-23°
ABGELAUFEN
Monster Beats by Dr. Dre Solo Kopfhörer in Weiß @MeinPaket.de

Monster Beats by Dr. Dre Solo Kopfhörer in Weiß @MeinPaket.de

ElektronikAllyouneed Angebote

Monster Beats by Dr. Dre Solo Kopfhörer in Weiß @MeinPaket.de

Preis:Preis:Preis:94,99€
Zum DealZum DealZum Deal
OHA Angebot von MeinPaket.de

Gültig von Donnerstag, 28. Februar 2013 (10 Uhr) bis Freitag, 1. März 2013 (10 Uhr

Um auf den Preis zu kommen muss man den Gutscheincode OHA2MONSTERBEATS eingeben

Nächster Preis inkl. Versand liegt bei 106,90€ macht eine Ersparnis von ~ 11%

Es geht hier nur um die Ersparnis und nicht um das Produkt selber, ich selber finde die Dinger überteuert und Cold an sich aber darum geht es hier ja nicht.

CopyPaste von MeinPaket:

Merkmale
Monster Beats by Dr. Dre Solo OnEar-Kopfhörer (faltbares Design, ControlTalk, inkl. Transport-Case)
OnEar Kopfhörer für Rock, HipHop und Pop im Beats Style mit ControlTalk Funktion
Kompakt und sehr leicht - das macht den On-Ear Kopfhörer aus
Für Transport und Aufbewahrung lässt sich der Solo einfach zusammenfalten
Verbindungskabel mit integriertem Mikrofon
Kraftvoller Sound mit kristallklaren Höhen und Tiefen
Farbe: weiß

Lieferumfang
Kopfhörer
Kabel
Schutztasche
Putztuch
Anleitung

Beliebteste Kommentare

Schade das die Leute hier fast nur noch ihre Meinungen zum Produkt äußern und daraufhin ihre Votes abgeben und nicht zur Ersparnis. Das verfehlt den Sinn von MyDealz..

26 Kommentare

immer noch überteuert in meinen Augen!

Würde mir die Dinger nicht mal geschenkt aufsetzen

Die werden von der Jugend absolut überbewertet...

BeamerWilly

Die werden von der Jugend absolut überbewertet...



Das ist ein Smartphone eigentlich auch.

BeamerWilly

Die werden von der Jugend absolut überbewertet...


nicht nur von der Jugend.

Tip für Türkei-Reisende ... die Dinger werden dort in fast jedem Laden und auf den Basaren für € 10.- (kleine Version) bzw. € 20.- (verschiedene große Versionen knick-/faltbar) angeboten ... für unsere Kiddies hier das ideale Mitbringsel.
Dann noch bei Hoodboyz während der 90%-Aktionen entsprechende Klamotten abstauben, und sie laufen rum, wie Du es Dir NIE gewünscht hast. X)

OHA ! Beats AUTOCOLD! FROZEN!

Schade das die Leute hier fast nur noch ihre Meinungen zum Produkt äußern und daraufhin ihre Votes abgeben und nicht zur Ersparnis. Das verfehlt den Sinn von MyDealz..

Ist halt schwierig auf mydealz brutal überteuerte Sachen trotz Rabatt hot zu kriegen. Ich enthalte mich hier.

Egal wie schmackhaft ein K0tbatzen einem gemacht wird...es ist und bleibt ein K0tbatzen

Schlechte Qualität zu viel zu hohem Preis = COLD.
Schlechte Qualität zu niedrigerem, aber immer noch hohem, Preis = immer noch COLD.
(Aussehen sei mal außen vor gelassen, da Geschmacksfrage.)

Der Preis ist gut und fertig, weiß gar nicht was ihr wollt! Und über ne Daseins-berechtigung von Produkten sollte nicht abgestimmt werden.

Schade nur, dass es nur eine Farbe ist. Dennoch Guter Preis. Hot.

Die tolle Sache an mydealz sind auch die Kommentare!

Man muss doch nicht jedem bekloppten Deal hinterherhecheln, weil es billig (aber grottenschlecht wie dieses hier z.B.) ist. Da sind 50 EUR noch zu viel Geld.

Ist wie mit den Uhren, die in Massen gekauft werden. Lieber mal für eine richtige sparen und jahrelang, ein ganzes Leben tragen!

Hessenpower

Man muss doch nicht jedem bekloppten Deal hinterherhecheln, weil es billig (aber grottenschlecht wie dieses hier z.B.) ist. Da sind 50 EUR noch zu viel Geld.


Word.

Leute, wacht mal auf und schaut euch an, wie überteuert dieses Produkt hier ist. Selbst 50 EUR kommen mir gerade unglaublich viel vor. Die Dinger werden für kleines Geld zusammengeschraubt. Der Löwenanteil (wie Apple) sind die Marketingkosten. Lasst euch doch nicht für dumm verkaufen.

Hessenpower

Leute, wacht mal auf und schaut euch an, wie überteuert dieses Produkt hier ist. Selbst 50 EUR kommen mir gerade unglaublich viel vor. Die Dinger werden für kleines Geld zusammengeschraubt. Der Löwenanteil (wie Apple) sind die Marketingkosten. Lasst euch doch nicht für dumm verkaufen.



Bei den Beats halten sich selbst die Marketingkosten im Rahmen, das ist absolut überteuerter Scheiß der Prominenten kostenlos zur Verfügung gestellt wird, diese tragen das in der Öffentlichkeit und dann muss das Zeug von den Kidz für horrende Preise gekauft werden.

Guter Artikel hierzu:

gizmodo.com/598…rld

Danke! Hab viel mit solchen Produkten zu tun, auch mit diesem ganzen Applekram, der sich an Schulen und Unis ausbreiten möchte. Stehe dazu mit vielen Freunden (Lehrer, Profs etc.) in Kontakt, die diese Entwicklung auch sehr kritisch sehen. Die heranwachsende Jugend ist schon sehr stark manipulierbar, noch mehr als meine Generation ( und hier sieht man schon die fatalen Auswirkungen von Eierphone, Facebook und weiteren).

Hessenpower

Leute, wacht mal auf und schaut euch an, wie überteuert dieses Produkt hier ist. Selbst 50 EUR kommen mir gerade unglaublich viel vor. Die Dinger werden für kleines Geld zusammengeschraubt. Der Löwenanteil (wie Apple) sind die Marketingkosten. Lasst euch doch nicht für dumm verkaufen.


Für 50€ bekommst du keine wesentlich besseren Kopfhörer (so extrem schlecht sind Beats nicht). Und welche, die einigermaßen nach etwas aussehen, schon gar nicht. Es ist einfach so, dass die meisten OnEar Kopfhörer (gerade die, die man beim Tragen sieht) von den besseren Herstellern potthässlich sind. Ich kann die Leute verstehen, die damit nicht rumlaufen wollen, auch wenn ich persönlich den hohen Aufpreis nicht zahlen würde, sondern lieber InEars nutze, wo das Design kaum eine Rolle spielt.

Sensation: Unternehmen verkaufen Produkte für mehr Geld als die Herstellung kostet. Diese Erkenntnis ist eindeutig nobelpreisverdächtig. Und Premiummarken haben beim Endpreis einen höheren Marketingkostenanteil als Non-Premiummarken. Schonmal überlegt als BWL-Dozent anzufangen? Son Pulli mit drei Streifen draus kostet auch 70 Euro obwohl der Kik-Pulli (in der gleichen Fabrik hersgestellt) für 10 Euro verkauft wird.

Lebt damit. Keiner zwingt irgendwen irgendwas zu kaufen aber dieses andauernde "Marke XY is Autocold" is einfach nur dumm.

Du vergisst dabei, dass es hierbei um Technikprodukte handelt, die sich viele überhaupt nicht leisten können. Es wird doch eher ein schlechter und überteuerter KH gekauft als ein teures Auto. Dazu kommen noch Folgekosten wie z.B. Handyvertäge (größte Schuldenfalle der Jugendlichen).

Klamotten gehören separat betrachtet. Aber man merkt, dass Du kein großes Wissen darum hast, da hier Kik genannt wurde.

Dozent trifft die Sache recht gut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text