98°
Motoröl bei Thomas Philipps ab 8,99€ / 5 Liter - für 14,98€ gibts z.B. vollsynth. 5W40 [lokal]

Motoröl bei Thomas Philipps ab 8,99€ / 5 Liter - für 14,98€ gibts z.B. vollsynth. 5W40 [lokal]

Dies & DasThomas Philipps Angebote

Motoröl bei Thomas Philipps ab 8,99€ / 5 Liter - für 14,98€ gibts z.B. vollsynth. 5W40 [lokal]

Preis:Preis:Preis:8,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Thomas Philipps gibts wieder Motoröl, Hersteller ist wohl Alpine , gelabelt ist es als "TP", ist "made in germany".
15W40 mineralisch API SF/CD für 8,99€
10W40 teilsynth. Leichtlauf für 12,98€
5W40 vollsynth. für 14,98€
5W30 longlife III vollsvnth. für 26,95€

11 Kommentare

günstig oder billig?

Man kann fast sicher sein, dass dieses Öl keine Freigabe der Fahrzeughersteller hat, sondern lediglich die Freigabe "analog VW-Norm" oder Ähnliches. Das ist zwar gemäß einer EU-Verordnung ausreichend für Garantie und Gewährleistung, bei Kulanzanfragen ist man damit aus dem Rennen. Wer also ein Fzg. außerhalb der Kulanzzeit fährt, kann zugreifen, alle anderen sollten sich das Kosten/Nutzenverhältnis genau durchrechnen.

Ich denke mal wer so ein Öl kauft ist eh außerhalb der Garantie und auch außerhalb der Kulanz... also kein Problem.

Hersteller ist Alpina, dies wurde schon in diversen Autoforen besprochen. Das Öl ist kein Spitzenprodukt und wird gern für Hausmarken verwendet (Thomas Phillips, "Monza", "Car") und ist durchaus zu gebrauchen. Ich habe jetzt die Spezifikationen nicht parat, aber für ein >5 Jahre altes Auto würde ich es bedenkenlos einsetzen. Mein 18 Jahre alter 5er BMW bekommt nix besseres alr 5W40 von dieser Suppe und rennt mittlerweile schon 250000 km...

Honko

Hersteller ist Alpina, dies wurde schon in diversen Autoforen besprochen. Das Öl ist kein Spitzenprodukt und wird gern für Hausmarken verwendet (Thomas Phillips, "Monza", "Car") und ist durchaus zu gebrauchen. Ich habe jetzt die Spezifikationen nicht parat, aber für ein >5 Jahre altes Auto würde ich es bedenkenlos einsetzen. Mein 18 Jahre alter 5er BMW bekommt nix besseres alr 5W40 von dieser Suppe und rennt mittlerweile schon 250000 km...


Danke für die Infos, aber du meinst wohl Alpine, oder?

Honko

Hersteller ist Alpina, dies wurde schon in diversen Autoforen besprochen. Das Öl ist kein Spitzenprodukt und wird gern für Hausmarken verwendet (Thomas Phillips, "Monza", "Car") und ist durchaus zu gebrauchen. Ich habe jetzt die Spezifikationen nicht parat, aber für ein >5 Jahre altes Auto würde ich es bedenkenlos einsetzen. Mein 18 Jahre alter 5er BMW bekommt nix besseres alr 5W40 von dieser Suppe und rennt mittlerweile schon 250000 km...



Ja klar, Alpine! Das Andere ist ja Wandfarbe, die macht sich nicht gut als Motoröl... sorry

naja ich weiß ja nicht es sind 10 euro um zu nem Castrol Öl und bei dem Ölwechsel einmal im jahr....
wer sein auto liebt der kauft nicht so n Fritieröl sondern was gutes...

In der AMS war 2013 ein Test von billigen Ölen, die sind fast alle ähnlich gut wie Markenöl
Motoroele-Bewertung-Urteil-fotoshowImage

Naja, ich glaube nicht, dass in Rotterdam am Öltanker großartig unterschieden wird ob Herr Shell, Herr Castrol oder Herr Alpine seinen Tank voll macht. Natürlich wird danach noch mit Additiven gepanscht und natürlich sind Hochleistungsöle eine andere Liga. Ich würde bei aktuellen Motoren auch lieber nen Euro mehr ausgeben um die letzten Standards zu erfüllen, aber wie gesagt, wenn das Auto aus der vorherigen Modellreihe stammt, ist 5W-40=5W-40 und damit ausreichend

HC Synthtetisch ist doch nicht vollsynthetisch? Ist doch ein Unterschied oder nicht?

theanonymous

HC Synthtetisch ist doch nicht vollsynthetisch? Ist doch ein Unterschied oder nicht?


HC = hydrocrack-Synthese

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text