Motorola Backflip MB300 (vollständige Tastatur)
-136°Abgelaufen

Motorola Backflip MB300 (vollständige Tastatur)

13
eingestellt am 8. Nov 2014
Motorola Backflip MB300 - Platinum Silver
Perfekt für Leute die Emails Unterwegs schreiben.



Format: Barren/Klapphandy • Netze: GSM-Quadband, UMTS-Quadband • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA • Bandbreite (Download/Upload): 7.2Mbps/384Kbps (UMTS) • Navigation: A-GPS • OS: Android 2.0 (via Update) • CPU: 528MHz (Qualcomm MSM7201A) • GPU: Adreno 130 • RAM: 256MB • Display: 3.1", 320x480 Pixel, 262.144 Farben, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 5.0MP, AF, LED-Blitz (hinten) • Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Bluetooth 2.0, WLAN 802.11b/g • Sensoren: Bewegungssensor • Speicher: 512MB, microSDHC-Slot (bis 32GB) • Standby-Zeit: 315h • Gesprächszeit: 6h • Akku: 1450mAh, wechselbar • Abmessungen: 108x53x15.3mm • Gewicht: 133g • SAR-Wert: 0.78W/kg (Kopf) • SIM-Formfaktor: Mini-SIM • Besonderheiten: Touchpad, vollständige Tastatur

Nächstes Angebot 269,70 €
(http://geizhals.de/motorola-backflip-a513558.html)

13 Kommentare

schrott, unabhängig davon wie viel das ding normal kostet

256 MB Ram
Den Preisvergleich bei so einem Out of stock Artikel kannst Du vergessen !

als Ersatzhandy für 20 € vielleicht...so COLD

Ein "Smartphone" von 2010 mit Andoid 2.0...

Wirklich mutig sowas hier einzustellen!

für emails also, aha was das ding so kann.... :O

Verfasser

Das ist mein erster Deal. Über Vorschläge sowie Feedback bin ich dankbar.

kolo1

Das ist mein erster Deal. Über Vorschläge sowie Feedback bin ich dankbar.



Kann das sein das du der "Adrian Goroll" bist?

Damals warum die Android Phones viel mutiger in Design und Co

Tomdealer

Damals warum die Android Phones viel mutiger in Design und Co


Ich weiss, damals als die Handys noch 10 Kilo schwer und gross wie Backstein waren...damals als jeder Handyhersteller noch seinen eigenen Stecker hatte, damals als das gute alte IOS noch keinen App Store hatte...also ich bin mit Der Entwicklung ehrlich gesagt recht zufrieden und dass es keine "aussergewöhnlichen" Smartphones gibt ist auch Unsinn...(siehe Blackberry und sein Passport und die Gestengesteuerte Benutzeroberfläche)

"Android 2.0 (via Update)"

Nur via Update? Mit was kommt denn das im Auslieferungszustand?

War meines Wissens nach Android 1.5. Und das Backflip war selbst für damalige Verhältnisse schrottig.

Tomdealer

Damals warum die Android Phones viel mutiger in Design und Co


Es geht um Android...

Tomdealer

Damals warum die Android Phones viel mutiger in Design und Co


Okay, es gibt das Yotaphone mit E-Ink Display, Android Wera, die Google Glass... auch unter Android gibt es Außergewöhnliches und Innovationen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text