Monitor Acer EB321HQUAwidp 31.5" IPS, WQHD (2560x1440), 16:9 @Medimax.de
340°

Monitor Acer EB321HQUAwidp 31.5" IPS, WQHD (2560x1440), 16:9 @Medimax.de

220€246,05€-11%MEDIMAX Angebote
22
eingestellt am 23. MaiBearbeitet von:"mumpytz"
Sicherlich nicht der weltbeste Monitor, aber hat IPS-Display mit WQHD-Auflösung, Dieser Acer liegt mit dem aktuellen Preis in der Preisklasse eines günstigen 27" WQHD-Monitors, bietet aber 31,5" Fläche - das Gerät ist 73cm breit und knapp 50cm hoch.

Über Newsletter-Gutschein bei Medimax 5 Euro Ersparnis = beinahe versandkostenfrei (219€ + 5,99€ - 5,00€ = 219€ + 0,99€ = 219,99€).

Vergleichspreis bei idealo ist nun 246,05.

Hat keine Lautsprecher, nicht höhenverstellbar (aber VESA-Halterung).
Weitere Details in der Beschreibung beim Hersteller: acer.com/ac/…A01


1177964.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
31.5" IPS WQHD für 220€ = HOT

Du kannst VESA hinzufügen
Bearbeitet von: "Pacman68" 23. Mai
22 Kommentare
31.5" IPS WQHD für 220€ = HOT

Du kannst VESA hinzufügen
Bearbeitet von: "Pacman68" 23. Mai
VGP 236 bei Otto
NicoTBMvor 7 m

NKD ?


Nein, mit Versand bei Otto 236,11 Euro..
Vesa 100, aber keine Lautsprecher ... hoffe, dass noch mehr 31,5" verramscht werden ;-)

und das weiße Gehäuse ist auch nicht jedermanns Sache ...
Bearbeitet von: "daniu" 23. Mai
Verfasser
MarzoKvor 4 m

Mhh, also das Teil hat an sich eine super Preis/Leistung, aber man spart …Mhh, also das Teil hat an sich eine super Preis/Leistung, aber man spart trotzdem "nur" 10€ zum VGP: https://geizhals.de/acer-eb321hquawidp-schwarz-um-je1ee-a01-um-je1ee-a02-a1527063.html?show_overview=1&pg=1&v=e



Der Preis ist erst im Mai 2018 erstmals unter 249 gefallen. Ich melde diesen Preisverfall nun mit 14 Tagen Verspätung, da ich das Produkt erst heute entdeckt habe. Da der Monitor hier noch nicht besprochen worden ist im Mai, wollte ich das Schnäppchen, das er darstellt, trotzdem mit Euch teilen.
mumpytzvor 5 m

Der Preis ist erst im Mai 2018 erstmals unter 249 gefallen. Ich melde …Der Preis ist erst im Mai 2018 erstmals unter 249 gefallen. Ich melde diesen Preisverfall nun mit 14 Tagen Verspätung, da ich das Produkt erst heute entdeckt habe. Da der Monitor hier noch nicht besprochen worden ist im Mai, wollte ich das Schnäppchen, das er darstellt, trotzdem mit Euch teilen.


Na der Preis ist auch super, aber der Preisvergleich ist eben leider trotzdem falsch. Ich würde eventuell die Erklärung sowie ein Bild mit dem Preisverfall in die Beschreibung packen
17426764-D0mBB.jpg
daniuvor 11 m

Vesa 100, aber keine Lautsprecher ... hoffe, dass noch mehr 31,5" …Vesa 100, aber keine Lautsprecher ... hoffe, dass noch mehr 31,5" verramscht werden ;-)und das weiße Gehäuse ist auch nicht jedermanns Sache ...


Keine Lautsprecher?... verdammt....
NicoTBMvor 35 m

NKD ?


Nein, bei NKD gibt es den Monitor gar nicht.
jaeger-u-sammlervor 17 m

Keine Lautsprecher?... verdammt....


Und nicht höhenverstellbar - trotzdem echt guter Preis für das Gebotene!
Verfasser
MarzoKvor 44 m

Na der Preis ist auch super, aber der Preisvergleich ist eben leider …Na der Preis ist auch super, aber der Preisvergleich ist eben leider trotzdem falsch. Ich würde eventuell die Erklärung sowie ein Bild mit dem Preisverfall in die Beschreibung packen


So, jetzt müsste es passen.
Verfasser
json6723vor 26 m

Und nicht höhenverstellbar - trotzdem echt guter Preis für das Gebotene!



Höhenverstellbarkeit ist ja ein komplexes Thema. Wenn man einmal die ideale Höhe einstellt und dabei bleibt, kann man dies erreichen über Telefonbücher, Kleinmöbel auf der Tischplatte oder eine Klemm-Halterung an der Rückseite des Tisches.

Ich bin mir aber bei einer Fläche von 31.5" nicht sicher, ob bei normalem Abstand zum Auge es nicht sogar gut ist, wenn er niedriger steht als ich mir das mit einem 24er oder 27er einstellen würde. Weil das obere Ende des 31.5ers dann auch dort ist, wo ein aufgebockter 27er endet.
Verfasser
Zum Thema Vergleichspreis bei otto.de: Schaut mal hier: otto.de/suc…UA/
Bei der Suche wird der Monitor 2x gefunden, einmal für 230,16€ und einmal für 320,58€.

Kann ich jetzt 320,58 € als Vergleichspreis angeben? SNCR.
json6723vor 6 h, 24 m

Und nicht höhenverstellbar - trotzdem echt guter Preis für das Gebotene!


Verstellbar soll mein Wunschmonitor gar nicht sein - nur vesa braucht er - Halter wartet schon ...
So bin leider auch schwach geworden. Denke mal zu dem Preis macht man nicht viel falsch.
Gibt es zwar auch von Viewsonic und AOC, aber eben nicht mit VESA.
Hat jemand eine Idee wer der Panel-Hersteller sein könnte? Vermute mal LG.
Bearbeitet von: "HardwareFreak" 24. Mai
Verfasser
HardwareFreakvor 1 h, 26 m

Hat jemand eine Idee wer der Panel-Hersteller sein könnte? Vermute mal LG.


Ich habe gerade erfahren, dass DHL das Paket eben an mich ausgeliefert hat. 24 Stunden zwischen Bestellung und Lieferung, ich bin überrascht!

Heute Abend werde ich Zeit haben, mir das Gerät anzuschauen. Denkst Du, man kann von außen erkennen, wer der Panel-Hersteller ist?
mumpytz24. Mai

Ich habe gerade erfahren, dass DHL das Paket eben an mich ausgeliefert …Ich habe gerade erfahren, dass DHL das Paket eben an mich ausgeliefert hat. 24 Stunden zwischen Bestellung und Lieferung, ich bin überrascht!Heute Abend werde ich Zeit haben, mir das Gerät anzuschauen. Denkst Du, man kann von außen erkennen, wer der Panel-Hersteller ist?


Zufrieden?
Verfasser
kingdeal1vor 3 h, 28 m

Zufrieden?



Hallo,

ich bin nicht hellauf begeistert von dem Panel. Es soll ja IPS sein, aber in der Horizontalen verändert sich nach meinem Empfinden der Kontrast leicht, wenn ich mich vor dem Panel nach links und rechts bewege. Da hätte ich mir mehr Stabilität im Kontrast versprochen. Aber wenn ich mich vertikal bewege vor dem Panel, wird es nicht beinahe unlesbar, wie ich das von einem anderen Display kenne. Ich bin skeptisch, ob es wirklich ein IPS ist - wenn, dann kein teures... bei dem Preis ja keine Überraschung.

Ein einziges Fehler-Pixel ist mir am Display aufgefallen bisher. Fällt kaum auf.

Ansonsten: Das DVI-D-Kabel ist mit 1,50m für mich zu kurz, ich muss mir ein 2m-Kabel bestellen. Gehäuse und Sockel wirken relativ schick und stabil, dass die Zustands-LED dezent nach unten strahlt, gefällt mir.

Die Bedienung über die Knopfleiste an der rechten Unterkante ist eigenwillig. Eigentlich eine nette Idee: Man dreht seine rechte Hand mit der Handfläche nach oben und hält die vier Finger ohne den Daumen an die vier Tasten - jede Taste bekommt einen Finger. So kann man einigermaßen flott navigieren in den Kontextmenüs - allerdings nerven mich die vielen Menüebenen nach kurzer Zeit. Quellenswitching braucht mehrere Tastendrücke.

Ansonsten kann man über DDC/CI-Software-Tools Einstellungen verändern, so dass man nicht immer unten rumdrücken muss an den Tasten. PiP und PbP sind ganz nett (leider wohl nicht per DDC/CI einstellbar), aber PbP nimmt zwei Quellen nebeneinander und hat oben und unten einen dicken schwarzen Balken. Ich habe den Eindruck, dass man die schwarzen Balken bei PbP nicht in nutzbaren Raum umwandeln kann.

Das Handbuch ist dick, pro Sprache sind aber nur wenige Seiten drin und dort werden einem keine sinnvollen Tricks oder sonst was Interessantes verraten.

Trotzdem ist es kein schlechtes Display für den Preis.
Bearbeitet von: "mumpytz" 28. Mai
Verfasser
Zwischendrin war dieser Deal abgelaufen, aber jetzt ist der Monitor wieder bei medimax verfügbar.
mumpytz28. Mai

Hallo,ich bin nicht hellauf begeistert von dem Panel. Es soll ja IPS sein, …Hallo,ich bin nicht hellauf begeistert von dem Panel. Es soll ja IPS sein, aber in der Horizontalen verändert sich nach meinem Empfinden der Kontrast leicht, wenn ich mich vor dem Panel nach links und rechts bewege. Da hätte ich mir mehr Stabilität im Kontrast versprochen. Aber wenn ich mich vertikal bewege vor dem Panel, wird es nicht beinahe unlesbar, wie ich das von einem anderen Display kenne. Ich bin skeptisch, ob es wirklich ein IPS ist - wenn, dann kein teures... bei dem Preis ja keine Überraschung.Ein einziges Fehler-Pixel ist mir am Display aufgefallen bisher. Fällt kaum auf.Ansonsten: Das DVI-D-Kabel ist mit 1,50m für mich zu kurz, ich muss mir ein 2m-Kabel bestellen. Gehäuse und Sockel wirken relativ schick und stabil, dass die Zustands-LED dezent nach unten strahlt, gefällt mir.Die Bedienung über die Knopfleiste an der rechten Unterkante ist eigenwillig. Eigentlich eine nette Idee: Man dreht seine rechte Hand mit der Handfläche nach oben und hält die vier Finger ohne den Daumen an die vier Tasten - jede Taste bekommt einen Finger. So kann man einigermaßen flott navigieren in den Kontextmenüs - allerdings nerven mich die vielen Menüebenen nach kurzer Zeit. Quellenswitching braucht mehrere Tastendrücke.Ansonsten kann man über DDC/CI-Software-Tools Einstellungen verändern, so dass man nicht immer unten rumdrücken muss an den Tasten. PiP und PbP sind ganz nett (leider wohl nicht per DDC/CI einstellbar), aber PbP nimmt zwei Quellen nebeneinander und hat oben und unten einen dicken schwarzen Balken. Ich habe den Eindruck, dass man die schwarzen Balken bei PbP nicht in nutzbaren Raum umwandeln kann.Das Handbuch ist dick, pro Sprache sind aber nur wenige Seiten drin und dort werden einem keine sinnvollen Tricks oder sonst was Interessantes verraten.Trotzdem ist es kein schlechtes Display für den Preis.


Danke für den Bericht! Auch bestellt 🏻
Kein FreeSync
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text