430°
ABGELAUFEN
Mondia Bolide Automatik Chronograph (Valjoux 7750) bei Amazon

Mondia Bolide Automatik Chronograph (Valjoux 7750) bei Amazon

Fashion & AccessoiresAmazon Angebote

Mondia Bolide Automatik Chronograph (Valjoux 7750) bei Amazon

Preis:Preis:Preis:699€
Zum DealZum DealZum Deal
Mal wieder etwas für den Uhren-Freak oder auch ambitionierten Einsteiger.
Mondia war früher eine recht renommierte Schweizer Marke und ist wohl inzwischen in italienischer Hand. Dieses Modell ist auf jeden Fall sehr wertig verarbeitet und kann m.E. mit teilweise deutlich höherpreisigen Modellen der Schweizer Luxusmarken mithalten.
Ich habe mir vor ein paar Wochen selbst dieses Modell gekauft und bin sehr zufrieden, leider noch ohne den Gutschein, also €160 mehr bezahlt :-(

Der Vergleichspreis sollte mit €839 auf jeden Fall realistisch sein (die UVP liegt bei €1498), ich habe seinerzeit nichts günstigeres im Netz gefunden. Bitte nicht mir der ähnlichen (aber billigeren) Quarz Version verwechseln.

Die Bolide kommt in dem eher seltenen "Bullhead" Design, man mag es oder nicht, ist auf jeden Fall ein Klassiker.

Die üblichen Details stimmen auch: Schweizer ETA (Valjoux) 7750, Saphirglas und Sichtboden.

Den Gutschein unbedingt vor Kauf aktivieren, nur dann kommt man auf €699.

Letzte Anmerkung noch: Diese Uhr ist recht groß, aber ich kann Sie mit einem eher schmächtigen Handgelenk dennoch gut tragen. Ist aber gegen eine Apple Watch z.B. natürlich ein Schwergewicht...


Scheinbar eine Submarke/ Einsteiger-Uhrenmarke von Zenith: "In den USA hatte Zenith gewisse Identitätsprobleme durch die Namensgleichheit mit der Zenith Radio Corporation. Diese erwarb Zenith Anfang der 70er Jahre von der Holding Movado-Zenith-Mondia und etablierte damit eine Vertriebsbasis für ihre Quarzwerke."

Die Marke scheint absolut nichts mehr mit der Schweizer Uhrenmarke von früher zu tun zu haben, haben wahrscheinlich nur die Rechte an der Marke gekauft mondiawatchgroup.com/ing…htm

30 Kommentare

Sieht ziemlich extravagant aus... Für mich nichts, dem ein oder anderen dürfte sie aber gefallen...

Ich würde doch annehmen, dass man für den Preis auch gutes Aussehen bekommt...
Für mich ist das auch nix, hat mir zu viel von diesen dümmlichen Diesel-Dingern

Ich bleib bei meiner Patek.

Furchtbar hässliche Uhr.....da bringt auch das Valjoux 7750 nix....

Ich bleib bei meinem iPhone. Zeigt die Zeit ganz genau an

Ich vote zwar immer "Mechanische-Uhren-Deals" hot, aber die gefällt mir echt nicht. Valjoux 7750 ist schon okay, aber design gar nicht mein Fall.

Ich weiß ja nicht. Für schlichtes Design hab ich schon das doppelte gelegt. Ich versteh das nicht.

Pedobear88vor 16 m

Ich vote zwar immer "Mechanische-Uhren-Deals" hot, aber die gefällt mir echt nicht. Valjoux 7750 ist schon okay, aber design gar nicht mein Fall.

​Man soll hier auch nicht das Produkt bewerten, sondern den Deal

Automatikuhr swiss Made = Autohot

sieht aus als hätten sie ne Diesel kopiert, aber quasi das Original um 90° falsch gehalten

Sparschwabenvor 1 h, 35 m

​Man soll hier auch nicht das Produkt bewerten, sondern den Deal


wohl wahr, deswegen gabs trotzdem ein hot, weil ich meiner Linie treu bleibe

Im Uhrforum.de ist die Marke nicht so recht bekannt.

Preis / Technik Verhältnis ist gut(ETA 7750+Saphirglas) aber das Design ist aus meiner Sicht sehr fragwürdig Da es hier aber viel zu wenig Deals mit solchen richtigen Uhren gibt und zu viele mit Mode-quarzweckern vote ich mal HOT EDIT: Verwunderlich dass Amazon 84 Uhren der Marke anbietet und nicht eine eine Rezension hat
Bearbeitet von: "Dekades" 16. Dezember 2016

Weiß nicht was ihr gegen das Design gehabt. Finds eigentlich ziemlich spitze

Immunvor 2 h, 28 m

Automatikuhr swiss Made = Autohot


leider absolut nichts mit swiss made am Hut die Marke

Dekadesvor 36 m

leider absolut nichts mit swiss made am Hut die Marke

​Was ist swiss made oder made in germany noch wert? Das Werk ist zb 100% eta uhrenwerke. Gehäuse vermutlich China, Zifferblatt auch und zusammen gebaut in Ungarn. Aber ist das bei einem Daimler nicht mitlerweile auch so? Und trotzdem made in germany.

Das Eta (Valjou 7750) ist schon ein gutes Werk. Wird auch gerne für die Rolex Daytona verwendet - natürlich für die Replika. Geht sehr präzise, so wie das Original von Rolex.
Der Name halt macht den Unterschied von 10000€

Hot von mir wegen des Gebotenem für den Preis, auch wenn ich weder die Marke kenne, noch die Detailverarbeitung beurteilen kann. Aber wenn es eine italienisch- schweizerische Co-Produktion ist dann doppelt hot! Besonders wenn ich hier die sog. Markenuhren (Chinaschrott, wie z.B. "D.W.", "Hindenberg", etc.) hier so sehe!!
Design ist immer Geschmacksache und hier hat man offensichtlich versucht sich an historischen Vorbildern ("Bullhead") zu orientieren. Sieht halt wie eine Stoppuhr aus (für diejenigen, die so etwas noch kennen!), was den nützlichen Charakter unterstreichen soll. Wenn die Uhr als Stoppuhr genutzt wird, so hat die Anordnung der Drücker absolute ergonomische Vorteile. Ich finde das Design ganz nett und so eine Uhr trägt nun mal nicht jeder!
Bearbeitet von: "horbus" 17. Dezember 2016

Sodomvor 11 h, 17 m

Das Eta (Valjou 7750) ist schon ein gutes Werk. Wird auch gerne für die Rolex Daytona verwendet - natürlich für die Replika. Geht sehr präzise, so wie das Original von Rolex.Der Name halt macht den Unterschied von 10000€

​Ich glaube nicht das in einer Replika ein valjoux 7750 verbaut wird, einkaufspreis liegt bei 300 Euro, eher ein poljot das ist der nachbau der 7750 oder ein Casio bzw irgend eine China noname. Wenn das der Fall wäre, würde ich das Zifferblatt wechseln und hätte ein hochwertige uhr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text