mobilcom-debitel Telekom Magenta Mobil M (Friends) nur 22,45 € durch 300 € Auszahlung & Aktionsguthaben
304°Abgelaufen

mobilcom-debitel Telekom Magenta Mobil M (Friends) nur 22,45 € durch 300 € Auszahlung & Aktionsguthaben

61
eingestellt am 21. Jul 2017Bearbeitet von:"che_che"
Bei modeo gibt es gerade ein recht seltenes Aktionsangebot zum Telekom Magenta Mobil M (Friends) Tarif von mobilcom-debitel.

Es ist im Grunde der gleiche Vertrag des Originalanbieters Telekom, unterscheidet sich aber in vielen Details (vgl. z.B. mit Telekom Magenta Mobil S & M...).

Gemeinsamkeiten

  • Gleiches Netz, gleiche Qualität, gleiches LTE
  • 300 Mbit/s
  • StreamOn Music ist inklusive!
  • HotSpot-Flat
  • Roaming besser als es das Gesetz vorschreibt: Schweiz ist inklusive!
  • Die junge Leute (Friends) Variante bietet doppeltes Datenvolumen!

Unterschiede

  • Preis ist günstiger bei mobilcom-debitel (im Vergleich mit der reinen Grundgebühr und den offiziellen SIM-only Angeboten des original Telekom Magenta Mobil M (Friends) Vertrags)
  • Keine Lufthansa Miles & More Meilen bei mobilcom-debitel
  • Keine 3. Bundesliga in HD, kein Basketball inkl. NBA, kein Eishockey Streaming bei mobilcom-debitel
  • keine 6 Monate gratis Apple Music Mitgliedschaft bei mobilcom-debitel
  • kein MagentaEINS bei mobilcom-debitel
  • Friends gehen nur bis 25 Jahren bei mobilcom-debitel (inkl. Studenten)



1026233.jpg
■ Tarifkonditionen mobilcom-debitel Telekom Magenta Mobil M (Friends)

  • Allnet Flat
  • SMS Flat
  • 3 GB bei 300 Mbit/s LTE, Friends-Variante: 6 GB
  • StreamOn Music: Ohne Verbrauch des Inklusivdatenvolumens Musik streamen (alle teilnehmenden Streaming-Partner könnt ihr hier einsehen) -> StreamOn muss kostenlos im mobilcom-debitel Kundencenter nachgebucht werden
  • Telekom HotSpot Flat
  • Auslandsoption All Inclusive: Aufgewerteter EU Roaming Tarif. Zusätzlich zur gesetzlichen Vorgabe ist die Schweiz inklusive als auch das Telefonieren und SMS-Schreiben aus einem EU-Staat außerhalb Deutschlands in jedes beliebige andere EU-Netz (statt normalerweise nur das Telefonieren innerhalb desselben jeweiligen EU-Lands und von dort nach Deutschland)
  • Grundgebühr: 44,95 €
  • ab dem 25. Monat 54,95 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 39,99 € (wenn man eine SMS binnen 6 Wochen mit dem Inhalt “AP frei” an die 8362 mit der neuen aktivierten Karte sendet, entfallen die Anschlussgebühren. Die SMS kostet einmalig 0,19 €)


  • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 44,95 € + 0,19 € = 1078,80 €


■ Auszahlung und Aktionsguthaben zum mobilcom-debitel Telekom Magenta Mobil M (Friends)

  • Einmalige Auszahlung nach ca. 6-8 Wochen auf das bei der Bestellung angegebene Bankkonto: 300 €
  • Einmalige Gutschrift am Vertragsanfang auf das mobilcom-debitel Vertragskonto: 240 € (damit fallen die ersten Rechnungen mit 0 € aus, bis das Aktionsguthaben aufgebraucht ist)
  • Gesamtfixkosten: 538,80 €
  • Effektive Vertragskosten: 22,45 € / Monat




■ mobilcom-debitel Telekom Friends Tarife

Junge Leute können die mit doppeltem Datenvolumen ausgestatteten Telekom Magenta Mobil Friends Tarife abschließen.

  • Alle jungen Leute zwischen 18 und 25 Jahren

Der Vertrag läuft dann mindestens die Mindestvertragslaufzeit unverändert weiter, auch wenn man innerhalb der Laufzeit 26 Jahre alt wird.

■ Rufnummernportierung

Eine Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die alte Nummer auch von mobilcom-debitel aus dem Telekom-Netz stammt.
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Liquorisquicker21. Jul 2017

    Wieso werden ältere Studenten so diskriminiert?

    Warum werden nicht Studierende diskriminiert?
    61 Kommentare
    Verfasser
    thx @dodo2
    Kacke. Vor über 14 Tagen nen anderen Vertrag abgeschlossen. Hier hätte ich sofort zugeschlagen... :-(:-(:-(
    Wieso werden ältere Studenten so diskriminiert?
    Kann man mit Termin abschließen? Mein Vertrag ist zum Anfang November gekündigt. Das Angebot ist echt passend halt vier 3-4 Monate zu früh
    pudelowski21. Jul 2017

    Kann man mit Termin abschließen? Mein Vertrag ist zum Anfang November …Kann man mit Termin abschließen? Mein Vertrag ist zum Anfang November gekündigt. Das Angebot ist echt passend halt vier 3-4 Monate zu früh


    Same here...
    pudelowski21. Jul 2017

    Kann man mit Termin abschließen? Mein Vertrag ist zum Anfang November …Kann man mit Termin abschließen? Mein Vertrag ist zum Anfang November gekündigt. Das Angebot ist echt passend halt vier 3-4 Monate zu früh

    Rufe bei deinen aktuellen Anbieter an. Oft kann man schon vorzeitig die Nummernschild zum neuen Anbieter portieren. Man bekommt bis zum Ende des Vertrages vom alten Anbieter eine temporäre Nummer zugeteilt. Habe ich grade mit Klarmobil zu Mobilcom-Debitel gemacht. Ging problemlos.

    Mich nervt bei dem Angebot nur, dass man das ganze Guthaben nicht auf dem Kundenkonto parken und davon die Grundgebühr zahlt oder noch besser dieses Guthaben jeden Monat verrechnet bekommt, so dass die Abbuchung wirklich nur dem rechnerischen Betrag entspricht.
    welzepit21. Jul 2017

    Rufe bei deinen aktuellen Anbieter an. Oft kann man schon vorzeitig die …Rufe bei deinen aktuellen Anbieter an. Oft kann man schon vorzeitig die Nummernschild zum neuen Anbieter portieren. Man bekommt bis zum Ende des Vertrages vom alten Anbieter eine temporäre Nummer zugeteilt. Habe ich grade mit Klarmobil zu Mobilcom-Debitel gemacht. Ging problemlos. Mich nervt bei dem Angebot nur, dass man das ganze Guthaben nicht auf dem Kundenkonto parken und davon die Grundgebühr zahlt oder noch besser dieses Guthaben jeden Monat verrechnet bekommt, so dass die Abbuchung wirklich nur dem rechnerischen Betrag entspricht.



    Naja 240 € bekommst du aufs Vertragskonto, die anderen 300 € auf dein Girokonto.
    Du kannst sicherlich auch diese 300 € aufs Vertragskonto dann selbst überweisen.
    Bearbeitet von: "dodo2" 21. Jul 2017
    dodo221. Jul 2017

    Naja 240 € bekommst du aufs Vertragskonto, die anderen 300 auf dein G …Naja 240 € bekommst du aufs Vertragskonto, die anderen 300 auf dein Girokonto.Du kannst sicherlich auch diese 300 € aufs Vertragskonto selbst überweisen dann.


    Das geht? Wenn ja, wäre das eine perfekte Möglichkeit. Danke.
    Liquorisquicker21. Jul 2017

    Wieso werden ältere Studenten so diskriminiert?

    Warum werden nicht Studierende diskriminiert?
    Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken lassen. 22 € für so wenig Leistung? Schlimm wenn es sonst sogar noch teurer ist. 10GB Telekom Daten (Junge Leute sogar 20 GB) only gibt's für um 10 €, dazu eine günstige Minutenpaketkarte (wer telefoniert heute noch stundenlang?) und fertig. Kostet ca nur die Hälfte. Selbst mit ner Telefonflat Zweitkarte ist man günstiger.

    Edit: Wo und wie Telekom 10/20GB für ne 10er? -> 6 Kommentare weiter unten!
    Bearbeitet von: "ndorphin" 22. Jul 2017
    tobiwan8021. Jul 2017

    Warum werden nicht Studierende diskriminiert?



    Naja ganz ausgeschlossen werden Normalos bei dem Deal ja hier nicht.
    Es gelten die gleichen Preise. Nur gibt es dann statt 6 GB, 3 GB LTE. Aber ich denke das ist auch noch ok.
    welzepit21. Jul 2017

    Das geht? Wenn ja, wäre das eine perfekte Möglichkeit. Danke.



    Das geht eigentlich bei jedem Anbieter.
    Die Bankverbindung steht auf jeder Rechnung.
    Und als Verwendungszweck am besten die Kundennummer, Telefonnummer und Name angeben.
    ist WLAN Call mit drin?
    ndorphin21. Jul 2017

    Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken …Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken lassen. 22 € für so wenig Leistung? Schlimm wenn sonst noch teurer ist. 10GB Telekom Daten only gibt's für unter 10 €, dazu eine günstige Minutenpaketkarte (wer telefoniert heute noch stundenlang?) und fertig. Kostet ca nur die Hälfte. Selbst mit ner telefonflat zweitkarte ist man günstiger.



    Wo gibts denn 10gb für unter 10€? Danke
    wenn man bedenkt das es direkt bei der telekom den magenta mobil m für 36€ gibt, da dann magentaeins drauf und nur 26€ zahlt, dafür aber stream on music und video hd hat, den telekom support und bei nettem nachfragen im chat (vor buchung) einen 50€ gutschein für eventim, amazon etc oder 60€ gutschein für den telekom shop, ist das angebot hier gar nicht soooo gut. zumal der grundpreis höher als beim original ist. natürlich nur mit magentaeins.
    dinkeeel21. Jul 2017

    Wo gibts denn 10gb für unter 10€? Danke


    Die Auszahlung schwankt etwas, z.Z. nur 475, damit kommt man auf 12 Euro (wenn man die Meilen mit 100 Euro einrechnet, kriegt man aber auch leicht mehr dafür, bei 125 z.B. dann 11 Euro). Bis Anfang der Woche gabs 500 Euro Cashback da waren es glatt 10 Euro. Wer schon einen Telekom DSL Vertrag hat kann die Combicard (-5 Euro/Monat, etwas weniger Cashback) nehmen, damit liegt man dann unter 10 Euro. Die haben auch sehr attraktive Handyangebote mit den Telekom Datentarifen, da liegt z.Z. das HTC U11 bei 500 Euro Cashback im Vergleich zum Preis bei seriösen Händlern (177 Euro Zuzahlung vs 675 Euro günstigster Händler comtech lt Geizhals).

    mobileforyou.de/sma…tml
    Bearbeitet von: "ndorphin" 22. Jul 2017
    Noch nen Iphone SE/ 6s / 7 dazu dann mach ich da mit
    ndorphin21. Jul 2017

    Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken …Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken lassen. 22 € für so wenig Leistung? Schlimm wenn sonst noch teurer ist. 10GB Telekom Daten only gibt's für unter 10 €, dazu eine günstige Minutenpaketkarte (wer telefoniert heute noch stundenlang?) und fertig. Kostet ca nur die Hälfte. Selbst mit ner telefonflat zweitkarte ist man günstiger.

    ​Hast du mir bitte einen Link zu 10gb für 10 Euro bei der Telekom? Danke & leider find ich nix
    ndorphin21. Jul 2017

    Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken …Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken lassen. 22 € für so wenig Leistung? Schlimm wenn sonst noch teurer ist. 10GB Telekom Daten only gibt's für unter 10 €, dazu eine günstige Minutenpaketkarte (wer telefoniert heute noch stundenlang?) und fertig. Kostet ca nur die Hälfte. Selbst mit ner telefonflat zweitkarte ist man günstiger.



    Für unter 10€? Wo denn, bin interessiert.
    rehmosch22. Jul 2017

    ​Hast du mir bitte einen Link zu 10gb für 10 Euro bei der Telekom? Danke &a …​Hast du mir bitte einen Link zu 10gb für 10 Euro bei der Telekom? Danke & leider find ich nix



    Gooody22. Jul 2017

    Für unter 10€? Wo denn, bin interessiert.



    Augen auf, drei Kommentare weiter oben
    Suche Meilen
    ndorphin21. Jul 2017

    Die Auszahlung schwankt etwas, z.Z. nur 475, damit kommt man auf 12 Euro …Die Auszahlung schwankt etwas, z.Z. nur 475, damit kommt man auf 12 Euro (wenn man die Meilen mit 100 Euro einrechnet, kriegt man aber auch leicht mehr dafür, bei 125 z.B. dann 11 Euro). Bis Anfang der Woche gabs 500 Euro Cashback da waren es glatt 10 Euro. Wer schon einen Telekom DSL Vertrag hat kann die Combicard (-5 Euro/Monat, etwas weniger Cashback) nehmen, damit liegt man dann unter 10 Euro. Die haben auch sehr attraktive Handyangebote mit den Telekom Datentarifen, da liegt z.Z. das HTC U11 bei 500 Euro Cashback im Vergleich zum Preis bei seriösen Händlern (177 Euro Zuzahlung vs 675 Euro günstigster Händler comtech lt Geizhals).https://www.mobileforyou.de/smartphone-tablet-aktionen/telekom-datentarif-lte-4g-500-eur-cashback.html



    Danke Werde ich wahrscheinlich zuschlagen!
    Steh gerade etwas aufm Schlauch mit den Data tarifen. Kann ich die regulä im z.b. iPhone nutzen oder geht das nicht weil "Data"? Also z.b. nur für ein Tablet das keine telefonie kann?
    Somberland22. Jul 2017

    Steh gerade etwas aufm Schlauch mit den Data tarifen. Kann ich die regulä …Steh gerade etwas aufm Schlauch mit den Data tarifen. Kann ich die regulä im z.b. iPhone nutzen oder geht das nicht weil "Data"? Also z.b. nur für ein Tablet das keine telefonie kann?



    Kannst du natürlich auch im iPhone benutzen, aber dann kannst du nicht telefonieren und nicht angerufen werden, außer natürlich über die Telefoniefunktionen von WhatsApp u.ä.
    Ich arbeite unter der Woche in der Schweiz und mache das ganze momentan mit der Prepaid Karte von der Telekom mit 1,5 GB für 14,95 € ohne Anrufe (sau teuer)...

    Ich überlege gerade dieses hier abzuschließen. Kennt jemand noch eine Alternative die die Schweiz inkludiert? Meines Wissens nach ist die Telekom da der einzige Anbieter?
    ndorphin21. Jul 2017

    Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken …Eigentlich nur für Dual Sim Verweigerer geeignet die sich gern abzocken lassen. 22 € für so wenig Leistung? Schlimm wenn es sonst sogar noch teurer ist. 10GB Telekom Daten (Junge Leute sogar 20 GB) only gibt's für um 10 €, dazu eine günstige Minutenpaketkarte (wer telefoniert heute noch stundenlang?) und fertig. Kostet ca nur die Hälfte. Selbst mit ner Telefonflat Zweitkarte ist man günstiger. Edit: Wo und wie Telekom 10/20GB für ne 10er? -> 6 Kommentare weiter unten!


    Wo gibts denn mal ein anständiges Dualsimhandy wo man 2 Simkarten und eine MicroSD gleichzeitig nutzen kann?Und sag jetzt nicht Lenovo. Ich dachte eher an Premiumklasse. Dann wäre das alles wunderbar.
    dennis322. Jul 2017

    Ich arbeite unter der Woche in der Schweiz und mache das ganze momentan …Ich arbeite unter der Woche in der Schweiz und mache das ganze momentan mit der Prepaid Karte von der Telekom mit 1,5 GB für 14,95 € ohne Anrufe (sau teuer)... Ich überlege gerade dieses hier abzuschließen. Kennt jemand noch eine Alternative die die Schweiz inkludiert? Meines Wissens nach ist die Telekom da der einzige Anbieter?


    Im neuen Magenta Start L hast du 100 Minuten inklusive. Du hast bestimmt noch den alten Tarif. Das wurde erst vor wenigen Tagen geändert. Ansonsten gibt es jetzt auch den XL mit Allnet Flat
    Bearbeitet von: "dodo2" 22. Jul 2017
    rgm00722. Jul 2017

    Wo gibts denn mal ein anständiges Dualsimhandy wo man 2 Simkarten und eine …Wo gibts denn mal ein anständiges Dualsimhandy wo man 2 Simkarten und eine MicroSD gleichzeitig nutzen kann?Und sag jetzt nicht Lenovo. Ich dachte eher an Premiumklasse. Dann wäre das alles wunderbar.


    In der Premiumklasse wird da die Luft dünn (schon Dual Sim ist da sehr selten), allerdings gibt es die meist mit ordentlich Speicher und ich würde im Zweifel zu Gunsten von Dual Sim immer auf die Karte verzichten. Muß man halt Prioritäten setzen, immer 1000 Apps dabei haben wollen oder sich nicht mehr von schlechten All-In-One Veträgen geißeln lassen und halt ein bißchen Maß halten.
    Was sollen da erst die armen Apple Jünger sagen, die kriegen weder SD-Karte noch Dual Sim. Und werden gleich dreifach abgezockt: beim Kaufpreis, beim Vertrag, und wenn sie was im Internet buchen gibt es auch gleich Aufschläge für den Device Type.
    Bearbeitet von: "ndorphin" 22. Jul 2017
    dennis322. Jul 2017

    Ich arbeite unter der Woche in der Schweiz und mache das ganze momentan …Ich arbeite unter der Woche in der Schweiz und mache das ganze momentan mit der Prepaid Karte von der Telekom mit 1,5 GB für 14,95 € ohne Anrufe (sau teuer)... Ich überlege gerade dieses hier abzuschließen. Kennt jemand noch eine Alternative die die Schweiz inkludiert? Meines Wissens nach ist die Telekom da der einzige Anbieter?


    Bei Drillisch ist z.T. im alternativen Roaming auch die Schweiz inklusive (allerdings hast du hier dadurch nur 300-1000 MB, unabhängig vom Inlandsvolumen, im Ausland monatlich verfügbar). Siehe bspw. bei den Simply-Tarifen
    Bearbeitet von: "Moko" 22. Jul 2017
    Hast Recht. Aber jeder bekommt das, was er zulässt.
    Armer Apple Jünger ist aber schon fast ein Paradoxon....
    1martinez122. Jul 2017

    Hast Recht. Aber jeder bekommt das, was er zulässt. Armer Apple Jünger ist …Hast Recht. Aber jeder bekommt das, was er zulässt. Armer Apple Jünger ist aber schon fast ein Paradoxon....



    Mit arm meinte ich eigentlich nicht die monetärer Sicht (obwohl, kenn auch viele die ihre letzten Kröten für den überteuerten Mist ausgeben), sondern eher arm an was anderem aber gut wir wollen es jetzt auch nicht provozieren...
    Bearbeitet von: "ndorphin" 22. Jul 2017
    ndorphin22. Jul 2017

    Mit arm meinte ich eigentlich nicht die monetärer Sicht (obwohl, kenn auch …Mit arm meinte ich eigentlich nicht die monetärer Sicht (obwohl, kenn auch viele die ihre letzten Kröten für den überteuerten Mist ausgeben), sondern eher arm an was anderem aber gut wir wollen es jetzt auch nicht provozieren...

    Hatte dich schon richtig verstanden.
    Nennen wir es nicht arm (wie bedauernswert).
    Es geht ja einfach darum, dass Apple User mit Einschränkungen Leben können und müssen. Leider werden Sie auch teilweise unbegründet bevormundet und in finanzieller Hinsicht teilweise richtig ausgepresst wie eine Zitrone.

    Jeder kann ja selbst entscheiden wie weit er damit einverstanden ist.
    1martinez122. Jul 2017

    Hatte dich schon richtig verstanden. Nennen wir es nicht arm (wie …Hatte dich schon richtig verstanden. Nennen wir es nicht arm (wie bedauernswert).Es geht ja einfach darum, dass Apple User mit Einschränkungen Leben können und müssen. Leider werden Sie auch teilweise unbegründet bevormundet und in finanzieller Hinsicht teilweise richtig ausgepresst wie eine Zitrone. Jeder kann ja selbst entscheiden wie weit er damit einverstanden ist.



    genau, und so ein Apple User kann schon per se kein Mydealerz durch und durch sein. Maximal so einen Hobby- oder Aushilfs-Mydealerz
    ndorphin22. Jul 2017

    In der Premiumklasse wird da die Luft dünn (schon Dual Sim ist da sehr …In der Premiumklasse wird da die Luft dünn (schon Dual Sim ist da sehr selten), allerdings gibt es die meist mit ordentlich Speicher und ich würde im Zweifel zu Gunsten von Dual Sim immer auf die Karte verzichten. Muß man halt Prioritäten setzen, immer 1000 Apps dabei haben wollen oder sich nicht mehr von schlechten All-In-One Veträgen geißeln lassen und halt ein bißchen Maß halten. Was sollen da erst die armen Apple Jünger sagen, die kriegen weder SD-Karte noch Dual Sim. Und werden gleich dreifach abgezockt: beim Kaufpreis, beim Vertrag, und wenn sie was im Internet buchen gibt es auch gleich Aufschläge für den Device Type.

    Und das allerletzte kannst du sicherlich auch belegen?
    ndorphin22. Jul 2017

    genau, und so ein Apple User kann schon per se kein Mydealerz durch und …genau, und so ein Apple User kann schon per se kein Mydealerz durch und durch sein. Maximal so einen Hobby- oder Aushilfs-Mydealerz

    Mittagspause-mydealzr(highfive)
    Toleg22. Jul 2017

    Und das allerletzte kannst du sicherlich auch belegen?


    Jupp, das ist allgemein bekannt. Insbesondere bei Flug- und Hotelbuchung kriegen Apple User höhere Preise. Aber auch Online Shops nutzen das. Ist aber logisch, ne objektivere und einfachere Möglichkeit gibt es nicht, User die nicht mit Geld umgehen können zu targeten.

    google.de/sea…gen
    Bearbeitet von: "ndorphin" 23. Jul 2017
    ndorphin23. Jul 2017

    Jupp, das ist allgemein bekannt. Insbesondere bei Flug- und Hotelbuchung …Jupp, das ist allgemein bekannt. Insbesondere bei Flug- und Hotelbuchung kriegen Apple User höhere Preise. Aber auch Online Shops nutzen das. Ist aber logisch, ne objektivere und einfachere Möglichkeit gibt es nicht, User die nicht mit Geld umgehen können zu targeten.https://www.google.de/search?q=apple+user+preise+flugbuchungen

    Nein, google ist kein Beweis. Ich hätte gern ein Link auf ein Produkt/Dienstleistung, was unter iOS teuerer sein soll als unter Android.
    Toleg23. Jul 2017

    Nein, google ist kein Beweis. Ich hätte gern ein Link auf ein …Nein, google ist kein Beweis. Ich hätte gern ein Link auf ein Produkt/Dienstleistung, was unter iOS teuerer sein soll als unter Android.


    Tut mir leid, wenn Spiegel, Welt, WISO u.v.m kein Beweis sind kann ich Dir auch nicht helfen. Personaliesierte Preise sind ein alter Hut.
    Toleg23. Jul 2017

    Nein, google ist kein Beweis. Ich hätte gern ein Link auf ein …Nein, google ist kein Beweis. Ich hätte gern ein Link auf ein Produkt/Dienstleistung, was unter iOS teuerer sein soll als unter Android.

    ​Wenn du google nicht zur Suche nutzen willst oder kannst... dann benutze doch bing
    ndorphin23. Jul 2017

    Tut mir leid, wenn Spiegel, Welt, WISO u.v.m kein Beweis sind kann ich Dir …Tut mir leid, wenn Spiegel, Welt, WISO u.v.m kein Beweis sind kann ich Dir auch nicht helfen. Personaliesierte Preise sind ein alter Hut.


    Gut, ein Zitat aus dem Speigel:
    "So hat der US-Reisekonzern Orbitz untersucht, welche Computer ihre Kunden benutzen und bietet Apple-Nutzern teurere Hotelzimmer an als PC-Besitzern. Wie das "Wall Street Journal" ("WSJ") berichtet, fanden die Datensammler von Orbitz heraus, dass Apple-Besitzer Luxushotels vorziehen und bis zu 30 Prozent mehr für eine Übernachtung zahlen - und deshalb bekommen sie nun gleich die passenden Angebote auf den Bildschirm."

    Sorry, vllt. verstehe ich den Satz nicht richtig, aber es geht hier um etwas anderes und zwar darum, dass Apple Nuzern von Vornerein ganz andere (teuerere) Produkte vorgeschlagen werden.
    Also nicht nicht dieselben für mehr Geld.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text