Motoröl @ Thomas Philipps, 5 Liter von 8,98€ (mineralisch) bis 13,98€ (Vollsynth.)
85°Abgelaufen

Motoröl @ Thomas Philipps, 5 Liter von 8,98€ (mineralisch) bis 13,98€ (Vollsynth.)

31
eingestellt am 22. Mai 2011
Bei Thomas Philipps gibts ab dem 23.5. günstiges Motoröl.
Das Basisöl 15W40 ist für 8,98€ meiner Meinung nach nicht soooo interessant, erfüllt aber immerhin schon API SF/CD.
Interessant wirds echt bei den höherwertigen Ölen:
10W40 teilsynthetik Leichtlauföl nur 11,98€
5W40 Vollsynthetik für nur 13,98€

Wichtig für den Literpreis: alles echte 5-Liter-Kanister! Teils wird Öl nämlich auch in 4-Liter-Gebinden verkauft, wer da nur den Kanisterpreis berücksichtigt wird getäuscht.

Die Marke ist übrigens NoName (TP Carfit). Alles Autoöle, ins Motorrad mit Ölbadkupplung bitte nicht reinschütten!

In Essen durfte ich den Kanister schon am Samstag kaufen, die Angebote gelten aber erst ab Montag...

Beste Kommentare

fatalman

Habe das Angebot auch gesehen, allerdings würd ich mir das Öl höchstens in den Rasenmäher kippen



Wir vom Bund der Deutschen Mineralölverdummungswirtschaft danken Ihnen für Ihre beispielhafte Darstellung unserer Konsumentenzielgruppe: Markengeilen, nicht denkendem Mitbürger

Kaufen Sie bitte nur Produkte, bei denen wir Mobil oder Shell etc draufgeklebt haben
Ansonsten bleiben Sie nach 2 km mit Motorschaden stehen

Vielen Dank

Ironie off:
Die Meinung, NoName= schlecht ist ziemlich dämlich
Solange das Öl diverseste Normen erfüllt, steht es dem "Markenöl" nur im Preis nach.

Beispiel: High Star von Praktiker:
kostet 20%, kann genu so viel
Und: Hersteller ist ein deutscher Mineralölkonzern

Aber wie gesagt: Dazu müsste man mündig sein
31 Kommentare

Erfüllt das Öl die Long Life Voraussetzung bei Audi und VW?

zu 99% nicht

Wieso? Die Norm können auch no Produkte erfüllen. Hauptsache diese mehrstellige Anreihung von Buchstaben und Zahlen stimmt.

Is halt so.
Viskosität passt eh nicht, Longlife ist afaik 5W30.

die API-Nummer (die du wohl mit "mehrstellige Anreihung von Buchstaben und Zahlen") meinst, ist eine Anzeige für die Qualität des Öls nach der API-Norm
wohingegen die Viskosität xxWyy nichts über die Qualität aussagt

ein Öl kann zwar die gleiche API-Norm erfüllen wie ein Hersteller-/Longlife-Öl, ist deswegen aber trotzdem nicht von VW und Audi freigegeben als Longlife-Öl
in der Garantiezeit bleibt bei Longlife-Öl ja die Garantie erhalten, allerdings lässt sich die VW AG die Zertifizierung natürlich einiges kosten und ich glaube nicht, dass sich ein Ölhersteller da in Unsummen stürzen wird, um diese Tests durchzuführen und das Öl hinterher im TP zu verramschen
deswegen kann der Motor natürlich trotzdem problemlos zigtausende von km laufen ohne Probleme, wenn das Öl was taugt

Habe das Angebot auch gesehen, allerdings würd ich mir das Öl höchstens in den Rasenmäher kippen

fatalman

Habe das Angebot auch gesehen, allerdings würd ich mir das Öl höchstens in den Rasenmäher kippen



Wir vom Bund der Deutschen Mineralölverdummungswirtschaft danken Ihnen für Ihre beispielhafte Darstellung unserer Konsumentenzielgruppe: Markengeilen, nicht denkendem Mitbürger

Kaufen Sie bitte nur Produkte, bei denen wir Mobil oder Shell etc draufgeklebt haben
Ansonsten bleiben Sie nach 2 km mit Motorschaden stehen

Vielen Dank

Ironie off:
Die Meinung, NoName= schlecht ist ziemlich dämlich
Solange das Öl diverseste Normen erfüllt, steht es dem "Markenöl" nur im Preis nach.

Beispiel: High Star von Praktiker:
kostet 20%, kann genu so viel
Und: Hersteller ist ein deutscher Mineralölkonzern

Aber wie gesagt: Dazu müsste man mündig sein

Bei Praktiker kriegst du auch 5 Liter Öl 5W40 für den Preis, das die Longlife-Normen von VW und anderen Herstellern erfüllt. Das Motor-Talk Forum ist voll mit diesem Öl ;-)

motor-talk.de/for…tml

@severin99

Ich wollte auch erst die Mineralölverdummungswirtschaft zitieren ;-) habe es mir dann aber doch verkniffen, um andere nicht lächerlich zu machen.

Anfrager

@severin99Ich wollte auch erst die Mineralölverdummungswirtschaft zitieren ;-) habe es mir dann aber doch verkniffen, um andere nicht lächerlich zu machen.



sollte man schon machen

Schließlich bilden sich manch unerfahrene Leser aufgrund solch dümmlicher Kommentare eine Meinung

Mehr Möhl!!!

O.K. Praktiker Highstar reicht für 95 % aller Motoren (ich nehme es im Zeitwagen). Aber ich schwöre auf Mobil 1 0W40. Kostet bei ebay auch nicht die Welt. Um 6 Euro/Liter, aber das Zeug rockt!

fatalman

Habe das Angebot auch gesehen, allerdings würd ich mir das Öl höchstens in den Rasenmäher kippen



Das Öl ist TOP!
Wer mehr dazu wissen will, kann ja hier recherchieren:
a3quattro-forum.de/ind…496

@tom599
Dein Mobil1 ist deswegen auch nicht besser als das Addinol Öl.^^

Es heißt Philipps und nicht Phillips.

Verfasser

Jonny83

Es heißt Philipps und nicht Phillips.


stimmt, habs korrigiert!

Verschlimmbessert würde es eher treffen.

Weiß einer spontan ob MB229.1 Freigabe vorhandem beim 10W-40?

Johnny

die API-Nummer (die du wohl mit "mehrstellige Anreihung von Buchstaben und Zahlen") meinst, ist eine Anzeige für die Qualität des Öls nach der API-Norm wohingegen die Viskosität xxWyy nichts über die Qualität aussagt


Er meint mit Sicherheit nicht die API- sondern eben die VW-Norm. ZB VW 503 00.

"@tom599
Dein Mobil1 ist deswegen auch nicht besser als das Addinol Öl.^^"

Na klar ist es besser. Höhere Viskosität und vollsynthetisch. Das ist mir die 20 Euro Aufpreis bei einem 5-Liter Kanister allemal wert.

tom599

"@tom599Dein Mobil1 ist deswegen auch nicht besser als das Addinol Öl.^^"Na klar ist es besser. Höhere Viskosität und vollsynthetisch. Das ist mir die 20 Euro Aufpreis bei einem 5-Liter Kanister allemal wert.



Mei o mei....bist du so einer der sich vom Aufgedruckten blenden lässt?
Dann ists definitiv besser!

Ansonsten liest dich mal in die Materie unter dem genannten Link ein und studierst die Öltests...dann red ma nochma drüber.

Zum Thema Markenöl...

ich selbst kaufe Öl meistens immer gleich zu 200Liter und dann auch so billig wie möglich ...aktuell Pennasol

mein Auto geht bei Motorreparaturen, die ich nicht selbst machen kann/will, ausschließlich zu einer spezial Dieselmotoren Werkstatt... die Leute dort sind an KnowHow nicht zu überbieten und schwören auf Markenöl, aber nicht Castrol oder sowas, sondern noch ein paar Klassen teurer.... Bardahl Öle

Nach einer kompletten Motorüberholung (Lager, Kolbenringe, eine neue Laufbuchse) haben die mir das Zeug sogar reingekippt obwohl es nach den ersten 1000km schon wieder raus musste...

Der Chef dort hat mir mal erzählt, dass er mal mit Castrol Öl nen Ölwechsel gemacht hat und es nach der ersten Fahrt gleich wieder gegen Bardahl getauscht hat, weil ihm das Laufgeräusch nicht gefallen hat....

ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll, mein aktuelles Auto hat nun 331.000km runter und meistens nur billiges Öl gesehen.... und ich denke mal die meisten Leute fahren garnicht so lange mit einem Wagen...

Also das Addinol 5w40 kann ich nur empfehlen
a3q-oelshop.de/ADD…546
Das putzt den Motor und ist in allen Belangen dem Mobil gleichwertig und in einigen Punkten besser. Mobil 1 New Life ist übrigens nicht mehr vollsynthetisch ^^

Also das Addinol 5w40 kann ich nur empfehlen
a3q-oelshop.de/ADD…546
Das putzt den Motor und ist in allen Belangen dem Mobil gleichwertig und in einigen Punkten besser. Mobil 1 New Life ist übrigens nicht mehr vollsynthetisch ^^

akoya

Also das Addinol 5w40 kann ich nur empfehlen 8)http://www.a3q-oelshop.de/ADDINOL-SUPER-LIGHT-MV-0546Das putzt den Motor und ist in allen Belangen dem Mobil gleichwertig und in einigen Punkten besser. Mobil 1 New Life ist übrigens nicht mehr vollsynthetisch ^^



Richtig! Aber gibt halt so paar Spezis!^^

Verfasser

Allgemein soll jedes Vollsythetik-Öl eine deutlich bessere Reinigungswirkung haben wie Mineralöle.
Wer also "den Motor putzen will" , z.B. wegen Ablagerungen, sollte einmal einen Ölwechsel mit Vollsynthetik machen. Das ist mit 14€ ja noch bezahlbar.
Ansonsten bringt es nichts die Herstellervorschrift "überzuerfüllen".

xsjochen

Allgemein soll jedes Vollsythetik-Öl eine deutlich bessere Reinigungswirkung haben wie Mineralöle.Wer also "den Motor putzen will" , z.B. wegen Ablagerungen, sollte einmal einen Ölwechsel mit Vollsynthetik machen. Das ist mit 14€ ja noch bezahlbar.Ansonsten bringt es nichts die Herstellervorschrift "überzuerfüllen".


Kennste Additive auch?

Hab ja nicht behauptet das es ein schlechtes Öl ist, ich kippe es nur nicht in meinen 15 jahre alten a3, da schau ich lieber das ich die empfohlenen Öle verwende und aktzeptiere eben den 20.-€ Aufpreis.
Und für einmal Ölwechsel pro Jahr kann man dann auch die 35.- - 40.-€ hinnehmen.

Also ich will es jetzt nicht schlecht machen oder sonstiges, sondern schildere nur meine Meinung, jeder kann seinen Motor befüllen mit dem was er für ausreichend hält.

btw. ich bin auch E10 verweigerer :P

mfg

xsjochen

Allgemein soll jedes Vollsythetik-Öl eine deutlich bessere Reinigungswirkung haben wie Mineralöle.Wer also "den Motor putzen will" , z.B. wegen Ablagerungen, sollte einmal einen Ölwechsel mit Vollsynthetik machen. Das ist mit 14€ ja noch bezahlbar.Ansonsten bringt es nichts die Herstellervorschrift "überzuerfüllen".



die frage ist doch ob man will, dass sich die ablagerungen lösen...solange sie abgelagert sind machen sie keine probleme....

Man liest zumindest, dass es bei alten Autos zu Problemen kommen kann, wenn man dann mal Vollsynthetik reinfüllt (höherer Ölverbrauch, z.B.).
Ich hab's mal bei meiner alten Karre ausprobiert und hatte keine Probleme. Gebracht hat's vermutlich aber auch nix.

Ansonsten ist das Meguin Megol wohl auch ganz empfehlenswert, zumindest bei Motor-Talk ist das auch recht beliebt, wenngleich einen Ticken teurer als das hier aus dem Angebot. Ca. 15 Euro für einen Kanister Power Synt finde ich einen fairen Preis.

fLxsens

Weiß einer spontan ob MB229.1 Freigabe vorhandem beim 10W-40?


Ja, hat es. Ich habe das 5W40 von TP, und das erfüllt sogar MB 229.3. Ich halte jede Wette, dass es sich bei den No-Name-Ölen wie mit den Lebensmitteln bei Aldi und Konsorten verhält. Markenprodukte nur in anderer Verpackung. Interessanterweise steht auf den Kanistern auch "Abgefüllt für Thomas Philipps".
Avatar

GelöschterUser49066

Wenn dieser Thread auch uralt ist, taucht er doch immer wieder ganz weit vorne auf, wenn man in Tange Google "TP 5W-40" eingibt. Daher zu Ergänzung: es ist ein handelt sich um ein sehr gutes Öl von Mitan, welches man auch unter dem Markennamen "Alpine RSL 5W-40" kaufen kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text