264°
ABGELAUFEN
Motorleinwand mit Funkfernsteuerung 220 x 190 cm (B x H) Bildformat 16:9

Motorleinwand mit Funkfernsteuerung 220 x 190 cm (B x H) Bildformat 16:9

ElektronikEbay Angebote

Motorleinwand mit Funkfernsteuerung 220 x 190 cm (B x H) Bildformat 16:9

Preis:Preis:Preis:95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,
für Heimkino-Einsteiger

Elektrische Leinwand mit Funkfernbedienung.

Nur bei Preisvorschlag !!! 85,- + 10,- Versand

Bildmaß 212 x 119 cm 16:9
Tuchmaß 220 x 190 cm
Gehäuse 244 x 9 x 9 cm
Gain 1.0
Funkfernbedienung
Wandschalter
220 V SchuKo Stecker

Die Motorleinwand ist mit einem mattweißen Tuch mit schwarzer Randmaskierung zur optischen Kontrastverstärkung ausgestattet.

Neben einem Wandschalter kann die Leinwand auch mit einer mitgelieferten Funkfernbedienung gesteuert werden.

Der Stromzuführung erfolgt auf der linken Stirnseite des schlanken Gehäuses, welches direkt an Wand oder Decke montiert werden kann. Der obere und untere Stoppunkt kann individuell eingestellt werden.

Zum Betrieb wird eine normale 220V Steckdose benötigt, elekrische Installationsarbeiten zur Inbetriebnahme sind nicht notwendig.

Beliebteste Kommentare

MasterBiG

a... ok... welche schwarzeleinwand konntest du mir empfehlen?



Meine besteht aus ganz simplen Sachen:

- Keilrahmen 200x125 cm mit Zwischenstreben (25 €)
- schwarzes Tuch ausm Stoffladen (10 €)

und damit das Ganze blickdichter wird (hab direkt ein Fenster dahinter), habe ich von hinten noch schwarzes PVC (die Rückseite meiner alten, weißen Beamerleinwand) rangetackert.

Natürlich geht sowas immer auch besser aber im Vergleich zur günstigen, weißen Leinwand ist das Bild bombastisch.

Klick mich

Auf dem Bild ist sie allerdings noch nicht komplett straff gezogen.

Achja, Beamer steht 3 Meter entfernt. ECO-Modus mit 2160 Lumen, Helligkeit auf knapp 40%.

Das schöne ist, dass man nun auch bei Beleuchtung im Raum ein echt tolles Bild mit nem satten schwarz hat.

39 Kommentare

Ich kann euch nur empfehlen, auf dunkelgrau oder schwarz zu projizieren. Hab mir selber eine Rahmenleinwand gebaut und bin jeden Tag aufs neue begeistert. Nicht den Foren glauben, in denen das als nicht oder nur mit super teurem Beamer möglich bezeichnet wird!

Trotzdem natürlich ein guter Preis und Hot

a... ok... welche schwarzeleinwand konntest du mir empfehlen?

MasterBiG

a... ok... welche schwarzeleinwand konntest du mir empfehlen?



Meine besteht aus ganz simplen Sachen:

- Keilrahmen 200x125 cm mit Zwischenstreben (25 €)
- schwarzes Tuch ausm Stoffladen (10 €)

und damit das Ganze blickdichter wird (hab direkt ein Fenster dahinter), habe ich von hinten noch schwarzes PVC (die Rückseite meiner alten, weißen Beamerleinwand) rangetackert.

Natürlich geht sowas immer auch besser aber im Vergleich zur günstigen, weißen Leinwand ist das Bild bombastisch.

Klick mich

Auf dem Bild ist sie allerdings noch nicht komplett straff gezogen.

Achja, Beamer steht 3 Meter entfernt. ECO-Modus mit 2160 Lumen, Helligkeit auf knapp 40%.

Das schöne ist, dass man nun auch bei Beleuchtung im Raum ein echt tolles Bild mit nem satten schwarz hat.

Wie geil ist das denn? Alter Verwalter, wat ein riesen Bild.
Schon ein wenig geil wenn das Bild das halbe Wohnzimmer einnimmt.


MasterBiG

a... ok... welche schwarzeleinwand konntest du mir empfehlen?

okolyta

Wie geil ist das denn? Alter Verwalter, wat ein riesen Bild.Schon ein wenig geil wenn das Bild das halbe Wohnzimmer einnimmt.



Da ist schon noch ein Stückchen Wohnzimmer dran Und an der Stelle bleibt sie auch nicht. Der Fernseher fliegt raus, den Platz nimmt dann die Leinwand ein.

Btw: Lang nix mehr gehört. Dachte schon, du wärst an dem Diamantenraub beteiligt gewesen ;D

ulalala.. ein Super Bild mit der Rahmenleinwand wir bei mir nix, schade.
Die neue Leinwand kamm heute an und schon aufgebaut muss sage ist OK
der Motor ist sehr leise und das Bild Top.

stört das schwarz der Leinwand nicht wenn der Beamer aus ist? ich glaube das schluckt recht viel Licht oder?

eine motorisierte schwarze Leinwand wäre super, oder ich bestellen diese hier und lackiere/rolle sie schwarz...geht das?

Also ich würde das Fenster zu Mauern, außen eine Kamera anbauen und das Bild auf die Leinwand werfen. Und das offene Fenster simuliert man mit Ferbrez und nem Ventilator. Lol

Nein Quatsch, wird ordentlich Arbeit.wünsche dir viel Spaß bei dem Projekt.

Meld mich am We mal.

okolyta

Wie geil ist das denn? Alter Verwalter, wat ein riesen Bild.Schon ein wenig geil wenn das Bild das halbe Wohnzimmer einnimmt.

maik96

stört das schwarz der Leinwand nicht wenn der Beamer aus ist? ich glaube das schluckt recht viel Licht oder?



Also wenn das Ding dann an der Wand hängt, dann nimmt es vielleicht 1/4 der Wandfläche ein. Das passt schon. Ich spiele auch mit dem Gedanken, auf die Rückseite noch einen Druck aufzuziehen. Bei längerer Nichtnutzung einfach umdrehen und man hat ein Bild an der Wand hängen^^.

starbuck

Natürlich geht sowas immer auch besser aber im Vergleich zur günstigen, weißen Leinwand ist das Bild bombastisch.

WOW! Also ich muss sagen das sieht echt gut aus. Bietet sich wohl vor allem bei nicht gut abgedunkelten Räumen an. Problem wird sein das man bei ner größeren Leinwand und mehr Abstand zur Projektionsfläche entsprechend Lumen braucht. In meinem Fall würde das wohl nicht ganz so gut gehen dafür bekomme ich meinen Raum komplett dunkel ^^

@starbuck:

Schaut gut aus, welchen Beamer hast du denn?

Was muss man denn für einen guten Beamer ausgeben?

ca. 8000€ für nen polfilter-3D beamer.....

Einstieg ins Heimkino kriegst du schon für 1000€. Für das gelegentliche Schauen mit Freunden am Wochenende reicht das schon.

Ich hab für einen Kumpel vor kurzem den BenQ W1070 gekauft und installiert. er ist happy und das Bild ist für 800€ echt ordentlich. Hätte ich selbst nicht erwartet.8)

Atomspion

Was muss man denn für einen guten Beamer ausgeben?




Man muss mit dem Thema einfach mal anfangen. Ich habe mittlerweile den dritten Beamer. Verbessern kannst dich immer. Aber wenn du den Ton/Anlage schon hast ist schon ein grosser Schritt gemacht. Einen brauchbaren Beamer bekommst bei Amazon schon fuer unter 500. ZB den Acer 5360BD. Der hat sogar 3d.... Einfach mal anschauen...

ich würde euch den hier empfehlen:
Epson TW5910 für 938,- (LCD) oder Optoma HD33 (DLP) für 1092,-

eine schwarze Leinwand schluckt sehr viel Licht, sodass man einen sehr leistungsstarken und dementsprechend teuren Projektor benötigt! Für die gängigen Beamer sollte man definitiv eine weisse Leinwand mit schwarzem Rand kaufen.

Das Angebot mit einem Gainwert von 1.0 für nen hunni ist aber recht gut.

Kleiner Tipp , Ikea Tupplur Rollo, super günstig und tausend mal besser als irgendwelche billig Leinwände, da hier keine Lichtstrahlen durch den Stoff durchdringen und das Bild dadurch sehr gut ist. Den Stoff kann man sich auch zurecht schneiden und easy eine Top Leinwand basteln.

ikea.com/de/…50/

starbuck

Ich kann euch nur empfehlen, auf dunkelgrau oder schwarz zu projizieren. Hab mir selber eine Rahmenleinwand gebaut und bin jeden Tag aufs neue begeistert. Nicht den Foren glauben, in denen das als nicht oder nur mit super teurem Beamer möglich bezeichnet wird!



Welchen Beamer hast du denn im Einsatz?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text