Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Mono-Laserdrucker Brother HL-L5000D (A4, bis 40 S/min, Duplex, USB 2.0, 3 Jahre erweiterte Garantie, Nachbautoner ab 0.5 Cent/Seite)
1659° Abgelaufen

Mono-Laserdrucker Brother HL-L5000D (A4, bis 40 S/min, Duplex, USB 2.0, 3 Jahre erweiterte Garantie, Nachbautoner ab 0.5 Cent/Seite)

88,75€107,35€-17%Office-Partner Angebote
69
aktualisiert 24. Sep (eingestellt 4. Sep)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Aktuell direkt bei Office Partner zu haben und mit 88,75€ durch den Code OPSB50 minimal günstiger als zuletzt.
Office Partner verkauft offenbar jetzt auch direkt über check24, denn dort bekommt ihr gerade den Brother HL-L5000D für 89,90€ vom Shop 365tageoffen, der exakt zu diesem Händler gehört. Etwas kompliziert, aber so ist es manchmal in der Welt des Online-Shoppings.

Der Vergleichspreis liegt übrigens bei 108,79€, der bisherige Bestpreis waren allerdings 84,90€. Von dort übernehme ich auch meine eigene Beschreibung.

Der HL-L5000D ist ein aufs absolut Notwendigste beschränktes Schwarzweiß-Modellohne irgendwelche Netzwerkfähigkeiten. Wer also Cloud-Zugriff und sonstige Internetspielereien benötigt, muss entweder selbst bastlerisch tätig werden, oder sich auf ein anderes Gerät konzentrieren.

Wer allerdings nur möglichst flott drucken will, ist hier genau richtig, denn der Brother legt mit bis zu 40 Seiten pro Minute ein ganz schönes Tempo an den Tag. Das D im Namen verrät zudem bereits, dass auch eine Duplexeinheit verbaut ist, was in diesem Preisbereich auch beileibe nicht immer der Fall ist. Die mitgelieferte Kassette fasst 250 Blatt, kann aber optional auf bis zu 520 Blatt erweitert werden. Für Vieldrucker (bis 200.000 Seiten) ebenfalls interessant: Der Brother kommt mit einer erweiterten 3-Jahres-Garantie, die unter dem Titel "Print AirBag" auch Verschleißteile umfasst, die normalerweise nicht kostenfrei ausgetauscht würden.

All das ergibt natürlich erst richtig Sinn, wenn auch die Druckkosten gering genug ausfallen, und hier kann der Brother dank günstiger Nachbautoner richtig auftrumpfen. Das 8000 Seiten-Modell von Tonerdumping gibt es beispielsweise bereits für 39,99€, wodurch sich extrem gute 0,5 Cent pro Seite ergeben. Im Lieferumfang enthalten ist ein Toner für ~2.000 Seiten.

Somit verwundert es nicht, dass auch in den Rezensionen auf Amazon von vielen das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis erwähnt wird. Viel günstigere Textausdrucke (inklusive Anschaffungspreis des Geräts) wird man als Heimanwender kaum erreichen können.

  • Format A4
  • Typ S/W-Laser
  • Drucken 1200x1200dpi - 40 S/min
  • Papierzufuhr 300 Blatt (1x 250 Blatt + 1x 50 Blatt), Duplexeinheit
  • Speicher 256MB (RAM)
  • Anschlüsse USB 2.0, parallel
  • Wireless N/A
  • Display monochrom
  • Verbrauchsmaterial DR-3400, TN-3430, TN-3480
  • Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), 640W (typisch), 32W (Standby), 1.2W (Sleep)
  • Schalldruckpegel 52dB(A)
  • Abmessungen (BxHxT) 373x255x388mm
  • Gewicht 10.70kg
  • Emulation PCL 6, PostScript 3, IBM ProPrinter XL, Epson FX-850, XPS, PDF 1.7
  • Farbsystem 1-farbig
  • Herstellergarantie drei Jahre in AT/DE/PL, ein Jahr in UK

1429301.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Danke. Endlich ein Deal mit Infos zu den Druckkosten! Bitte mehr davon.
Suche ein Farb MFC (Laser/Tinte egal) mit den niedrigsten Druckkosten
Kann ich empfehlen das Teil, seit 2 Jahren in Benutzung.
Giggs24.09.2019 13:21

Und wenn ich nun Stereo drucken will? Wie mache ich das mit diesem …Und wenn ich nun Stereo drucken will? Wie mache ich das mit diesem Mono-Drucker?


2 Stück nebeneinander stellen
69 Kommentare
Kann ich empfehlen das Teil, seit 2 Jahren in Benutzung.
Guter Deal und vor allem sehr gut beschrieben!
Danke. Endlich ein Deal mit Infos zu den Druckkosten! Bitte mehr davon.
Suche ein Farb MFC (Laser/Tinte egal) mit den niedrigsten Druckkosten
einaudi04.09.2019 11:07

Danke. Endlich ein Deal mit Infos zu den Druckkosten! Bitte mehr …Danke. Endlich ein Deal mit Infos zu den Druckkosten! Bitte mehr davon.Suche ein Farb MFC (Laser/Tinte egal) mit den niedrigsten Druckkosten


Ich auch. Also Farbe muss schon sein, wenn man mal was unbedingt farbig ausdrucken muss (nicht will).
Dealhuntard04.09.2019 11:11

Ich auch. Also Farbe muss schon sein, wenn man mal was unbedingt farbig …Ich auch. Also Farbe muss schon sein, wenn man mal was unbedingt farbig ausdrucken muss (nicht will).


Für ein Haushalt habe ich einen Brother MFC-J5330DW bestellt.
Kompatibel Patronen von Jimigo auf Amazon scheinen zumindestens zu funktionieren.
Langzeiterfahrung mit Drucker und Patronen leider keine
einaudi04.09.2019 11:07

Danke. Endlich ein Deal mit Infos zu den Druckkosten! Bitte mehr …Danke. Endlich ein Deal mit Infos zu den Druckkosten! Bitte mehr davon.Suche ein Farb MFC (Laser/Tinte egal) mit den niedrigsten Druckkosten


Hab den 9017 (wie 9022 ohne Dokumenteneinzug), Nachbautoner ca 45€ für alle vier
Sehr guter Drucker.
Geiles Teil eigentlich für den Preis, grad fürs Studium super. Rotzt haufenweise Skripte durch und günstige Toner gibt's bei Brother immer
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Toller Drucker wenn man mit S/W leben kann!
Hab noch einen Samsung md2526... Lohnt sich der umstieg?
Wie kommt man auf die 90 euro? Oder ist der deal abgelaufen?
born_hard13.09.2019 13:10

Wie kommt man auf die 90 euro? Oder ist der deal abgelaufen?


Jep, ist vorbei.
Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand eine einfache Lösung? Das Modell inkl. WLAN kostet ja leider gleich wieder ~200 €.
titus2224.09.2019 08:53

Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand …Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand eine einfache Lösung? Das Modell inkl. WLAN kostet ja leider gleich wieder ~200 €.


Einfach per USB an den Router funktioniert bei dir nicht?
Barney24.09.2019 08:55

Einfach per USB an den Router funktioniert bei dir nicht?


Räumlich zu weit entfernt.
titus2224.09.2019 08:53

Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand …Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand eine einfache Lösung? Das Modell inkl. WLAN kostet ja leider gleich wieder ~200 €.


raspberry zero w
Bashing04.09.2019 11:17

Geiles Teil eigentlich für den Preis, grad fürs Studium super. Rotzt h …Geiles Teil eigentlich für den Preis, grad fürs Studium super. Rotzt haufenweise Skripte durch und günstige Toner gibt's bei Brother immer


Studium hahaha
Bashing04.09.2019 11:15

Hab den 9017 (wie 9022 ohne Dokumenteneinzug), Nachbautoner ca 45€ für al …Hab den 9017 (wie 9022 ohne Dokumenteneinzug), Nachbautoner ca 45€ für alle vier


Den 9022CDW habe ich auch schon gesehen. Da habe ich aktuell unter anderem ein Preiswecker drauf.
Wo bekommst du die Toner so günstig her?
titus2224.09.2019 08:53

Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand …Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand eine einfache Lösung? Das Modell inkl. WLAN kostet ja leider gleich wieder ~200 €.


Hab das über einen Raspberry Pi 2 mit Cups als Druckersever gelöst. Das hat mich vllt 25€ gekostet
Habe vor einem Jahr den DCP-L2530DW bei Office Partner als Vorführgerät für 99 € erworben. Toner und Druckkopf lagen neu und eingepackt dabei. Sehr guter Drucker.
ebay.de/itm…439
+ (XL Toner kompatibel) 90€ ebay 1%shoop
mark100424.09.2019 11:47

Hab das über einen Raspberry Pi 2 mit Cups als Druckersever gelöst. Das h …Hab das über einen Raspberry Pi 2 mit Cups als Druckersever gelöst. Das hat mich vllt 25€ gekostet



Hatte ich auch, klappt leider nicht mit allen Druckern, bei Scannern sieht es noch schlechter aus. Also erst Modell checken, dann los basten.
Hier gibt's doch einen Pelikan Toner kompatibel zu Brother TN-3480 für 15,79€ + 3,49€ Versand.
Habe den Drucker, super Teil
Wichtig zu wissen: der Standardtoner ist nicht leer wenn er leer anzeigt, es gibt einfache Methoden den Toner zurückzusetzen (-> bei mir klappt tonerpartner.de/Bro…et/ ).
Habe den "leeren" Toner mittlerweile 3x zurückgesetzt und das Druckbild ist immer noch top.
titus2224.09.2019 08:53

Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand …Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand eine einfache Lösung? Das Modell inkl. WLAN kostet ja leider gleich wieder ~200 €.



hängt bei mir an einer gebrauchten AVM FritzBox 4020
Also, ich könnte gerade noch bestellen
Habe auch soeben ein Exemplar bestellt !
Im ebay kostet das Drucker 89,99, finde nicht dass es ein Super Schnäppchen wäre.
Individual6.024.09.2019 13:11

Im ebay kostet das Drucker 89,99, finde nicht dass es ein Super …Im ebay kostet das Drucker 89,99, finde nicht dass es ein Super Schnäppchen wäre.


Das sind genau drei Exemplare.
Ich hab den vor zwei Jahren noch für 114€ gekauft.
Super Teil!

Edit:
Oh, aber meiner is mit WLAN.
Dann wars ja doch n Schnapper!
Bearbeitet von: "ElZigariste" 24. Sep
Und wenn ich nun Stereo drucken will? Wie mache ich das mit diesem Mono-Drucker?
Für einige vllt. eine ganz interessante Information:
"Die Modelle der Brother L5000er Serie sind mit dem Blauen Engel ausgezeichnet und unterliegen daher dessen strengen Grenzwerten. Brother geht noch einen Schritt weiter und lässt dem Anwender die Wahlfreiheit: Durch einen einfach Klick direkt im Treiber kann der Eco-Modus (per Treibereinstellung Leisemodus) aktiviert werden. Diese Reduktion der Geschwindigkeit schont die Umwelt und den Anwender dreifach:
1.Feinstaub-Emission: Sie kann um bis zu 99 % gegenüber dem normalen Druckmodus reduziert werden. Durch den optionalen Einsatz eines Filters wird dieser minimale Wert sogar mindestens noch einmal halbiert.
2.Stromverbrauch: Der Stromverbrauch im Druck sinkt um bis zu 255 Watt. Das schont die Umwelt und Ihren Geldbeutel zugleich.
3. Lautstärke: Der Schalldruckpegel wird um bis zu 2 Dezibel reduziert und ermöglicht so ein entspannteres Arbeiten."


Finde ich persönlich sehr gut
Hat schon jemand diesen Drucker mit Raspberry und CUPS und Heimnetzwerk integriert? Auf openprinting.org finde ich dieses Modell nicht...
Waldemar.De24.09.2019 11:37

Studium hahaha


Hartz 4 und der Tag gehört dir? Minderwertigkeitskomplexe? Oder einfach nur strunzendämlich?
dirk140524.09.2019 11:43

Den 9022CDW habe ich auch schon gesehen. Da habe ich aktuell unter anderem …Den 9022CDW habe ich auch schon gesehen. Da habe ich aktuell unter anderem ein Preiswecker drauf.Wo bekommst du die Toner so günstig her?


Die Toner gibts bei ebay und bei Amazon. Hab bei Amazon einfach grad 9022cdw eingegeben, kurz runterscrollen, Bubprint für knapp über 40€ und die verwende ich auch derzeit.
Bashing24.09.2019 13:45

Hartz 4 und der Tag gehört dir? Minderwertigkeitskomplexe? Oder einfach …Hartz 4 und der Tag gehört dir? Minderwertigkeitskomplexe? Oder einfach nur strunzendämlich?Die Toner gibts bei ebay und bei Amazon. Hab bei Amazon einfach grad 9022cdw eingegeben, kurz runterscrollen, Bubprint für knapp über 40€ und die verwende ich auch derzeit.


Selbständig im e commerce
Giggs24.09.2019 13:21

Und wenn ich nun Stereo drucken will? Wie mache ich das mit diesem …Und wenn ich nun Stereo drucken will? Wie mache ich das mit diesem Mono-Drucker?


2 Stück nebeneinander stellen
einaudi04.09.2019 11:07

Danke. Endlich ein Deal mit Infos zu den Druckkosten! Bitte mehr …Danke. Endlich ein Deal mit Infos zu den Druckkosten! Bitte mehr davon.Suche ein Farb MFC (Laser/Tinte egal) mit den niedrigsten Druckkosten



=> druckkosten.de

Fazit: Epson EcoTank ET-2600

gemünzt auf Nutzung von Originaltinte. Ansostne bin ich kein Fan von den Ecotanks, da man bei diesen Modellen den entgangenen Patronengewinn des gesamten Lebens diskontiert auf den Druckerpreis aufschlägt.

Intelligenteste Lösung: Für im Prinzip jeden Drucker gibt es ein CISS oder größere Nachfüllpatronen bei Ali. Mit Markentinte liegt man dann bei einem SEitenpreis von meist 0,05 - 0,075 Cent pro Seite. Also ungefähr 10x günstiger als mit einem Ecotank. Das mit einem Hardwarepreis von 50-100 Euro mit meist mehr Funktionen.

Btw....Im Umkehrschluss sehr unintelligent: mehr Geld für Chinaschrottpatronen mit irgendeiner Chinasauce statt Markentinte auszugeben mit der Gefahr, dass man den Druckkopf schrottet.

titus2224.09.2019 08:53

Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand …Genau sowas suche ich. Aber ich muss ihn ins WLAN einbinden. Kennt jemand eine einfache Lösung? Das Modell inkl. WLAN kostet ja leider gleich wieder ~200 €.



Als Ergänzung zum Rasperrybastelei....Stichwort "Printserver" oder "Druckserver" ...
Kostenpunkt, wenn per Netzwerkkabel.....ca. 30 Euro, Ebay mit Sicherheit günstiger als Gebrauchtware....dann würde ich mla rein auf 5-10 Euro tippen.
Bearbeitet von: "Snaggle" 24. Sep
Snaggle24.09.2019 14:18

=> druckkosten.deFazit: Epson EcoTank ET-2600gemünzt auf Nutzung von …=> druckkosten.deFazit: Epson EcoTank ET-2600gemünzt auf Nutzung von Originaltinte. Ansostne bin ich kein Fan von den Ecotanks, da man bei diesen Modellen den entgangenen Patronengewinn des gesamten Lebens diskontiert auf den Druckerpreis aufschlägt. Intelligenteste Lösung: Für im Prinzip jeden Drucker gibt es ein CISS oder größere Nachfüllpatronen bei Ali. Mit Markentinte liegt man dann bei einem SEitenpreis von meist 0,05 - 0,075 Cent pro Seite. Also ungefähr 10x günstiger als mit einem Ecotank. Das mit einem Hardwarepreis von 50-100 Euro mit meist mehr Funktionen. Btw....Im Umkehrschluss sehr unintelligent: mehr Geld für Chinaschrottpatronen mit irgendeiner Chinasauce statt Markentinte auszugeben mit der Gefahr, dass man den Druckkopf schrottet. Als Ergänzung zum Rasperrybastelei....Stichwort "Printserver" oder "Druckserver" ...Kostenpunkt, wenn per Netzwerkkabel.....ca. 30 Euro, Ebay mit Sicherheit günstiger als Gebrauchtware....dann würde ich mla rein auf 5-10 Euro tippen.


Kannst Du das mal mit dem CISS genauer erklären?
Habe jetzt einen Brother MfC geholt und direkt für 25 € Kompatible Patronen mitbestimmt. Werden zumindest erkannt.

Ecotank find ich das Konzept spannend, aber die Rezensionen auf Amazon sind eher durchwachsen
einaudi24.09.2019 14:28

Kannst Du das mal mit dem CISS genauer erklären?Habe jetzt einen Brother …Kannst Du das mal mit dem CISS genauer erklären?Habe jetzt einen Brother MfC geholt und direkt für 25 € Kompatible Patronen mitbestimmt. Werden zumindest erkannt.Ecotank find ich das Konzept spannend, aber die Rezensionen auf Amazon sind eher durchwachsen



Verrat mal bitte das genaue Modell.
KC_Dougle04.09.2019 12:38

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Toller Drucker wenn man mit …Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Toller Drucker wenn man mit S/W leben kann!


Kannst was zu dem Eco Modus sagen? Wie funktioniert der?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text