@Modeo - Da isser wieder - Klarmobil - 300MB  / 100 Min - 2,95 € Mon / Vertrag 24 Mon
437°Abgelaufen

@Modeo - Da isser wieder - Klarmobil - 300MB / 100 Min - 2,95 € Mon / Vertrag 24 Mon

44
eingestellt am 22. Jan 2016
Dieses Mal bei Modeo.. So wie immer - "beste D-Netz Qualität"
Kosten rund 81 € über 2 Jahre

Monatliche Kosten 2,95 €
Grundgebühr/Paketpreis 5,95 € inkl. MwSt./Monat
Rabatt des Providers 3,00 € inkl. MwSt./Monat
Sie zahlen (rechnerisch) 2,95 € inkl. MwSt./Monat
Mindestvertragslaufzeit 24 Monate
Anschlussgebühr 9,95 € inkl. MwSt.
Netz D-Netz
Provider Klarmobil
Datenvolumen 300 MB
Taktung Gespräche 60/60 Sekunden
Taktung Daten 100 KB

Den Tarif gibt es auch mit 600 MB für 6,95 monatlich
Rufnummern Mitnahme ist möglich

44 Kommentare

"Bestes D-Netz" bedeutet bei mir aus dem südlichen Rhein-Main-Gebiet: so lala.


Häufig schlechter Empfang. Im Dual-Sim Handy ist die 2. orginale Vodafone Karte eigentlich IMMER vorn.

youtube.com/wat…3LQ

Die Überschrift erinnert mich daran

Verfasser

Kann ich gut nachvollziehen. Hatte auch schlechte Erfahrungen nit der besten D-Netz Qualität original von Telekom im bergischen Land ( Remscheid ) gemacht.
Kurioserweise im ach so schlechten E-Plus Netz - gleicher Standort dann keine Probleme

Ich nutze seit zwei Jahren das Telekomnetz und bin sehr zufrieden damit. Meiner Meinung nach verdient das beste Netz in der Republik

Ist LTE-Nutzung möglich?

michaelstg

Ist LTE-Nutzung möglich?



*schenkelklopfsmilie*

Leider kein LTE, wenn ich das richtig sehe?!
Seit Vodafone LTE für alle freigegeben hat, bin ich mit der Netzabdeckung wieder zufrieden, vorher war's echt grottig.
Will aber trotzdem von denen weg und suche daher sowas wie im Deal, nur mit LTE, und mit günstiger Auslandsoption (Daten).
O2/E-Plus geht bei uns in HH/HL/OH gar nicht.

Verfasser

Denke auch das über alles gesehen das D Netz das Beste ist was man hier haben kann. Es gibt aber auch noch Stellen da ist der Empfang oder telefonieren nicht möglich. Richtig flächendeckend ist auch das D Netz nicht.

"Da isser wieder"
Als ob sich die Leut um diesen Tarif die Köpfe einschlagen X)

300MB sind mittlerweile leider echt zu wenig

Ich will wieder das AllNet-Starter 24 für 1,95€ im Monat Das läuft bei mir bald aus

Xer0

300MB sind mittlerweile leider echt zu wenig


Ich brauche die 200MB nicht mal auf im Monat Überall fast immer WLAN und Videos schaue ich eh nicht über Mobilfunknetz..

Was ist bitte "beste D-Netz Qualität"?

vielpilstrinker

Denke auch das über alles gesehen das D Netz das Beste ist was man hier haben kann. Es gibt aber auch noch Stellen da ist der Empfang oder telefonieren nicht möglich. Richtig flächendeckend ist auch das D Netz nicht.



Es geht hier aber um D, und nicht um D1 Telekom
D-Netz heißt Vodafone..

Wie lange könnte ich die Aktivierung des Vertrages hinaus zögern oder wird sofort der Vertrag bzw die Sim aktiv?

[url=]Der zuverlinkende Text[/url]

svenni1985

Wie lange könnte ich die Aktivierung des Vertrages hinaus zögern oder wird sofort der Vertrag bzw die Sim aktiv?



Einfach mal auf die Seite gehen, das Teil in den Warenkorb werfen und selbst lesen...

Oder einfach die Frage beantworten. Wäre doch viel einfacher.

Ab dem 25. Monat wieder € 5,95 / Monat?

Top!!

Xer0

300MB sind mittlerweile leider echt zu wenig


noch vor einem Jahr hab ich meine 300 auch nie verbraucht, aber inzwischen sind alle Apps dermaßen datenhungrig und ineffizient geworden... mal kurz auf eBay gucken, mehrere MB weg. mit Chrome auf PayPal einloggen, mehrere MB weg. Opera Mini? denkste, das meiste funktioniert ohne JavaScript nicht
...und ich gucke nie Videos auf diesem Handy oder streame Musik oder sowas oO

sauber, genau darauf habe ich gewartet super Angebot

Xer0

300MB sind mittlerweile leider echt zu wenig



Tja, vor 5 Jahren hab ich das noch verstanden... heute nicht mehr. Und 99,9% der unter 70-jährigen geht es wohl eher wie mir. Und wenn man mobil unterwegs ist, dann kann ich die Aussage mit dem WLAN nicht nachvollziehen.

vielpilstrinker

Denke auch das über alles gesehen das D Netz das Beste ist was man hier haben kann. Es gibt aber auch noch Stellen da ist der Empfang oder telefonieren nicht möglich. Richtig flächendeckend ist auch das D Netz nicht.



Falsch D-Netz sind D1 und D2... is auch leicht am D erkennbar. Das Klarmobil hier Vodafone meint geht ja nicht wirklich aus dem Kontext hervor. Aber scheint ja legal zu sein.

Für mich wirds langsam in dem Bereich sowieso lächerlich. Da wird mit Netztests etc. geworben, obwohl der KUnde tw. das Netz garnicht voll nutzen kann... ohne LTE haben nämlich D1 und D2 ganz schöne Lücken... (bei Base/o2 ähnlich).

Interessant wären mal Netztests für diese Art von Einsteigerverträgen ohne LTE...

Bestellt, Danke

2,95 da kostet jeder Döner mehr...für Mutti oder Omma sicher top!

In den Tarifdetails steht High Speed Internet mit bis zu 7 mbit, das ist ja nicht gerade der Kracher.
Würde zumindest maximale UMTS Geschwindigkeit erwarten.

Xer0

300MB sind mittlerweile leider echt zu wenig


Viele haben auf der Arbeit bereits kostenlos WLAN. Wenn ich ins Einkaufszentrum (Ettlinger Tor Karlsruhe) gehe dann ist dort auch ein kostenloser WLAN Zugang. Wenn ich mich nicht irre dann will die Stadt demnächst in Strassenbahnen auch WLAN bereit stellen.

Xer0

300MB sind mittlerweile leider echt zu wenig



naja wenn man schon korrekt bleiben will, muss man erwähnen das sich das D Netz und das E Netz traditionell auf die Technologie im GSM Netz bezieht. o2 und e+ hatten dort eine niedrigere Netzbreite gegenüber der Telekom, weshalb die sprachqualität schlechter war und sogar der Verbrauch beim Akku geringfügig höher war. Die Technik im d1 und d2 Netz waren damals einfach besser und weiter verbreitet.

heutzutage spielt das GSM Netz ja kaum eine Rolle. Für höhere sprachqualitäten und einer höheren Sicherheit greifen die Handys auf UMTS zurück, bald hoffentlich auch VoLTE, was dann komplett digital wäre und HD Voice beinhaltet. Vodafone Kunden kommen jetzt schon in den Genuss einer höheren sprachqualität, da Vodafone sowas bereits in schlechteren Netzen migriert hat.

im heutigen Zeitalter spielen aber eigentlich - so vermute ich - die netznutzung für den Internet Zugang eine große Rolle. Hier hab ich bei der Telekom noch nie Probleme gehabt und als vielreisender immer besseres Netz gehabt als mit meiner o2 sim. Vor allem im Schwarzwald oder in dem Alpen war die Telekom deutlich besser und stabiler. Was o2 betrifft, hier trat oft der Effekt ein, dass ich edge hatte und trotzdem kein Datenverkehr zu Stande kam. Bei der Telekom hatte ich eigentlich mindestens immer UMTS. Ebenso hatte ich sehr oft lte im Telekom Netz. Das scheint auch gegenüber zu den d2 Kollegen im Freundeskreis doch einiges besser ausgebaut zu sein. Aber klar, je nach Region und wer sich hauptsächlich in seiner eigenen Region aufhält und im Gegensatz zu mir nicht permanent durch Deutschland reist, für den ist natürlich die netzverfügbarkeit vor Ort relevanter. In meinem Fall würde das bedeuten, dass Vodafone sogar vorne liegt, da lte verfügbar ist, bei der Telekom hier nur hspa+ mit ca. 42 mbits. Und bei o2 sogar ziemlich oft gar kein Netz oder nur hspa

Heinoneon

Viele haben auf der Arbeit bereits kostenlos WLAN. Wenn ich ins Einkaufszentrum (Ettlinger Tor Karlsruhe) gehe dann ist dort auch ein kostenloser WLAN Zugang. Wenn ich mich nicht irre dann will die Stadt demnächst in Strassenbahnen auch WLAN bereit stellen.



Das sind Arbeit, Innenstadt und Einkaufszentrum. Den Witz mit der Strassenbahn würde ich mal schnell vergessen, technisch viel zu aufwendig. Abgesehen musst du dich meist in das WLAN einwählen... wie gesagt mag ja für Gelegenheitsuser nett sein, aber wohl kaum für normale User.

klosepeter

In den Tarifdetails steht High Speed Internet mit bis zu 7 mbit, das ist ja nicht gerade der Kracher. Würde zumindest maximale UMTS Geschwindigkeit erwarten.


Ist doch umso besser dann ist dein Volumen nicht so schnell aufgebraucht:)

mega93noname

naja wenn man schon korrekt bleiben will, muss man erwähnen das sich das D Netz und das E Netz traditionell auf die Technologie im GSM Netz bezieht. o2 und e+ hatten dort eine niedrigere Netzbreite gegenüber der Telekom, weshalb die sprachqualität schlechter war und sogar der Verbrauch beim Akku geringfügig höher war. Die Technik im d1 und d2 Netz waren damals einfach besser und weiter verbreitet. heutzutage spielt das GSM Netz ja kaum eine Rolle. Für höhere sprachqualitäten und einer höheren Sicherheit greifen die Handys auf UMTS zurück, bald hoffentlich auch VoLTE, was dann komplett digital wäre und HD Voice beinhaltet. Vodafone Kunden kommen jetzt schon in den Genuss einer höheren sprachqualität, da Vodafone sowas bereits in schlechteren Netzen migriert hat. im heutigen Zeitalter spielen aber eigentlich - so vermute ich - die netznutzung für den Internet Zugang eine große Rolle. Hier hab ich bei der Telekom noch nie Probleme gehabt und als vielreisender immer besseres Netz gehabt als mit meiner o2 sim. Vor allem im Schwarzwald oder in dem Alpen war die Telekom deutlich besser und stabiler. Was o2 betrifft, hier trat oft der Effekt ein, dass ich edge hatte und trotzdem kein Datenverkehr zu Stande kam. Bei der Telekom hatte ich eigentlich mindestens immer UMTS. Ebenso hatte ich sehr oft lte im Telekom Netz. Das scheint auch gegenüber zu den d2 Kollegen im Freundeskreis doch einiges besser ausgebaut zu sein. Aber klar, je nach Region und wer sich hauptsächlich in seiner eigenen Region aufhält und im Gegensatz zu mir nicht permanent durch Deutschland reist, für den ist natürlich die netzverfügbarkeit vor Ort relevanter. In meinem Fall würde das bedeuten, dass Vodafone sogar vorne liegt, da lte verfügbar ist, bei der Telekom hier nur hspa+ mit ca. 42 mbits. Und bei o2 sogar ziemlich oft gar kein Netz oder nur hspa



Also lachen musste ich jetzt schon... wie D oder E-Netz angefangen haben hat doch mit dem aktuellen Netz nix zu tun. Alle 4 Netze bieten aktuell dieselben 3 Technologien (LTE, 3G, 2G)...
Wenn mir ein Vertrag nur 2g+3g bietet, dann fehlt mir eine Technologie.... also habe ich nicht das ganze Netz zur Verfügung.

Und zur Info: aktuell nutzen D1, O2 und D2 schon VoLTE...
Ich habe auch kein Problem, wenn sich jemand bewusst für so einen Vertrag entscheided. Was mich aktuell nur etwas stört ist die Werbung die tw. Sachen anpreist, die es nicht bieten kann.

Bei uns z.B. bietet D1 in der Stadt tw. nur EDGE outdoor... da hat D1 natürlich mit LTE richtig viel Netzkapazität nachgerüstet. D2 war ohne LTE garnicht mehr nutzbar in manchen Ecken...

Sorry. Merk

also was denn nu Vodafone oder Telekom D Netz?

könnte man diesen vertrag auch ab dem 01.06. starten lassen? oder zu sofort?

micromongo

könnte man diesen vertrag auch ab dem 01.06. starten lassen? oder zu sofort?


Das würde ich auch gern wissen

micromongo

könnte man diesen vertrag auch ab dem 01.06. starten lassen? oder zu sofort?


Zu Mitte März, würde es mir schon reichen

micromongo

könnte man diesen vertrag auch ab dem 01.06. starten lassen? oder zu sofort?



Hier die Antwort vom Modeo Support
"Hallo XXX,

bitte berücksichtigen Sie, dass unsere Angebote monatsaktuell sind und die Aktivierung entsprechend im Angebotsmonat erfolgen muss. Wunschtermine zur Aktivierung können daher leider nicht berücksichtigt werden, dafür haben Sie sicherlich Verständnis. Vielen Dank! "

Hat schon jemand seine SIM erhalten?

email von gestern vom modeo:
soeben wurde Ihre Bestellung an unser Logistik-Team zur weiteren Bearbeitung übergeben. Eine Änderung an Ihrer Bestellung ist nun nicht mehr möglich.

SIM kam heute an...lag im Briefkasten - ohne Post-Ident wie eigentlich angegeben!?

Verlängert bis 29.01.2016, 18:00 Uhr !!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text