Motorola Moto G 2nd 4G LTE schwarz und 16GB microSD
272°Abgelaufen

Motorola Moto G 2nd 4G LTE schwarz und 16GB microSD

33
eingestellt am 15. Mai 2015heiß seit 15. Mai 2015
Bei Cyberport gibt es aktuell das Moto G 2nd mit LTE im Bundle mit 16 gb sd für 189 Euro

Idealo: 199 ohne micro sd

Daten von Cyberport:

Prozessor

1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor

Speicher

1 GB Arbeitsspeicher

8 GB interner Speicher

Maximale Speichererweiterung um 32 GB (microSD)

Display

12,7 cm (5,0 Zoll) TFT Display

720 x 1280 Pixel

Kapazitiver Touchscreen, Multitouch

Kamera

8,0 Megapixel Kamera

2,0 Megapixel Frontkamera

Fotolicht

4x Digitalzoom

Maximale Video-Auflösung: 1280 x 720

Kommunikation

GSM: Quad-Band (850/900/1800/1900)

UMTS: Penta-Band (850/900/1700/1900/

WLAN 802.11 b/g/n

Bluetooth 4.0

LTE

Maximale Downloadgeschwindigkeit: 21 Mbit/s

Maximale Uploadgeschwindigkeit: 5,76 Mbit/s

Schnittstellen

USB 2.0

microUSB

Kopfhörer-Ausgang

Ortung & Sensoren

GPS

Gyrosensor

Bewegungssensor

Digitaler Kompass

Näherungssensor

Umgebungslichtsensor

Akku & Laufzeiten

Akkutyp: Lithium-Ionen

Leistung: 2390 mAh



Maximale Gesprächszeit (2G): 22 h

Maximale Standby-Zeit (4G): 390 h

Betriebssystem

Android 5.0 Lollipop

Allgemeine Daten

OHNE SIM-Lock

OHNE Branding



Farbe: schwarz

Gewicht: 155 g

Abmessungen (H x B x T): 141,5 mm x 70,7 mm x 10,99 mm

SIM-Karte: microSIM

Lieferumfang

Moto G (2. Generation) mit 4G LTE

USB-Kabel

Kurzanleitung

Garantie

24 Monate Herstellergarantie

6 Monate Garantie auf Zubehör

33 Kommentare

die Dual Sim Version habe ich im Aldi für 139€ gesehen, wer auf LTE verzichten kann...

Nicht vergessen, der Akku ist etwas gewachsen. Von 2070mAh auf 2390mAh.

Verfasser

Ich werde die dealbeschreibung noch verschönern wenn ich am pc bin. Ungerwegs am handy isses bissl umständlich, also bitte seid gnädig, auch wenns nicht schön aussieht

Motorola soll endlich mal Android 5.1 fuer das Vorgaengermodell (Moto G 4G 1st Gen) bringen...

Klasse!!! Endlich! Habe das "ohne LTE" und es läuft prima. Seit einer Woche dazu das Wiko Ridge mit LTE. Bin letzte Woche 100 km über Land gefahren mit einem Handy LTE/Base, einem mit LTE/Telekom und einem ohne LTE/Telekom. Fazit: Telekom hatte meist LTE. Aber das Handy ohne LTE/Telekom hatte oft nur GPRS. Also bekommt man definitiv häufiger schnelles Internet mit LTE. Base war nicht so oft im LTE, aber öfter im UMTS. Leider zu 50% im GPRS. Da das Wiko Ridge seit Jahren das erste Handy ist, welches auf Klo im Keller unserer Firma kein D2-Netz bekommt, kommt jetzt das LTE-Moto von Cyberport ins Haus. Besten Dank für den Deal!

Gibt es schon root für lollipop?

"Googledienste" frisst! bei mir nahezu den Akku leer. Drum habe ich alles mögliche deaktiviert und updates gelöscht.
Würde gern rooten und vernünftig dem übeltäter auf die Fingerschauen.

Hab zwar keine Ahnung wie, aber hoffentlich meldet sich jemand zu Wort.

LTE nur mit 21 Mbit/s?

also in letzter zeit gabs echt ne menge smartphones mit mehr ghz und auch 1gb ram für um die 100, da kommt mir der preis vom moto nicht zeitgemäß vor, es hat sich meiner meinung nach vom preisknaller zum kleinen statussymbol entwickelt.

EagleEye

LTE nur mit 21 Mbit/s?



Ist falsch. Sollte LTE bis 100 Mbit unterstützen.
Die 21 Mbit beziehen sich vermutlich auf HSDPA. (Und selbst da sollte es eigtl 42 Mbit können).

Tharis

Gibt es schon root für lollipop?

ja gibt es aber google bringt dich weiter ...
Avatar

GelöschterUser293275

brovslowski

also in letzter zeit gabs echt ne menge smartphones mit mehr ghz und auch 1gb ram für um die 100, da kommt mir der preis vom moto nicht zeitgemäß vor, es hat sich meiner meinung nach vom preisknaller zum kleinen statussymbol entwickelt.



und welches davon hat eine (zumindest für den Gerätehersteller, aber auch für die Community - Stichwort linaro) ordentlich dokumentierte/unterstützte Plattform, eine aktuelle Android-Version und _nur_ die Google-Spyware? Richtig: Keines... Allgemein gilt eben: LTE kostet einen zu hohen Aufpreis und ich (→ Landbewohner) weiß nicht so recht, was das mir bringen soll, außer dass ich dann theoretisch mehr Bandbreite zur Verfügung habe, als via DSL (wie dringend ich das am Handy brauche, sei dahingestellt – vllt. um 4k-Videos mit 1000 ppi zu sehen :/)...

Ist das das XT1072? Gibts ein gutes Custom-ROM dafür, sehe es nicht bei cyanogenmod

Gibt es bald das Moto G 2nd mit LTE und 16 GB internem Speicher?

Dieser Snapdragen 400 ist ein Phänomen, der war schon Mid 2013 im One Mini.

flxmr

und welches davon hat eine (zumindest für den Gerätehersteller, aber auch für die Community - Stichwort linaro) ordentlich dokumentierte/unterstützte Plattform, eine aktuelle Android-Version und _nur_ die Google-Spyware? Richtig: Keines... Allgemein gilt eben: LTE kostet einen zu hohen Aufpreis und ich (→ Landbewohner) weiß nicht so recht, was das mir bringen soll, außer dass ich dann theoretisch mehr Bandbreite zur Verfügung habe, als via DSL (wie dringend ich das am Handy brauche, sei dahingestellt – vllt. um 4k-Videos mit 1000 ppi zu sehen :/)...



naja ich finde 189 jedenfalls nicht wenig, der aufpreis zu premiumhandys(bei 250 gehts ja schon los, wenn man mydealzschnapper mitnimmt) fällt da schon recht gering aus und man erhält dafür doppelte prozessorleistung und bis zu dreifachen ram, das hört sich für mich dann doch deutlich zukunftssicherer an. aber gut ich hab jetzt auch nicht die ahnung, aber ewig kann die ausstattung sicher nicht die updates flüssig zum laufen bringen.

Tharis

"Googledienste" frisst! bei mir nahezu den Akku leer. Drum habe ich alles mögliche deaktiviert und updates gelöscht. Würde gern rooten und vernünftig dem übeltäter auf die Fingerschauen. Hab zwar keine Ahnung wie, aber hoffentlich meldet sich jemand zu Wort.


Die c't hatte das als Titelthema vor ca. einem halben Jahr. Echte Techi-Mydealzer haben ja ein c't-Abo. Wenn Du nicht darunter fällst, mußt Du mal bei heise.de suchen und Dir ggf. in der Bibliothek das Heft durchlesen oder kopieren oder ggf. das ganze Heft noch nachträglich kaufen. Die Artikel waren recht allgemeinverständlich zum Nachmachen geschrieben.

Single-SIM? Gähn.... Iss ja langweilig!

Thema Garantie und Gewährleistung
Wenn ein Händler in sein Angebot schreibt 24 Monate Händlergarantie dann verstehe ich es auch als Garantie.
- Beweispflicht liegt beim Verkäufer (grob gesagt)

Anders hingegen zu der normal üblichen 6 Monate Garantie mit anschließenden 18 Moanten Gewährleistung.
Oder besagt schon die Umschreibung "24 Monate Händlergarantie"?

Tharis

Thema Garantie und Gewährleistung


Siehe zu dem Thema die Ausführliche Erklärung der Unterscheidung hier:
mydealz.de/955…ed/

Wenn ein Händler in sein Angebot schreibt 24 Monate Händlergarantie dann v … Wenn ein Händler in sein Angebot schreibt 24 Monate Händlergarantie dann verstehe ich es auch als Garantie. - Beweispflicht liegt beim Verkäufer (grob gesagt)


kurz: "Garantie" ist eine unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung vom Hersteller oder Händler erbrachte freiwillige Leistung (weil die von ihrem Produkt total überzeugt sind und/oder mit einer besseren Garantieleistung werben wollen)
Diese Garantie ist i.d.R. dazu ausgelegt, für den Kunden besser zu sein als die Mindestanforderungen der gesetzlichen Gewährleistung. Aber die genauen Konditionen dieser (wie gesagt vollkommen freiwilligen) Garantie kann der Hersteller (bzw der Händler im Falle einer Händlergarantie) frei nach Gusto definieren, d.h. da muss man einen genaueren Blick in die Garantiebedingungen werfen.

Anders hingegen zu der normal üblichen 6 Monate Garantie mit … Anders hingegen zu der normal üblichen 6 Monate Garantie mit anschließenden 18 Moanten Gewährleistung.


Ähm... ich kenne das nicht so als üblich. Vielleicht meinst du damit die normale gesetzliche 24-monatige Gewährleistung bei Verbrauchsgütern, bei der dem Kunden erst nach 6 Monaten die Beweislast obliegt, dass das Produkt defekt ausgeliefert wurde. Gelegentlich liest man auf manchen Webseiten Kommentare, wo diese erste 6-Monats-Phase ebenfalls etwas lässig als "Garantie" oder als "faktische Garantie" bezeichnet wird. Aber formal ist das falsch: das ist keine Garantie, sondern nur die normale gesetzliche Gewährleistung... bei der eben nach 6 Monaten eine Umkehr der Beweislast stattfindet.

Oder [was] besagt schon die Umschreibung "24 Monate Händlergarantie"?

das heisst, daß unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung der Händler selbst eine (freiwillige) Garantie gibt.... deren genaue Konditionen er wohl irgenwo vorab verbindlich definiert haben sollte (falls nicht: danach fragen und z.B. per Fax die Garantiebedingungen schicken lassen... in Abwesenheit verbindlicher Garantiebedingungen sollte man nicht davon ausgehen, mehr als die gesetzliche Gewährleistung zu haben)

Tharis

Thema Garantie und Gewährleistung


Siehe zu dem Thema die Ausführliche Erklärung der Unterscheidung hier:
mydealz.de/955…ed/

Wenn ein Händler in sein Angebot schreibt 24 Monate Händlergarantie dann v … Wenn ein Händler in sein Angebot schreibt 24 Monate Händlergarantie dann verstehe ich es auch als Garantie. - Beweispflicht liegt beim Verkäufer (grob gesagt)


kurz: "Garantie" ist eine unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung vom Hersteller oder Händler erbrachte freiwillige Leistung (weil die von ihrem Produkt total überzeugt sind und/oder mit einer besseren Garantieleistung werben wollen)
Diese Garantie ist i.d.R. dazu ausgelegt, für den Kunden besser zu sein als die Mindestanforderungen der gesetzlichen Gewährleistung. Aber die genauen Konditionen dieser (wie gesagt vollkommen freiwilligen) Garantie kann der Hersteller (bzw der Händler im Falle einer Händlergarantie) frei nach Gusto definieren, d.h. da muss man einen genaueren Blick in die Garantiebedingungen werfen.

Anders hingegen zu der normal üblichen 6 Monate Garantie mit … Anders hingegen zu der normal üblichen 6 Monate Garantie mit anschließenden 18 Moanten Gewährleistung.


Ähm... ich kenne das nicht so als üblich. Vielleicht meinst du damit die normale gesetzliche 24-monatige Gewährleistung bei Verbrauchsgütern, bei der dem Kunden erst nach 6 Monaten die Beweislast obliegt, dass das Produkt defekt ausgeliefert wurde. Gelegentlich liest man auf manchen Webseiten Kommentare, wo diese erste 6-Monats-Phase ebenfalls etwas lässig als "Garantie" oder als "faktische Garantie" bezeichnet wird. Aber formal ist das falsch: das ist keine Garantie, sondern nur die normale gesetzliche Gewährleistung... bei der eben nach 6 Monaten eine Umkehr der Beweislast stattfindet.

Oder [was] besagt schon die Umschreibung "24 Monate Händlergarantie"?

das heisst, daß unabhängig von der gesetzlichen Gewährleistung der Händler selbst eine (freiwillige) Garantie gibt.... deren genaue Konditionen er wohl irgenwo vorab verbindlich definiert haben sollte (falls nicht: danach fragen und z.B. per Fax die Garantiebedingungen schicken lassen... in Abwesenheit verbindlicher Garantiebedingungen sollte man nicht davon ausgehen, mehr als die gesetzliche Gewährleistung in der Hand zu halten... auch wenn ein Verbraucherrechts-Anwalt da ggf. im Streitfall was rausholen könnte)

Leider bisher kein cyanogenmod und es ist fraglich, ob es kommt!

brovslowski

also in letzter zeit gabs echt ne menge smartphones mit mehr ghz und auch 1gb ram für um die 100, da kommt mir der preis vom moto nicht zeitgemäß vor, es hat sich meiner meinung nach vom preisknaller zum kleinen statussymbol entwickelt.



Ich habe festgestellt, daß ich z.B. bei der Telekom bei uns auf dem Land oft LTE oder GPRS habe, aber kein UMTS. Das bedeutet, Du surfst mit einem LTE-Handy öfter schnell als mit einem UMTS-Handy. Das merkt man nicht nur bei 4K-Videos mit 1.000ppi ;-)

Kommentar

Tharis

"Googledienste" frisst! bei mir nahezu den Akku leer. Drum habe ich alles mögliche deaktiviert und updates gelöscht. Würde gern rooten und vernünftig dem übeltäter auf die Fingerschauen. Hab zwar keine Ahnung wie, aber hoffentlich meldet sich jemand zu Wort.



Die gute ct....

Thema LTE und Landbevölkerung:
LTE- Funkzellen sind technisch bedingt wesentlich größer als Zellen älterer Standards und sorgen daher gerade in ländlichen Gegenden, wo es bisher kein UMTS gab, für wesentlich schnelleres Internet. Die Weisheit "LTE gibt's nur in großen Städten" ist überholt!

Sowas brauche ich als Dual!
Also Dual mit LTE.
Welche Frequnz muss das Handy bei Vodafone LTE eigendlich haben.

Dank für eure Tipps

Avatar

GelöschterUser293275

Haribocommander

Thema LTE und Landbevölkerung: LTE- Funkzellen sind technisch bedingt wesentlich größer als Zellen älterer Standards und sorgen daher gerade in ländlichen Gegenden, wo es bisher kein UMTS gab, für wesentlich schnelleres Internet. Die Weisheit "LTE gibt's nur in großen Städten" ist überholt!



vllt. hätte ich ergänzen sollen: Land + e-Plus-Netz ;); außerdem möchte ich ehrlich nicht wissen, wie die Situation aussieht, wenn dann der halbe Landkreis inkl. Einödhöfen über einen LTE-Masten mit Gigabit-Anschluss versorgt wird... (und ja, wer rechnet findet, dass für die Breitbandpläne der Politik in jeden Kaff eine Switchingkapazität von DE-CIX bereitstehen müsste..)

Zur sonstigen Ausstattung: ein Galaxy S6 Mini ist nicht so viel besser und kostet nochmal +80—100€ (3GB RAM sehe ich in näherer Umgebung nicht; das Moto G ist halt für diejenigen, die (noch) ein nicht komplett chin. Smartphone haben wollen...

Haribocommander

Thema LTE und Landbevölkerung: LTE- Funkzellen sind technisch bedingt wesentlich größer als Zellen älterer Standards und sorgen daher gerade in ländlichen Gegenden, wo es bisher kein UMTS gab, für wesentlich schnelleres Internet. Die Weisheit "LTE gibt's nur in großen Städten" ist überholt!



Das E Plus Netz wird nun mit dem O2 Netz zusammen gelegt. Von daher wird es eigentlich fast überall LTE geben. Ein Galaxy S6 mini gibt es noch nicht

Kann jemand ne gute hülle / Schutzfolie empfehlen?

Avatar

GelöschterUser293275

@Bernd: und der Nachteil des O2-Netzes ist, dass LTE eben noch nur in den Städten aufgebaut ist (btw meinte nat. das S5 mini)

Aber das gegenseitige Netzroaming betrifft nur 3G, nicht 4G...

Bernd100

Das E Plus Netz wird nun mit dem O2 Netz zusammen gelegt. Von daher wird es eigentlich fast überall LTE geben.


Vodafone sendet auf 2600 und 800 MHz, respektive Band 7 und 20.
Verfügbarkeit der entsprechenden Frequenz am Ort siehst du auf:
vodafone.de/pri…tml

Zenfone 2 ist derzeit recht beliebt, bei Dualsim+LTE.
Muss man nur auf die richtige Version achten!

Soll es etwas günstiger sein muss man verstärkt in der Chinaphone-Ecke schauen.
Dort gibt es mittlerweile auch einige Geräte welche alle relevanten FDD-Frequenzen und Dualsim unterstützen.

shark25

Also Dual mit LTE. Welche Frequnz muss das Handy bei Vodafone LTE eigendlich haben.


Leider bin ich im Bereich Aldi Nord, würde aber gern die Dual Sim Version aus dem Aldi Süd haben. Kann mir das irgendwer besorgen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text