58°
ABGELAUFEN
Motorola Flipout für 137 Euro bei gethandy
Motorola Flipout für 137 Euro bei gethandy

Motorola Flipout für 137 Euro bei gethandy

Preis:Preis:Preis:137€
Zum DealZum DealZum Deal
Motorola Flipout schwarz Vodafone

Sollte kein Sim und Netlock haben. Porto kommt extra.


Vodafone branding




Das Motorola Flipout schwarz – klein, kompakt und quadratisch. Es ist ein Android-Smartphone, das mit einer 3 Megapixel Kamera ausgestattet ist. Hinter seinem drehbaren 2,8 Zoll Touchscreen erscheint eine 5 zeilige QWERTZ Tastatur mit extra Ziffernzeile. Und während alle von dem coolen Design fasziniert sind, synchronisiert MOTOBLUR (der mobile Dienst) Nachrichten, Freunde und vieles mehr auf dem Homescreen. Der 512MB vorinstallierte Speicher lässt sich mit Hilfe einer Micro SD Karte auf bis zu 32GB aufstocken.

12 Kommentare

Du hast den Link vergessen.

Verfasser

Jo das ipad mag hudk nicht :-)

Danke, habs mal angepasst.

Hab mir eins bei ebay geholt, denn BRanding ist cold !

22% Ersparnis sind rein objektiv auf jeden fall Hot. Falls jemand genau dieses Teil will.

hmm bin stark am überlegen bei qipu gibts noch 7,50 cashback

Auf der Hauptseite von gethandy.de steht was von Versandkostenfrei bei Handys ohne Vertrag, das Flipout ist da auch aufgeführt, habe keine Lust den Bestellvorgang durchzuspielen...

Ist auf alle Fälle hot. Vodafone-Branding ist bei Androinds nicht weiter tragisch und Versand war bei meiner Bestellung per UPS eben noch gratis. Macht, mit quipu-Cashback, insgesamt 121,5€ für das Flipout.

Ich muss sagen, dass das Handy nicht sonderlich toll ist - klar, multitouch, nur macht der auf diesem kleinen Display wenig Spaß, da man bei ner Website NICHTS erkennt, ohne rangezoomt zu haben - nix kompfortabel. Darüber hinaus finde ich die Displayqualität und das Menügeslide nicht sonderlich ausgereift...

Hm beim Handy selbst steht zzgl. Versandkosten (8€ UPS/DHL). Aber umso besser. Sind wir schon bei 28% Ersparnis, 31% mit qipu

Das Handy ist keine 100 Euro mehr Wert, bleibt ewig auf 2.1.
Lässt sich zwar rooten, aber nicht manuell updaten.
Ohne mindestens 2.2 ist der Akku viel zu schwach auf dem Flipout.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text