Mobiles Klimagerät Comfee PN1-12 bei Hornbach für 319,95€
-18°Abgelaufen

Mobiles Klimagerät Comfee PN1-12 bei Hornbach für 319,95€

14
eingestellt am 26. Jun 2016
Aufgrund der unerträglichen Temperaturen in meiner Dachgeschoss Wohnung war ich auf der Suche nach einem Klimagerät.

Bei Hornbach gibt es aktuell das mobile Klimagerät Comfee PN1-12 für 319,95€.
Nächster Preis ist 399€ bei Ebay. (Idealo)

Versand bei Hornbach kostet 15€. Wer sich das Gerät jedoch in der Filiale abholt kann sich das Geld sparen.

Bei Amazon gibt es im Schnitt 4,5 Sterne. Auch ich selbst bin sehr angetan von dem Gerät. Vorallem da auch viel Zubehör dabei ist wie zum Beispiel Abluftschlauch samt Fensterdurchführung und Dichtstreifen.

Hier noch die technischen Daten kopiert von Hornbach.


Geeignet für Räume von ca. 40 m² (12.000 BTU/h). Komfort durch wählbaren Betriebsmodus: Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren. 3 Geschwindigkeitsstufen. Bequeme Regulierung des Raumklimas mit der Fernbedienung. Herausnehmbarer, leicht zu reinigender Staubfilter. Nutzung des Kondensates zur Kühlung des Kompressors (Slinger-up System). Übersichtlich gestaltetes Bedienfeld für einfache Einstellung auf Tastendruck. Optimale Luftverteilung durch verstellbares Luftaustrittsgitter.
Modell-Bezeichnung\x09Lokales Klimagerät 12.000 Btu
Leistungsaufnahme max.\x091.355 W
Kühlleistung max.\x093.500 W
Entfeuchtungsleistung max.\x0928,8 l/Tag
Entfeuchtungsleistung max.\x091,2 l/h
Raumgröße bis max.\x09100 m³
Raumgröße bis max.\x0940 m²
Energieeffizienzklasse\x09A
Geräuschpegel max.\x0965 dB (A)
Ausstattung/Funktion\x09Kühlen, Entfeuchten, Ventilieren, 3 Geschwindigkeitsstufen, Slinger-up System (Nutzung des Kondensates zur Kühlung des Kompressors, inkl. Fernbediunung, verstellbares Luftaustrittsgitter, Abluftschlauch
Farbe\x09Weiß
Einsatzbereich\x09Innen
Gewicht\x0935 kg
Artikeltyp\x09Klimagerät

14 Kommentare

65 dB(A)? Erfrischt auch, wenn man wegen der Lautstärke das Haus verlassen muss.

Verfasser

Das ist bei allen mobilen Geräten irgendwo in dem dreh. Liegt einfach daran dass auch der Kompressor im Gerät ist und nicht wie bei Split Geräten draussen. Aber wenn man in einer Mietwohnung lebt ist es nicht so einfach ein Split Gerät zu installieren.

So ein Gerät saugt den Staub in die Wohnung

superyoshi

So ein Gerät saugt den Staub in die Wohnung



​Erklär mal bitte.

Das Gerät bläst warme Luft aus der Wohnung,dadurch wird Luft(mit Staub) von aussen angesogen.

Ich hatte mal so ein Gerät,bei längerem Betrieb war das Zimmer völlig eingestaubt.

edit: Sorry, hatte mich verlesen.

Bearbeitet von: "daily" 26. Jun 2016

Bei Aussengeräten wird gefilterte kalte Luft in den Raum geblasen,folglich wird
keine staubige Aussenluft angesogen.Verständlich?

Verfasser

Gut dass ich nen saugroboter hab. :-P

Ne aber mal im ernst. So ein Gerät lässt man doch sowieso nur laufen wenn es anders nicht mehr auszuhalten ist. Zumindest sehe das ich so in Bezug auf den Stromverbrauch.

simonellinger

Gut dass ich nen saugroboter hab. :-PNe aber mal im ernst. So ein Gerät lässt man doch sowieso nur laufen wenn es anders nicht mehr auszuhalten ist. Zumindest sehe das ich so in Bezug auf den Stromverbrauch.




So ist es,für kurzfristigen Einsatz top.

superyoshi

Das Gerät bläst warme Luft aus der Wohnung,dadurch wird Luft(mit Staub) von aussen angesogen.Ich hatte mal so ein Gerät,bei längerem Betrieb war das Zimmer völlig eingestaubt.

Lerne ersteinmal den Unterschied zwischen blasen und saugen ...

superyoshi

Das Gerät bläst warme Luft aus der Wohnung,dadurch wird Luft(mit Staub) von aussen angesogen.Ich hatte mal so ein Gerät,bei längerem Betrieb war das Zimmer völlig eingestaubt.



Blasen kostet 20 Euro,Saugen 18 Euro,für dich 2 Euro Rabatt,ist das hot?.

In vielen Dachbuden ist die Hitze im Sommer in der Tat kaum erträglich.

Da ist es schon sehr angenehm, wenn wenigstens ein Raum runtergekühlt wird.

Jeder Autofahrer, dessen Auto eine Klimaanlage hat, weiß das zu schätzen.

Die Lautstärke ist nicht wirklich ausherbbar... und wer schon mal versucht hat, die warme Luft nacht draussen zu befördern, weiss, was ich meine. Solange das Teil läuft isses kühl (beii 2kwh), stelllt man es aus ist die Kühlung leider vorbei

pmbox

Die Lautstärke ist nicht wirklich ausherbbar... und wer schon mal versucht hat, die warme Luft nacht draussen zu befördern, weiss, was ich meine. Solange das Teil läuft isses kühl (beii 2kwh), stelllt man es aus ist die Kühlung leider vorbei

Wie wäre es bei nicht laufen des Teil mit schließen des anderen Teils Namens Fenster?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text