170°
ABGELAUFEN
Mobiler LTE W-Lan Hotspot Huawei E8278 (B-Ware) für 49,99
Mobiler LTE W-Lan Hotspot Huawei E8278 (B-Ware) für 49,99

Mobiler LTE W-Lan Hotspot Huawei E8278 (B-Ware) für 49,99

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,
hab lange überlegt, ob ich den Deal einstelle, aber das Angebot ist doch zu gut. Habe bisher 2 davon gekauft (einen verlegt, neuen bestellt, dann aber doch wiedergefunden :ugly: ) - einer kam in kompletter OVP und Zubehör, beim anderen fehlte die OVP. Technisch und optisch jedoch top in Schuss.

Link zu nem alten Deal von Anfang 2015:
mydealz.de/dea…065
(jedoch VF SIM-LOCK)

Preisvergleich bei idealo sagt nichts wirkliches aus, hier bei amazon gibts den für 86,30 EUR, in weiß für 3 EUR mehr:
amazon.de/Hua…U0/
idealo: idealo.de/pre…tml

Link zum Anbieter:
ebay.de/itm…412

Huawei E8278 LTE W-LAN Hotspot
Ohne Vertrag, kein Netlock, kein Sim-Lock
WLAN 300mbit/s
LTE 150mbit/s
LTE alle deutschen Bänder
inkl. Zigarettenanzünder-Adapter für Benutzung im Auto

Der Hotspot kann an jeden USB-Port angeschlossen werden, funktioniert bei mir super an einer 2000er Powerbank.

48 Kommentare

"hab lange überlegt, ob ich den Deal einstelle,"

Das meinst du nicht wirklich ernst, oder?

ist der ohne akku?
wenn er keinen akku hat, ist das teil genauso nutzlos wie titten an einen bullen!

Kommentar

famdu

ist der ohne akku? wenn er keinen akku hat, ist das teil genauso nutzlos wie titten an einen bullen!



Welcher echte Mydealer hat keine Powerbank...
Also bitte

Verfasser

bonustrax

"hab lange überlegt, ob ich den Deal einstelle," Das meinst du nicht wirklich ernst, oder?



Doch, da B-Ware von einem unbekanntem Händler & nicht ersichtlich, wieviel "mehr als 10 Stück" vorhanden sind. Da ich aber bereits 2 Geräte bei dem erworben habe, fiel der erste Punkt weg

famdu

ist der ohne akku? wenn er keinen akku hat, ist das teil genauso nutzlos wie titten an einen bullen!



War eigentlich auch meine Meinung, ich suchte Ersatz für meinen UMTS Wifi Router mit eingebauter Powerbank, aber das war und ist nur um die 100 EUR zu finden. Habe mich dann aus Kostengründen für diesen hier entschieden, und das passt schon. USB-Port findet man eigentlich immer, und ne kleine Powerbank (Feuerzeuggröße) hält den Router für 4-5h online.

Verfasser

....und selbst wenn "er sinnlos wäre wie Titten an nem Bullen" - er ist günstiger als die anderen Angebote der "Titten an nem Bullen".

Der eigentliche Nutzungsvorschlag von Huawei ist ja auch als LTE-Hotspot im Auto. In den Ziggi-Anzünder rein, und LTE im Auto. Nutze ich immer, wenn ich mit Mietwagen und 2-3 Kollegen durch Deutschland fahre - die sind immer super happy

Ohne Akku für Tonne...

Ich finde es alleine wegen dem TS-9-Anschluß interessant.

Verfasser

Finn4uw

Ohne Akku für Tonne...



Eine Sache zur Überlegung: Ein LTE-USB-Stick ohne WLAN ist auch nicht (viel) günstiger...

So, noch mal ( habe im alten Deal gepostet und da wird keiner schauen ;-) )

Kann man an den Stick eine externe Antenne anschließen oder ist der Empfang sehr gut ?

Slowman

So, noch mal ( habe im alten Deal gepostet und da wird keiner schauen ;-) ) Kann man an den Stick eine externe Antenne anschließen oder ist der Empfang sehr gut ?



Schau mal 2 Kommentare über dir. Da wird schonmal eine Frage beantwortet.

Also ich nutze ein Smart Mini 4g als Router/Navi/Internet Radio

Slowman

So, noch mal ( habe im alten Deal gepostet und da wird keiner schauen ;-) ) Kann man an den Stick eine externe Antenne anschließen oder ist der Empfang sehr gut ?



OK, wenn man weiß was ein TS-9-Anschluß ist, aber bis vor 1 min war mir dies unbekannt. Aber Frage ist ja noch offen

Slowman

Aber Frage ist ja noch offen



Ob der Empfang mit externer Antenne sehr gut ist?
Diese Frage kann man dir nicht beantworten, da man
1. nicht weiß, welche Antenne du nutzt/nutzen willst
2. wie weit man von der nächsten Antenne entfernt ist, wieviele Teilnehmer genau diese Antenne nutzen ect.

Ich kann dir aber sagen, das bei einer Richtantenne der Empfang definitiv gesteigert wird.

Verfasser

Slowman

So, noch mal ( habe im alten Deal gepostet und da wird keiner schauen ;-) ) Kann man an den Stick eine externe Antenne anschließen oder ist der Empfang sehr gut ?



Ja, kann man

Empfang finde ich recht gut, kann es aber nicht vergleichen. Bisher keine merklichen Empfangsprobleme, hab aber auch nur O2 drin.
Berlin Mitte, Gebäude, LTE, 3 Balken und 6,5MB / 5,5MB/sek (Down/Up)

Das ist kein Mobiler Hotspot! Das ist ein LTE-Stick, mehr nicht, also COLD!

Verfasser

Dallazar

Das ist kein Mobiler Hotspot! Das ist ein LTE-Stick, mehr nicht, also COLD!



Nein, ist es nicht. Lesen bildet. Ein LTE Stick ist ein dummes Modem, was einen Host benötigt, um die Internetverbindung für den einen Host herzustellen. Ein Hotspot stellt die Internetverbindung mit dem integrierten Modem her, und gibt diese für weitere Hosts frei. Und genau das macht das Gerät. Das einzige was ihm fehlt, ist eine integrierte Stromversorgung.

Dallazar

Das ist kein Mobiler Hotspot! Das ist ein LTE-Stick, mehr nicht, also COLD!


Dann stell deine Überschrift um, dann kommt es nicht zu solchen Verwechslungen. Statt "Mobiler LTE W-Lan Hotspot" einfach mal LTE-Stick oder noch besser, wie auf der Seite, zu der der Link führt "Huawei e8278 Wifi und LTE USB UMTS Surfstick". Copy und Paste hilft und erspart Zeit. Danke!

Verfasser

Dallazar

Dann stell deine Überschrift um, dann kommt es nicht zu solchen Verwechslungen. Statt "Mobiler LTE W-Lan Hotspot" einfach mal LTE-Stick oder noch besser, wie auf der Seite, zu der der Link führt "Huawei e8278 Wifi und LTE USB UMTS Surfstick". Copy und Paste hilft und erspart Zeit. Danke!



Nein, das ist totaler Blödsinn. Nur weil der ebay Verkäufer Surfstick schreibt, um mehr Hits zu bekommen, ist es nicht gleich einer.

Es ist ein LTE-WLAN-HOTSPOT, fertig, aus, basta. Informiere dich bitte über den Unsinn, den du schreibst. Ein LTE-Stick ist ein passives Gerät, welches einen aktiven Host braucht, um zu funktionieren. Dieser Hotspot hier benötigt lediglich eine externe Stromversorgung, ist somit KEIN LTE-Surfstick.

Ich gehe sogar noch weiter, es ist kein LTE-Surfstick, da die wesentliche Funktion eines LTE-Surfsticks nicht gegeben ist: An den PC anschließen und über das LTE-Modem (=Stick) eine Internetverbindung aufbauen geht nämlich nicht! Ich muss das WLAN des Hotspots benutzen, um die Internetverbindung nutzen zu können.

So, jetzt bitte Schluss mit dem Unsinn.

99,3 % positiv ist für einen großen Händler aber nicht unproblematisch...

Generell muss man für einen LTE-Stick Treiber & Einwahlsoftware installieren (damit habe ich sogar als sehr erfahrener ITler schlechte Erfahrungen gemacht ), ein echter Hotspot funktioniert via WLAN und braucht das alles nicht...

Verfasser

Amaterasu

99,3 % positiv ist für einen großen Händler aber nicht unproblematisch... Generell muss man für einen LTE-Stick Treiber & Einwahlsoftware installieren (damit habe ich sogar als sehr erfahrener ITler schlechte Erfahrungen gemacht ), ein echter Hotspot funktioniert via WLAN und braucht das alles nicht...



Der Huawei Hotspot hat bei mir ohne mein Zutun sowohl T-Mobile als auch O2 eigenständig erkannt und eingerichtet.

Thy

Nein, das ist totaler Blödsinn.



So blödsinnig ist es aber nicht, denn der Stick ist nicht mobil. Für den Betrieb ist eine externe Stromversorgung zwingend notwendig, bei einem mobilen Gerät eben nicht.

Verfasser

Thy

Nein, das ist totaler Blödsinn.



...aber trotzdem ist er mobil. Powerbank ran, und er ist mobil. Hosentasche, Jackentasche, Rucksack - mobil. Nicht mobil sind Hotspots, die zBsp. nen Euro-Stecker haben, denn ne USV mitzuschleppen wäre wirklich unpraktisch.

Das Blödsinnige war jedoch aber auch eher die Behauptung, es handele sich um einen einfachen LTE-Stick, und das stimmt nunmal nicht.

Welcher USB Anschluss? Sonst reicht doch ein normales Netzteil mit USB Kabel?

DevilD

Welcher USB Anschluss? Sonst reicht doch ein normales Netzteil mit USB Kabel?


Es reicht ein NT mit USB-Ausgang.

Genial, genau sowas habe ich gesucht. Danke für den Deal.

Klappt doch mit tethering über das Handy???
Wer ein LTE-fähiges Handy hat, kann das doch genauso gut, oder nicht???
Immer ein separates Gerät mitschleppen ist doch voll 1990 oO, oder nicht???

Sehe hier nicht den Nutzen von dem Teil???
Und dann noch immer extern Ströme über Powerbank oder USB-Kabel organisieren???
Ich hab mal im Text ein paar Fragezeichen als visuelle Stirnrunzler verteilt!!!


Ach, ja: Preis scheint ja gut zu sein...

Könnte jemand, der den Hotspot besitzt, berichten, ob dieser sofort startet, sobald er Strom bekommt? Habe aktuell im Auto einen VF R215 und bin bei jedem 2. Motorstart genervt, weil ich ins Handschuhfach greifen muss um das Teil per Hand zu starten (fängt an zu laden anstatt zu booten)

Ich bin mit dem Vorgängermodell Huawei E8231 im Auto sehr zufrieden (kostet neu auch etwa 50 Euro).
Mein Stick hat allerdings kein LTE, sondern nur 3G/H+.

WLAN ist nach knappen 5 Sekunden da, Konfiguration per Web-Interface oder Handy-App möglich ( play.google.com/sto….mw ).

Bei mir steckt eine Congstar-Prepaid-SIM (Wie-ich-will-Tarif, 100 MByte für 2 Euro) drin. Im nächsten Monat probiere ich aus ob eventuell sogar die kostenlose Messaging-Flat für Verkehrsdaten, Mails etc. reicht.
Für Streaming ist die Netzabdeckung noch zu lückenhaft (in der Stadt absolut okay, aber Überland ...).

sowieso1

Könnte jemand, der den Hotspot besitzt, berichten, ob dieser sofort startet, sobald er Strom bekommt? Habe aktuell im Auto einen VF R215 und bin bei jedem 2. Motorstart genervt, weil ich ins Handschuhfach greifen muss um das Teil per Hand zu starten (fängt an zu laden anstatt zu booten)


Bei meinem Huawei E8231 absolut kein Problem, wird vermutlich beim Nachfolger nicht anders sein.
Ab und zu rutscht auf Holperpflaster allerdings der Kfz-Adapter raus.

Verfasser

sowieso1

Könnte jemand, der den Hotspot besitzt, berichten, ob dieser sofort startet, sobald er Strom bekommt? Habe aktuell im Auto einen VF R215 und bin bei jedem 2. Motorstart genervt, weil ich ins Handschuhfach greifen muss um das Teil per Hand zu starten (fängt an zu laden anstatt zu booten)



Jepp, startet sofort und wählt sich ein! Laden kann er ja nicht, hat ja keinen Akku

Verfasser

MydealzMinister

Klappt doch mit tethering über das Handy??? Wer ein LTE-fähiges Handy hat, kann das doch genauso gut, oder nicht??? Immer ein separates Gerät mitschleppen ist doch voll 1990 oO, oder nicht??? Sehe hier nicht den Nutzen von dem Teil??? Und dann noch immer extern Ströme über Powerbank oder USB-Kabel organisieren??? Ich hab mal im Text ein paar Fragezeichen als visuelle Stirnrunzler verteilt!!!



Das schon, aber Tethering zieht
1. Akku leer
2. das Inklusiv-volumen deiner Hauptkarte leer

Der zweite Punkt ist deshalb relevant, wenn man zBsp. einen 1EUR oder 4EUR Datentarif (Mobilcom, T-Mobile...) zusätzlich hat, das Handy aber nur einen SIM-Slot...oder beide SIM-Slots im Handy bereits genutzt werden (privat/geschäftlich). Wohin mit der Karte?

Tether ich mit dem Handy, boote mein Win8-Tablet, fängt das im WLAN automatisch an, sich Updates zu saugen (jaja, ausstellen....will ich aber nicht) - wenn das Volumen des LTE-Sticks dann ausversehen weg ist, what solls...Pech...aber wenn ich mitm Handy auf einmal den Rest des Monats mit GPRS surfe, gnarrrrrf

MydealzMinister

Klappt doch mit tethering über das Handy??? Wer ein LTE-fähiges Handy hat, kann das doch genauso gut, oder nicht??? Immer ein separates Gerät mitschleppen ist doch voll 1990 oO, oder nicht??? ...



Joaaahhhrrr, sind schon Argumente dabei...
Ich denke, wie schon einer anderer oben schrub ;),
das man mit einem LTE-Handy wie dem Smart Mini 4G
(auch als Zweithandy das dann on top noch Navi; Radio; Mediaplayer etc. kann)
insgesamt besser dran ist, als mit so einem Stick - insbesondere da dem Stick hier der Akku fehlt.
Damit gerade eher nicht mobil
Na, ja; gibt ja jede Menge Elektrogeräte für nur einen einzigen Anwendungszweck...



Ich habe mir eben diesen bei diesem Händler gekauft. Abwicklung war etwas holprig aber am Ende gut !
Der Stick läuft bei mir im Auto ( Passat B8 ) mit einer D1 Karte ohne Probleme in der Steckdose im Kofferraum.
Keine Softwareinstallation nötig nix.
Einzig das zurückschalten auf 3G wo kein LTE ist, ist im Auto manchmal etwas problematisch, fängt sich aber schnell wieder.

Externer Antennenanschluss ist dran, aber bei LTE ja wohl eine Herausforderung, da mal wohl 2 Antennen braucht ?
Egal, läuft auch echt gut ohne externe. Die Strahlung nehme ich in Kauf.

Ansonsten bin ich bis jetzt absolut zufrieden mit diesem mobilen LTE Stick der einen WLAN Hotspot aufbauen kann ( ich hoffe diese Formulierung stößt jetzt nicht wieder auf erbsenzählerische Gegenwehr )

Jetzt 64,99 Euro !

Verfasser

schlicktau09

Jetzt 64,99 Euro !



Da haben die wohl gemerkt, dass aufgrund des Deals auf einmal 16 Stück verkauft wurden (vorher ca. 1 pro Tag)....entweder sind die Lager leer, oder die haben $- Zeichen im Auge bekommen

Deal somit abgelaufen

Habe meinen gestern erhalten, allerdings MIT Simlock! Kann das noch jemand bestätigen? Verkäufer hat sich immer noch nicht geäußert..

Verfasser

sowieso1

Habe meinen gestern erhalten, allerdings MIT Simlock! Kann das noch jemand bestätigen? Verkäufer hat sich immer noch nicht geäußert..



Auf welches Netz ist simlock? Meine beiden funzen 1a mit o2....

Weder T-Mobile noch VF gehen..

Verfasser

sowieso1

Weder T-Mobile noch VF gehen..



Teste ich heute abend.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text