68°
11
Gepostet vor 9 Stunden

Moonfall in 4K bei Amazon für 3,98 Euro

3,98€7,99€-50%
Kostenlos · Amazon Angebote
Avatar
Geteilt von Gamerfreak
Mitglied seit 2016
3
330

Über diesen Deal

Aktuell bei Apple im Christmas Kalender nur heute für 3,99 Euro die HD Variante. Deal existiert bereits.

Das bessere Angebot haut aber Amazon Prime Video raus. Dort bekommt ihr für 3,98 Euro den Film nämlich in 4K zu kaufen.

Nächstbester Preis wäre ansonsten 7,99 Euro bei MagentaTV.
Amazon Mehr Details unter Amazon

Zusätzliche Info
Bearbeitet von einem Moderator, vor 9 Stunden
Sag was dazu

11 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Dieser Film ist nicht mal 0.99€ Wert.
    Kostenlos ist noch zu teuer für den Mist.
    Avatar
    Was? Dieser Film ist einfach brutal gut und absolut einer der besten in 2022.
  2. Avatar
    Fürn Euro kann man sich den Streifen durchaus anschauen. Hirn“aus“-Kino.
    Avatar
    Ich hab echt nix gegen anspruchsloses Popcornkino dann und wann, aber bei dem Schrottfilm hier reicht es einfach nicht aus, das Hirn auszuschalten. Man muss es schon operativ entfernen lassen, um den Müll einigermaßen ertragen zu können.
  3. Avatar
    Warum gibt es den Film eigentlich bei Amazon in 4K und bei Apple nur HD. Irgendwie nicht nachvollziehbar. Kann man irgendwie halbwegs hervorsagen, ob und wann neuere Titel dann bei Apple in 4K kommen? Bin erst seit ein paar Wochen bei Apple 4K Filmen am Start und freue mich auf Tipps
    Avatar
    Apple hat sehr viele Filme in 4K (zum leihen und kaufen).
    Die Eigenproduktionen sind meist alle sogar direkt in 4K und auch teils mit Dolby Atmos.

    Die tonspuren generell sind bei AppleTV weitaus besser und präsenter als bei Amazon und anderen Streaming-Anbietern.

    Warum aber moonfall „nur“ in HD angeboten wird, kann ich mir nicht erklären. Aber wie schon geschrieben, lieber mal für 99cent in 4K leihen, reicht alle mal. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Sehr empfehlenswerter Streifen, wenn man ihn für das guckt, was er eben ist: Völlig überzogene Action mit nicht ernstzunehmenden Charakteren und gänzlich bescheuerter Premisse. Dazu kommt dann noch das erschreckend gute Sound Design und überzeugende, wenn auch etwas lächerliche, CGI. Da ist wirklich alle dabei, was man für einen objektiv sicherlich trashigen aber subjektiv doch sehr unterhaltsamen Action Streifen braucht. Ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert beim gucken.
Avatar