Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Monese (ähnlich Revolut) mit kostenloser erster Karte und 15€ Bonus ab 50€ Aufladung
310° Abgelaufen

Monese (ähnlich Revolut) mit kostenloser erster Karte und 15€ Bonus ab 50€ Aufladung

KOSTENLOS4,95€
107
eingestellt am 23. Dez 2018Bearbeitet von:"tschfer"
Monese ist ein Dienst ähnlich wie Revolut. Die Konditionen bei Monese sind meiner Meinung nach zwar nicht so gut wie die von Revolut, für diesen Deal aber das wichtigste in Kürze: keine Grundgebühr, kostenlose SEPA-Überweisungen, kostenfreie Aufladung des Kontos per Überweisung, Instant-Aufladung des Kontos mit Kreditkarte gegen geringe Gebühr (0,35% für EEA consumer cards). Das Konto wird per App geführt (Android/iOS).

Zu Weihnachten spendiert Monese nun die delivery fee für die erste Karte (sonst 4,95€). Mit dem Code XMAS2018 erhält man zudem 15€ Bonus ab einer Aufladung von 50€.

Weiter maximieren lässt sich das Ganze wenn man sich von einem Monese-Nutzer werben lässt statt den Promocode zu verwenden. So erhält man bis zum 31.12. ebenso die 15€ ab 50€ Aufladung und kann sich zusätzlich die Prämie des Webers (dieser erhält auch 15€) teilen. Bisher erhielt man über die Freundschaftswerbung nur 5-10€.

Wie bei Revolut ist keine aufwendige Identifizierung nötig. Ein Bild des Personalausweises oder Reisepasses und ein kurzes Selfie-Video genügt. So ist das Konto innerhalb weniger Minuten eröffnet. Eine Schufa Anfrage findet nicht statt.

Wie gesagt, die Konditionen sind nicht so gut wie die von Revolut, dauerhaft ist Monese aber glaube ich für Leute mit UK-Wohnsitz bzw. Interesse an einem UK-Konto interessant. Sonst kann man auch einfach die 15€+ Bonus abstauben und das Konto ausprobieren und bei Nichtgefallen wieder schließen.

Zusatz: Wie Revolut bietet Monese verschiedene Kontomodelle an. Hier wird es interessant für EU-Studenten und Menschen mit Doppelpass UK+EU:

Zusätzliche Info
Aufladen per Kreditkarte: Mindestens 0,35% Gebühr. Maximal 2 Aufladungen pro Tag.
Barabhebungen am Automaten: £1 bzw. 1€ je Abhebung
Währungstausch: 2% Gebühr (mindestens £2 bzw. 2€)

Gruppen

Beste Kommentare
Für alle die über die Feiertage Langeweile haben, hier noch ein paar Fintechs:

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr für die Seriosität der Anbieter:

www. revolut.com - Girokonto und Karten aus GB
bunq.com - Girokonto in den NL
moneyou.de/go - Girokonto mit Startschwiegkeiten aus D, Gehört zur ANB Amro aus den NL
moneyou.de (ohne /go) - bis zu 5 kostenlose Tagesgeld-Konten mit eigener IBAN. Zur Zeit 0,3 % Zinsen auf das TG
www.tomorrow.one - nachhaltiges Girokonto aus Hamburg, Kontoeröffnung zur Zeit noch über Einladung
transferwise.com - Kostenlose persönliche lokale Konten in EUR, GB, US$, und AUD$. Gute Wechselkurse
dipocket.com - kostenlose Prepaid Mastercard aus Polen/GB auch für Teeanger
icard.com - Nachfolger oder Verwandter von Leupay/LeoPay aus Bulgarien
paysera.com - kostenloses Konto aus Litauen
mycard2go.com/ Visa und vPay auf einer Karte. Gibt an der Tanke und kostet 10 € im Jahr.

holvi.com - Karte und Konto Geschäftskunden
www.getpenta.com - Karte und Konto Geschäftskunden
hufsy.com - Karte und Konto Geschäftskunden

www.curve.app - Meta-Mastercard für andere Master- und Visacards
www.paysend.com/send-money/from-germany/to-germany?fromCurrId=978&toCurrId=978 - Zahlungen von Kreditkarte an Kreditkarte

Bunq, Revolut, Transferwise und DiPocket sind hier alle schon einmal vorgestellt worden. Wenn ich Zeit und Lust habe ergänze ich den Beitrag um ein paar Links.
Bearbeitet von: "StPaulix" 23. Dez 2018
107 Kommentare
Doppelt
Im Netz tauchen Aussagen auf das seit kurzem wohl doch eine Schufa Abfrage erfolgt!

Das sollte man erst mal sicher klären.

Auch wurden wohl Konten gesperrt wenn höhere Summen drauf waren!?
gdh1vor 20 m

Im Netz tauchen Aussagen auf das seit kurzem wohl doch eine Schufa Abfrage …Im Netz tauchen Aussagen auf das seit kurzem wohl doch eine Schufa Abfrage erfolgt!Das sollte man erst mal sicher klären.Auch wurden wohl Konten gesperrt wenn höhere Summen drauf waren!?


Quellen? Falls das wirklich so geschehen sein sollte, dann ist es eindeutig rechtswidrig, da keine explizite Zustimmung des Kunden eingeholt wird. Ich habe gestern eröffnet und gerade mal meine Schufa gecheckt - nichts!

Natürlich gibt es Auflade- und Einzahlungslimits, siehe hier und hier. Bei auffälligem Verhalten ist Monese natürlich wegen Geldwäschegesetzgebung verpflichtet dein Konto zu sperren und dich zu verifizieren.
Bearbeitet von: "tschfer" 23. Dez 2018
gdh123.12.2018 12:49

Im Netz tauchen Aussagen auf das seit kurzem wohl doch eine Schufa Abfrage …Im Netz tauchen Aussagen auf das seit kurzem wohl doch eine Schufa Abfrage erfolgt!


Quellen?
StPaulixvor 42 m

Quellen?



Ich habe selber einmal die große bunte Suchmaschine befragt und aber auf die Schnelle nichts über Schufaeinträge von Monese gefunden. Generell gibt es aber tatsächlich ein paar negative Berichte:

gutefrage.net/fra…ese
Die Autoren schreiben von "höheren Geldeingängen", aber nicht wie hoch. Vielleicht haben sie das Kontolimit von 40.000 € überschritten?

smartmoneypeople.com/mon…r=1

Wer auf einschlägigen Seiten guckt findet ähnliche Berichte aber über jede Bank aus dem In- und Ausland. Bei der zweiten Quelle ist das Verhältnis von positiven zu negativen Rezensionen immerhin 2400 : 60.

Generell gilt bei allen Fintechs wie Revolut, Transferwise, Monese, DiPocket iCard etc, dass man sie nur im Notfall als erstes oder alleiniges Konto nutzen sollte. Auch sollte man vermeiden größere Beträge, auf die man angewiesen ist, darüber abzuwickeln. Die Unternehmen unterliegen schärferen Kontrollen was Geldwäsche und sonstiger Missbrauch mit den Konten angeht und versuchen sich dagegen verständlicher Weise zu schützen. Leider schießen dabei wohl gelegentlich die Algorithmen ein wenig über das Ziel hinaus und blocken Konten ohne ersichtlichen Grund. Zumindest erscheint es dem Kunden so. Wenn dann noch der Kundendienst schlecht und dazu nur in Englisch zu erreichen ist, ist das Geschrei groß.

Da Monese in meinen Augen keinen wirklichen Mehrwert gegenüber Revolut hat, habe ich bisher dort noch kein Konto eröffnet. Mal abwarten ob da noch etwas kommt, was die Karte oder das Konto für mich interessanter macht.
Bearbeitet von: "StPaulix" 23. Dez 2018
Ich kenne mich mich solchen Dingen nicht so gut aus und bin deshalb etwas verunsichert!

Wenn man Geld auf das Konto geladen hat, kann man dann mit der angebotenen Karte in DE oder UK ohne Gebühr kontaktlos bezahlen?

Wird die Karte an den Kassen problemlos akzeptiert?
also 50 euro drauf, 15 bonus einstreichen, 65 zurück oder zu revolut überweisen?
Habe Monese seit ein paar Monaten. Bei mir KEINE Schufa-Abfrage. So etwas muss auch mit einer ausdrücklichen Einwilligungserklärung in der Kontoeröffnung bestätigt werden. Also halte ich die Schufaabfrage für ein Gerücht. Die App ist gut, vergleichbar mit Revolut. Das zahlen mit der Karte funktioniert einwandfrei, ebenso der Überweisungsverkehr! Von mir eine definitive Empfehlung! :-)
Zitat:


Foreign currency exchange
2% fee (£2 minimum fee)

wahrscheinlich Hauptwährung UK Pound und direkt bei der Transaktion 2 Pfund weg


und tschüss)
Bearbeitet von: "RippchenMitKraut" 23. Dez 2018
RippchenMitKraut23. Dez 2018

also 50 euro drauf, 15 bonus einstreichen, 65 zurück oder zu revolut …also 50 euro drauf, 15 bonus einstreichen, 65 zurück oder zu revolut überweisen?



RippchenMitKraut23. Dez 2018

Zitat:Foreign currency exchange 2% fee (£2 minimum fee)wahrscheinlich …Zitat:Foreign currency exchange 2% fee (£2 minimum fee)wahrscheinlich Hauptwährung UK Pound und direkt bei der Transaktion 2 Pfund wegund tschüss)



Si, kann natürlich auch direkt zurücküberwiesen werden. Hihi.

Bei Kontoeröffnung kannst du zwischen einem UK- und EU-Konto wählen und dementsprechend auch festlegen, was die Hauptwährung deines Kontos ist. Von daher ist deine zweite Aussage Quatsch.
ah, ok, thx

wäre also kein verlust die 15 euro einzustreichen aber dann in us dollar whatever zahlen sinnfrei damit
RippchenMitKraut23. Dez 2018

ah, ok, thxwäre also kein verlust die 15 euro einzustreichen aber dann in …ah, ok, thxwäre also kein verlust die 15 euro einzustreichen aber dann in us dollar whatever zahlen sinnfrei damit


Genau. Entweder mit Monese in EUR zahlen oder auf ein beliebiges Konto deiner Wahl überweisen. SEPA ist wie gesagt kostenlos. Bargeldabhebungen machen im Basispaket auf Grund der Gebühren dafür auch keinen Sinn.
gdh123.12.2018 12:49

Im Netz tauchen Aussagen auf das seit kurzem wohl doch eine Schufa Abfrage …Im Netz tauchen Aussagen auf das seit kurzem wohl doch eine Schufa Abfrage erfolgt!Das sollte man erst mal sicher klären.Auch wurden wohl Konten gesperrt wenn höhere Summen drauf waren!?


Würde mich nicht wundern. War bei N26 und Ferratum bei mir auch der Fall. Ich tippe die bekommen massiv Druck von staatlicher Seite. N26 hatte über ca 9 Tage eine größere einkommende Summe eingefroren und Nachweise über die Herkunft verlangt.
Wirbt mich jemand?
brotfahrer8123.12.2018 14:46

Kommentar gelöscht


sind die 15 euro an ne mindestaufladung gekoppelt?
RippchenMitKraut23. Dez 2018

sind die 15 euro an ne mindestaufladung gekoppelt?


Ja, 50 Euro.
RippchenMitKraut23.12.2018 14:48

sind die 15 euro an ne mindestaufladung gekoppelt?


Mindestaufladung sind immer 50€.

Mindestaufladung für alle Promocodes sind immer 50€.
Bearbeitet von: "tschfer" 23. Dez 2018
echt jetzt?

na dann aber wirklich und tschüss

wie kann man sowas ernsthaft posten? du musst da arbeiten
Bearbeitet von: "RippchenMitKraut" 23. Dez 2018
atahualpa23.12.2018 14:29

Würde mich nicht wundern. War bei N26 und Ferratum bei mir auch der Fall. …Würde mich nicht wundern. War bei N26 und Ferratum bei mir auch der Fall. Ich tippe die bekommen massiv Druck von staatlicher Seite. N26 hatte über ca 9 Tage eine größere einkommende Summe eingefroren und Nachweise über die Herkunft verlangt.


Das hat die BaFin doch ganz klar geregelt und im Sinne von Steuergerechtigkeit sollte da nichts auszusetzen sein.
RippchenMitKraut23. Dez 2018

echt jetzt?na dann aber wirklich und tschüsswie kann man sowas ernsthaft …echt jetzt?na dann aber wirklich und tschüsswie kann man sowas ernsthaft posten? du musst da arbeiten


Danke, nein tue ich nicht. Deine freie Entscheidung ob du 15€+ für lau mitnehmen willst oder nicht.

Aber ich denke du hast das Prozedere einfach nicht verstanden.
atahualpa23.12.2018 14:29

Ich tippe die bekommen massiv Druck von staatlicher Seite.


Was hat die Schufa bitteschön mit "massiv Druck von staatlicher Seite" zu tun?
tschfer23.12.2018 14:50

Mindestaufladung sind immer 50€.



RippchenMitKraut23.12.2018 14:51

echt jetzt?na dann aber wirklich und tschüsswie kann man sowas ernsthaft …echt jetzt?na dann aber wirklich und tschüsswie kann man sowas ernsthaft posten? du musst da arbeiten


Kann es sein, dass Du einen schlechten Tag hast und Ihr aneinander vorbei redet?

Die 50 € Mindestaufladung gilt nur um die 15 € abzugreifen, um das Konto nutzen zu können gibt es keine Mindestaufladung. Ansonsten wäre die Nutzung als "normales" (Gehalts-)SEPA-Konto ja nicht wirklich möglich. Ich bin etwas erstaunt, dass Du Dir nicht selber die Mühe gemacht hast die Bedingungen zumindest einmal zu überfliegen. Immerhin hast Du doch selber schon "Karten"-Dealz erstellt, wenn ich mich nicht irre.
StPaulixvor 8 m

Was hat die Schufa bitteschön mit "massiv Druck von staatlicher Seite" zu …Was hat die Schufa bitteschön mit "massiv Druck von staatlicher Seite" zu tun?


Ging um Kontensperrung bei höheren Summen. Ich warte noch darauf, dass Ferratum mir kündigt weil ich es nicht einsehe da alle möglichen Belege hinzusenden. N26 werden ich selbst kündigen, deren Support ist unter aller Kanone.
StPaulixvor 43 m

Kann es sein, dass Du einen schlechten Tag hast und Ihr aneinander vorbei …Kann es sein, dass Du einen schlechten Tag hast und Ihr aneinander vorbei redet?Die 50 € Mindestaufladung gilt nur um die 15 € abzugreifen, um das Konto nutzen zu können gibt es keine Mindestaufladung. Ansonsten wäre die Nutzung als "normales" (Gehalts-)SEPA-Konto ja nicht wirklich möglich. Ich bin etwas erstaunt, dass Du Dir nicht selber die Mühe gemacht hast die Bedingungen zumindest einmal zu überfliegen. Immerhin hast Du doch selber schon "Karten"-Dealz erstellt, wenn ich mich nicht irre.


Stimmt, vielleicht hab ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich meinte Mindestaufladebetrag für alle Promocodes egal ob 5, 10 oder 15€ ist 50€.
Bearbeitet von: "tschfer" 23. Dez 2018
brotfahrer81vor 1 h, 19 m

Das hat die BaFin doch ganz klar geregelt und im Sinne von …Das hat die BaFin doch ganz klar geregelt und im Sinne von Steuergerechtigkeit sollte da nichts auszusetzen sein.


Lächerlich, wir sind im Euroraum. Diese ganze Bürokratie schadet dem kleinen Sparer. Große Akteure interessiert BaFin und "Steuergerechtigkeit" gar nicht.
Dann lieber KWK 15€ für beide
Wer will mich werben
StPaulixvor 1 h, 22 m

Was hat die Schufa bitteschön mit "massiv Druck von staatlicher Seite" zu …Was hat die Schufa bitteschön mit "massiv Druck von staatlicher Seite" zu tun?


Stimmt! Schufa&Staatsdruck ist nicht korrekt. Z.b. O2 Banking hat auch keine Schufa.
Verstehe einer die Welt. Kann mir jemand sagen warum mein Deal mit der Karte bzw. dem Konto von DiPocket bei 80° herumdümpelt obwohl die Karte ähnliche Konditionen (von den ausgehenden Überweisungen abgesehen) und umfangreichere Features hat?

mydealz.de/dea…806
Bearbeitet von: "StPaulix" 23. Dez 2018
StPaulixvor 10 m

Verstehe einer die Welt. Kann mir jemand sagen warum mein Deal mit der …Verstehe einer die Welt. Kann mir jemand sagen warum mein Deal mit der Karte bzw. dem Konto von DiPocket bei 80° herumdümpelt obwohl die Karte ähnliche Konditionen (von den ausgehenden Überweisungen abgesehen) und umfangreichere Features hat? https://www.mydealz.de/deals/dipocket-kostenlose-prepaid-mastercard-in-eur-pln-gbp-oder-us-mit-iban-ohne-schufa-auch-fur-teenager-von-13-18-jahren-1292806


Die Temperatur sagt nicht zwingend etwas über die Wertigkeit eines Deals aus. Beispiel mydealz.de/dea…140
Bearbeitet von: "Garcia" 23. Dez 2018
StPaulix23.12.2018 18:37

Verstehe einer die Welt. Kann mir jemand sagen warum mein Deal mit der …Verstehe einer die Welt. Kann mir jemand sagen warum mein Deal mit der Karte bzw. dem Konto von DiPocket bei 80° herumdümpelt obwohl die Karte ähnliche Konditionen (von den ausgehenden Überweisungen abgesehen) und umfangreichere Features hat? https://www.mydealz.de/deals/dipocket-kostenlose-prepaid-mastercard-in-eur-pln-gbp-oder-us-mit-iban-ohne-schufa-auch-fur-teenager-von-13-18-jahren-1292806


Nicht traurig sein. Das ist wohl eine andere Zielgruppe. Monese ist ein vollwertiges Bankkonto und kein e-Geld. Ich habe dir ein "hot" bei deinem Deal dagelassen...
Für alle die über die Feiertage Langeweile haben, hier noch ein paar Fintechs:

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr für die Seriosität der Anbieter:

www. revolut.com - Girokonto und Karten aus GB
bunq.com - Girokonto in den NL
moneyou.de/go - Girokonto mit Startschwiegkeiten aus D, Gehört zur ANB Amro aus den NL
moneyou.de (ohne /go) - bis zu 5 kostenlose Tagesgeld-Konten mit eigener IBAN. Zur Zeit 0,3 % Zinsen auf das TG
www.tomorrow.one - nachhaltiges Girokonto aus Hamburg, Kontoeröffnung zur Zeit noch über Einladung
transferwise.com - Kostenlose persönliche lokale Konten in EUR, GB, US$, und AUD$. Gute Wechselkurse
dipocket.com - kostenlose Prepaid Mastercard aus Polen/GB auch für Teeanger
icard.com - Nachfolger oder Verwandter von Leupay/LeoPay aus Bulgarien
paysera.com - kostenloses Konto aus Litauen
mycard2go.com/ Visa und vPay auf einer Karte. Gibt an der Tanke und kostet 10 € im Jahr.

holvi.com - Karte und Konto Geschäftskunden
www.getpenta.com - Karte und Konto Geschäftskunden
hufsy.com - Karte und Konto Geschäftskunden

www.curve.app - Meta-Mastercard für andere Master- und Visacards
www.paysend.com/send-money/from-germany/to-germany?fromCurrId=978&toCurrId=978 - Zahlungen von Kreditkarte an Kreditkarte

Bunq, Revolut, Transferwise und DiPocket sind hier alle schon einmal vorgestellt worden. Wenn ich Zeit und Lust habe ergänze ich den Beitrag um ein paar Links.
Bearbeitet von: "StPaulix" 23. Dez 2018
JohnBond878vor 14 m

Monese ist ein vollwertiges Bankkonto und kein e-Geld.


Sicher, dass Monese (inzwischen) eine Bank ist? Wodurch unterscheidest Du ein vollwertiges Konto von dem von DiPocket?
Weiß jemand wie ich mich bei mycard2go virtuell anmelden kann? Geht das nicht mehr?
dcsb201823. Dez

Kommentar gelöscht


Sich als Werber ANZUBIETEN ist bei Mydealz nicht erlaubt. Einen Werber zu SUCHEN allerdings schon
StPaulix23.12.2018 12:46

Wo?



atahualpa23.12.2018 12:26

Doppelt


Der "alte" Deal wurde gelöscht, weil der XMAS Code plötzlich durch den eigenen Werber-Code ersetzt wurde.

----------------

Das mit der Schufa ist genauso eine falsch Aussage - ich habe das Konto vor mehreren Tagen eröffnet und in der Schufa ist nichts.
Bearbeitet von: "JoergGreeny" 23. Dez 2018
StPaulix23.12.2018 19:06

Für alle die über die Feiertage Langeweile haben, hier noch ein paar F …Für alle die über die Feiertage Langeweile haben, hier noch ein paar Fintechs:Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr für die Seriosität der Anbieter: www. revolut.com - Girokonto und Karten aus GBwww.bunq.com - Girokonto in den NLwww.moneyou.de/go - Girokonto mit Startschwiegkeiten aus D, Gehört zur ANB Amro aus den NLwww.moneyou.de (ohne /go) - bis zu 5 kostenlose Tagesgeld-Konten mit eigener IBAN. Zur Zeit 0,3 % Zinsen auf das TGwww.tomorrow.one - nachhaltiges Girokonto aus Hamburg, Kontoeröffnung zur Zeit noch über Einladungwww.transferwise.com - Kostenlose persönliche lokale Konten in EUR, GB, US$, und AUD$. Gute Wechselkursewww.dipocket.com - kostenlose Prepaid Mastercard aus Polen/GB auch für Teeangerwww.icard.com - Nachfolger oder Verwandter von Leupay/LeoPay aus Bulgarienwww.paysera.com - kostenloses Konto aus Litauenwww.holvi.com - Karte und Konto Geschäftskundenwww.getpenta.com - Karte und Konto Geschäftskundenwww.hufsy.com - Karte und Konto Geschäftskundenwww.curve.app - Meta-Mastercard für andere Master- und Visacardswww.paysend.com/send-money/from-germany/to-germany?fromCurrId=978&toCurrId=978 - Zahlungen von Kreditkarte an KreditkarteBunq, Revolut, Transferwise und DiPocket sind hier alle schon einmal vorgestellt worden. Wenn ich Zeit und Lust habe ergänze ich den Beitrag um ein paar Links.


Ist irgendeines davon unter Garantie Prepaid-Visa? - Das ist das einzige was mir neben normaler Mastercard und Prepaid-Mastercard noch fehlt...
Bei PaySera und iCard lese ich von Visa, aber ob die dann auch kostenlos und dann auch ne physische Karte ist...
Bearbeitet von: "paradonym" 23. Dez 2018
JoergGreenyvor 2 h, 32 m

Der "alte" Deal wurde gelöscht, weil der XMAS Code plötzlich durch den e …Der "alte" Deal wurde gelöscht, weil der XMAS Code plötzlich durch den eigenen Werber-Code ersetzt wurde.----------------Das mit der Schufa ist genauso eine falsch Aussage - ich habe das Konto vor mehreren Tagen eröffnet und in der Schufa ist nichts.


Auch bei meinem Monese Konto ist definitiv NICHTS in der Schufa..
Bearbeitet von: "JohnBond878" 23. Dez 2018
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text