246°
Mortal Kombat X + Goro DLC (PC - Vorbestellung)

Mortal Kombat X + Goro DLC (PC - Vorbestellung)

Apps & SoftwareCrocs Angebote

Mortal Kombat X + Goro DLC (PC - Vorbestellung)

Preis:Preis:Preis:22,46€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei cdkeys.com gibt es aktuell MK X + Goro DLC für 23,46€. Über die Facebook Seite gibt es nochmal 5% Rabatt mit personalisierten Rabatt Code (einfach eine Mail Adresse eintippen, es wird nicht geprüft), somit lassen sich weitere 1,18€ drücken.

Vergleichspreis-Preis laut kinguin ist €26.65.

Das Spiel erscheint am 14. April und es läuft über Steam.

Facebook Seite: facebook.com/cdk…996

Beliebteste Kommentare

BunkerKiller

guter Preis Thx für Deal nexy


np, als jemand der mit MK aufgewachsen ist, im Zeitalter wo "mal eben kurz die Moves im Netz naschlagen" nicht möglich war, und wir Moves, Fatalities, Animalities, Gerüchte & co in der Schule austauschten oder in Zeitschriften lesen mussten... fiel mir die Bestellung wirklich leicht..

42 Kommentare

guter Preis
Thx für Deal nexy

BunkerKiller

guter Preis Thx für Deal nexy


np, als jemand der mit MK aufgewachsen ist, im Zeitalter wo "mal eben kurz die Moves im Netz naschlagen" nicht möglich war, und wir Moves, Fatalities, Animalities, Gerüchte & co in der Schule austauschten oder in Zeitschriften lesen mussten... fiel mir die Bestellung wirklich leicht..

BunkerKiller

guter Preis Thx für Deal nexy


Jep, hatte damit auch ein Aha Erlebnis...."diese Grafik, und so realistisch"

Seit ihr sicher das es sich hierbei um einen Region Free (ROW) Key handelt? Preis ist Hot.

Wolferatus

Seit ihr sicher das es sich hierbei um einen Region Free (ROW) Key handelt? Preis ist Hot.


Unter Produkt Information steht:
Region: Worldwide
Habe noch nie VPN und RU Keys bei cdkeys gesehen, ich gehe mal stark davon aus das es sich hier um die reguläre Version handelt..

NeXs

np, als jemand der mit MK aufgewachsen ist, im Zeitalter wo "mal eben kurz die Moves im Netz naschlagen" nicht möglich war, und wir Moves, Fatalities, Animalities, Gerüchte & co in der Schule austauschten oder in Zeitschriften lesen mussten... fiel mir die Bestellung wirklich leicht..

Damals konnte man die teure Hotline anrufen um Fatalities zu erfahren. Mit der Angst im Nacken, jemand aus der Familie bekommt es mit ^^

NeXs

np, als jemand der mit MK aufgewachsen ist, im Zeitalter wo "mal eben kurz die Moves im Netz naschlagen" nicht möglich war, und wir Moves, Fatalities, Animalities, Gerüchte & co in der Schule austauschten oder in Zeitschriften lesen mussten... fiel mir die Bestellung wirklich leicht..


Zum Glück wusste ich damals darüber nicht Bescheid.. Ich weiß noch wo ich in der Schule 10 minuten im Internet verbringen durfte.. (Internet war so was von rar damals), und das erste was ich gegoogelt habe war das damals anstehende Mortal Kombat 4.. und wir haben uns so was von über die geile Grafik gewundert..

Interessant das MK X auf PC noch nicht mal die hälfte kostet wie für die konsolen...

ds1

Interessant das MK X auf PC noch nicht mal die hälfte kostet wie für die konsolen...


Ja, das ist leider so....
Finde "Beat'em up" aber persl. besser auf Konsole. Ich tippe mal auf zavi oder thehut in 1-2 Jahren für Konsole mit dem preis.

Hmm für PS4 für 52€ vorbestellt, das ist es aber wert.

Super Angebot, Danke!
Den Preis müsste es nur noch für PS4 geben X)

ds1

Interessant das MK X auf PC noch nicht mal die hälfte kostet wie für die konsolen...



Könntest du vielleicht noch begründen warum ?
Ich sehe nur Vorteile am PC :

++ Bessere Grafik (Wenn Hardware vorhanden)
++ Günstigerer Preis
++ Mod Community ( Beispiel PESedit )
++ Online Modus kostenlos ( ohne Gold Mitglieschaft oder etc... )
++ Programme die im Hintergrund laufen Teamspeak, Youtube musik, Shadowplay
++ Ladezeiten
++ Peripherie kann ich selbst aussuchen... Z.B. Maus oder Gamepad... 3D Shooter mit einem Gamepad zu spielen ist für mich echt schwierig
++ Dedizierte Server, LAN Spiele,
++ Auf einem vernünftigen System FULL HD mit 60FPS und kein hochskaliertes Bild von 720P

Mir sind auch Negative eingefallen :
-- vereinzelte Spiele sehen tatsächlich auf NextGen Konsolen besser aus.
Zum Beispiel : PES 2015 . Ich verstehe nicht warum . Schuld trägt Konami.
-- Origin, Steam, Battlenet, Racenet, socialclub --- die ganzen Accounts und Plattformen nerven. Mit Steam und den kleinen sozialen netzen habe ich keine Probleme. Aber alle würde ich auch nicht gern auf einem sauberen System haben.

Aber ich spiele z.b. alle Beatem Up Games über den PC im Wohnzimmer. Xboxs 360 Controller wireless , Steam Big Picture Modus und alles läuft. In super HD mit 60 Hz.

Wieso findest du es auf Konsole besser ?

NeXs

np, als jemand der mit MK aufgewachsen ist, im Zeitalter wo "mal eben kurz die Moves im Netz naschlagen" nicht möglich war, und wir Moves, Fatalities, Animalities, Gerüchte & co in der Schule austauschten oder in Zeitschriften lesen mussten... fiel mir die Bestellung wirklich leicht..



Teil 4 :-D als ich die MedaDrive-Version gezockt hab (nehme an Teil 1), gab es noch gar kein Internet ;-)

ds1

Interessant das MK X auf PC noch nicht mal die hälfte kostet wie für die konsolen...


Hast Du seinen Kommentar richtig gelesen? Er sagte eindeutig, er findet "Beat´em up" an der Konsole besser, nicht er findet Konsole generell besser als PC.

Und Du selbst zockst es ja auch im Wohnzimmer mit X-Box Controller
Da kann ich es ja gleich auf meiner Next-Gen Konsole zocken, wenn eine Vorhanden ist.

PS: bei der Grafik hast Du Dir selbst widersprochen

MK 1 & 2 auf dem SNES... Legendär!
Wer hat noch ne PAL-Version vom 2er?
Indizierung sells
Das Heft mit den Moves war so dermaßen zerfleddert, aber Gold wert!

ds1

Interessant das MK X auf PC noch nicht mal die hälfte kostet wie für die konsolen...




Jeder weiß halt, dass die Current Gen Konsolen schon lange nicht mehr mit einem einigermaßen gut ausgestattetem PC mithalten können und das hat er wohl auch gemeint.
Und der Xbox Controller ist extra für den PC gemacht (inklusive Empfänger), also könnte man das als weiteren Pluspunkt zu seiner Liste hinzufügen, da es deutlich mehr Eingabemöglichkeiten am PC gibt. Immerhin muss ich die Controller bei einer Xbox auch dazu kaufen.

Nicht einmal mehr für Exklusiv Titel lohnt sich eine Konsole. Alle wichtigen Xbox-Only Games der letzten Zeit wie Titanfall, Dead Rising etc., hat MS (logischerweise) im Nachhinein auch für den PC gebracht. Eine PS4 lohnt sich auch höchstens nur noch für ein neues God of War oder Kingdom Hearts 3, wobei KH3 auch für Xbox kommt, somit wohl früher oder später auch auf dem PC released...


ds1

Interessant das MK X auf PC noch nicht mal die hälfte kostet wie für die konsolen...



Jeder eben so wie er es mag. Ich persönlich hab mir extra einen fetten PC gekauft aber ich wechsel immer hin und her, mal mag ich's am PC lieber mal auf Konsole. Natürlich geht es mit Steam Big Picture, Xbox One Controller, etc. auch vom PC wie auf einer Konsole oder den PC über den TV verbinden aber ich präferiere trotzdem momentan eher Spiele auf der Konsole wg. der allgemeinen Einfachheit (vom PC müßte ich erstmal das HDMI Kabel verlegen oder mir einen Wireless HDMI Transmitter kaufen der evtl. lagged, Steam Link was Ende des Jahres erscheint ist evtl. eine Lösung, mal schaun) es läuft einfach, am PC kann es mal so wie bei BF3 und 4 sein das ich mich darum kümmern muss warum ich von den Servern dauernd geschmissen werde und dann meine Grafikkarte, Punkbuster, etc. manuell updaten muss obwohl Punkbuster im Spieleverzeichnis eigentlich integriert ist oder wie bei Far Cry 3 das kein Multiplayer funktioniert und mir UbiSoft eine riesen Seite schickt was ich doch alles machen soll damit es vielleicht funktioniert - da war ich stinksauer ), das System allgemein gefällt mir besser mit VoiceChat ohne das jemand TeamSpeak, etc. haben muss, ja gut Steam hat jetzt Voice was seit Kurzem endlich gut funktioniert, Achievements die aufpoppen, vergleiche mit Freunden wie ich mich gegenüber denen schlage bei Achievements oder was neuerdings die Xbox One hat mit Leaderbords zu wieviele Kills, etc.

Das Thema mit 3D Shootern besser am PC mit Maus/Tastatur ist für mich persönlich einfach eine andere Erfahrung. Ich spiele auf der Xbox BF4 lieber mit Controller (habe selbst aber auch erst eine gewisse Einarbeitungszeit gebraucht weil ich damals ein Konsolenhasser war ) aber finde am PC fühlt es sich irgendwie wie ein anderes Spiel an.
Bei Titanfall brechen mir jedesmal die Finger an der Tastatur wenn ich versuche einen Sprungkick, etc. gleichzeitig zu machen

MK2, Liu Kang, unten vorne hinten hinten Feuer-> legendär

Dark2Dragon

Hast Du seinen Kommentar richtig gelesen? Er sagte eindeutig, er findet "Beat´em up" an der Konsole besser, nicht er findet Konsole generell besser als PC. Und Du selbst zockst es ja auch im Wohnzimmer mit X-Box Controller Da kann ich es ja gleich auf meiner Next-Gen Konsole zocken, wenn eine Vorhanden ist. PS: bei der Grafik hast Du Dir selbst widersprochen



Der PC leistet fast immer bessere Leistung als ne Konsole (Wenn er eine gute Grafikkarte besitzt).
Das ich das Beispiel mit ProEvo genannt habe habe ich bewusst getan. Es ist eben das einzige, mir bekannte, Spiel was auf den nextGens besser aussieht als auf dem PC. Und das nur weil Konami faul war. Übrigens läuft das Spiel auf der PS4 in 1080p 60hz und auf der XboxOne in 720p 60Hz.
Für den PC gibt es mittlerweile gute Mods (z.b. sweetFX) womit es wieder mindestens gleich aufkommt. Aber wer will schon für ein aktuelles Game soviel rumprobieren, man will spielen.
Ich will hier doch keinen schlecht machen. Es war reine neugier. Und mir ist auch bewusst das der PC nicht perfekt ist, für mich aber deutlich effektiver als eine Konsole.

Und nicht gleich ausflippen Ich hab auch eine Konsole im Wohnzimmer. Eine Wii U !!!
Im Dezember hatte ich eine neu verpacktes PS4 Bundle hier und musste überlegen ob ich sie behalte oder verkaufe. Also habe ich im Internet mal geschaut welche so Titel existieren. Erster Shock...Es gibt kein Tekken !!! The Last of Us, okay... dafür leihe ich mir die PS4 übers Wochenende mal aus. Abgesehen von dem BluRay Player hatte ich keine Argumente und die PS4 verkauft bei Kleinanzeigen.
Gekauft wurde dann die Wii U... Nur aus einem Grund... Spielspaß, lustige Exklusivtitel, Viele lokal Multiplayer Spiele.
Für die Wii U gibt es eine Tekken Wii U Edition . Mit Kostümen aus dem Nintendo Land. Wer wollte nicht schonmal Mario gegen Luigi im schönen Mix Martial Arts stil kämpfen lassen, und das zu klasse Musik Und der gößte Hammer : Es gibt den MODUS TEKKEN BALL aus Tekken 2 wieder. Alleine das in 720p auf einem modernen Fernseher zuspielen hab ich wirklich gefeiert

zurück zum PC
Die 400,- € für eine Konsole sollte man in einen guten PC investieren, durch die geringeren Preise und Sideloads bei steamkeys sind die Spiele so günstig, das die Preisleistung absolut zufriedenstellend ist und ich somit gerne die Entwickler unterstütze. Die Kosten für Spiele sind einfach zu heftig. Würde man wenigstens richtig Stoff dazu bekommen wie zu frühreren Atari und Amiga Zeiten. Diese heissen dann jedoch Special Edition und kosten ~120 Euro.
Noch schlimmer fährt Nintendo da seine schiene. Die Games sind einfach überteuert. Das neuste Mario Kart 8, leider echt ein schlechter Scherz. Da ist Sega's umsetzung " Sonics ALL Star Racing Transformed - Release 22.02.13" der Ultra Hit schlecht hin !!! Und das Spiel kostet 3-5 Euro @ Steam. Zu den release Zeiten kostete es 19,90 €
Aktuell bei Amazon , für die PS3 - Prime = 32,50 €
Xbox 360 immerhin 17,99 €

Ich hoffe der komplette Markt wird gelockert mit der Steam Machine Damit habt Ihr eine Konsole und ich mein PC Ein Kompromis...

giu_1992

Jeder weiß halt, dass die Current Gen Konsolen schon lange nicht mehr mit einem einigermaßen gut ausgestattetem PC mithalten können und das hat er wohl auch gemeint. Und der Xbox Controller ist extra für den PC gemacht (inklusive Empfänger), also könnte man das als weiteren Pluspunkt zu seiner Liste hinzufügen, da es deutlich mehr Eingabemöglichkeiten am PC gibt. Immerhin muss ich die Controller bei einer Xbox auch dazu kaufen. Nicht einmal mehr für Exklusiv Titel lohnt sich eine Konsole. Alle wichtigen Xbox-Only Games der letzten Zeit wie Titanfall, Dead Rising etc., hat MS (logischerweise) im Nachhinein auch für den PC gebracht. Eine PS4 lohnt sich auch höchstens nur noch für ein neues God of War oder Kingdom Hearts 3, wobei KH3 auch für Xbox kommt, somit wohl früher oder später auch auf dem PC released...


Mit Windows 10 wahrscheinlich gar nicht mehr nötig, es sollten auch die Xbox Spiele einfach am PC spielbar sein, 1x Spiel kaufen, nutzbar auf PC, XBox oder Tablet/Smartphone(soweit unterstützt)
(Der Kampf Microsoft-Sony geht mit Win10 in die 2. Runde )

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text