Mod.12 MTB Hai Attack RX UVP 1299 Euro 30G. XT HaiBike Bike schwarz RH 55
-102°Abgelaufen

Mod.12 MTB Hai Attack RX UVP 1299 Euro 30G. XT HaiBike Bike schwarz RH 55

9
eingestellt am 25. Jul 2012
Wie ich finde, mit XT-Ausstattung, ein guter Preis.

Hai Attack RX Rahmenhöhe 55, 30-Gang Modell 2012
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 1299,--

Details zu Attack RX:
Gabel: SR-Suntour Raidon X3-RL Air, Remote Lock

Federung: Luft

Dämpfung: Öl, Federweg 100 mm

Rahmen: Aluminium 6061 PG, pear shape tubing, Attack

Steuersatz: VP A42E, A-Head, semi-integriert, 1 1/8"

Schalthebel: Shimano Deore SL-M 780, Rapidfire

Umwerfer: avant Shimano Deore XT 780, Dual Pull, Top Swing, 34,9 mm

Schaltwerk: Shimano Deore XT M 780, 30-Gang

Kettenradgarnitur: Shimano Deore XT M 780, 42-34-24 Zähne

Innenlager: Shimano Deore XT 780, Hollowtech II

Zahnkranz: Shimano HG 62, 11-36 z., 10-fach

Kette: Shimano HG 54

Bremsen: Tektro Draco, hydraulische Scheibenbremse, 180/160 mm Disc

Bremshebel: Tektro Draco, Griffweite einstellbar

Felgen: Rodi CC40 Disc, Alu-Hohlkammer

Nabe vorne: Shimano 475 Disc, Alunabe mit Schnellspanner

Nabe hinten: Shimano 475 Disc, Kassettennabe mit Schnellspanner

Speichen: schwarz 2,0mm

Bereifung: Schwalbe Racing Ralph Performance, 26x2,25, SV-Ventil

Griffe: XLC Sport

Lenker: XLC Comp Lowriser, oversize

Vorbau: XLC Comp oversize

Sattel: Selle Italia X1

Sattelstütze: XLC 27,2mm, Alu Patent, Schelle mit Schnellspanner

Pedale: VP 992A, MTB Pedal

Farbe: schwarz

Gewicht: ca. 12,7 kg

9 Kommentare

Paar Dinge die nicht so der Hit sind:
- Gabel nur ne Suntour
- Bremsen Tektro?
- Schaltgarnitur nur Deore

Für mich ist das Radon ZR Team 7.0 die bessere Wahl.

ganz Ok, die Gabel und das Gewicht find ich nicht so toll...

Wie sieht es denn mit den Radon Team 6.0 und 5.0 aus? Hat jemand der Erfahreneren einen Tipp
Hatte eigentlich vor ein TCS 9.0 zu holen, aber das ist ausverkauft.
Irgendwie frage ich mich, ob man als Städter das Killer-Mountain-Bike braucht.
Reichen nicht auch 500€ oder 600€ aus? Nach maximal 10 Jahren sind doch eh die Schaltung und die Bremsen durch, dass bloßes Seilzugwechseln auch nichts mehr retten kann.

Slashhammer

Irgendwie frage ich mich, ob man als Städter das Killer-Mountain-Bike braucht.Reichen nicht auch 500€ oder 600€ aus? Nach maximal 10 Jahren sind doch eh die Schaltung und die Bremsen durch, dass bloßes Seilzugwechseln auch nichts mehr retten kann.



Wozu willst du denn als Städter ein MTB? Wenn du nicht auf unbefestigten Wegen fahren willst brauchst du auch kein MTB. Warum dann nicht ein Trekkingrad für 500 - 600€?

Denke auch, dass ein MTB eher was fürs Posen wäre 8).
Bei Radon haben sie in dem Preis-Segment zur Zeit allerdings nur Fuji und die Marke sagt mir gar nichts. Daher dachte ich als Alternative an die MTBs Team 6.0 oder 5.0.

Slashhammer

Denke auch, dass ein MTB eher was fürs Posen wäre


Dann doch lieber ein schickes Singlespeed mit Slicks. Ist weniger anstrengend zu fahren und kostet auch weniger.

Singlespeed! X)
Ne danke, im Rheintal ist es zwar Flach, aber man fährt auch mal durch den Wald oder mal in ein Seitental bei einer Radtour, ein Trekking sollte schon sein.
Ich hatte immer eine Gangschaltung, die würde mir schon fehlen.

Verfasser

Danke Euch! @ adarkn, Jooon, xsjochen.
Dann muss ich doch weiter suchen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text