170°
ABGELAUFEN
mömax (Filialen + online): LED -Stehleuchte „Boris“, ca. 33 W, 2250 lm, dimmbar, 69,90 Euro

mömax (Filialen + online): LED -Stehleuchte „Boris“, ca. 33 W, 2250 lm, dimmbar, 69,90 Euro

Home & LivingMömax Angebote

mömax (Filialen + online): LED -Stehleuchte „Boris“, ca. 33 W, 2250 lm, dimmbar, 69,90 Euro

Preis:Preis:Preis:69,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktionspreis gilt seit 16.8 und noch bis 28.8..
Fünfflammige LED-Stehleuchte für den Innenbereich (Schutzart IP20), geschliffenes Schmiedeeisen, silber und weiß, 5 x 450 Lumen, fest verbaute LED-Module, dimmbar, ca. 1,80 m hoch. Bei Online-Bestellung kommen noch 3,95 € Versandkosten hinzu - Gesamtpreis dann 73,85 €.

Farbtemperatur 3000 Kelvin (geht gerade noch so als „warmweiß“ durch, wirkt aber merklich kühler als Glüh- bzw. Halogenlampenlicht)
Farbwiedergabeindex mindestens Ra 80
Halbwertswinkel mutmaßlich rund 110 Grad
Nennlebensdauer: 36.000 Leuchtstunden bzw. 15.000 Schaltzyklen
Leistungsaufnahme: 5 x 5,6 W + externes Netzteil (max. 5 W, wandelt 230 Volt Wechsel- in 24-Volt-Gleichspannung um) = maximal ca. 33 Watt bei Volllast

Gesamthelligkeit entspricht etwa der von zwei 75-Watt-Glühlampen, wird allerdings viel stärker gebündelt und nach unten gerichtet = wesentlich höhere Lichtstärke.

Update 20.8.: Laut „Lichtpeter“ (siehe Kommentar unten) wird die Leuchte über ein Steckernetzteil mit Strom versorgt. Im Schaft ist ein knopfförmiger Touchsensor, „der beim Antippen die Leuchte ein- und ausschaltet und beim Parken des Fingers auf dem Sensor diese herunterdimmt. Allerdings geht die minimale Helligkeit nur bis gefühlte 30% herunter, was für die an sich recht helle Leuchte noch zu hell sein kann.“

17 Kommentare

Dealpreis ist 63,85 € inkl. Versandkosten! Bitte anpassen.

10 € Newsletter-Gutschein

Wegwerf E-Mail-Adresse: 10minutemail.com

LED nicht austauschbar. Was soll so ein Dreck? Wenn die LED hinüber ist, kann man das Teil entsorgen. So was sollte dann genau den Preis von 5 LED-Birnen kosten, also ca. 20 Euro. Alles, was darüber ist, ist reine Geldschneiderei.

Schicke Lampe, fest verbaute LEDs sind halt mittlerweile irgendwie schon üblich... halten ja hoffentlich auch sehr lange.

@Fastvoice
Ich suche für eine neue Wohnung Deckenlampen (mit oder ohne eingelötete LEDs) + eine Pendellampe. Kennst du da günstige Bezugsmöglichkeiten, wenn es gerade keine Angebote gibt (Shops etc.). Die meisten Möbelhäuser übertreiben einfach maßlos mit den Preisen...

Catharsis

Dealpreis ist 63,85 € inkl. Versandkosten! Bitte anpassen. 10 € Newsletter-Gutschein


Nein, Dealpreise müssen wegen der Vergleichbarkeit mit anderen Angeboten brutto sein - ohne Berücksichtigung solcher Gutscheine (dafür gibt's ja wieder eine andere Rubrik, die auch „Gutscheine“ heißt).

hkl001

LED nicht austauschbar. Was soll so ein Dreck? Wenn die LED hinüber ist, kann man das Teil entsorgen. So was sollte dann genau den Preis von 5 LED-Birnen kosten, also ca. 20 Euro. Alles, was darüber ist, ist reine Geldschneiderei.


Ein Pauschalurteil, das so nicht haltbar ist. Solche integrierten Komplettleuchten sind nämlich auf Dauer nicht unbedingt die schlechtere Wahl, weil die (Dimmer-/Vorschalt-)Elektronik und die thermischen Verhältnisse genau auf die LED-Module abgestimmt werden können - im Gegensatz zu LED-Retrofit-(Not-)Lösungen, wo der Produzent einer Leuchte (ohne Leuchtmittel) nie wissen kann, was der Kunde nachher ’reinschraubt. Das kann nämlich kräftig in die Hose gehen - vor allem bei dimmbaren LED-Lampen, bei denen die komplette Vorschaltelektronik in teils sehr kleine Gehäuse gestopft werden muss (etwa bei GU10, E14 oder G9).

Ich habe das mal ausführlich beschrieben. Im Fall der Deal-Leuchte wäre so ein Design (flache Leuchtköpfe, dennoch sehr hell) mit LED-Retrofits technisch gar nicht realisierbar.

doerri1

Ich suche für eine neue Wohnung Deckenlampen (mit oder ohne eingelötete LEDs) + eine Pendellampe. Kennst du da günstige Bezugsmöglichkeiten, wenn es gerade keine Angebote gibt (Shops etc.). Die meisten Möbelhäuser übertreiben einfach maßlos mit den Preisen...


Vielleicht mal hier umschauen oder dort oder hier. (Offenlegung: Sind meine Blog-Werbepartner, können aber dennoch attraktive Preise anbieten )
Bearbeitet von: "Fastvoice" 18. August 2016

hkl001

LED nicht austauschbar. Was soll so ein Dreck? Wenn die LED hinüber ist, kann man das Teil entsorgen. So was sollte dann genau den Preis von 5 LED-Birnen kosten, also ca. 20 Euro. Alles, was darüber ist, ist reine Geldschneiderei.



Ruhig Blut und einfach mal abwarten. Wenn wir eine neue Technik haben wird sich unsere unfähige Regierung einigen und solche Leuchten verbieten.

Ähnlich wie bei den Kabeln der Smartphones.

Habe vorhin die Leuchte im Mömax begutachtet.
Sie wird über ein Steckernetzteil mit Strom versorgt. Im Schaft der Leuchte befindet sich ein als Knopf ausgebildeter Touchsensor, der beim Antippen die Leuchte ein- und ausschaltet und beim Parken des Fingers auf dem Sensor diese herunterdimmt. Allerdings geht die minimale Helligkeit nur bis gefühlte 30% herunter, was für die an sich recht helle Leuchte noch zu hell sein kann.
Flimmerseitig gesehen sieht es mit dem Stabtest begutachtet prima aus. Die Leuchtmittel werden sekundärseitig (also auf der 24V-Seite des Netzteils) gedimmt. Sie scheinen tatsächlich mit geregeltem Gleichstrom versorgt zu werden, eine PWM (und schon gar nicht eine mit niedriger Frequenz) konnte ich nicht nachweisen.
Mehr zum Lichtflimmern auf meiner Webseite.
Auch die Lichtfarbe empfinde ich als sehr angenehm.
Alles in Allem scheint es dem ersten Eindruck nach ein gutes Produkt zu sein.

Bearbeitet von: "DerLichtpeter" 21. August 2016

Bei mir ist "Boris" bereits seit einem halben Jahr im Einsatz und ich bin sehr zufrieden mit der Lampe (habe sie damals zum selben Angebotspreis + Gutschein erworben).

Die Lampe macht gutes und helles Licht, lässt sich jedoch nicht so weit herunterdimmen, dass man gemütliches "Ambiente"-Licht hat, z.B. beim Fernsehen. Dennoch würde ich die Lampe wieder kaufen.

Fastvoice

Nein, Dealpreise müssen wegen der Vergleichbarkeit mit anderen Angeboten brutto sein - ohne Berücksichtigung solcher Gutscheine (dafür gibt's ja wieder eine andere Rubrik, die auch „Gutscheine“ heißt).



Nein. Schnäppchen kommen auf mydealz gerade erst durch Nutzung eines Gutscheins zustande.

Catharsis5. September

Nein. Schnäppchen kommen auf mydealz gerade erst durch Nutzung eines Gutscheins zustande.



Das sehe ich als Verbraucher und Nutzer dieser Website komplett anders. Ich bevorzuge klare Deals ohne Wenn und Aber.

Dann bist du noch nicht lang auf mydealz dabei...

Catharsisvor 5 h, 48 m

Dann bist du noch nicht lang auf mydealz dabei...



Nö, nur ungefähr drei Jahre und 72 Deals länger als Du
Bearbeitet von: "Fastvoice" 5. September 2016

Fastvoice

Nö, nur ungefähr drei Jahre und 72 Deals länger als Du



​Wenn es einen Gutschein gibt, wollen wir das wissen. Dafür ist mydealz doch da!

king_stylezz6. September

​Wenn es einen Gutschein gibt, wollen wir das wissen. Dafür ist mydealz doch da!



Klar, der muss aber nicht gleich in den Deal-Preis oben rechts ’reinkalkuliert werden (wenn’s auch ohne den Gutschein schon ein guter Deal ist, der ohne weitere Kondition gilt). Außerdem will sich nicht jeder für einen Newsletter o. ä. anmelden. Ist das so schwer zu verstehen?

P. S.: Interessant, dass sich hier lauter Leute melden, die noch nie einen Deal gepostet haben.
Bearbeitet von: "Fastvoice" 6. September 2016

Der 10€-Gutschein wurde auch in deinem Dealtext nirgends erwähnt... Ist das so schwer zu verstehen?

[quote=Fastvoice]wenn’s auch ohne den Gutschein schon ein guter Deal ist[/quote]
Wenn ich 70 Euro ausgebe aber es auch für 60 bekommen hätte, habe ich kein Schnäppchen gemacht!


[quote=Fastvoice]Außerdem will sich nicht jeder für einen Newsletter o. ä. anmelden.[/quote]
In Zeiten von 10minutemail & co. wirklich kein Argument.

king_stylezz6. September

Der 10€-Gutschein wurde auch in deinem Dealtext nirgends erwähnt... Ist das so schwer zu verstehen?



Es ging nicht um die Erwähnung im Deal-Text (dagegen ist ja nix zu sagen), sondern um das direkte Einkalkulieren in den Deal-Preis rechts oben.

Wäre aber wünschenswert, wenn der Gutscheinrabatt bereits einkalkuliert ist. Wird in allen Deals übrigens so gehandhabt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text