52°
ABGELAUFEN
Moto X Force / Bruchfestes Display / 3 GB Ram
11 Kommentare

Wie groß ist das Display? Sieht ja "mickrig" aus.

Specs (copy/paste)):


Betriebssystem

Auslieferung mit Android™ 5.1, Lollipop – Upgrade auf Android™ 6.0, Marshmallow verfügbar

System-Architektur/Prozessor

Motorola Mobile Computing System bestehend aus 2,0-GHz-Qualcomm® Snapdragon™ 810-Prozessor mit Octa-Core-CPUs (MSM8994) 600 MHz Adreno 430 GPU, je ein Prozessor für natürliche Sprache und kontextuelles Computing

Arbeitsspeicher (RAM)

3 GB (LPDDR4 mit 64-Bit Zugriff)

Speicher

32 GB/64 GB, unterstüzt microSD-Karten (bis zu 2 TB)

Abmessungen

Höhe: 149,8 mm
Breite: 78 mm
Wölbung: 7,6 mm - 9,2 mm

Gewicht

169 g (6.0 oz)

Display

5,4” AMOLED
1440p Quad-HD (2560 x 1440)
540 ppi
ShatterShield™

Akku

Bis zu 48 Stunden4 (3760 mAh, gemischte Nutzung)
Aufladen mit TurboPower™ (bis zu 13 Stunden Akku-Leistung bei 15 Minuten Ladezeit)5
Unterstützt kabelloses Aufladen mit Qi und Ladepad (Kabelloses Ladegerät separat erhältlich)

Wasserabweisend

Wasserabweisende Nano-Beschichtung2

Netze

4G LTE (Cat 6)
UMTS / HSPA+
GSM / EDGE

Frequenzbereiche

GSM / GPRS / EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
UMTS / HSPA+ (850, 900, 1700, 1900, 2100 MHz)
4G LTE (B1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 20, 25, 28, 40)

SIM-Karte

Nano-SIM

Wi-Fi

802.11 a/b/g/n/ac 2,4 GHz + 5 GHz mit MIMO

Bluetooth®-Technologie

Bluetooth, Version 4.1 LE




Rückseitige Kamera

21 MP
ƒ/2.0 Blende
Phasenerkennungs-Autofokus (PDAF)
Closed loop processing
Dual-LED-Blitz mit farbkorrigierter Temperatur (CCT)
Quick Capture
Aufnahme mit Fingertipp an beliebiger Stelle des Displays
4 x Digitalzoom
Serienbildfunktion
Nachtmodus
Auto HDR
Panorama
Streichen zum Fokussieren und Einstellen der Belichtung
Videostabilisierung
1080p-HD-Video (30 fps)
4K-Video (30 fps)
Videoaufnahmen in Zeitlupe
HDR-Video (1080p und 4K)

Frontkamera

5 MP
ƒ/2.0 Blende
Weitwinkelobjektiv
1,4-um-Pixel für bessere Aufnahmen bei schwacher Beleuchtung
Nachtmodus
Blitz

Konnektivität

Micro-USB, 3,5-mm-Headsetbuchse

Lautsprecher/Mikrofone

Front-Lautsprecher
5 Mikrofone mit aktiver Geräuschunterdrückung

Videoaufnahme

1080p (30 fps); 4K (30 fps)

NFC

Ja

Ortungsdienste

A-GPS, Glonass

Sensoren

Beschleunigungssensor
Umgebungslichtsensor
Gyroskop
Hall-Sensor
Infrarot
Magnetometer
Näherungssensor

Basisfarbe

Ballistic Nylon in Black

Moto Maker

Aus einer Vielzahl von Materialien, Farben, Akzenten und mehr wählen.

Wenn Motorola / Lenovo es jetzt noch schafft eine der besten Kameras mitzuliefern, welche das S7, G5 und iP6s übertrumpft, wird es rund. Bruchsicheres Display und die Magnethalterung sowie das Design sind schon mal genial.

HardwareFreak

Wenn Motorola / Lenovo es jetzt noch schafft eine der besten Kameras mitzuliefern, welche das S7, G5 und iP6s übertrumpft, wird es rund. Bruchsicheres Display und die Magnethalterung sowie das Design sind schon mal genial.



​stimme dir zu. nur nicht vergessen dass bruchsicher hier nicht gleich kratzfest heißt

Top Gerät, aber noch deutlich zu teuer...

HardwareFreak

Wenn Motorola / Lenovo es jetzt noch schafft eine der besten Kameras mitzuliefern, welche das S7, G5 und iP6s übertrumpft, wird es rund. Bruchsicheres Display und die Magnethalterung sowie das Design sind schon mal genial.



Design? Die Dinger sehen doch seit Jahren alle gleich aus... echt schade!

Über 500 für den Snapdragon 810 Schrott?!
Nein, danke!

Deutlich bessere Technik gibt es schon wesentlich günstiger . . .
zB. OP3 mit SD820 und Dual SIM und . . .
dabei bleibt auch was für ev. Displaytausch übrig, wenns . . .
und man hat auch neuere Technik.

Wenn man ein strapazierfähiges Phone braucht, da sollte man lieber ein CAT oder so nehmen.

La86

Design? Die Dinger sehen doch seit Jahren alle gleich aus... echt schade!


Das neue Moto Z hat schon eine ziemlich eigenständige Designsprache. Fehlt nur noch ein Releasedatum und Preis für.

Liest sich sehr gut, ideales Phone zum Geocachen und Monster fangen, da auch der GPS-Empfang super zu sein scheint. Leider offensichtlich laut Beschreibung kein Dual-SIM - in diversen Tests ist von einem Hybrid Slot die Rede aber den gibts wohl nicht für Europa lt. einer Amazon Anfrage Kamera ist von den Specs her ja nicht so schlecht, scheint laut Test an der SW zu liegen. Ein anderer Test lobt die Cam wieder über den Klee. Nur für 550 Euro nicht gerade ein Schnäppchen, wenn man bedenkt das hier neulich das Mate 8 für 400 Euro angeboten wurde.

Bearbeitet von: "Randolf67" 23. August

Doppelpost

Bearbeitet von: "Randolf67" 23. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text