugang muss ich eh in den Einstellungen wechseln, da die zweite immer in Edge laufen würde und deshalb abgeschaltet ist.
Englisches Lenovo zeigt auch nur 4G statt LTE. 21435307-2DvJa.jpg
Bearbeitet von: "fandee" 16. Apr
Grünteevanillevor 54 m

Wie groß oder was genau ist der Unterschied bei der Leistung?


Es gibt keinen Unterschied, außer Name und Zusatzoptionen. So hast du hier auch VoLTE, WIFI-Calling und kannst ne Festnetznummer beantragen aber es gibt diese Kombi-Vorteile nicht und Dinge wie Hotspot-Flat (wenn o2 so etwas eben hat). Außerdem Service über MB und nicht o2 direkt.
Ich habe mein direkt O2 Free Tarif mit 20 GB vor einem Jahr abgeschlossen. Nach Hardwareverkauf zahle ich etwa 8€/Monat. Hat sich da nichts seit einem Jahr getan oder ist das hier cold?
BumBamBumvor 7 m

Ich habe mein direkt O2 Free Tarif mit 20 GB vor einem Jahr abgeschlossen. …Ich habe mein direkt O2 Free Tarif mit 20 GB vor einem Jahr abgeschlossen. Nach Hardwareverkauf zahle ich etwa 8€/Monat. Hat sich da nichts seit einem Jahr getan oder ist das hier cold?


Ich verbreite meine Partnerkarten alle an meine Verwandten.
Immer mit 30GB im Free Tarif für 14,99€
AP immer frei

Das ist aktuell so der Stand (letzte Woche erst wieder einen abgeschlossen)
Also meiner Meinung nach ist dieser Deal hier Cold, weil:
24x 14,99€ + 19,99€ Anschlussgebühr - 15€ Rufnummermitnahme = 15,20€ monatlich

Gleicher Vertrag über Check24: 14,70€ monatlich
siehe: MD o2 Free M
Wie läuft das mit der Rufnummermitnahme von pre paid zu mobilcom-debitel?
-aloNe-16.04.2019 18:41

als erstes werden immer die direkten o2 Kunden gespeist. Und erst dann die …als erstes werden immer die direkten o2 Kunden gespeist. Und erst dann die mit Zwischenhändler. Ist aber seit Jahren so und nicht nur bei o2. merkt man aber nur wenn das Netz stark ausgelastet ist. In Berlin am Alex zb. LTE, voller Empfang. Ich im o2 Netz über winsim, meine Frau über o2 direkt. identisches Handy. Bei mir kommen absolut keine Daten durch trotz 4 Balken Empfang und muss manuell auf 3G stellen, bei meiner Frau läuft 4G ohne Probleme. Ansonsten haben wir nie wirklich n Unterschied gemerkt, auch nicht in speed Tests oder so.ansonsten gibt's bei o2 noch so gratis Kram wie Kino tickets oder so. Das gibt es anscheinend über MD nicht.


Und der nächste berichtet vom umgekehrten Fall. Das ist das schöne an dem "von einer Aussage auf alle schließen". Ich habe selbst aus dem Bekanntenkreis schon gehört, dass bspw direkt o2-Verträge keine Daten mehr durchließen, aber ein anderer mit einer Premium-Sim-Karte noch etwas surfen konnte. Da waren auch beides gleiche Geräte, denn beide hatten ein iPhone 8.
Wenn man jetzt von verschiedenen Handys ausgeht, habe ich da auch mehreres gehört. Mal ist bspw Telekom direkt besser und Mal Congstar (mit LTE Option).
Ich möchte damit einfach nur sagen, dass man dafür echt viele gleiche Parameter anführen müsste und nicht nur gleiches Handy und beide Verträge im o2-Netz. Es kann zum Beispiel sein, dass sich das eine Handy vllt in einen anderen Funkturm einloggt oder eine andere Frequenz bevorzugt. Und ja, das kann am gleichen Ort sein und mit dem gleichen Smartphone. Besonders bei Überlast tritt das auf. Des Weiteren kann auch der moment zählen, wann sich ein Handy in den Mast einloggt (und ms sind entscheidend) oder welche Apps vielleicht im Hintergrund noch saugen und dadurch gerade das Netz aktiv halten, während das andere Handy vielleicht in einer Art Sleep Modus verfällt und neu anfordern muss... Und und und und...

Also bitte: Keine pauschalen Aussagen, auch wenn du sicher gefühlt mit deiner Win-Sim-Karte benachteiligst scheinst. Es kann viele Gründe haben, abweichend von dem Netzprovider an sich.
-aloNe-16.04.2019 18:41

als erstes werden immer die direkten o2 Kunden gespeist. Und erst dann die …als erstes werden immer die direkten o2 Kunden gespeist. Und erst dann die mit Zwischenhändler. Ist aber seit Jahren so und nicht nur bei o2. merkt man aber nur wenn das Netz stark ausgelastet ist. In Berlin am Alex zb. LTE, voller Empfang. Ich im o2 Netz über winsim, meine Frau über o2 direkt. identisches Handy. Bei mir kommen absolut keine Daten durch trotz 4 Balken Empfang und muss manuell auf 3G stellen, bei meiner Frau läuft 4G ohne Probleme. Ansonsten haben wir nie wirklich n Unterschied gemerkt, auch nicht in speed Tests oder so.ansonsten gibt's bei o2 noch so gratis Kram wie Kino tickets oder so. Das gibt es anscheinend über MD nicht.


Es mag zwar so aussehen, aber es gibt keine netzinterne Kundenpriorisierung. Ist einfach so, daß man mal 'ne gute Verbindung hat und mal 'ne weniger gute, auch mit den gleichen - aber schon von den Apps und den Feineinstellungen unterschiedlichen - Handys. Und die Funkverbindung selbst zwischen Handy und Mast ist ja individuell. Hinzu kommt, daß O2 selbst ja garkein Netz hat, sondern das Netz von der O2-Mutter Telefonica betrieben wird. Und Mobilcom & Konsorten sind gleichermaßen Kunde bei Telefonica wie O2. Provider wie Mobilcom würden sich wohl auch nicht gefallen lassen, daß sie und ihre eigenen Kunden eine nachrangige Priorität am Mast hinzunehmen hätten.

Hab' das gerade gestern im Wald mal wieder gemerkt. Zwei O2-Karten im selben Dualsimhandy hatten fast immer unterschiedlichen Emfpang und unterschieden sich auch oft in der eingebuchten Netztechnologie. Beides sind original O2-Vertragskarten, beide erlauben natürlich LTE, beide waren ungedrosselt und das Handy kann LTE auf beiden Slots gleichzeitig. Das ist natürlich keine sichere Widerlegung der andauernden Priorisierungsbehauptung, sehr wohl, daß man die aus Kundenbeobachtungen nicht ableiten kann.
Turaluraluralu16.04.2019 22:08

Es mag zwar so aussehen, aber es gibt keine netzinterne …Es mag zwar so aussehen, aber es gibt keine netzinterne Kundenpriorisierung. Ist einfach so, daß man mal 'ne gute Verbindung hat und mal 'ne weniger gute, auch mit den gleichen - aber schon von den Apps und den Feineinstellungen unterschiedlichen - Handys. Und die Funkverbindung selbst zwischen Handy und Mast ist ja individuell. Hinzu kommt, daß O2 selbst ja garkein Netz hat, sondern das Netz von der O2-Mutter Telefonica betrieben wird. Und Mobilcom & Konsorten sind gleichermaßen Kunde bei Telefonica wie O2. Provider wie Mobilcom würden sich wohl auch nicht gefallen lassen, daß sie und ihre eigenen Kunden eine nachrangige Priorität am Mast hinzunehmen hätten.Hab' das gerade gestern im Wald mal wieder gemerkt. Zwei O2-Karten im selben Dualsimhandy hatten fast immer unterschiedlichen Emfpang und unterschieden sich auch oft in der eingebuchten Netztechnologie. Beides sind original O2-Vertragskarten, beide erlauben natürlich LTE, beide waren ungedrosselt und das Handy kann LTE auf beiden Slots gleichzeitig. Das ist natürlich keine sichere Widerlegung der andauernden Priorisierungsbehauptung, sehr wohl, daß man die aus Kundenbeobachtungen nicht ableiten kann.


Ich meine, dass du Unrecht hast mit nicht vorhandener netzinterner Priorisierung...
mobil.teltarif.de/dri…tml

Wenn drillisch 20 bis 30% Netzkapazitäten bei o2 hat, dann ist es selbstredend, dass deren Kunden nunmal effektiv benachteiligt sind, sobald in der jeweiligen Zelle die Kapazität ans maximum ausgelastet wird. Dann werden drillischkunden entweder in der Bandbreite beschränkt oder in die nächstschlechtere netztechnologie umgebucht (von lte auf umts oder so). Anders könnte ich mir das nicht groß vorstellen.

Und zu deinem dualsim Handy. Du hast beide simkarten im selben Handy drin. Beachte, dass du somit für jede simkarte eine eigene Antenne irgendwie drin haben müsstest, sofern wirklich beide im selben Netz zur selben Zeit Funken. Wie du schon sagst.. Es hängt von vielen Parametern ab.... Es macht ja schon oft einen unterschied beim Empfang, ob man das Handy in der rechten oder linken Hand hält. So könnte es sich auch durchaus mit den dualsim phones und deren jeweiligen sim-empfangsstärken verhalten.
Dede9316.04.2019 21:53

Und der nächste berichtet vom umgekehrten Fall. Das ist das schöne an dem " …Und der nächste berichtet vom umgekehrten Fall. Das ist das schöne an dem "von einer Aussage auf alle schließen". Ich habe selbst aus dem Bekanntenkreis schon gehört, dass bspw direkt o2-Verträge keine Daten mehr durchließen, aber ein anderer mit einer Premium-Sim-Karte noch etwas surfen konnte. Da waren auch beides gleiche Geräte, denn beide hatten ein iPhone 8. Wenn man jetzt von verschiedenen Handys ausgeht, habe ich da auch mehreres gehört. Mal ist bspw Telekom direkt besser und Mal Congstar (mit LTE Option). Ich möchte damit einfach nur sagen, dass man dafür echt viele gleiche Parameter anführen müsste und nicht nur gleiches Handy und beide Verträge im o2-Netz. Es kann zum Beispiel sein, dass sich das eine Handy vllt in einen anderen Funkturm einloggt oder eine andere Frequenz bevorzugt. Und ja, das kann am gleichen Ort sein und mit dem gleichen Smartphone. Besonders bei Überlast tritt das auf. Des Weiteren kann auch der moment zählen, wann sich ein Handy in den Mast einloggt (und ms sind entscheidend) oder welche Apps vielleicht im Hintergrund noch saugen und dadurch gerade das Netz aktiv halten, während das andere Handy vielleicht in einer Art Sleep Modus verfällt und neu anfordern muss... Und und und und...Also bitte: Keine pauschalen Aussagen, auch wenn du sicher gefühlt mit deiner Win-Sim-Karte benachteiligst scheinst. Es kann viele Gründe haben, abweichend von dem Netzprovider an sich.



Alle Gründe, die du hier aufführst, sind legitime, mögliche Gründe für das beobachtete Verhalten. Trotzdem stimmt es auch, dass o2-Kunden zuerst bedient werden und erst nachträglich die Kunden der Drittanbieter. Das dafür notwendige interne Prozesswissen habe ich und kann ich dir aus 1. Hand so bestätigen ;-) Unterm Strich hat man als Mobilcom-Debitel-Kunde also in gewissen Fällen einfach das Nachsehen gegenüber direkter o2-Kunden.
rnhckrvor 8 m

Alle Gründe, die du hier aufführst, sind legitime, mögliche Gründe für das …Alle Gründe, die du hier aufführst, sind legitime, mögliche Gründe für das beobachtete Verhalten. Trotzdem stimmt es auch, dass o2-Kunden zuerst bedient werden und erst nachträglich die Kunden der Drittanbieter. Das dafür notwendige interne Prozesswissen habe ich und kann ich dir aus 1. Hand so bestätigen ;-) Unterm Strich hat man als Mobilcom-Debitel-Kunde also in gewissen Fällen einfach das Nachsehen gegenüber direkter o2-Kunden.


Okay. Dann lasse ich das einfach mal so stehen. Auch wenn ich da anderer Meinung bin. Die Frage wäre dementsprechend auch, ob so etwas erlaubt ist. Im Prinzip würde dadurch gewisser Netzverkehr priorisiert werden und zwar der des direkten o2-Kunden. Aber das ist schlichtweg eine andere Frage. Ohne Belege glaube ich eh keiner Behauptung, da der eine das im Netz schreibt und der andere das.. (das ist grundsätzlich gemeint und nicht auf deine Aussage gemünzt! )
Wer Neukunde ist kommt hier nach Verkauf der Hardware günstiger weg und dort ist man direkt bei O2.
Krummi16.04.2019 19:00

Das ist KEIN O2 !!! Mobilcom Debitel gehört in den Titel.Ist ähnlich als w …Das ist KEIN O2 !!! Mobilcom Debitel gehört in den Titel.Ist ähnlich als wenn ich einen Seat als VW oder Dacia als Renault verkaufe...


Eher nicht, schlechter Vergleich.

Man kauft ja einen o2 Vertrag... Nur eben nicht bei o2 sondern md zu etwas anderen Konditionen.

Vielmehr wäre es, wie wenn man einen VW nicht direkt bei der VW bank mit normaler Garantie kauft, sondern bei einem anderen Anbieter zu schlechteren Konditionen (weniger Garantie etc) oder least mit kürzerer km Laufzeit.
infinityvor 1 h, 43 m

Ich meine, dass du Unrecht hast mit nicht vorhandener netzinterner …Ich meine, dass du Unrecht hast mit nicht vorhandener netzinterner Priorisierung...https://mobil.teltarif.de/drillisch-mvno-netzbetreiber-roaming-backbone-plaene/news/63337.htmlWenn drillisch 20 bis 30% Netzkapazitäten bei o2 hat, dann ist es selbstredend, dass deren Kunden nunmal effektiv benachteiligt sind, sobald in der jeweiligen Zelle die Kapazität ans maximum ausgelastet wird. Dann werden drillischkunden entweder in der Bandbreite beschränkt oder in die nächstschlechtere netztechnologie umgebucht (von lte auf umts oder so). Anders könnte ich mir das nicht groß vorstellen.Und zu deinem dualsim Handy. Du hast beide simkarten im selben Handy drin. Beachte, dass du somit für jede simkarte eine eigene Antenne irgendwie drin haben müsstest, sofern wirklich beide im selben Netz zur selben Zeit Funken. Wie du schon sagst.. Es hängt von vielen Parametern ab.... Es macht ja schon oft einen unterschied beim Empfang, ob man das Handy in der rechten oder linken Hand hält. So könnte es sich auch durchaus mit den dualsim phones und deren jeweiligen sim-empfangsstärken verhalten.


Ja, stimmt, bei Drillisch wird das so sein, weil sie ja ein - und der einzige - MBA-MVNO (Mobile Virtual Network Operator mit Mobile Bitstream Access) sind. Das ist dann aber auch so wie ein anderes, separates Netz.

Das mit den Antennen und deren Lage im Gehäuse stimmt natürlich auch. Es gibt einfach so viele einflussnehmende Faktoren.

Hab' mal einen Empfangstest gelesen. Dort war der Unterschied zwischen mehreren Exemplaren desselben Modells teils größer als von einem Modell zum anderen. <-;<
hot
bl3d2deathvor 5 h, 26 m

Eher nicht, schlechter Vergleich.Man kauft ja einen o2 Vertrag... Nur eben …Eher nicht, schlechter Vergleich.Man kauft ja einen o2 Vertrag... Nur eben nicht bei o2 sondern md zu etwas anderen Konditionen. Vielmehr wäre es, wie wenn man einen VW nicht direkt bei der VW bank mit normaler Garantie kauft, sondern bei einem anderen Anbieter zu schlechteren Konditionen (weniger Garantie etc) oder least mit kürzerer km Laufzeit.


Sorry, völlig falsch, was du da schreibst. Das hier ist kein o2 Vertrag. Dieser hier wird von mobilcom debitel erstellt (bildet den o2 free nach), abgerechnet, supported und abgewickelt. Er läuft lediglich im Telefonica Netz und ist eine O2 free Kopie. Du hast hier daher auch kein o2 more, bist kein o2 Kunde, keine o2 connect Funktion (auch nicht nachbuchbar) und auch kein kombivorteil. Dieser Vertrag darf auch nicht "o2 free" heißen, sondern muss "md free" heißen.

MobilCom debitel ist nicht einfach sowas wie handyflash oder so, wo ein original o2 Vertrag bloß verkauft wird (mit dem Ziel der Provision).

@Turaluraluralu
Stimmt, gar nicht dran gedacht, dass drillisch ja nochmal eine Sonderstellung hat. Auch das mit den baugleichen Geräten und signifikanten Unterschieden in der sende-/Empfangsleistung ist irgendwie oh oh... Mit sowas rechnet man ja eigentlich nicht
Bearbeitet von: "infinity" 17. Apr
bl3d2deathvor 11 h, 23 m

Eher nicht, schlechter Vergleich.Man kauft ja einen o2 Vertrag... Nur eben …Eher nicht, schlechter Vergleich.Man kauft ja einen o2 Vertrag... Nur eben nicht bei o2 sondern md zu etwas anderen Konditionen. Vielmehr wäre es, wie wenn man einen VW nicht direkt bei der VW bank mit normaler Garantie kauft, sondern bei einem anderen Anbieter zu schlechteren Konditionen (weniger Garantie etc) oder least mit kürzerer km Laufzeit.


Deine Aussage ist falsch! Dein Vergleich mit den Autos, da bekommst du ja am Ende das gleiche Auto. Mein MD erhältst du einen Vertrag der viel weniger Leistung hat. Leistung! Das was anderes als Garantie.
Leute Finger weg von diesem Vertrag. Habe einen O2 original und diesen Vertrag hier. Gleiche Standort / Gebiet = Ruhrgebiet / NRW. MD hat im Vergleich zu meiner original beziehungsweise direkten O2 Karte 20-25% der Leistung. Oft kein Empfang, wenn dann kaum Verbindung. Also geht über check24 und macht euch einen direkten O2 Vertrag
Turaluraluralu16.04.2019 22:08

Es mag zwar so aussehen, aber es gibt keine netzinterne …Es mag zwar so aussehen, aber es gibt keine netzinterne Kundenpriorisierung. Ist einfach so, daß man mal 'ne gute Verbindung hat und mal 'ne weniger gute, auch mit den gleichen - aber schon von den Apps und den Feineinstellungen unterschiedlichen - Handys. Und die Funkverbindung selbst zwischen Handy und Mast ist ja individuell. Hinzu kommt, daß O2 selbst ja garkein Netz hat, sondern das Netz von der O2-Mutter Telefonica betrieben wird. Und Mobilcom & Konsorten sind gleichermaßen Kunde bei Telefonica wie O2. Provider wie Mobilcom würden sich wohl auch nicht gefallen lassen, daß sie und ihre eigenen Kunden eine nachrangige Priorität am Mast hinzunehmen hätten.Hab' das gerade gestern im Wald mal wieder gemerkt. Zwei O2-Karten im selben Dualsimhandy hatten fast immer unterschiedlichen Emfpang und unterschieden sich auch oft in der eingebuchten Netztechnologie. Beides sind original O2-Vertragskarten, beide erlauben natürlich LTE, beide waren ungedrosselt und das Handy kann LTE auf beiden Slots gleichzeitig. Das ist natürlich keine sichere Widerlegung der andauernden Priorisierungsbehauptung, sehr wohl, daß man die aus Kundenbeobachtungen nicht ableiten kann.


ist mir eigentlich relativ egal ob es das offiziell gibt. Ich war über ein Jahr lang täglich am Alex wegen der Arbeit. An keinem! Tag hatte ich Datendurchlass mit meiner winsim Karte. Jedes mal! wenn meine Frau mich abgeholt hat hatte sie keine Probleme im 4G Netz. Ähnlich war es am Potsdamer Platz... Daher meide ich nun die ganzen Zwischenanbieter und bin wieder direkt bei o2. Gibt ja genug deals hier mit direktem Vertrag beim Anbieter.
Na gut. Ich würde es ein bisschen anders sehen, aber ist scheinbar echt ein eigener Vertrag nur im Netz der o2.
Der obige Vergleich passt dennoch nicht so ganz. Denn grundverschieden sind die Verträge nicht finde ich. Aber gut
-aloNe-vor 18 h, 17 m

als erstes werden immer die direkten o2 Kunden gespeist. Und erst dann die …als erstes werden immer die direkten o2 Kunden gespeist. Und erst dann die mit Zwischenhändler. Ist aber seit Jahren so und nicht nur bei o2. merkt man aber nur wenn das Netz stark ausgelastet ist. In Berlin am Alex zb. LTE, voller Empfang. Ich im o2 Netz über winsim, meine Frau über o2 direkt. identisches Handy. Bei mir kommen absolut keine Daten durch trotz 4 Balken Empfang und muss manuell auf 3G stellen, bei meiner Frau läuft 4G ohne Probleme. Ansonsten haben wir nie wirklich n Unterschied gemerkt, auch nicht in speed Tests oder so.ansonsten gibt's bei o2 noch so gratis Kram wie Kino tickets oder so. Das gibt es anscheinend über MD nicht.



bei winsim ja....
bei MD NEIN! 1zu1 die selbe netzqualität
das im jahr 2019 immer noch so viel unwissenheit herrscht...

MD ist der provider TELEFONICA das netz.

SHELL ist ja auch nicht DIESEL oder SUPER ...SHELL ist die Tanke und Diesel der Krafstoff quasi.
MD die Tanke TELEFONICA der Kraftstoff bzw das netz.

wenn man vergleicht sollte man schon vorher das gerät neustarten oder den flugmodus anmachen.kommt das handy aus einer schwachen funkzelle o.ä ist es klar dass es schwächeres netz hat.aussagen sind aber ansich quatsch. MD nutzt genau das selbe netz wie telefonica.
-aloNe-vor 5 h, 37 m

ist mir eigentlich relativ egal ob es das offiziell gibt. Ich war über ein …ist mir eigentlich relativ egal ob es das offiziell gibt. Ich war über ein Jahr lang täglich am Alex wegen der Arbeit. An keinem! Tag hatte ich Datendurchlass mit meiner winsim Karte. Jedes mal! wenn meine Frau mich abgeholt hat hatte sie keine Probleme im 4G Netz. Ähnlich war es am Potsdamer Platz... Daher meide ich nun die ganzen Zwischenanbieter und bin wieder direkt bei o2. Gibt ja genug deals hier mit direktem Vertrag beim Anbieter.



Winsim gehört zu Drillisch und Drillisch muss man als eigenen Netzbetreiber (s.o.) zählen, auch wenn das über das Netz von Telefonica/O2 geht. Überlastungen bei Drillisch und Telefonica/O2/MD/Alditalk/Pipapo sind voneinander unabhängig.
bobhauk90vor 7 h, 14 m

Leute Finger weg von diesem Vertrag. Habe einen O2 original und diesen …Leute Finger weg von diesem Vertrag. Habe einen O2 original und diesen Vertrag hier. Gleiche Standort / Gebiet = Ruhrgebiet / NRW. MD hat im Vergleich zu meiner original beziehungsweise direkten O2 Karte 20-25% der Leistung. Oft kein Empfang, wenn dann kaum Verbindung. Also geht über check24 und macht euch einen direkten O2 Vertrag


Welchen Vertrag meinst du bei check24? Der für 14,70 ist auch dieser hier von mobilcom debitel. Original o2 Krieger du da laut check24 Berechnung ab 21,03€.
bobhauk9017.04.2019 11:33

Leute Finger weg von diesem Vertrag. Habe einen O2 original und diesen …Leute Finger weg von diesem Vertrag. Habe einen O2 original und diesen Vertrag hier. Gleiche Standort / Gebiet = Ruhrgebiet / NRW. MD hat im Vergleich zu meiner original beziehungsweise direkten O2 Karte 20-25% der Leistung. Oft kein Empfang, wenn dann kaum Verbindung. Also geht über check24 und macht euch einen direkten O2 Vertrag


Wenn das übertragbar wäre, daß man mit MD nur ein Viertel oder Fünftel des O2-Durchsatzes bekäme, dann hätte man das schon längst mitbekommen. Und Telefonica hätte ein dickes Verfahren am Hals. Natürlich sollte man sich bewusst sein, daß man dann MD-Kunde ist und rein garnichts mit O2 zu schaffen hat. Die günstigen und teils kostenfreien O2-Goodies hat man dann halt nicht. Hinzu kommt, daß man Original O2-Verträge nach Kündigung häufig zu denselben Bedingungen verlängern kann, wenn sie SIM-only sind und nicht gerade über Mediamarkt/Saturn(/Sparhandy?) abgeschlossen wurden. Bei MD kann man das von vornherein vergessen. Die Vertragsdienstleistungen selbst entsprechen aber denen von O2. Kann man durchaus nehmen.
Turaluraluralu17.04.2019 19:00

Wenn das übertragbar wäre, daß man mit MD nur ein Viertel oder Fünftel des …Wenn das übertragbar wäre, daß man mit MD nur ein Viertel oder Fünftel des O2-Durchsatzes bekäme, dann hätte man das schon längst mitbekommen. Und Telefonica hätte ein dickes Verfahren am Hals. Natürlich sollte man sich bewusst sein, daß man dann MD-Kunde ist und rein garnichts mit O2 zu schaffen hat. Die günstigen und teils kostenfreien O2-Goodies hat man dann halt nicht. Hinzu kommt, daß man Original O2-Verträge nach Kündigung häufig zu denselben Bedingungen verlängern kann, wenn sie SIM-only sind und nicht gerade über Mediamarkt/Saturn(/Sparhandy?) abgeschlossen wurden. Bei MD kann man das von vornherein vergessen. Die Vertragsdienstleistungen selbst entsprechen aber denen von O2. Kann man durchaus nehmen.


Aber wie erklärst du mir dann, das ich zwei unterschiedliche Netz Qualitäten habe? Komplett identisches Equipment. Zwei S10. Ein originale o2 Karte und einmal die MD Karte.


Jetzt erkläre mir das mal.
bobhauk90vor 50 m

Aber wie erklärst du mir dann, das ich zwei unterschiedliche Netz …Aber wie erklärst du mir dann, das ich zwei unterschiedliche Netz Qualitäten habe? Komplett identisches Equipment. Zwei S10. Ein originale o2 Karte und einmal die MD Karte. Jetzt erkläre mir das mal.


Das eine Handy ist zufällig länger in der alten funkzelle, weil da grade im Hintergrund ein app Update lief, das wegen priorisierung verhindert, dass das Handy auf die stärkere Zelle wechselt, damit der Download nicht abbricht. Das andere Handy jedoch hat vielleicht grade rein gar nichts, das es daran hindert in die stärkere Zelle zu wechseln, oder auf das stärkere Signal. Da gibt es so viele Parameter... Aber ich merke sehr oft, dass bei mir plötzlich edge ist, wo kurz vorher noch 4G war. Mache mobile Daten kurz aus und sehe, dass diese weiterhin in der Statuszeile an sind, weil ein Download oder eine Website im Hintergrund noch geladen wird. Ich warte dann ab oder kille alles per Taskmanager und mache mobile Daten dann wieder an. Zack ist sofort wieder 4g da. Das ist nur ein Beispiel, aber es kann so viele unzählige Gründe geben, die eher random sind.
Bearbeitet von: "infinity" 18. Apr
Wie sieht das hier bei dem mobilcom debitel Tarif mit weiteren SIMs aus?
Sind die ebenfalls kostenlos wie bei dem original o2 Tarif? Ansonsten wäre das ein erheblicher Nachteil
bobhauk90vor 2 h, 18 m

Aber wie erklärst du mir dann, das ich zwei unterschiedliche Netz …Aber wie erklärst du mir dann, das ich zwei unterschiedliche Netz Qualitäten habe? Komplett identisches Equipment. Zwei S10. Ein originale o2 Karte und einmal die MD Karte. Jetzt erkläre mir das mal.


Selbstverständlich lässt sich das aus der Ferne erst recht nicht diagnostizieren, wenn man schon vor Ort schlussendlich nichts Definitives dazu sagen könnte. Im äußersten Fall könnte es auch immer noch an der Sim oder seites des Mobilfunkanbieters falschen Einstellungen liegen. Aber auch identische Modelle verhalten sich nicht unbedingt identisch. Hab' da letztens einen britischen Empfangstest gelesen, bei dem sie jeweils drei Exemplare jedes Modells verwendeten und zwischen denen deutliche Unterschiede gemessen wurden. Ergab sich denn auch die Gelegenheit, mal Sims und Telefon über Kreuz zu tauschen?

Gäbe es eine solche Nachrangigkeit inoffiziell, dann müsste die ja bei hoher Netzauslastung (Silvester, Festival, Stadion, Alexanderplatz...) zu beobachten sein. Und im Laufe der Zeit hätte das sicher auch der ein oder andere Ex-Angestellte bestätigt. Nicht zuletzt hat man ja in der Hinsicht eine selektive Wahrnehmung. Man interessiert sich für sowas nur, wenn es gerade nicht läuft. Und während man als O2-Kunde keine Bevorzugung der MD-Kunden annimmt, könnte man's umgekehrt angesichts der mütterlichen Verbindung zwischen Telefonica und O2 das durchaus mutmaßen. Und die O2-Verkäuferspacken an der Hotline behaupten natürlich auch, daß man bei ihnen besser Verbindungen bekäme als bei der Konkurrenz im selben Netz. <-;<
strexvor 1 h, 26 m

Wie sieht das hier bei dem mobilcom debitel Tarif mit weiteren SIMs …Wie sieht das hier bei dem mobilcom debitel Tarif mit weiteren SIMs aus?Sind die ebenfalls kostenlos wie bei dem original o2 Tarif? Ansonsten wäre das ein erheblicher Nachteil



Steht doch eigentlich oben schon. Die "O2-Goodies" gibt's nicht, auch und insbesondere keine günstigen und kostenlosen Zusatz-SIMs. Bei MD bekommt man den reinen Free-Vertrag günstiger als bei O2. Sonst nichts.
strex18.04.2019 12:35

Wie sieht das hier bei dem mobilcom debitel Tarif mit weiteren SIMs …Wie sieht das hier bei dem mobilcom debitel Tarif mit weiteren SIMs aus?Sind die ebenfalls kostenlos wie bei dem original o2 Tarif? Ansonsten wäre das ein erheblicher Nachteil


Bei o2 kriegst du die weiteren Sims auch nicht mehr ohne weiteres kostenlos in den free Verträgen. Das entsprechende "connect" Feature gibt's nur noch in Verbindung mit der "boost" Option = 5€ Aufpreis.
infinityvor 16 h, 40 m

Bei o2 kriegst du die weiteren Sims auch nicht mehr ohne weiteres …Bei o2 kriegst du die weiteren Sims auch nicht mehr ohne weiteres kostenlos in den free Verträgen. Das entsprechende "connect" Feature gibt's nur noch in Verbindung mit der "boost" Option = 5€ Aufpreis.



Das stimmt. Zusätzliche Karten gibt es bei O2 seit letztem Jahr nur noch in Verbindung mit der Boost-Option. Dafür dann bei Bedarf aber auch mehrere und kostenfrei. Wie ist es bei MD?
Bearbeitet von: "beachfan" 19. Apr
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von simon.te. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text