Motorola Moto E4, Mediatek MT6737 4x1,3 Ghz, 5" Display, 2 GB RAM, 16 GB Speicher, 8 MP f/2,2 Kamera, Dual-Sim, microSD-Slot (dediziert, bis 32GB), Akku: 2800 mAh, Android 7.1.1 (Nougat)
516°Abgelaufen

Motorola Moto E4, Mediatek MT6737 4x1,3 Ghz, 5" Display, 2 GB RAM, 16 GB Speicher, 8 MP f/2,2 Kamera, Dual-Sim, microSD-Slot (dediziert, bis 32GB), Akku: 2800 mAh, Android 7.1.1 (Nougat)

99,95€116,92€ -15% iBOOD Angebote
19
eingestellt am 5. Nov
Das voraussichtliche Versanddatum für das Produkt ist der 13/11/17.
Läuft 24 Stunden oder bis ausverkauft
.



OS: Android 7.1 • Display: 5.0", 1280x720 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen • Kamera hinten: 8.0MP, f/2.2, Kontrast-AF, LED-Blitz, Videos @720p/30fps • Kamera vorne: 5.0MP, f/2.2 • Schnittstellen: Micro-USB-B 2.0 (OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.2 • Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Lichtsensor, Fingerabdrucksensor (vorne) • CPU: 4x 1.30GHz Cortex-A53 (Mediatek MT6737, 64bit) • GPU: Mali-T720 MP2 • RAM: 2GB • Speicher: 16GB, microSD-Slot (dediziert, bis 32GB) • Navigation: A-GPS • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B3/B5/B7/B8/B20/B38/B40) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+ • Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE) • Akku: 2800mAh, wechselbar • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Metall (Rückseite) • Abmessungen: 144x72.9x8.9mm • Gewicht: 145g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM • Besonderheiten: Dual-SIM

Beste Kommentare

einfachkeindealvor 33 m

sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu …sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu gesicht bekommen...

??? Moto ist bei den Updates eigentlich besser als die meisten billig Hersteller

einfachkeindealvor 47 m

sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu …sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu gesicht bekommen...

Lol? Motorola rollt die Updates immer als einer der ersten Hersteller aus
19 Kommentare

Sollte auch gut als Party- Handy geeignet sein. Eventuell ja für den ein oder anderen interessant.

gideonlawsvor 2 h, 9 m

Sollte auch gut als Party- Handy geeignet sein. Eventuell ja für den ein …Sollte auch gut als Party- Handy geeignet sein. Eventuell ja für den ein oder anderen interessant.


sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu gesicht bekommen...

einfachkeindealvor 33 m

sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu …sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu gesicht bekommen...

??? Moto ist bei den Updates eigentlich besser als die meisten billig Hersteller

gideonlawsvor 2 h, 53 m

Sollte auch gut als Party- Handy geeignet sein. Eventuell ja für den ein …Sollte auch gut als Party- Handy geeignet sein. Eventuell ja für den ein oder anderen interessant.

Parties wir "Project X" oder wie?
Wie Viele Handys hast Du denn auf Parties denn schon geschrottet?

einfachkeindealvor 47 m

sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu …sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu gesicht bekommen...

Lol? Motorola rollt die Updates immer als einer der ersten Hersteller aus

Das Moto E2 hatte noch ein SD 400/410 verbaut bekommen dieser hier leider "nur" MT. Ein bisschen schade.

Dafür aber zum Glück 2GB Ram
Bearbeitet von: "TommyDeVito" 5. Nov

einfachkeindealvor 1 h, 38 m

sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu …sind das nicht alle motos? billige einweggeräte, die nie ein update zu gesicht bekommen...

Also bei meinem Moto G2 wurden tatsächlich so oft Update gemacht.. als dass das Handy jetzt nicht mehr genügend Leistung hat für Android 6.. bzw das ist alles etwas langsam auf Android 6... also was ältere Geräte angeht kann ich deine Aussage nicht bestätigen

dealsforstealsvor 1 h, 12 m

??? Moto ist bei den Updates eigentlich besser als die meisten billig …??? Moto ist bei den Updates eigentlich besser als die meisten billig Hersteller



War... leider. Seitdem Lenovo die Marke aufgekauft hat, bringen sie einfach nur noch Schrott raus...

Eine interessante Übersicht findet man hier

knöppe auf display (statt rahmen)..

umdonzovor 22 m

knöppe auf display (statt rahmen)..

Verstehe das Problem nicht. Wenn du den ganzen Screen brauchst werden die eh ausgeblendet

Auf updates würde ich nicht wetten nachdem mein Moto e2 als Android-Sicherheitspatch-Ebend 1/12/2016 stehen hat und einfach keine neuen findet Das heißt es gab nicht einmal 2 Jahre updates ausgehend davon das das Handy 2/2015 auf dem Markt kam laut gsmarena.com/mot…php
Bearbeitet von: "Freki123" 5. Nov

dealsforstealsvor 24 m

Verstehe das Problem nicht. Wenn du den ganzen Screen brauchst werden die …Verstehe das Problem nicht. Wenn du den ganzen Screen brauchst werden die eh ausgeblendet


ich will die nicht erst wieder "einblenden" müssen..warum sollten die nicht gleich auf dem rahmen verfügbar sein?
bei einem huawai was ich hier hab (und meist damit in querformat filme gucke), muß ich erst ewig rumwischen und drücken bis die knöppe endlich auf dem bild erscheinen.. verstehe nicht was das soll..warum nicht auf dem rahmen wie bei manchen modellen..

Wer auf Garantie verzichten kann, etwas länger Lieferzeit in Kauf nehmen kann, dafür ein Snapdragon 625, 3gb Ram 32gb Speicher, Fingerabdrucksensor, 4100mah, wöchentliche Updates, Alu Gehäuse, Kompass (für Straßennavigation), der sollte sich mal das Redmi 4x anschauen...

Marcello1980vor 1 h, 58 m

Wer auf Garantie verzichten kann, etwas länger Lieferzeit in Kauf nehmen …Wer auf Garantie verzichten kann, etwas länger Lieferzeit in Kauf nehmen kann, dafür ein Snapdragon 625, 3gb Ram 32gb Speicher, Fingerabdrucksensor, 4100mah, wöchentliche Updates, Alu Gehäuse, Kompass (für Straßennavigation), der sollte sich mal das Redmi 4x anschauen...


snapdragon 435 hat das redmi 4x

Medatek= Autocold

Robertoovor 8 h, 44 m

Also bei meinem Moto G2 wurden tatsächlich so oft Update gemacht.. als …Also bei meinem Moto G2 wurden tatsächlich so oft Update gemacht.. als dass das Handy jetzt nicht mehr genügend Leistung hat für Android 6.. bzw das ist alles etwas langsam auf Android 6... also was ältere Geräte angeht kann ich deine Aussage nicht bestätigen


das war mal...ich hab hier selbst noch 5 motos rumliegen aus meiner zufriedenen zeit

dealsforstealsvor 9 h, 55 m

??? Moto ist bei den Updates eigentlich besser als die meisten billig …??? Moto ist bei den Updates eigentlich besser als die meisten billig Hersteller



pRingLesvor 9 h, 42 m

Lol? Motorola rollt die Updates immer als einer der ersten Hersteller aus


immer war gestern. alle aktuellen geräte werden nur noch mit dem allernötigsten versorgt. die monatlichen sicherheitsupdates werden im schnitt mit einem halben jahr verzögerung ausgeliefert, dann meistens mehrere am stück, um die lücke wieder auf 2 monate zu verkleinern. ansonsten erhalten nur noch teuere geräte bis zu zwei versionssprünge (zb 6 auf 8), wenn nicht zu viel zeit dazwischenliegt, die g-serie nur noch einen versionssprung, alle noch billigeren modelle bleiben in der gleichen version.

da hilft nur: nicht kaufen!

Keine Ahnung, was man von einem Einsteigermodell für ca. 100€ erwartet, aber 2 Jahre Updates sind doch ganz ordentlich.
Würde Lenovo die Geräte länger unterstützen, könnten sie natürlich weniger von den neuen Geräten verkaufen.
Dafür erhält man Stock-Android und eine alltagstaugliche Hardware zu einem guten Preis.
Auf ein Mittelklasse-Modell mit Snapdragon kann man immer noch Lineage flashen.

Bei Xiaomi stösst mir der Wegfall von Garantie und Gewährleistung negativ auf.
Ausserdem ist mir das einfach zu umständlich, mein Gerät schon beim Kauf zu rooten und nach passenden ROMs zu suchen.
Weiss leider nicht, wie es bei Xiaomi mit regelmässigen Updates aussieht.

Verfasser

Massive75vor 6 m

Keine Ahnung, was man von einem Einsteigermodell für ca. 100€ erwartet, ab …Keine Ahnung, was man von einem Einsteigermodell für ca. 100€ erwartet, aber 2 Jahre Updates sind doch ganz ordentlich.Würde Lenovo die Geräte länger unterstützen, könnten sie natürlich weniger von den neuen Geräten verkaufen.Dafür erhält man Stock-Android und eine alltagstaugliche Hardware zu einem guten Preis.Auf ein Mittelklasse-Modell mit Snapdragon kann man immer noch Lineage flashen.Bei Xiaomi stösst mir der Wegfall von Garantie und Gewährleistung negativ auf.Ausserdem ist mir das einfach zu umständlich, mein Gerät schon beim Kauf zu rooten und nach passenden ROMs zu suchen.Weiss leider nicht, wie es bei Xiaomi mit regelmässigen Updates aussieht.


/sign
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text