[Mömax] Bundesweit - Schniblo Tag - Schnitzel mit Pommes
769°Abgelaufen

[Mömax] Bundesweit - Schniblo Tag - Schnitzel mit Pommes

1€
53
eingestellt am 14. Mär 2016
Hallo Zusammen.

Anlässlich des heutigen Schniblo Tages
( schniblo-tag.com/ ) hat Mömax eine Aktion auf Facebook ins Leben gerufen bei der man ein Schnitzel mit Pommes für einen Euro erhält!

Zitat Orginal Facebook Meldung:"
Anlässlich des heutigen Schniblotages haben wir eine super Aktion für Euch: Jeder der dieses Posting ausdruckt und vorzeigt bekommt in all unseren mömax Restaurants das Schnitzel heute um 1€. (Details im Bild).
Damit ihr den einen Teil des Feiertags auf jeden Fall genießen könnt ;)"

Um euch den Rabatt zu sichern einfach das Bild ausdrucken und mit ins Restaurant nehmen.

Und nun wünsche ich euch allen einen frohen Schniblo Tag 2016

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beste Kommentare

das -blo von schniblo für 1€ wäre hotter.

baumarktfuzzy

kriege heute weder schnitzel, von dem anderen gar nicht erst zu reden


Verheiratet?

Kommentar

Epimetheus

um 1€ was denn? Günstiger? Teurer? Oder meinen die für 1€. Bin total verwirrt.



Mömax ist eine Kette aus Österreich. Das "um" xy€ bedeutet soviel wie "für" xy€. Das um ist dort normal im Sprachgebrauch und zeigt in dem Kontext den tatsächlichen Preis an.
53 Kommentare

das -blo von schniblo für 1€ wäre hotter.

um 1€ was denn? Günstiger? Teurer? Oder meinen die für 1€.
Bin total verwirrt.

Epimetheus

um 1€ was denn? Günstiger? Teurer? Oder meinen die für 1€. Bin total verwirrt.



Steht im Bild, nur leider bekomme ich das nicht groß genug um es zu lesen.

Schniblo day, white day (https://en.wikipedia.org/wiki/White_Day) heute kann wohl jeder das Motto für einen Tag festlegen...

Verfasser

Der zuverlinkende Text
https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtl1/t31.0-8/12794932_1215512131795622_7971739445288371383_o.jpg

FÜR 1 Euro. Guter Preis

Dieses UM 1 Euro ist total verwirrend, da es im ersten Moment eher denken lässt, es wäre um 1 Euro reduziert, wenn man den Ausdruck vorlegt. Es könnte auch bedeuten, dass es cirka 1 Euro kostet, aber dann wäre der Preis wohl nach Lust und Laune mal 1,01 € oder mal 0,99 €



jetzt noch ein blo-deal und der tag ist gerettet

Das -blo gibt's von der netten Thekenkraft sobald ihr euer Tablett zurückgebt.

Dieterhan

das -blo von schniblo für 1€ wäre hotter.


Wenn du dem Koch gefällst...

ist "blo to go" auch möglich ?

....Was zur Hölle ist ein Schniblo Tag? O.o

Kommentar

Epimetheus

um 1€ was denn? Günstiger? Teurer? Oder meinen die für 1€. Bin total verwirrt.



Mömax ist eine Kette aus Österreich. Das "um" xy€ bedeutet soviel wie "für" xy€. Das um ist dort normal im Sprachgebrauch und zeigt in dem Kontext den tatsächlichen Preis an.

EddyGaming

....Was zur Hölle ist ein Schniblo Tag? O.o



schniblo-tag.com/

EddyGaming

....Was zur Hölle ist ein Schniblo Tag? O.o



Das ist der Schnitzel Blow Job Tag. Ein äquivalent zum internationalen Frauen Tag. Du kriegst erst ein Schnitzel von deiner Freundin und dann einen Blow Job (Oder beides Gleichzeitig -> Geschmacksorgasmus).

Bommel420

FÜR 1 Euro. Guter Preis Dieses UM 1 Euro ist total verwirrend, da es im ersten Moment eher denken lässt, es wäre um 1 Euro reduziert, wenn man den Ausdruck vorlegt. Es könnte auch bedeuten, dass es cirka 1 Euro kostet, aber dann wäre der Preis wohl nach Lust und Laune mal 1,01 € oder mal 0,99 €


Um genau zu sein ist es auch grammatikalisch korrekt ein "um" als präzise Preisangabe zu verwenden. Solange die Präposition nicht mit einem Akkusativ mit Artikel verwendet wird (um die xxx) ist das um genau so zu verstehen wie ein für.
Was ist daran schwierig, dass ihr Norddeutschen das nicht versteht? In Süddeutschland und Bayern ist das "um" gebräuchlich.

Ich zitiere mal meinen Post aus nem anderen Deal.

Der Unterschied ist ganz klar. "Um" als Präposition ist grammatikalisch vollkommen korrekt. In Verwendung mit einem Akkusativ (um + Akkusativ) ergibt sich der von dir angeführte Sinn. ..um die 50€ herum; ...um die Stadt herum. Das hat aber einen völlig anderen Sinn als: ...um 50€. (man merke - keine Verbindung mit einem Akkusativ mit Artikel) Um genauer zu werden, die Präposition "um" lässt sich z.B. auch durch eine ander Präposition - gegen tauschen. Von dort her rührt nämlich die Verwendung von "um". Wie sieht es nun aus: ...gegen 50€ Daher ergibt sich eine sich unterscheidende Bedeutung, allein durch die Verwendung eine Artikels: um die xxx vs: um xxx



PS: "um" und "gegen" waren früher an sich noch gebräuchlicher. In meinen Ohren klingen beide Varianten hübscher als das schnöde "für".
Also ein Hot für das "um". Das Schnitzel an sich...naja. 1€ - sicher Qualitätsfleisch.

EddyGaming

....Was zur Hölle ist ein Schniblo Tag? O.o



BJ während man ein Schnitzel isst? Hmm.....

Epimetheus

um 1€ was denn? Günstiger? Teurer? Oder meinen die für 1€. Bin total verwirrt.




Danke das hab ich nicht gewusst. Wieder was gelernt X)

Wieso zur Hölle bezeichnest du mich als Norddeutschen? Das musst du mir mal bitte erklären Wie kommst du darauf?

Danke für den Tipp schnitzel war lecker

Bommel420

Wieso zur Hölle bezeichnest du mich als Norddeutschen? Das musst du mir mal bitte erklären Wie kommst du darauf?



Das frag ich mich auch, zumal bekannt ist das Du in Kalifornien lebst und am liebsten mit Topmodels Ertrinkende am Malibu Beach rettest....

Zu weit weg :'(

Schniblo... Wasn das für ne sexistische Kacke...?!

Btw. "um" als präzise Angabe von irgendwas, außer bei Uhrzeiten, war mir auch neu, und ich bin nicht aus Norddeutschland. Würde schon sagen, dass es missverständlich ist und nicht dem verbreiteten Sprachgebrauch entspricht. Der Duden führt es auch als "landschaftlicher" Gebrauch, d.h. als bestimmten Regionen eigenartige Verwendungsweise. Kein Grund also, irgendjemanden komisch anzumachen. Nicht alles nördlich v. Bayern ist Norddeutschland.

Bommel420

Wieso zur Hölle bezeichnest du mich als Norddeutschen? Das musst du mir mal bitte erklären Wie kommst du darauf?



EBEN ! Abgesehen davon war ich noch nie in meinem Leben in Norddeutschland.

Bommel420

Wieso zur Hölle bezeichnest du mich als Norddeutschen? Das musst du mir mal bitte erklären Wie kommst du darauf?



Liegt Berlin nicht in Norddeutschland?

unam

Schniblo... Wasn das für ne sexistische Kacke...?! Btw. "um" als präzise Angabe von irgendwas, außer bei Uhrzeiten, war mir auch neu, und ich bin nicht aus Norddeutschland. Würde schon sagen, dass es missverständlich ist und nicht dem verbreiteten Sprachgebrauch entspricht. Der Duden führt es auch als "landschaftlicher" Gebrauch, d.h. als bestimmten Regionen eigenartige Verwendungsweise. Kein Grund also, irgendjemanden komisch anzumachen. Nicht alles nördlich v. Bayern ist Norddeutschland.




Äh doch? Wenn man durch Bayern durch ist, hat man schon die Hälfte an Strecke zum Meer hinter sich.
Kommt wohl auch auf den eigenen Standpunkt an. Für mich ist es schon fast Norddeutschland wenns oberhalb der Donau ist

Frogman

PS: "um" und "gegen" waren früher an sich noch gebräuchlicher. In meinen Ohren klingen beide Varianten hübscher als das schnöde "für".



Ich finde es immer angenehm, wenn mein Gegenüber versucht sich verständlich zu machen und handhabe dies ebenso. Was soll der Zweck sein, Worte so zu verwenden, dass das Gegenüber sie nicht (richtig) versteht?
Meiner Meinung nach liegen in solchen Fällen entweder Unwissen (darüber was nur regional gebräuchlich ist) oder Ignoranz zugrunde.

Dieterhan

das -blo von schniblo für 1€ wäre hotter.



Verklickt...

Epimetheus

um 1€ was denn? Günstiger? Teurer? Oder meinen die für 1€. Bin total verwirrt.



Um 1€ heißt (im normalen deutsch) für 1€... (sofern ich das richtig deute)

manche können das mit der deutschen Sprache noch nicht so gut

Wieso beschwert sich niemand über die Qualität von dem Essen? 0o

kriege heute weder schnitzel, von dem anderen gar nicht erst zu reden

Der Deal brennt! Oder hat sie nur vergessen, die Fischermann's aus dem Mund zu nehmen?

Kommentar

Walk3r785

Wieso beschwert sich niemand über die Qualität von dem Essen? 0o



Meinst du die machen bei den 1€ Schnitzeln extra was schlechter als bei den gleichen Schnitzeln zum normalen Preis? Ich lach mich schlapp..
Das die Tiere in der konventionellen Tierhaltung widerlich behandelt werden ist ne andere Sache, aber da wird sich nichts dran ändern wenn der Staat nichts macht. Denn beim Endverbraucher gibt es immer Nachfrage von Fleisch aus Quälhaltung.

baumarktfuzzy

kriege heute weder schnitzel, von dem anderen gar nicht erst zu reden


Verheiratet?

Walk3r785

Wieso beschwert sich niemand über die Qualität von dem Essen? 0o


Das mit der Nachfrage nach möglichst billigem Essen kann ich bestätigen - gerade beim Kantinenessen. Und zwar auch bei Leuten die wirklich sehr sehr gut verdienen. Andererseits haben die dann kein Problem, bei Starbucks oder ähnlichen Halsabschneidern sich einen Kaffee zu kaufen, der den Preis des Kantinenessen überschreitet. Habe ich noch nie verstanden. Und nach Dingen wie Tierhaltung, Kaloriengehalt usw. fragt in der Kantine sowieso niemand. Im Zweifel wird das Gericht gewählt, das 30 Cent günstiger ist.

Frogman

Was ist daran schwierig, dass ihr Norddeutschen das nicht versteht? In Süddeutschland und Bayern ist das "um" gebräuchlich.



Also ich habe die letzten acht Jahre im -tiefsten- Oberbayern an der Grenze zu Österreich verbracht und ich habe kein einziges Mal das "um" zu hören bekommen.
Ich glaube auch, dass wenn jemand dieses ominöse "um" benutzt hätte, die Eingeborenen denjenigen gelyncht hätten...
Aber scheinbar ist Süddeutschland/Bayern so groß, dass es ein von der Zivilisation abgeschnittenes Dorf gibt, das von Österreichern infiltriert wurde und dessen Bewohner jetzt "um" verwenden müssen.
(Nein, auch aus Baden-Württemberg ist es mir nicht bekannt, dass dort in irgendeiner Gegend "um" Usus wäre.)

Walk3r785

Wieso beschwert sich niemand über die Qualität von dem Essen? 0o



Wieso auch, die Panade und das billige Öl überdecken den Gammelgeschmack.

Nur 3€/KG Hackfleisch wird auf Mydealz als ekelhaft bezeichnet, die restlichen billig Produkte, besonders FastFood (je billiger, desto besser) wird vom System automatisch Hot gevotet.

Kommentar

Epimetheus

um 1€ was denn? Günstiger? Teurer? Oder meinen die für 1€. Bin total verwirrt.



Das sagt man in Österreich so

Walk3r785

Wieso beschwert sich niemand über die Qualität von dem Essen? 0o



So schlecht ist die Qualität nun auch wieder nicht, ist halt Fertig-Panaden-Schnitzel + Pommes in Friteusse geworfen und fertig. Nicht gesund, aber definitiv essbar.

Ist doch eh nur Lockangebot mit nem witzigen Hintergrund um die Leute in den Laden zu bekommen, damit halt was verdient wird.

Wäre interessant wie viel das Schnitzel normal kostet

google.de/sea…ygC


Not my proudest fap...oO

Gibt es denn da hübsche Mitarbeiterinnen, die nach dem Verdrücken der Schnitzels meinerseits Bock auf ein Wiener Würstchen hätten?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text