-47°
mobilcom-debitel o2 Green S (o2- und Festnetz-Flat) mit Internet-Flat 1,3 GB für 11,95 mtl.

mobilcom-debitel o2 Green S (o2- und Festnetz-Flat) mit Internet-Flat 1,3 GB für 11,95 mtl.

ElektronikModeo Angebote

mobilcom-debitel o2 Green S (o2- und Festnetz-Flat) mit Internet-Flat 1,3 GB für 11,95 mtl.

Preis:Preis:Preis:11,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Grad bei teltarif gefunden, gibt's auf modeo.de.

Auszahlungsmodell (24 Monate Erstattungen):
- 15 € mtl. durch MD
- 7,99 € mtl. durch modeo

Downstream 7,2 MBit/s
24 Monate MVLZ
Außerdem 100 Inklusivminuten + 100 SMS in alle dt. Netze

Nach 24 Monaten geht's mit 34,94 € weiter - unbedingt kündigen!

Einrichtungsgebühr kann erstattet werden (das übliche "AP frei"-Prozedere)

- Nach Verbrauch der Freiminuten kosten Anrufe in die restlichen Mobilfunknetze 29 Cent pro Minute.
- SMS in alle Netze kosten ab der 101. Kurzmitteilung je 19 Cent.
- voyager_2000

17 Kommentare

Die anderen Konditionen sind allerdings nicht so umwerfend - gefunden hier.

1,3GB? Was ist das denn für eine krumme Nummer? Irgenwann gibts hier in 'Schland 1288MB für 12,88€ und solche Scherze. Man man man...
Aber der Deal ist nicht schlecht! Hot von mir.

Wie stehen eigentlich die Chancen, einen Vertrag "testen" zu dürfen, wenn man an 1-2 bestimmten Orten den Empfang haben möchte, der versprochen ist?

Angeblich ist UMTS in Gebäuden da verfügbar, wo ich es haben will. Was ist, wenn es nicht so ist bzw. ich nicht annähernd an 7,2 Mbit herankomme?

aleka2504

1,3GB? Was ist das denn für eine krumme Nummer? Irgenwann gibts hier in 'Schland 1288MB für 12,88€ und solche Scherze.


lol! Ja, wirkt schon komisch - die Option ergänzt das im Tarif inkludierte ungedrosselte Volumen und ersetzt es nicht. Schön wären auch 1337 MB...

Commander1982

Wie stehen eigentlich die Chancen, einen Vertrag "testen" zu dürfen, wenn man an 1-2 bestimmten Orten den Empfang haben möchte, der versprochen ist?


Schwierig - sobald der Tarif genutzt wird, ist eine Rückgabe nicht möglich. Bei einem solchen Modell mit langer Laufzeit würde ich es nicht ausprobieren. Lieber mal Freunde und Bekannte mit o2-Vertrag fragen und zu sich einladen zum gemeinsamen Netztest.

Klingt gut. Aber wie seriös ist modeo? Ist auch eine Rufnummer Portierung möglich?

Da bin ich besser mit einer 10 Euro Allnetflat und einer 1,50 Euro/Mon. 5 GB D2 Karte (junge Leute und Selbstständige) im Hotspot oder DualSIM Handy.

Ich neige nicht dafür, ein 24-monatigen Vertrag abzuschliessen, um dafür "nur" 1,3 Gbyte Drosselflat zu haben. Zur Zeit ist das guter Wert, aber nach ein Jahr?
Ich nutze WinSIM mit "nur" 500 Mbyte Upload/Download, wobei monatlich auf 460 Mbyte komme. Es ist monatlich kündbar und beste Lösung. Und ist nicht so teuer, etwa 8€ im Monat.

24-monatiger Handyvertrag würde für mich ab 5 Gbyte/Monat für 10€ und All-Net Flat lohnen. Das sind meine Regeln für Schufa Eintrag.

PS: Bein WinSIM habe ich kein Schufa Eintrag.

.

slan777

[...] 24-monatiger Handyvertrag würde für mich ab 5 Gbyte/Monat für 10€ und All-Net Flat lohnen. Das sind meine Regeln für Schufa Eintrag.PS: Bein WinSIM habe ich kein Schufa Eintrag.



Einen solchen Vertrag mit Allnet-Flat + 5GB-Volumen wirste denke ich so schnell nicht bekommen - zumindest nicht für den Preis,...

Aktuell erhält man in DE für 10 Euro/Monat in der Regel nur ~1GB Datenvolumen + AllNet-Flat oder (Freiminuten & SMS-Kontingent)!

slan777

[...] 24-monatiger Handyvertrag würde für mich ab 5 Gbyte/Monat für 10€ und All-Net Flat lohnen. Das sind meine Regeln für Schufa Eintrag.PS: Bein WinSIM habe ich kein Schufa Eintrag.



Wieso mag ich Schweiz? Ausser gute Löhne sind die Handyverträge meistens ein Jahr lang.
Ich mag keine Jahresverträge.
Ich hatte schon 2 mal 2-Jahresverträge in den guten DM-Zeiten. Die sind aber vorbei und ich musste mich anpassen. Früher mir Vertrag habe ich etwa 120 DM/Monat Handyrechnung bezahlt, heute eher undenklich.

Ich habe WinSIM und warte auf bessere Konditionen, damit ich überhaupt wechseln soll.

@ aleka2504:

Die 1300 MB entstehen durch 300 MB plus im Tarif zugebuchte 1000 MB zu EUR 9,95: mobilcom-debitel als Vertragspartner stellt den o2 Green S zur Verfügung, der 24,99 Euro kostet. Dazu kommen 9,95 Euro für die "Take Away Flat Upgrade Option", die fest zum Tarif gebucht ist. Mit dieser Upgrade-Option erhöht sich das monatlich im Tarif inkludierte ungedrosselte Datenvolumen von 300 MB um 1 GB auf 1,3 GB. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt 7,2 MBit/s.
Quelle:
teltarif.de/mob…tml

@ Commander1982:

Wenn Du niemanden mit einer O2 Karte kennst, nimm doch eine Prepaid- Karte zum testen. Wichtig ist dabei allerdings, daß Du möglichst auch das gleiche Handymodell testest, daß später zum Einsatz kommen soll, zumindest wenn der Empfang grenzwertig ist. Ich würde aber von O2 abraten und eher D1 oder kostenbewußt E+/BASE nehmen.

voyager_2000

@ aleka2504:Die 1300 MB entstehen durch 300 MB plus im Tarif zugebuchte 1000 MB zu EUR 9,95: mobilcom-debitel als Vertragspartner stellt den o2 Green S zur Verfügung, der 24,99 Euro kostet. Dazu kommen 9,95 Euro für die "Take Away Flat Upgrade Option", die fest zum Tarif gebucht ist. Mit dieser Upgrade-Option erhöht sich das monatlich im Tarif inkludierte ungedrosselte Datenvolumen von 300 MB um 1 GB auf 1,3 GB. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt 7,2 MBit/s.Quelle:http://www.teltarif.de/mobilcom-debitel-o2-green-s/news/54900.html@ Commander1982:Wenn Du niemanden mit einer O2 Karte kennst, nimm doch eine Prepaid- Karte zum testen. Wichtig ist dabei allerdings, daß Du möglichst auch das gleiche Handymodell testest, daß später zum Einsatz kommen soll, zumindest wenn der Empfang grenzwertig ist. Ich würde aber von O2 abraten und eher D1 oder kostenbewußt E+/BASE nehmen.



Ist schwierig, weil es mir besonders um das Haus der Eltern meiner Freundin geht. Die besuchen wir oft am Wochenende und da habe ich mit D1 sehr guten Empfang (für Fußball) und o2 hat da angeblich auch Empfang. Vodafone habe ich getestet und ist total schlecht, nur Edge. Eplus laut Netzabdeckungskarte schon kein Empfang.
Da ich also ein paar GB brauche, um da 1-2x im Monat Fußball gucken zu können (sogar das "normale" Internet bringt da nur 0,5Mbit), ist D1 definitiv zu teuer. Bei O2 hätte ich halt Hoffnung, mal was bezahlbares zu finden.

voyager_2000

@ aleka2504:Die 1300 MB entstehen durch 300 MB plus im Tarif zugebuchte 1000 MB zu EUR 9,95: mobilcom-debitel als Vertragspartner stellt den o2 Green S zur Verfügung, der 24,99 Euro kostet. Dazu kommen 9,95 Euro für die "Take Away Flat Upgrade Option", die fest zum Tarif gebucht ist. Mit dieser Upgrade-Option erhöht sich das monatlich im Tarif inkludierte ungedrosselte Datenvolumen von 300 MB um 1 GB auf 1,3 GB. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt 7,2 MBit/s.Quelle:http://www.teltarif.de/mobilcom-debitel-o2-green-s/news/54900.html@ Commander1982:Wenn Du niemanden mit einer O2 Karte kennst, nimm doch eine Prepaid- Karte zum testen. Wichtig ist dabei allerdings, daß Du möglichst auch das gleiche Handymodell testest, daß später zum Einsatz kommen soll, zumindest wenn der Empfang grenzwertig ist. Ich würde aber von O2 abraten und eher D1 oder kostenbewußt E+/BASE nehmen.



o2 ist in Gebäuden außerhalb von Ballungsgebieten ziemlich schlecht erfahrungsgemäß. Und selbst wenn 3G Empfang möglich ist, voller Vodafone Edge Empfang ist da oft trotzdem besser als 1-2 Balken o2 3G.
Aber bevor du nen Vertrag abschließt einfach mal testen mit ner Netzclub SIM zB.
Ich hab hier direkt an der Berliner Stadtgrenze nur mit Glück 1-2 Balken 3G mit O2 in Gebäuden, und da ist die Reaktionszeit und Verbindungsstabilität einfach grauenvoll.

@ Commander1982:

Wenn Du mit 7,2 Mbit/s auskommst, nimm doch einen reinen D1 Datentarif mit 5 GB für 12,95 EUR/ Monat oder 3 GB für 9,99 EUR/ Monat:

teltarif.de/fas…tml

voyager_2000

@ Commander1982:Wenn Du niemanden mit einer O2 Karte kennst, nimm doch eine Prepaid- Karte zum testen. Wichtig ist dabei allerdings, daß Du möglichst auch das gleiche Handymodell testest, daß später zum Einsatz kommen soll, zumindest wenn der Empfang grenzwertig ist. Ich würde aber von O2 abraten und eher D1 oder kostenbewußt E+/BASE nehmen.



Meiner Einschätzung nach kommst Du um einen Test nicht herum. Die Netzabdeckungskarten werden zwar immer genauer, sagen aber wenig über die tatsächliche Performance vor Ort aus. Erfahrungen anderer Nutzer können hierzu noch weniger beitragen, da es um einen ganz konkreten Ort geht, an dem ein sonst schwaches Netz gut ausgebaut sein kann.
Warte lieber noch ein bißchen, es gibt immer wieder o2-Surfflats zum Test mit 1 Monat Laufzeit, der dann auch noch stark vergünstigt oder kostenlos ist. Oder schau nach einem Surftarif mit kurzer Laufzeit und kündige sofort: Mobile Internet-Flats

erdschaf

Meiner Einschätzung nach kommst Du um einen Test nicht herum. Die Netzabdeckungskarten werden zwar immer genauer, sagen aber wenig über die tatsächliche Performance vor Ort aus. Erfahrungen anderer Nutzer können hierzu noch weniger beitragen, da es um einen ganz konkreten Ort geht, an dem ein sonst schwaches Netz gut ausgebaut sein kann.Warte lieber noch ein bißchen, es gibt immer wieder o2-Surfflats zum Test mit 1 Monat Laufzeit, der dann auch noch stark vergünstigt oder kostenlos ist. Oder schau nach einem Surftarif mit kurzer Laufzeit und kündige sofort: Mobile Internet-Flats



Denke auch, dass ich das testen muss. So ne Prepaidkarte wird mir da hoffentlich reichen. Ich könnte sogar noch ne Netzclub-Karte irgendwo haben. Bleibt dabei nur die Frage, ob wirklich jeder Billiganbieter genau den gleichen Empfang hat wie z.B. o2 selbst. Da hört man immer mal was anderes.

Und dann bete ich, dass es klappt und es irgendwann wieder ein gutes Angebot mit 5GB o2-Flat gibt. Echt ärgerlich, dass Vodafone nicht geht, da hatte ich meinen letzten kostenlosen Tarif. Aber das lief nirgends. Nicht bei den Eltern, nicht in der eigenen Wohnung zum Testen, nicht im Urlaub an der See... Naja, wird schon. Danke dir

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text